WISSENSCHAFTLICHE/-R MITARBEITER/-IN (E13 TV

Am gemeinsamen Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen und der Hochschule
Ostwestfalen-Lippe (HS OWL) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:
WISSENSCHAFTLICHE/-R MITARBEITER/-IN
(E13 TV-L, 29,85 STD./WOCHE)
Die Stelle ist zunächst bis 31.12.2018 befristet. Bei entsprechenden Erfolgen in der Einwerbung
von Drittmitteln ist beabsichtigt, das Zukunftszentrum auf Dauer einzurichten. Das Arbeitsverhältnis wird mit der HAWK geschlossen. Arbeitsort ist Holzminden.
Das Zukunftszentrum Holzminden-Höxter beforscht und koordiniert soziale, ökonomische,
technische und raumstrukturelle Perspektiven regionaler Entwicklungsprozesse in ländlichen
Räumen. Hierzu gilt es, neue F&E-Vorhaben zu konzipieren und Fördermittel zu akquirieren.
Daher ist eine einschlägige berufliche Erfahrung im Kontext von Transformationsprozessen
ländlicher Räume erwünscht.
Ihr Profil
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, idealerweise mit einem Abschluss
in der Sozial- oder Wirtschaftsgeographie, Sozialwissenschaften und vergleichbarer
Abschlüsse.
Einschlägige Erfahrungen in der Ausarbeitung komplexer Drittmittelanträge
Eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise in einem Team
Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift sowie die Moderation von Gruppenprozessen
Gute Sprachkompetenzen der englischen Sprache in Wort und Schrift und positive Haltung
zu ländlichen Regionen.
Die Stelle erfordert die Präsenz in der Region Holzminden-Höxter.
Die HAWK und die Hochschule OWL treten für Geschlechtergerechtigkeit und personelle Vielfalt ein. Unsere Hochschulen fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter anderem
durch sehr flexible Arbeitszeitmodelle. Für diesbezügliche Nachfragen steht Ihnen das Gleichstellungsbüro der HAWK unter Telefon 05121/881-185 gern zur Verfügung. Schwerbehinderte
Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 01.04.2016 an die
HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen, Abteilung I Innenverwaltung, Hohnsen 4,
31134 Hildesheim, oder an [email protected]
Die Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines
ausreichend frankierten, adressierten Rückumschlags. Andernfalls werden sie nach Abschluss
des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische
Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.