Zwickau 8.-9.05.2015

Kursanmeldung
Fax 07223 9624–9916
씲 Ich ermächtige Geistlich Biomaterials, die Kursgebühr per SEPA-Last-
schriftverfahren von folgendem Konto abzubuchen. (Die Kursbestätigung kann nur nach Erteilung der SEPA-Einzugsermächtigung erfolgen.)
Theorie mit Hands-On-Übungen und Live-OP
Kontoinhaber
Die Sinusbodenelevation
IBAN
Referenten: Dr. Andreas Hentschel
Jan Herrmann
Datum:
Freitag, 8. Mai 2015
14.30–18.00 Uhr
Samstag, 9. Mai 2015
9.30–15.00 Uhr
Ort:
Kieferchirurgische Praxen am Schwanenteich
Lothar-Streit-Straße 10b
08056 Zwickau
Gebühr:
440,– € zzgl. MwSt., inkl. Pausenverpflegung &
Abendevent am Freitag sowie Mittagessen und
Pausenverpflegung am Samstag
BIC
Theorie mit Hands-On-Übungen und Live-OP
Bank/Ort
Ich akzeptiere die allgemeinen Geschäftsbedingungen und erkläre hiermit
씲 verbindlich
die Teilnahme.
Die Sinusbodenelevation
Ja, ich möchte zukünftig per E-Mail über interessante Produktinformationen,
씲 Angebote
oder Veranstaltungen informiert werden.
Datum/rechtsverbindliche Unterschrift
Implantologie
Freitag, 8. Mai 2015
Samstag, 9. Mai 2015
Zwickau
Praxisstempel
Meine verbindliche(n) Kursanmeldung(en):
Kunden-Nr.
1) Titel /Name
Vorname
2) Titel / Name
Vorname
Straße
PLZ/Ort
Telefon
Fax
E-Mail
Berufsbezeichnung (bitte ankreuzen):
씲 MKG-Chirurg/-in 씲 Oralchirurg/-in 씲 Zahnarzt/-ärztin
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die Anmeldung zum Kurs bei der Firma Geistlich Biomaterials wird in der Reihenfolge
der schriftlichen Anmeldung berücksichtigt. Die Kursteilnahme erfolgt nur nach Erteilung der SEPA-Einzugsermächtigung. Die Teilnahmegebühr wird ca. 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn von Ihrem angegebenen Bankkonto eingezogen. Ein Vertrag mit der
Firma Geistlich Biomaterials kommt nur mit Bestätigung der Kursanmeldung rechtswirksam zustande. Bei Stornierung der Teilnahme an Kursen der Firma Geistlich Biomaterials seitens des Kursteilnehmers bis 14 Tage vor Kursbeginn wird ein Betrag von 26,–€
pro Person als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Nach diesem Zeitpunkt erfolgt keine
Erstattung mehr. Stornierungen können nur in schriftlicher Form akzeptiert werden.
Dem Kurspreis der Firma Geistlich Biomaterials liegen die derzeitigen Tarife der
Leistungsträger sowie die zur Zeit gültige Mehrwertsteuer zugrunde. Änderungen, die
sich unserem Einfluss entziehen, bleiben ausdrücklich vorbehalten. Die Firma Geistlich
Biomaterials Vertriebsgesellschaft mbH behält sich vor, die Veranstaltung bis drei
Wochen vor Beginn zu stornieren, wenn eine vorgesehene Mindestteilnehmerzahl nicht
erreicht wird oder der Referent erkrankt. In diesem Fall können keine Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden. Buchungsgrundlagen sind die vorstehend abgedruckten Bedingungen und Hinweise. Mündliche Nebenabsprachen sind unverbindlich, sofern diese nicht schriftlich bestätigt wurden. Bei der Veranstaltung werden
Fotoaufnahmen zur Eigenwerbung getätigt. Falls Aufnahmen und spätere Veröffentlichungen von Ihnen nicht gewünscht werden, informieren Sie uns im Vorfeld. Andernfalls gehen wir von einer honorarfreien Gestattung aus.
Datenschutzhinweis: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Ihre personenbezogenen
Daten nach den Vorgaben des §28 BDSG nur zum Zwecke der Abwicklung unserer Geschäftsbeziehung sowie sonstiger gesetzlicher Vorschriften gespeichert, verarbeitet und
genutzt werden. Sie können jederzeit schriftlich Auskunft über die bezüglich Ihrer Person
gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Löschung, Korrektur oder Sperrung verlangen. Eine direkte Datenlöschung darf allerdings nur durchgeführt werden, wenn dem
keine vertraglichen oder gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen – solche
Daten werden ggf. sofort gesperrt und erst zu einem späteren Zeitpunkt endgültig gelöscht.
Geistlich Biomaterials Vertriebsgesellschaft mbH · HRB Nr. 201716 Mannheim
Geschäftsführer: Dr. Thomas Braun, Paul Note
Geistlich Biomaterials
Vertriebsgesellschaft mbH
Schneidweg 5
76534 Baden-Baden
Tel. 07223 9624-0
Fax 07223 9624-10
[email protected]ich.de
www.geistlich.de
Dr. Andreas Hentschel
Jan Herrmann
Level 2
Live-OP
Hands-On
12
Fortbildungspunkte
Theorie mit Hands-On-Übungen und Live-OP
Implantologie
Kurszeiten
Freitag, 8. Mai 2015
14.30–18.00 Uhr
anschließend
gemeinsamer Abend
Samstag, 9. Mai 2015
9.30–15.00 Uhr
Ort
Kieferchirurgische Praxen
am Schwanenteich
Lothar-Streit-Straße 10b
08056 Zwickau
Teilnehmerzahl
max. 20 Personen
Die Sinusbodenelevation
Referenten
Die Sinusbodenelevation ist ein zuverlässiges Verfahren zur
Knochenaugmentation im Bereich des posterioren Oberkiefers.
Dennoch können durch inkorrekte chirurgische Verfahren
oder anatomische Anomalien Komplikationen auftreten.
Durch eine sorgfältige Anamnese und präoperative
3D-Röntgendiagnostik können individuelle, schwierige
Besonderheiten besser erkannt und durch sorgfältiges
Operieren Komplikationen bestmöglich vermieden werden.
Zielgruppe sind Kolleginnen und Kollegen, die bereits
Erfahrungen bei Implantationen im ortsständigen Knochen
gesammelt haben. Der chirurgische Eingriff „Sinuslift“ wird in
Theorie und Praxis dargestellt und anschließend am
Simulationsmodell geübt.
Dr. Andreas Hentschel
Zwickau
Jan Herrmann
Zwickau
Level 2
Live-OP
Gebühr
440,– € zzgl. MwSt.,
inkl. Pausenverpflegung & Abendevent
am Freitag sowie Mittagessen und
Pausenverpflegung am Samstag
Veranstalter
Geistlich Biomaterials
Baden-Baden
Hands-On
12
Fortbildungspunkte
Theorie Dr. Hentschel & Jan Herrmann
 Anatomie und Biologie der Kieferhöhle
 Topographische Grundlagen
 Patientenselektion & Risikominimierung
 Implantationszeitpunkte
 OP-Stategien:
 interner vs. externer Sinuslift
 einzeitiges vs. zweizeitiges Verfahren
 Komplikationen und deren erfolgreiches Management
 Ruptur der Schneider’schen Membran
 Mucozelen
 Septen
 Infekte
 Medikation
 Unterschätzter Augmentationsbedarf
 Einsatz von Membrantechnik
 Autogenes vs. xenogenes Knochenmaterial
 Instrumentarium
Hands-On
 Präparation am Kunststoffmodell
Live-OP-Übertragung
 externer Sinuslift mit einzeitigem Verfahren
 externer Sinuslift mit zweizeitigem Vorgehen
Mit freundlicher Unterstützung von
Im Anschluss an den ersten Kurstag laden wir
Sie herzlich zu einem geselligen Abend im
Kollegenkreis ein.