Einladung Jubiläum 2015 - Verein der Igelfreunde Stuttgart

������
����������� ������������������
����������������������������������� �
10. Mai 2015
������
����������������
���� ���������
� � � � � � � � � � ���
Einladung zum 25-jährigen Vereinsjubiläum 2015
und zur Mitgliederversammlung
am Samstag, dem 13. Juni 2015 um 14 Uhr
im Café Waldeck in 71543 Wüstenrot-Stocksberg-Neulautern
Waldeck 7 • Telefon: 0 71 94 / 3 23 • (siehe Karte)
Liebe Mitglieder, liebe Igelfreunde,
kaum zu glauben, aber es sind inzwischen 25 Jahre vergangen seit unser Verein
gegründet wurde. Wir sind mit Recht stolz auf das, was wir in dieser Zeit erreicht haben. Mit unserem bundesweit verschickten Informationsmaterial und durch unsere
beliebte Homepage www.igelverein.de sorgen wir sogar für weltweite Aufklärungskampagnen und haben breite Kreise für uns gewinnen können.
Vor 25 Jahren haben wir uns viele „Ziele“ gesetzt, die wir noch durch profunde Erfahrungen - aus jahrelanger harter Arbeit resultierend - erweitert haben und die zu
Meilensteinen unseres Erfolges wurden. Das konnte nur verwirklicht werden, weil die
überwiegende Anzahl der Mitglieder, selbstlose Igelstationen und Spender, jahrelange verlässliche Sponsoren und die Beharrlichkeit unseres Vorstandes uns bis zum
heutigen Tage die Treue gehalten haben. In 25 Jahren lief ein bewegtes Leben ab,
mit viel Hoffnung, Zuversicht und Liebe zu den Tieren. Durch unsere Arbeit konnten
wir allein in Baden-Württemberg mehr als 58.000 kranken oder verwaisten Igeln das
Leben retten. Ihnen allen gebührt ein herzliches Dankeschön!
Karel Sieber ( Igelstation Unterheinriet) wird uns erzählen: Wie steht es um den Igel
im Jahr 2015 ? - 25 Jahre nach Gründung des Vereins der Igelfreunde?
Unser Webmaster, Herr Hans Kübler, hat zur Feier des Tages einen wunderschönen
vertonten Igelfilm kreiert: „Das Igelparadies“. Den schauen wir uns auf der Großleinwand - zusammen mit 6 sehenswerten Kurzfilmen rund um das geliebte Stacheltier
- an. Ein Profiteam aus Wuppertal hat mit Frau Dudziak, (1.Vorsitzende von der
Igelschutzinteressengemeinschaft e.V.) diese tollen Filme im letzten Jahr gedreht.
Da wir seit über 25 Jahren zusammen arbeiten und zum Wohle unserer Schützlinge
aufklären, beraten und informieren wollen, benutzen wir gegenseitig unser vielfältiges Informationsmaterial.
Wir – der Vorstand – wollen Ihnen über unsere Arbeit in den vergangenen Jahren
Rechenschaft ablegen. Wir wollen mit Ihnen gemeinsam erörtern, was wir erreicht
haben, wo wir neue Schwerpunkte setzen müssen, und wie wir gemeinsam den Igelschutz für unsere Nachkommen in der Öffentlichkeit voranbringen.
Folgende Punkte der Tagesordnung wurden festgelegt:
1.)
2.)
3.)
4.)
5.)
6.)
7.)
8.)
Eröffnung der Versammlung durch die 1. Vorsitzende
Feststellung der Zahl der erschienenen Mitglieder und der
frist- und formgerechten Einberufung der Versammlung
Gedenken an Frau Rohner Igelstation Nürtingen
Tätigkeitsberichte des Vorstandes
Kassenberichte 2012, 2013, 2014
Bericht der Kassenprüferin
Entlastung des Vorstandes
Neuwahl aller Vorstandsmitglieder gemäß der Satzung für 3 Jahre
Die Amtszeit des Vorstandes Frau Elisabeth Swoboda (1. Vorsitzende) und Frau
Irén Borbèli (2. Vorsitzende) und der Verwaltungsmitglieder Frau Brigitte Dietrich
(Schriftführerin) sowie der Kassiererin Karin Bochonow und unserer Kassenprüferin
Christa Seitz gehen am 20. Juni 2015 zu Ende. Alle vorstehend aufgeführten Mitglieder von Vorstand und Verwaltungsrat haben sich einstimmig bereit erklärt, für eine
weitere Amtszeit von 3 Jahren zu kandidieren.
Wir brauchen – aus Altersgründen – unbedingt eine neue zuverlässige Hilfe zur
Entlastung unserer Schriftführerin, die oder derjenige sollte am Telefon sehr versiert
sein und sich in Igelfragen gut auskennen, sowie Emails für Schulen und Igelfinder
beantworten können. Auch muss laufend Informationsmaterial verschickt werden.
Wie sieht es mit jüngeren Nachfolgern für unseren Verein aus????
Im Interesse einer wirkungsvollen Mitarbeit in den Vereinsorganen wird von ggf. weiteren Kandidaten folgendes gefordert:
Fachwissen auf den wichtigsten Gebieten des Igelschutzes
Persönliche Eigenschaften wie ‚sich Einsetzen für die Vereinsziele’
ausgeprägte Tierliebe
Bekanntheit durch längere Mitgliedschaft
Bereitschaft zur Opferung von viel Freizeit für die Vereinsarbeit
Stehvermögen, aber auch Kompromissbereitschaft an der richtigen Stelle.
Anträge zur Tagesordnung richten Sie bitte schriftlich bis zum 30. Mai 2015 an den Vorstand des ‚Verein der Igelfreunde e. V.’, Talblick 10, 71543 Stocksberg.
2012-2015 erfolgte die Herstellung von 200 Mappen „Igelwissen kompakt“ in verschiedenen Ausführungen, die an großzügige Spender sowie alle Igelstationen kostenlos
zur Verfügung gestellt wurden. Zur Verbreitung an ihre Schulen in den verschiedenen
Städten sollte dieses Material der Aufklärung dienen. Ein Mitglied und Spender bedankte sich mit den Worten: „Heute kam die avisierte Mappe mit dem wunderbaren Inhalt,
wofür ich mich sehr bedanke. Das Material ist wirklich toll und eignet sich hervorragend,
um Interessierten das Thema Igel anschaulich näher zu bringen. Respekt und Glückwunsch zu dieser Leistung!“
Dann wurde gerade zum Jubiläum die schöne Broschüre: “Igel-Stachelige Überlebenskünstler“ fertig. Der Inhalt vermittelt Kindern und Jugendlichen Sensibilität und Wissen
bezüglich des Tier- und Umweltschutzes. Dieses Wissen ist in anschaulichem Text und
Bildern beschrieben und dargestellt und eignet sich hervorragend als Geschenk. Alles
zusammen die Mappe und die Broschüre wurde uns von treuen Stiftungen gesponsert!
Immer größeres Interesse zeigen Schulen, Kindergärten und Naturschutzverbände an
Aufklärung über den Igelschutz. Alle Igelstationen beteiligten sich an Projekten in Schulen, Führungen mit Besichtigung ihrer Igelgehege und Igelkrankenstationen.
Bitte denken Sie auch in diesem Jahr wieder daran, dass am 30. Juni der Jahresbeitrag
für 2015 fällig wird. Sofern für Ihren Beitrag keine Einzugsermächtigung vorliegt, überweisen Sie diesen bitte an die:
Volksbank Beilstein: IBAN: DE39 6206 2215 0001 1660 00 BIC: GENODES 1BIA
Der Vorstand freut sich auf ein zahlreiches Erscheinen. Gäste sind herzlich willkommen!
Es grüßt Sie bis zum Wiedersehen!
Ihre
ANMELDUNG
zur Teilnahme an der Mitgliederversammlung und zum 25-jährigen Vereinsjubiläum am 13. Juni 2015 um 14 Uhr, im Café Waldeck in 71543 WüstenrotStocksberg-Neulautern, Waldeck 7.
Liebe Igelfreunde,
wir dürfen Sie herzlich bitten, uns Ihre Teilnahme an der Mitgliederversammlung
bis zum 30. Mai 2015 zu bestätigen. Wir benötigen die voraussichtliche Anzahl
der Mitglieder für die Raumorganisation und die Verpflegung:
Name:
……………………………………………………....................
Wir bitten um schriftliche oder telefonische Mitteilung an die Geschäftsstelle ab
15 Uhr unter Telefon 07 11- 256 75 63, Fax 07 11- 256 76 00 oder E-Mail an:
[email protected]
Während der Versammlung im Gasthaus ist für Bewirtung gesorgt, wovon wir ausgiebig Gebrauch machen sollten, denn die Saalmiete wurde uns von der Wirtin erlassen!