Liebe im Alltag

Kurs 34
Kurs 34
arbeiten | Erfahrung und Dialog
Kurse im
Liebe im Alltag
Kurs 34
Kurs 34
arbeiten | Erfahrung und Dialog
Kurse im
Liebe im Alltag
Inspirationskurs für Paare
Inspirationskurs für Paare
Es gibt Forschung über Liebe – wenig zwar, aber Spannendes: inspirierend
für die eigene Liebesbeziehung. Ein Forschungsprojekt, an der die Kursleiterin und der Kursleiter mitgewirkt haben, zeigt: Liebe hat grosse Bedeutung
für den Paaralltag – allerdings von Paar zu Paar in unterschiedlicher Art. Wie
das bei den befragten Menschen konkret aussehen kann, wird in diesem
Kurs vorgestellt.
Dies ist ein anregender Anstoss: Welche Rolle spielt die Liebe für mich? Was
ist für mich ganz konkret und praktisch Liebe im Alltag? In einem geleiteten
Ablauf gibt es Gelegenheit, diesen Fragen nachzugehen, alleine für sich und
als Paar.
Es gibt Forschung über Liebe – wenig zwar, aber Spannendes: inspirierend
für die eigene Liebesbeziehung. Ein Forschungsprojekt, an der die Kursleiterin und der Kursleiter mitgewirkt haben, zeigt: Liebe hat grosse Bedeutung
für den Paaralltag – allerdings von Paar zu Paar in unterschiedlicher Art. Wie
das bei den befragten Menschen konkret aussehen kann, wird in diesem
Kurs vorgestellt.
Dies ist ein anregender Anstoss: Welche Rolle spielt die Liebe für mich? Was
ist für mich ganz konkret und praktisch Liebe im Alltag? In einem geleiteten
Ablauf gibt es Gelegenheit, diesen Fragen nachzugehen, alleine für sich und
als Paar.
Teilnehmende Zu diesem Inspirationskurs eingeladen sind Paare, die gerne von aktuellen
Forschungsresultaten persönlich und für ihre Liebesbeziehung profitieren
möchten.
Teilnehmende Zu diesem Inspirationskurs eingeladen sind Paare, die gerne von aktuellen
Forschungsresultaten persönlich und für ihre Liebesbeziehung profitieren
möchten.
Zielsetzung
Kursdaten
Brachliegendes Liebespotenzial in sich und in der Paarbeziehung entdecken.
19. – 20. Juni 2015
Freitag, 18.00 Uhr, bis Samstag, 17.30 Uhr
Fr. 450.– pro Paar (Pensionskosten und Informationen siehe Seite 54)
Leitung
Kursdaten
Brachliegendes Liebespotenzial in sich und in der Paarbeziehung entdecken.
19. – 20. Juni 2015
Freitag, 18.00 Uhr, bis Samstag, 17.30 Uhr
Teilnehmerzahl 6 – 10 Paare
Teilnehmerzahl 6 – 10 Paare
Kursgeld
Zielsetzung
Sina Bardill, Dr., Psychologin FSP und Coach BSO mit
eigener Praxis, Autorin des Buches «Welche Rolle spielt
die Liebe?», www.gestaltungs-raum.ch
Kursgeld
Fr. 450.– pro Paar (Pensionskosten und Informationen siehe Seite 54)
Leitung
Sina Bardill, Dr., Psychologin FSP und Coach BSO mit
eigener Praxis, Autorin des Buches «Welche Rolle spielt
die Liebe?», www.gestaltungs-raum.ch
Christof Arn, Dr., selbständiger Ethiker und
Erwachsenenbildner, Forschung zum Thema
«Haus- und Familienarbeit», www.ethikprojekte.ch
Christof Arn, Dr., selbständiger Ethiker und
Erwachsenenbildner, Forschung zum Thema
«Haus- und Familienarbeit», www.ethikprojekte.ch
40
40
Kloster
Kappel
Kloster
Kappel
Kloster Kappel
Anmeldung
Kurse im
Datum
Kursnummer
Kurse im
Titel
Name
Informationen
Vorname
Informationen
Strasse / Nr.
PLZ / Ort
Anmeldung Mit Anmeldekarte am Heftende, über Internet www.kursekappel.ch
(im entsprechenden Kurs), Tel. 044 764 88 30 oder
E-Mail: [email protected]
Pensionskosten Übernachtung inkl. Vollpension: pro Person / pro Nacht:
Nebensaison: (16.12. – 15.1. und 1.7. – 31.8.)
Fr. 134.50 im EZ / Du / WC, Fr. 112.– im DZ / Du / WC
Hauptsaison: (16.1. – 30.6. und 1.9. – 15.12.)
Fr. 145.75 im EZ / Du / WC, Fr. 123.25 im DZ / Du / WC
Zusätzliche Mahlzeiten und Mahlzeiten für Teilnehmende, die nicht im Haus
übernachten:
Frühstück
Fr. 18.–
Mittagessen/Abendessen Fr. 32.– inkl. Quellwasser
Telefon P.
Telefon G.
Anmeldung Mit Anmeldekarte am Heftende, über Internet www.kursekappel.ch
(im entsprechenden Kurs), Tel. 044 764 88 30 oder
E-Mail
E-Mail: [email protected]
† Einzelzimmer † Doppelzimmer
Pensionskosten Übernachtung inkl. Vollpension: pro Person / pro Nacht:
1. Mahlzeit: † Fleisch † Vegi † Fisch (nachher frei wählbar)
Nebensaison: (16.12. – 15.1. und 1.7. – 31.8.)
Fr. 134.50 im EZ / Du / WC, Fr. 112.– im DZ / Du / WC
† Preisermässigung erwünscht
Hauptsaison: (16.1. – 30.6. und 1.9. – 15.12.)
† Senden Sie mir in Zukunft
das
bitte
regelmässig
zu./ WC
Fr. 145.75
imProgrammheft
EZ / Du / WC, Fr.
123.25
im DZ / Du
Bemerkungen
Datum
für elektronisches
Programmheft
per mit
Mail)
ZahlungBestellung
An der Réception
während Ihres
Aufenthaltes: in(PDF
bar oder
Kreditkarten
Zahlung An der Réception während Ihres Aufenthaltes: in bar oder mit Kreditkarten
Rücktritt •
•
Impressum
•
•
Abmeldung nach erfolgter Kursbestätigung: Fr. 50.–
1 Monat bis 3 Tage vor Kursbeginn: 20% der Gesamtkosten
Herausgabe
Kloster Kappel
(mind. Fr. 50.–)
Theologische
Markus
Sahli, Pfr.
innerhalb vonLeitung
3 Tagen vor
Kursbeginn:
50% der Gesamtkosten
Verantwortliche
Kurse
Elisabeth Wyss-Jenny,
Nichterscheinen
ohne Abmeldung:
volle KostenPfrn.
Konzept
Stephanie
Abmeldungen haben schriftlich
zuRiedi
erfolgen (E-Mail, Brief / Karte, Fax).
Gestaltung
Daniel Lienhard
Satz
Silvia SchiesserPaul Jenni
Fotos
Kloster Kappel Daniel Lienhard, Reto Schlatter, Olivia Hoppler,
Elisabeth
Wyss-Jenny, Shutterstock
Seminarhotel und
Bildungshaus
Druck Kappelerhof 5 FO Fotorotar AG, Egg/Zürich
CH-8926 Kappel am Albis
GedrucktTelefon
auf FSC-zertifiziertem
Papier
+41 44 764 88 30
Telefax +41 44 764 88 20
Kloster Kappel
kurse.theologie[email protected]
Ein Haus www.kursekappel.ch
der Evangelisch-reformierten Landeskirche
des Kantons Zürich
55
Zusätzliche Mahlzeiten und Mahlzeiten für Teilnehmende, die nicht im Haus
übernachten:
Unterschrift
Frühstück
Fr. 18.–
Mittagessen/Abendessen Fr. 32.– inkl. Quellwasser
Rücktritt • Abmeldung nach erfolgter Kursbestätigung: Fr. 50.–
• 1 Monat bis 3 Tage vor Kursbeginn: 20% der Gesamtkosten
(mind. das
Fr. 50.–)
Falls Sie unser Programmheft,
4x jährlich erscheint, in elektronischer Form (als pdf)
• innerhalb
von 3 Sie
Tagen
Kursbeginn:
zugeschickt haben möchten,
schreiben
unsvor
eine
E-Mail an: 50% der Gesamtkosten
• Nichterscheinen
ohne Abmeldung:
volle
Kosten
[email protected]
oder senden
Sie uns diese
Karte
ausgefüllt zurück.
Abmeldungen haben schriftlich zu erfolgen (E-Mail, Brief / Karte, Fax).
Schiesser
Ich möchte Ihr Programmheft in Silvia
Zukunft
per E-Mail erhalten
Kloster Kappel
Seminarhotel und Bildungshaus
Kappelerhof 5
Name
CH-8926 Kappel am Albis
Vorname
Telefon +41 44 764 88 30
Telefax +41 44 764 88 20
Strasse / Nr.
[email protected]
PLZ / Ort
www.kursekappel.ch
E-Mail
55