eine Volljuristin oder einen Volljuristen - Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) ist eine dynamische, international geprägte
und forschungsstarke Hochschule. Mitten im lebenswerten Rheinland studieren rund
8.000 junge Menschen aus über 50 Nationen in 27 teils englischsprachigen Studiengängen.
Für die Stabsstelle Rechtsservice, die der Kanzlerin zugeordnet ist, suchen wir am
Standort Sankt Augustin zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit
eine Volljuristin oder einen Volljuristen
Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:
• die rechtliche Beratung der Hochschulleitung und -gremien sowie der Abteilungs leitungen, insbesondere in Gewerbe-, Vertrags- und Verwaltungsrecht sowie bei
Widerspruchsverfahren, Fragen zum Hochschul- und Prüfungsrecht und in Rechts angelegenheiten der akademischen Selbstverwaltung
• Beantwortung rechtlicher Fragen im Zusammenhang mit Forschungs- und insbe sondere Drittmittelverträgen sowie Forschungskooperationen
• Patent-, Urheber-, Marken- und Wettbewerbsrecht
• die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung der Hochschule
• Vertretung der oder des Datenschutzbeauftragten
Ihre fachlichen und persönlichen Voraussetzungen:
• überdurchschnittliche Examina (mindestens befriedigend)
• Berufserfahrung, insbesondere auch in der Vertretung vor Gericht
• von Vorteil sind vertiefte Kenntnisse im Gewerberecht, Vertragsrecht und Gesell schaftsrecht sowie im Wissenschafts- und Verwaltungsrecht
• die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte auch dem juristischen Laien verständlich zu
machen
• die Kompetenz, sich in neue Rechtsgebiete schnell einzuarbeiten und umsetzbare
Problemlösungen zu entwickeln
• Entscheidungsfreude, Verhandlungsgeschick und ein kooperativer Arbeitsstil
• ein hohes Maß an Belastbarkeit, Initiative und Flexibilität
• sehr gute Englischkenntnisse
Wir bieten Ihnen große Gestaltungsmöglichkeiten, spannende Herausforderungen
und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem innovativen und dynamischen Arbeitsumfeld, ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis, ein angenehmes Arbeitsklima in
einem motivierten und kollegialen Team, Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die
Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Der Stelleninhaber/die Stelleninhaberin ist direkt der Kanzlerin zugeordnet. Die Stelle
kann bei Vorliegen entsprechender Bewerbungen auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt
werden. Die Vergütung erfolgt je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 14
TV-L zzgl. der üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation ebenfalls bevorzugt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der
Kennziffer 14/16 bis zum 23. Juni 2016 an die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Personalservice, 53754 Sankt Augustin oder an [email protected]
www.h-brs.de/karriere