Programmheft 2016

LOTHRINGAIR
Randweg Foto I Benno Helpenstein
FESTIVAL
Sa, 18. Juni
2016
14.oo-22.oo Uhr
Lothringerstraße
Aachen
ab 23.oo Uhr
ENDSTATION
[email protected]
Musikbunker
V
AIX-PHILA
Briefmarken- und
Münzauktionen
in Aachen
Für unsere Frühjahrs- und Herbstversteigerungen suchen wir laufend
Einlieferungen in jeder Größenordnung.
Auf Wunsch kaufen wir Ihre Briefmarken auch gegen sofortige Barzahlung.
Liebe Lothringer, liebe Freunde, Festivalbesucherinnen und Festivalbesucher!
Es ist uns eine große Freude, Euch zur 4ten Edition unseres kunterbunten
alternativen Straßenfestivals LOTHRINGAIR - Eine Straße macht Kultur! einladen und willkommen heißen zu dürfen.
Am 18. Juni 2016 kommt wieder einmal zusammen was zusammengehört:
Ein bunter Mix an Kunst und Kultur, ausgelassene Stimmung, leckeres Essen,
kühle Getränke und IHR!
Was gibt es Schöneres, als sich ein paar Stunden treiben zu lassen, gute
Freunde zu treffen und neuen Menschen zu begegnen, in die Welten der
unterschiedlichsten Künstler einzutauchen, seine eigenen Künste einer neugierigen Menge vorzuführen und dabei Gleichgesinnte zu finden?
Wir jedenfalls können uns nichts Besseres vorstellen, als mit Euch aufs Neue
einen wunderbaren Tag unter freiem Aachener Himmel zu verleben, Euch
zusammenzubringen, zu unterhalten und zu inspirieren!
Das ist, was uns seit vier Jahren anspornt und Freude macht!
Auf den folgenden Seiten findet Ihr das volle Programm zum 4. LOTHRINGAIR, alle teilnehmenden Läden, Büros und Mitgestalter, vor allem aber alle
Künstler mit Ihrem kreativen Schaffen. Viel Spaß beim Stöbern & Entdecken!
Nach dem ganzen Kulturspektakel laden wir Euch ein zur ENDSTATION No.2,
in den heimischen Musikbunker. Bei unserer Aftershow wollen wir mit Euch
den Festivaltag zu Indie, Disco, House und Funk tanzend aus klingen lassen.
Aix-Phila Briefmarken GmbH · Lothringerstr. 13 · 52062 Aachen
Telefon: 02 41 / 3 39 95 · Fax: 02 41 / 3 39 97
www.aixphila.de · email: [email protected]
2
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Wir wünschen Euch ein tolles 4. LOTHRINGAIR!
Kinder /
Interaktion
Herzliche Grüße von Eurem Lothringair-Team!
IER
I
Blickwinkel – Neuland
14.00-22.00 Uhr Raststätte [23]
Foto / Christina Rademacher
NHALT
6
LOTHRINGAIR-Kulturplan ..................................................
LOTHRINGAIR-Kulturlinien ................................................. 7
LOTHRINGAIR-Haltestellen [alphabetische Reihenfolge] ......... 11
4
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Accept Reisen [53_B] .................................................................
Änderungsschneiderei Vera Kogan [78] ...................................
Apotheke [76] .............................................................................
Atelier Herzogstraße 6 [H6] .......................................................
Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung [10] ...................
Bodega [114] ..............................................................................
Die Zelle [74] ...............................................................................
Ermdesign kunst+projekte [54] .................................................
Freie Christengemeinde Aachen [21] ........................................
Hochschulradio [HORAC] ...........................................................
12
13
15
16
18
21
22
24
27
28
Alles auf einen Blick ..........................................................
30
Kloster St. Alfons / BET [A44] ....................................................
Krasenbrink + Bastians [37] .......................................................
Kunstwerkstattmobil [KWM] ....................................................
Laserkatze [LK] ............................................................................
LOTHRINGAIR-Bühne [LAB] .......................................................
Musikbunker Aachen [MuBu] ...................................................
Performancespace [PS] ..............................................................
Prozitron [91] ..............................................................................
Raststätte [23] ............................................................................
Schlafstudio Aachen [53_A] ......................................................
Straßenspektakel ........................................................................
Wissenswertes ..................................................................
34
36
38
40
42
45
46
49
52
53
55
58
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
5
L
OTHRING
AIR
KULTURPLAN
RICHARDSTRASSE
LA-Zentrale
GEMEINSCHAFTSGARTEN
HIRSCHGRÜN
HOCHSCHULRADIO AC [HORAC]
FREIE CHRISTENGEMEINDE [21]
RASTSTÄTTE [23]
[10] BERUFSKOLLEG
[LAB] LOTHRINGAIR-
BÜHNE
[BL] BLEIBERGER FABRIK
KRASENBRINK + BASTIANS [37]
[W68] RISTORANTE PICCOLO
WILHELMSTRASSE
[KL] KLENKES
SCHLAFSTUDIO AACHEN [53_A]
ACCEPT REISEN [53_B]
[TS] TALENTSCHMIEDE AC &
CAFE RIVERSPOON
[58] ERMDESIGN+
KUNST PROJEKTE
KLOSTER ST. ALFONS / BET [A44]
PERFORMANCE SPACE [PS]
[C] CONFIGURANI
[H6] ATELIER
HERZOGSTR. 6
[74] DIE ZELLE
[76] APOTHEKE
[78] ÄNDERUNGSSCHNEIDEREI
Konzert / Sound
OTHRING
AIR
KULTURLINIEN
14.00-22.00 Uhr Hochschulradio Aachen I DJ-Sets &
Konzerte regionaler Bands! [HORAC]
14.00-22.00 Uhr Sebastian Giese & Max Küppers [10]
14.00-22.00 Uhr Live-Musik Cello & Geige [21]
14.00-22.00 Uhr DJ-Sets Grober Zinnober & Bionicus [37]
14.00 Uhr Safetyville [PS]
14.30 Uhr Nic Knatterton & die Marmeladenfabrik [LAB]
14.30 Uhr Daniel Brandl [A44]
14.30 Uhr Junebug in a Jar [KWM]
16.30 Uhr MoFo & The Sexy Humans [KWM]
17.00 Uhr Walking on Rivers [LAB]
18.00 Uhr Jil & Jan [23]
18.30 Uhr Secret Value Orchestra (D.KO Records) [KWM]
19.00 Uhr Randweg [LAB]
19.00 Uhr Aroma Crash [91]
21.00 Uhr Lester & Niki [KWM]
21.00 Uhr MoDest [LAB]
22.00 Uhr Lemur [MuBu I Einlass 21.30 Uhr]
23.00 Uhr Endstation I Aftershowparty mit dem Fjord DJ TeamI Der Mann
mit der Todeskralle I Chewi Fair I Brian Nappo I Chris Brid [MuBu]
WC
HERZOGSTRASSE
L
HARSCAMPSTRASSE
ALFONSSTRASSE
Theater / Literatur
KUNSTWERKSTATTMOBIL [KWM]
15.00 Uhr „It‘s nice to go Trav‘ling“ I Alexander Bach [53_B]
15.30 Uhr Lesung Theresa Hahl mit Live-Zeichner Mehrdad Zaeri [53_A]
16.30 Uhr Taksi to Istanbul I Comedia Köln I Junges Theater [A44]
17.30 Uhr Alice im Wunderland I Zirkus Configurani [C]
WC
FRIEDRICHSTRASSE
PROZITRON [91]
Tanz / Performance
[114] BODEGA
ZOLLERNSTRASSE
14.00-22.00 Uhr Modenschau Kollektion „Weisse Sommerblüten“ I Vera Mironova [78]
16.00 Uhr „Die große Flucht“ I Alexander Bondarev, Julia Tokareva and Irina Kozlova [PS]
17.30 Uhr PURE I Siciliano Contemporary Ballet [PS]
19.30 Uhr The Wild Things I Lester Arias & Niklas Blomberg [PS]
OPPENHOFFALLEE
LASERKATZE
BISMARCKSTRASSE
6
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung
/
MUSIKBUNKER
[MuBu]
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
7
L
OTHRING
AIR
KULTURPLAN
HARSCAMPSTRASSE
RICHARDSTRASSE
LA-Zentrale
GEMEINSCHAFTSGARTEN
HIRSCHGRÜN
HOCHSCHULRADIO AC [HORAC]
Ausstellung / Installation / Live-Art
WC
14.00-16.00 Uhr Ausstellung DIE LEUCHTENDEN FARBEN GOTTES I „ Selfie von Gott“ I [10]
14.00-16.00 Uhr Ausstellung Sylvia Nirmaier I Vernissage & interaktive Skulptur [114]
14.00-22.00 Uhr Fotoausstellung LERNFREUNDE [10]
14.00-22.00 Uhr Fotoausstellung Blickwinkel – Neuland [23]
14.00-22.00 Uhr Gemeinschaftsausstellung Poebelei [37]
14.00-22.00 Uhr heimatmeinzuhause – kommt rein! [58]
14.00-22.00 Uhr Ausstellung Mavi Garcia & Kai Savelsberg [74]
14.00-22.00 Uhr Fotoausstellung EVRY DAY I Kevin Biberbach [76]
14.00-22.00 Uhr Modeausstellung Kollektion „Weisse Sommerblüten“ I Vera Mironova [78]
14.00-22.00 Uhr Aktuelle Arbeiten der Ateliergemeinschaft Prozitron & Gästen [91]
14.00-20.00 Uhr Ausstellung „Ätzend gestichelt“ I Dagmar vom Grafen-Connolly [H6]
16.00-20.00 Uhr SCHULE?! VISIONEN IN SCHABLONEN I Workshop mit Robin von Gestern [10]
18.00-22.00 Uhr Ausstellung „Expo in Progress“ I Karl von Monschau [W68]
15.30 Uhr Lesung Theresa Hahl mit Live-Zeichner Mehrdad Zaeri [53_A]
FREIE CHRISTENGEMEINDE [21]
RASTSTÄTTE [23]
[10] BERUFSKOLLEG
[LAB] LOTHRINGAIR-
BÜHNE
[BL] BLEIBERGER FABRIK
KRASENBRINK + BASTIANS [37]
[W68] RISTORANTE PICCOLO
WILHELMSTRASSE
[KL] KLENKES
L
OTHRING
AIR
KULTURLINIEN
SCHLAFSTUDIO AACHEN [53_A]
ACCEPT REISEN [53_B]
[TS] TALENTSCHMIEDE AC &
CAFE RIVERSPOON
[58] ERMDESIGN+
KUNST PROJEKTE
KLOSTER ST. ALFONS / BET [A44]
[C] CONFIGURANI
HERZOGSTRASSE
[H6] ATELIER
HERZOGSTR. 6
[74] DIE ZELLE
[76] APOTHEKE
[78] ÄNDERUNGSSCHNEIDEREI
Interaktion / Kinder
PERFORMANCE SPACE [PS]
14.00-22.00 Uhr Handpuppen-Bastelaktion [21]
14.00-22.00 Uhr heimatmeinzuhause – kommt rein! [58]
14.00-22.00 Uhr Kreativangebot der Bleiberger Fabrik &
Werkwochen der J-GCL Aachen) [BF]
14.00-22.00 Uhr TalentSchmiede meets Café Riverspoon I Workshops & more [TS]
14.00.22.00 Uhr Deine Botschaft an die Welt I Kunstpolitisches
Beteiligungsprojekt für und mit Jugendlichen [KWM]
15.00-20.00 Uhr Mitmachaktionen von KLENKES und KLENKES NEO [KL]
16.30 Uhr Taksi to Istanbul – Comedia Köln I Junges Theater [A44]
17.30 Uhr Alice im Wunderland – Zirkus Configurani [C]
ALFONSSTRASSE
KUNSTWERKSTATTMOBIL [KWM]
WC
FRIEDRICHSTRASSE
PROZITRON [91]
[114] BODEGA
ZOLLERNSTRASSE
OPPENHOFFALLEE
LASERKATZE
BISMARCKSTRASSE
8
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung
/
MUSIKBUNKER
[MuBu]
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
9
L
10
Foto I Thomas
Langens
Konzert
/
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
OTHRINGAIR
HALTESTELLEN
(ALPHABETISCH)
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
11
A
CCEPT
REISEN
ACCEPT REISEN, Lothringerstraße 53
Accept Reisen ist Reisebüro und Reiseveranstalter in einem – individuell, fair und nachhaltig.
Mit unseren maßgeschneiderten Angeboten gehen wir individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden ein – von Kultur-Highlights
in Südamerika und Asien bis zur barrierefreien
Safari in Ostafrika. Fair bedeutet, dass all diejenigen, die Ihre Reise zu einem besonderen
Erlebnis machen, für ihre Arbeit angemessen
entlohnt werden. Außerdem unterstützen wir
Naturschutzmaßnahmen sowie soziale und kulturelle Projekte in unseren Reiseländern.
Wir agieren nachhaltig und schonen die Natur,
so gut wir können. Das fängt bei der Auswahl
umweltfreundlich konzipierter Unterkünfte an
– und hört beim CO²-Ausgleich für unsere Flugreisen noch lange nicht auf. Wir tun einfach alles, damit Sie mit gutem Gewissen richtig guten
Urlaub machen können.
Programm
14.30 Uhr
„It‘s nice to go Trav‘ling“ Alexander Bach
Alexander Bach Foto I Max Schmidt
12
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Wenn einer eine Reise tut, muss er dafür nicht
zwingend die eigenen vier Wände verlassen.
Manchmal sind es sentimentale Souvenirs,
manchmal Zufallsbekanntschaften, die den Weg in
andere Welten eröffnen. Alexander Bach betrachtet in seinen Texten das Fremde im Vertrauten,
das Vertraute in der Fremde, und er versteht das
Reisen ganz im Sinne von Max Frisch: »damit wir
Menschen begegnen, die nicht meinen, daß sie
uns kennen ein für allemal; damit wir noch einmal
erfahren, was uns in diesem Leben möglich sei«.
Alexander Bach ist der »King of Uncool«, seine
Geschichten sind still, nicht schrill, und – in den
Worten des Kriminalbiologen Mark Benecke –
durchzogen von einer »erwachsenen, tiefen, superheldigen, großartig wortgesetzten Melancholie«.
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
ÄNDERUNGSSCHNEIDEREI VERA KOGAN I
Lothringerstraße 78
Die junge Schneiderin Vera Mironova macht
Mode mit eigenem Kopf und Stil. Nach Ihrer
Ausbildung und dem Studium in Russland lebt
sie seit knapp 10 Jahren im schönen Aachen.
Heimat, Wahlheimat, kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede inspirieren sie immer wieder von Neuem, den Status Quo zu überdenken,
einen anderen Blick auf die Welt und besonders
die Mode zu werfen.
Die Kollektion „Weisse Sommerblüten“ richtet
sich an Damen und Mädels mit individuellem
Stil. Hauptsächlich aus Leinen und Spitze, kombiniert Vera das klassische Weiss mit modernen
Schnitten und kleinen Extravaganzen. Die gesamte Kollektion besteht aus Ausstellungsstücken und bietet eine Grundlage, um persönliche
Wünsche, individuellen Geschmack, Zeitgeist
und Handwerkskunst zusammen zu führen.
Besonderer Dank gilt Ihrer Tante und Mentorin
Vera Kogan in deren Geschäftsräumen die Ausstellung der Kollektion stattfinden wird.
A
NDER
UNGS
SCHNEIDEREI
Programm
14.00-22.00 Uhr
Modeausstellung
„Weisse Sommerblüten“
Vera Mironova
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
13
APOTHEKE Lothringerstraße 76
Kevin Biberbach liebt es, Geschichten zu erzählen. Dazu braucht er weder Märchen, noch
Legenden, keine Laute und nicht einmal Worte. Kevins Sprache besteht aus Bildern. Die Geschichten schreibt das Leben, er hält sie mit seiner Kamera fest. www.kevinbiberbach.de
A
POT
HEKE
Programm
14.00-22.00 Uhr
Kevin Biberbach Projekt „EVRY DAY“
EVRY DAY, das steht für….
1 Foto jeden Tag von interessanten Menschen
und das für 365 Tage!
1 spontane Frage
1 spontane Antwort
Egal ob im Park, in der Fußgängerzone oder im
Supermarkt, egal ob Geschäftsmann, Mutter
oder Student, Kevin hat bei seinem 365 Tage
Fotoprojekt die verschiedensten Menschen angesprochen und immer wieder auf‘s Neue versucht, an alltäglichen Orten visuell ansprechende Bilder einzufangen.
14
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Die gesamte „EVRY DAY“ Bildserie
gibt es nun zusammen mit einigen
aktuellen Arbeiten des Fotografen
in der „Apotheke“ zusehen.
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
15
ATELIER DAGMAR VOM GRAFEN-CONNOLLY
Herzogstraße 6
Seit April diesen Jahres gibt es ein neues Atelier in der Herzogstraße Nr. 6, in dem die Walzen
meiner Tiefdruckpresse täglich in Bewegung
sind. Gerne begrüße ich Sie dort zu einer Ausstellung meiner Radierungen und einigen Aquarellen, sowie zu kurzen Vorführungen zur Technik der Radierung. Die Vorführungen finden in
unregelmäßigen Abständen statt, je nach Besucherzahl und Interesse.
www.vomgrafenart.com
Programm
Ausstellungen 2016
Foto: Riverboat, Berlin 1959 © WILL McBRIDE
A
TELIER
HERZOG
STRASSE6
14.00-22.00 Uhr
Ausstellung „Ätzend gestichelt“ und
Vorführung zur Technik der Radierung
WILL McBRIDE: „EIN SENSIBLER REALIST”
17.04. – 19.06.2016
MAGNUM‘S FIRST: „GESICHT DER ZEIT“
03.07. – 03.10.2016
BERENICE ABBOTT: „TOPOGRAPHIES“
16.10. – 20.12.2016
Kunst- und Kulturzentrum der StädteRegion Aachen
Radierung Dagmar vom Grafen-Connolly
16
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Austraße 9 · 52156 Monschau · Telefon/Fax: 0241 – 803194 · www.kuk-monschau.de
!
Di – Fr,
14 – /17 Uhr ·Theater
Sa – So,
Uhr/· Eintritt frei
Konzert
/ 11 – 17Tanz
Ausstellung
/
Kinder /
Sound
Literatur
Performance
Installation / Live-Art
Interaktion
17
B
ERUFS
KOLLEG
BWV I Foto I Ulrich Huber
BERUFSKOLLEG FÜR WIRTSCHAFT UND
VERWALTUNG I Lothringerstraße 10
Liebe Festivalbesucherinnen und Festivalbesucher!
Eine Straße macht Kultur – und wir machen mit!
Wir, das Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung der StädteRegion Aachen, sind 2016 erstmalig
dabei. Wir freuen uns darauf, mitzufeiern und uns
Euch und Ihnen vorzustellen. Wir sind eine vielfältige, moderne berufsbildende Schule im Berufsfeld
Wirtschaft und Verwaltung mit unterschiedlichen
kaufmännischen und informationstechnischen Bildungsgängen. Begleitet von gut 100 Kolleginnen
und Kollegen lernen über 2000 junge Menschen
unter unserem Dach in der Lothringerstraße: Von
Schülerinnen und Schülern, die das Fachabitur bzw.
das Vollabitur mit kaufmännischem Schwerpunkt
anstreben, über angehende Industrie-, Versicherungs-, Bank-, Speditions-, Informatik-, IT-Systemund Einzelhandelskaufleute, Rechtsanwalts- und
Steuerfachangestellte und Fachinformatiker, bis zu
den Studierenden der Fachschule für Wirtschaft,
Betriebswirte und Bachelorstudenten; außerdem
Schülerinnen und Schüler in der Ausbildungsvorbereitung sowie zwei Internationale Förderklassen. Wir freuen uns auf Entspannungssuchende
und Kreative, Tischtennisspielerinnen und Würstchenesser, auf Gespräche, Musik und ein fröhliches Miteinander. Ihr & Euer BWV
Programm
14.00-22.00 Uhr
Vielfältiges Programm auf dem Schulgelände
BÜHNE STATT KLASSENRAUM: Die LothringairBühne wird direkt vor unserer Schule stehen und
wir freuen uns auf ein spannendes Programm!
-> siehe auch Seite 42
LERNFREUNDE: Wir haben schulintern einen Fotowettbewerb zum Thema „Lernfreunde“ ausgeschrieben, dessen Gewinnerbilder auf dem Schulgelände ausgestellt werden.
BWV I Foto I Ulrich Huber
18
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
SELFMADE-UNIQUE: Das von Schülerinnen und Schülern des Wirtschaftsgymnasiums gegründete Unternehmen selfmade-unique präsentiert seine Produkte
(Beauty-Bags Made in Aachen).
TanzMehr
/
Ausstellung /
Kinder /
unter www.selfmadeunique-shop.jimdo.com
Performance
Installation / Live-Art
Interaktion
GRILLEN & CHILLEN: Auf dem hinteren Schulhof
laden wir etwas abseits des Besucherstroms zum
„Grillen & Chillen“ ein: Es gibt Grillwürstchen, Hotdogs und alkoholfreie Cocktails bei entspannter
Musik von Sebastian Giese & Max Küppers, Liegestühle, Palmen – und Tischtennisplatten, für diejenigen, die sich ein bisschen bewegen möchten.
14.00-16.00 Uhr
DIE LEUCHTENDEN FARBEN GOTTES
„Selfie von Gott“
Die BWV-Kolleginnen Folke Keden-Obrikat und Birgit
Schüller stellen den prämierten Bibelwettbewerbsbeitrag „Selfie von Gott“ vor und geben Interessierten auf dem Schulhof die Gelegenheit, selbst kleine
Leinwände mit den „leuchtenden Farben Gottes“ zu
gestalten.
16.00-22.00 Uhr
SCHULE?! VISIONEN IN SCHABLONEN
mit Robin von Gestern
Handarbeit statt Pixel: Der Ansatz, handwerklich-analog zu arbeiten und nicht allein digitale Möglichkeiten
zu gebrauchen, nur weil „das heutzutage halt so gemacht wird“, prägt Robin von Gesterns Arbeitsweise. „Bildlich reizt mich die Metamorphose zwischen
ungewöhnlichen figurativen Elementen, die sonst
nicht zusammenfinden würden, kombiniert mit versteckten Details.“ Neben dem Zeichnen arbeitet Robin seit 15 Jahren mit der Sprühdose, darunter Auftragsgraffiti und freie Arbeiten. Mit den Schülerinnen
und Schülern der Ausbildungsvorbereitungsklassen
bereitet er Schablonen vor, die sich inhaltlich mit der
Wahrnehmung ihres schulischen Lebens auseinandersetzen: Was ist Schule für mich - und was könnte Schule sein? Visionen in Schablonen, die von den
Festivalbesucherinnen und -besuchern mitgenutzt
und erweitert werden können, um mit Sprühfarbe
Stellwände zu gestalten.
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Handarbeit statt Pixel I Robin von Gestern
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
19
Über Geld sprechen
lohnt sich!
Lena S. gönnt sich ihren
Traumurlaub.
BODEGA AACHEN I Lothringerstraße 114
Seit Januar 2001 gibt es die Bodega Weinhandlung in Aachen´s Frankenberger Viertel. Zuvor
befand sich in den Räumlichkeiten die 1899 gegründete Drogerie Jumpertz, ein Stück Aachener
Historie. Wer heute die Bodega Weinhandlung
betritt, dem wird deutlich, dass das Geschäft
nicht mit der Tradition des Ortes bricht, sondern
sie fortsetzt.
Den Rahmen für die Weine bildet eine alt-ehrwürdige Apotheker-Einrichtung aus dem Jahr
1904. In diesem Ambiente offeriert der Inhaber
Rainer Baumann ausgesuchte spanische Weine
bester handwerklicher Qualität.
B
ODEGA
Füße – Sylvia Nirmaier
Programm
14.00-16.00 Uhr
Sylvia Nirmaier – Vernissage & interaktive
Skulptur
Sylvia Nirmaier studierte von 1992-1996 an der
Kunstakademie Maastricht mit dem Schwerpunkt Malerei, Mixed Media Installationen und
Objekte.
Ausstellungsobjekt Sylvia Nirmaier
Genossenschaftliche Beratung für Aachen
Mein Leben lang.
Ihre Ziele und Wünsche sind unser Antrieb.
In unserer transparenten und fairen Genossenschaftlichen Beratung stehen Sie mit Ihrer
persönlichen Situation im Mittelpunkt.
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin
unter 0241Konzert
4620. /
Theater /
20
Sound
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
21
DIE ZELLE I Lothringerstraße 74
Eröffnung am Samstag, 18. Juni 2016, 14-22 Uhr
www.diezelle.de
D
IE
ZELLE
Programm
14.00-22.00 Uhr
Ausstellung
Mavi Garcia & Kai Savelsberg
Artwork I Kai Savelsberg
Artwork Kai
Savelsberg:
„Mehr
von ihr“
Konzert
/
Theater
/
Sound
Literatur
22
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Konzert /
Sound
Artwork I Mavi Garcia
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
23
E
RMDESIGN+
KUNST
PROJEKTE
ermdesign+kunst projekte I
Lothringerstraße 58
Design-, Kommunikations- und Kreativ-Beratung
CSR-Checks und -Beratung / Workshops „Unternehmerische Verantwortung”
Kunstprojekte, Ausstellungen und Aktionen
Ich bin Unternehmerin und Künstlerin. Ich bin
ehrenamtlich engagierte Bürgerin. Und das mit
Leidenschaft. Perspektiven, die mich konsequent zu meinem Beratungsschwerpunkt Corporate Social Responsibility – kurz CSR – oder
besser SINNvolles Arbeiten geführt haben. Meine kreative, künstlerische Seite bringt Freude,
Lust und Spannung hinzu. Es motiviert mich,
Verbindungen zu schaffen, die gleichermaßen
meine Kunden wie unsere Gesellschaft gewinnen lassen. Dabei sind Vertrauen und Glaubwürdigkeit die Schlüsselbegriffe.
Programm
14.00-22.00 Uhr
heimatmeinzuhause – kommt rein!
Die Lothringerstraße ist auch Alltag und ein Zuhause für die verschiedensten Menschen. Wer
lebt HINTER den Häusermauern? Lasst Euch
überraschen und lernt die MENSCHEN der Lothringerstraße kennen.
24
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
25
FREIE CHRISTENGEMEINDE AACHEN I
Lothringerstraße 21
Unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg in Aachen
gegründet. Wir verstehen uns als Ortsgemeinde, aber gleichzeitig als Teil der weltweiten
christlichen Gemeindebewegung. Wir bieten ein
offenes Haus für alle Menschen gleich welcher
Kultur oder Art.
Unsere Botschaft ist die von der verändernden
Liebe Gottes, die durch Jesus Christus geoffenbart ist.
Unsere Mitglieder setzen sich – neben Deutschen – zusammen aus Menschen verschiedener Kulturen: Naher Osten, Afrika, Südamerika,
Polen usw.
Einmal im Monat haben wir ein gemeinsames
Essen für jedermann.
F
REIE CHRISTEN
GEMEINDE
AACHEN
Programm
14.00-20.00 Uhr
Handpuppen-Bastelaktiobn
14.00-22.00 Uhr
Live-Musik Cello & Geige
Foto I Thomas Langens
26
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Daniel Brandl
14.30
St. Alfons
Ausstellung
/ Uhr, BET/ KlosterKinder
/
Neidig
Installation / Live-Art Foto / Sven
Interakti
on
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
27
H
OCHSC
HULRA
DIO AC
HOCHSCHULRADIO I Lothringerstraße 11
Seit nun mehr 10 Jahren sind wir mit unserer eigenen Frequenz – 99,1 – auf Sendung. Als Hochschulradio sind wir Ausbildungsradio, kooperieren mit der Landesanstalt für Medien (LfM) und
ein interdisziplinärer Haufen.
Wir bringen Maschies zum Sprechen und die
Geisteswissenschaftler zur Rundfunktechnik –
die Liebe zum Radio und seiner Musik teilen wir
aber alle. Für unser Sendegebiet Aachen ist unser
Anspruch schon immer gewesen, das Radiospektrum zu komplementieren und unseren Hörern
musikalisch eine volle Breitseite an Sounds und
Klängen zu geben.
Unser Studio befindet sich im ehemaligen WZLGebäude mit Blick auf den Innenhof – unfreiwillig
Elfenbeinturm also. Wir sind deshalb immer froh
bei Gleichgesinnten wie dem Lothringair zu unserer Stimme auch unser Gesicht zu zeigen, unseren Sound unmittelbar auf die Straße zu bringen
und unseren Hörern in die Augen zu sehen.
365 Nächte perfekter Schlaf andernfalls tauschen wir Ihre Matratze aus
Wir sind von der Qualität unserer Matratzen überzeugt. Deshalb tauschen wir Ihre
TEMPUR® Matratze innerhalb eines Jahres gegen eine andere TEMPUR Matratze aus,
wenn Sie mit Ihrem Modell nicht rundum zufrieden sind.*
Programm
14.00-22.00 Uhr
DJ-Sets der Hochschulradio-Crew,
Konzerte regionaler Bands & more!
Foto I Thomas Langens
tage
zufriedenheits
garantie
SCHLAFSTUDIO AACHEN
28
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Konzert /
Sound
Inh. R. Mertens
Lothringerstr.
53 / EckeLOGO
Wilhelmstraße
HÄNDLER
52070 Aachen
0241 4000 6881
Theater / www.schlafstudio-aachen.de
Tanz /
Ausstellung /
Literatur [email protected]
Performance
Installation / Live-Art
*Weitere Informationen erhalten Sie beim teilnehmenden Fachhändler oder unter tempur.com
Kinder /
Interaktion
29
A
LLES AUF EINEN BLICK
Konzert /
Sound
Theater /
Film / Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Orte
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
Accept Reisen (53_B)
Lounge
Lounge
Lesung
Alexander Bach
Lesung
Alexander Bach
Lounge
Lounge
Lounge
Lounge
Lounge
Lounge
Änderungsschneiderei (78)
Modeausstellung
Vera Mironova
Modeausstellung
Vera Mironova
Apotheke (76)
Fotoausstellung EVRY DAY
Kevin Biberbach
Fotoausstellung EVRY DAY
Kevin Biberbach
Atelier Herzogstraße 6
Ausstellung Ätzend gestichelt Dagmar vom Grafen Collonny
Ausstellung Ätzend gestichelt
Dagmar vom Grafen Collonny
Grillen & Chillen
Grillen & Chillen
Ausstellung Selfie von Gott
Ausstellung
Selfie von Gott
Fotoausstellung LERNFREUNDE
Fotoausstellung
LERNFREUNDE
Schablonenkunst mit Robin von Gestern
Schablonenkunst
mit Robin von Gestern
Berufskolleg (10)
Bodega (114)
Vernissage & interaktive Skulptur I Sylvia Nirmaier
Vernissage & interaktive
Skulptur I Sylvia Nirmaier
Die Zelle (74)
Ausstellung
Mavi Garcia & Kai Savelsberg
Ausstellung
Mavi Garcia & Kai Savelsberg
ermdesign kunst+projekte (54)
heimatmeinzuhause
heimatmeinzuhaus
Kinderbastelaktion
Kinderbastelaktion
Freie Christengemeinde (21)
Livemusik Cello & Geige
Hochschulradio Aachen [HORAC]
DJ‐Sets & Konzerte
Kloster St. Alfons / BET (A44)
DJ‐Sets & Konzerte
Daniel Brandl
Comedia Köln I Junges Theater
Taksi to Istanbul
Daniel Brandl
Krasenbrink + Bastians (37)
Ausstellung
Poebelei & Djs
Kunstwerkstattmobil (KWM)
Deine Botschaft
an die Welt
Junebug in a Jar
Junebug in a Jar
Fotoausstellung LERNFREUNDE Nic Knatterton & die Marmeladenfabrik
Nic Knatterton & die Marmeladenfabrik
Performance Space (PS)
Safetyville
Safetyville
Prozitron (91)
Ausstellung Ateliergemeinschaft & Gäste
Raststätte (23)
Fotoausstellung
Blickwinkel Neuland
Lothringair‐Bühne (LAB)
Livemusik Cello & Geige
Comedia Köln I Junges Theater
Taksi to Istanbul
Ausstellung
Poebelei & Djs
Deine Botschaft
an die Welt
Mofo & The Sexy Humans
Mofo & The Sexy Humans
Deine Botschaft
an die Welt
Walking on Rivers
Walking on Rivers
Secret Value Orchestra
Musikbunker (MuBu)
30
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Siciliano Contemporary Ballet
Siciliano Contemporary Ballet
Ausstellung
Ateliergemeinschaft & Gäste
Schlafstudio Aachen (53_A)
Straßenspektakel
A. Bondarev, J. Tokareva und I. Kozlova
Lesung
Theresa Hahl
Lesung
Theresa Hahl
Live‐Zeichner Mehrdad Zaeri
Live‐Zeichner Mehrdad Zaeri
Jil & Jan
Jil & Jan
Zirkus Configurani
Zirkus Configurani
Klenkes & Klenkes Neo
Klenkes & Klenkes Neo
TalentSchmiede
meets Café Riverspoon
TalentSchmiede
meets Café Riverspoon
Bleiberger Fabrik & Werkwochen der J‐GCL
Bleiberger Fabrik &
Werkwochen der J‐GCL
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
31
s
A
LLES AUF EINEN BLICK
17:30
Orte
18:00
Lounge
Konzert /
Sound
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
14:00 18:30
14:30
19:00
15:00
Lounge
Lounge
Lounge
Lounge
Lesung
Alexander Bach
Änderungsschneiderei (78)
Modeausstellung
Modeausstellung
Vera Mironova
Vera Mironova
Modeausstellung
Vera Mironova
Apotheke (76)
Fotoausstellung
Fotoausstellung EVRY DAY
EVRY DAY
Kevin Kevin Biberbach
Biberbach
Fotoausstellung EVRY DAY
Kevin Biberbach
Atelier Herzogstraße 6
Ausstellung
Ausstellung Ätzend gestichelt Ätzend gestichelt
Dagmar
Dagmar vom Grafen Collonny
vom Grafen Collonny
Ausstellung Ätzend gestichelt
Dagmar vom Grafen Collonny
Bodega (114)
Lesung
Lounge
Alexander Bach
16:0020:00
16:30
20:30
17:00
21:00
17:30
21:30
22.00 18:00
Lounge
Lounge
Lounge
Lounge
Lounge
Lounge
Lounge
Lounge
Lounge
Kinder /
Interaktion
Lounge
Accept Reisen (53_B)
Berufskolleg (10)
19:30 15:30
Theater /
Film / Literatur
23:00
18:30
Lounge
GrillenGrillen & Chillen
& Chillen
Grillen & Chillen
Ausstellung Ausstellung
Selfie Selfie von Gott
von Gott
Ausstellung
Selfie von Gott
Fotoausstellung Fotoausstellung
LERNFREUNDE
LERNFREUNDE
Fotoausstellung
LERNFREUNDE
Schablonenkunst Schablonenkunst
mit
mit Robin von Gestern
Robin
von Gestern
Schablonenkunst
mit Robin von Gestern
Vernissage
Vernissage & interaktive & interaktive
Skulptur
Skulptur I Sylvia Nirmaier
I Sylvia Nirmaier
Vernissage & interaktive
Skulptur I Sylvia Nirmaier
Die Zelle (74)
Ausstellung
Ausstellung Mavi Garcia
Mavi Garcia & Kai Savelsberg
& Kai Savelsberg
Ausstellung
Mavi Garcia & Kai Savelsberg
ermdesign kunst+projekte (54)
heimatmeinzuhause
heimatmeinzuhaus
heimatmeinzuhaus
Kinderbastelaktion
Kinderbastelaktion
Kinderbastelaktion
Freie Christengemeinde (21)
Livemusik Cello & Geige
Livemusik Cello & Geige
Hochschulradio Aachen [HORAC]
DJ‐Sets
DJ‐Sets & Konzerte
& Konzerte
Kloster St. Alfons / BET (A44)
Krasenbrink + Bastians (37)
Deine Botschaft
an die Welt
Kunstwerkstattmobil (KWM)
Lothringair‐Bühne (LAB)
Walking on Rivers
Livemusik Cello & Geige
DJ‐Sets & Konzerte
Daniel Brandl
Comedia Köln I Junges
Theater
Taksi to Istanbul
Daniel Brandl
Comedia Köln I Junges
Theater
Taksi to Istanbul
Ausstellung
Ausstellung
Poebelei
Poebelei & Djs
& Djs
Deine Botschaft
Secret Value Orchestra
an die Welt
Fotoausstellung LERNFREUNDE
Ausstellung
Poebelei & Djs
Junebug in a Secret Value Orchestra
Jar
Junebug in a Jar
Nic Knatterton & die
Nic Knatterton & die
Randweg Marmeladenfabrik
Marmeladenfabrik
Deine Botschaft
Deine Botschaft
an die Welt
an die Welt
Mofo & The Sexy Humans
Mofo & The Sexy Lester & Niki
Humans
Walking on Rivers
MoDest
Randweg
Siciliano
Performance Space (PS)
Contemporary Ballet
Prozitron (91)
Raststätte (23)
Jil & Jan
Jil & Jan
Safetyville
Ausstellung Atelier‐gemeinschaft
Ausstellung Ateliergemeinschaft & Gäste
& Gäste
Lester Arias & Niklas Blomberg
Safetyville
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Siciliano Contemporary Ballet
Ausstellung
Ateliergemeinschaft & Gäste
Fotoausstellung
Blickwinkel Neuland
Lesung
Theresa Hahl
Lesung
Theresa Hahl
Live‐Zeichner
Mehrdad Zairi
Live‐Zeichner
Mehrdad Zairi
Zirkus Configurani
Straßenspektakel
32
Siciliano Contemporary Ballet
Aftershowparty
Endstation
Lemur
Aroma Crash
Schlafstudio Aachen (53_A)
Zirkus Configurani
A. Bondarev,
Lester Arias & J. Tokareva und
Niklas Blomberg
I. Kozlova
Secret Value Orchestra
WalkingMoDest
on Rivers
Einlass Lemur
Musikbunker (MuBu)
Siciliano Contemporary Ballet
Deine Botschaft
Lester & Niki
an die Welt
Jil & Jan
Jil & Jan
Zirkus Configurani
Zirkus Configurani
Klenkes
& Klenkes Neo
Klenkes & Klenkes Neo
Klenkes & Klenkes Neo
TalentSchmiede
TalentSchmiede
meetsmeets Café Riverspoon
Café Riverspoon
TalentSchmiede
meets Café Riverspoon
Bleiberger
Fabrik &
Bleiberger Fabrik & Werkwochen
der J‐GCL
Werkwochen der J‐GCL
Bleiberger Fabrik &
Werkwochen der J‐GCL
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
33
K
LOSTER
ST. ALFONS /
BET
BET I Foto I Peter Hinschläger
versehen und fuhr durch Köln. An den unterschiedlichsten Orten wurden Kinder und Jugendliche aufgesucht und zu ihrem Lebensalltag befragt.
Zum anderen trugen während des gesamten Probenprozesses auch die drei Schauspieler_innen
16.30 Uhr
BET / KLOSTER
ST. ALFONS
I Alfonsstraße
immer
wieder eigene
Erfahrungen44
und Geschichten aus ihren Biografien zum Stück bei. Im
„Taksi to Istanbul“
(Eingang über
Lothringerstraße)
späteren
Verlauf wurden die gefundenen Erzählungen zu Theatertexten verdichtet und in eine
Comedia
Köln I Junges Theater
logische Abfolge gebracht.
Regie I Manuel Moser
Die ehemalige jesuitische Klosterkirche St. AlText
I Hannah Biedermann I Manuel Moser
fons mit ihren angrenzenden Klostergebäuden
wurde von 2006 bis 2008 unter Einhaltung des
Wie fühlt sich Heimat an? Drei junge Menschen
Denkmalschutzes für eine moderne Büronutmachen sich zu einer gemeinsamen Reise nach
zung umgebaut. Seitdem lässt das renommierte
Istanbul auf. So unterschiedlich sie sind, so unBeratungsunternehmen BET Büro für Energieterschiedlich sind auch ihre Sehnsüchte und
wirtschaft und technische Planung GmbH seine
Gründe, sich auf die Suche zu begeben. Doch
Arbeit vom guten Geist dieses besonderen Oreins ist ihnen gemeinsam: Ihre familiären Wurtes beflügeln. Der Kirchen-Gang und der Altarzeln liegen in der Türkei. Und somit wird die
bereich sind heute zentrale Begegnungsorte für
Reise auch zu einer Suche nach nationaler und
die Mitarbeiter des Unternehmens. Der Kirchkultureller Zugehörigkeit und schließlich zu eiturm mit Rundumblick über die Stadt bietet
ner Suche nach der eigenen Identität.
Raum zur Kontemplation. Auf der Orgelempore
„Taksi to Istanbul“ ist ein Recherchestück über
werden im Licht der bleiverglasten Rotundendas, was uns trennt und das, was uns gemeinfenster Präsentationen gezeigt und Workshops
sam ist. Über uns und die anderen. Über das
oder Meetings abgehalten. Die Kapelle und die
Hier und das Dort. Über das Jetzt und das Damit ebenfalls modernster Kommunikationstechmals. Über das Erlebte und Erträumte. „Zuhause
nik ausgestattAusschnitt
ete Apsis werden
Besprechunausfürdem
Interview mit Büsra
(14) der greifbaren Welt“.
außerhalb
gen in kleinerem Kreis genutzt.
Taksi-Team: Wo ist deine Heimat?
Programm Büsra: Köln! Köln ist bunt und ich mag den Dom. Meine Familie, meine Schule, meine Freunde.
Die sind alle hier. Du denkst vielleicht, Köln ist hässlich, aber ich mag sogar die Hochhäuser.
14.30 Uhr
Taksi-Team: Wohin würdest du reisen, wenn du alle Zeit und alles Geld hättest?
Büsra: Nach Koblenz.
Daniel Brandl
Taksi-Team: Wieso nach Koblenz? Was reizt dich dort?
Daniel BrandlBüsra:
studierte
und Gitarre am
Da istCello
mein Freund.
Konservatorium
in Arnheim
und durchreist
Taksi-Team:
Verstehe.
Und wennseit
ihr beide zusammen reisen könntet, wohin würde es gehen?
seinem Abschluss
die
Welten
der improBüsra:
Invielen
die Türkei,
die Heimat.
Zu meiner Familie.
Taksi-Team:
Ich2016
dachte,
Kölnentlicht
wäre deine Heimat?
visierten Musik.
Im Januar
veröff
Ja, dass
wo ich
wohne.
Türkei ist die Heimat wo ich herkomme.
er sein AlbumBüsra:
Solo II,
mit
außergewöhnli-
Daniel Brandl I Foto I Sven Neidig
34
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
chen Spielweisen auf dem Cello den Verbindungen von Jazz und Klassik auf den Grund geht. In
Solo II geht es thematisch um das Zurückkehren
zu ursprünglichen Ideen, um die Erfahrung von
Freiheit und die Überschreitung angeblicher
Genregrenzen. Denn nur wer es wagt, sich weit
aus dem Fenster zu lehnen, wird eine atemberaubende Aussicht erleben – in diesem Sinne
interpretiert Brandl die Grenzen seines Spiels
und geht nicht nur mit dem Cello allein neuen
Klang-Weiten entgegen.
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Aachener Bausparkasse AG
Theaterstraße 92-94  52062 Aachen
fon 0241 47492680  fax 0241 436-267
[email protected]
Konzert /
Theater /
Sound
Literatur
www.aachener-bausparkasse.de
Taksi to Istanbul
Taksi to Is
Ensemblepro
Text von Hannah Biede
Bausparen
Tarif E
Zuhause ankommen. Aachener Bausparkasse
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
35
K
RASENBRINK
+
BASTIANS
KRASENBRINK + BASTIANS - INGENIEURE
Lothringerstraße 37, Innenhof
Nach dem Studium an der RWTH Aachen und
anschließender mehrjähriger Tätigkeit in Ingenieurbüros und Instituten gründeten Stefan Krasenbrink und Frank Bastians 1998 das Büro Krasenbrink + Bastians – Ingenieure. Schnell folgte
die Spezialisierung auf Leichtbaukonstruktionen, Fliegende Bauten, Membrantragwerke und
Messebauten. Mittlerweile sind sie ein Team
von mehreren Ingenieuren und bearbeiten anspruchsvolle Projekte weltweit.
Programm
14.00-21.00 Uhr
Gemeinschaftsausstellung Poebelei
Das Kreativ-Forum POEBEL ist mit seiner Austellungsreihe POEBELEI vertreten. Die Künstler der
Ausgabe „Läuft“ und „Haarig“ stellen ihre Werke
aus. Von Malerei bis Fotobriefe wird alles vertreten
sein. Dazu legen die DJ-Koryphäen „Grober Zinnober“ und „Bionicus“ die schärfsten Töne der Region
auf. Auch wird eine Lesung der im POEBEL inserierten Texte stattfinden. Der ein oder andere POEBELKünstler wird live malen und mit allen wird gemeinsam das Lothringair zelebriert. Wir freuen uns auf
Euch!
Was ist POEBEL?
POEBEL - Regionales Potenzial
Regional | Analog | Unabhängig
Künstler und kreativ Schaffende finden hier gleichermaßen, ob professionell oder amateurhaft,
ihre Plattform, um sich und ihre Werke vorzustellen.
Gebt eure Werke bei unseren Sponsoren ab oder
einfach online unter: [email protected]
So hat jeder die Möglichkeit, Inhalte für das Magazin
beizusteuern.
Weiterhin werden in szene-typischen Lokalen
Schreibmaschinen aufgestellt, womit ebenfalls
Inhalte erzeugt werden. Ein Sprachrohr fürs Volk!
Für Kritiken zu öffentlichen Veranstaltungen, sei
es Theater, Kino, Konzert, Ausstellung oder Ähnliches, stehen die aufgestellten Schreibmaschinen zur Verfügung, um Meinungen zu generieren, welche der POEBEL publiziert.
Der POEBEL I Ausgabe Haarig
POEBEL schafft ebenso räumlich eine Plattform,
Pop-up-Galerien bieten jederzeit die Möglichkeit
zum Ausstellen. Nach jeder Ausgabe gibt es die
Gemeinschaftsausstellung POEBELEI.
Weitere Informationen:
facebook/poebel.magazin
Poebelei I Fotos I David Gerards
Fahrschule
Kurt Steinle
Harscampstraße 54
52062 Aachen
www.kurt-steinle.de
[email protected]
36
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Öffnungszeiten
Mitt woch – Freitag
17.00 Uhr – 19.00 Uhr
Samstag
Ausstellung /
11.00 Uhr – 13.00 Uhr
Installation / Live-Art
Tel.:
0241-33638
Mobil:
0172-2461441
Mobil
Kinder /
Schaffrath: 0157-36473335
Interaktion 37
K
UNST
WERKSTATT
MOBIL
KUNSTWERKSTATTMOBIL I
Lothringerstraße/ Ecke Friedrichstraße
Was macht das Kunstwerkstattmobil, wenn es
nicht als Festivalbühne fungiert? „KunstpolitischeBeteiligungsaktionen in öffentlichen Räumen“ &
„Projektarbeit zur Gestaltung öffentlicher Räume,
von und mit Menschen jeden Alters und jeder Herkunft“. Mehr Infos: www.kunstwerkstattmobil.de
Programm
In den Umbaupausen
Deine Botschaft an die Welt – Kunstpolitisches
Beteiligungsprojekt für & mit Jugendlichen
14.30 Uhr
Junebug in a Jar
Junebug in a Jar I Foto I Paul Hart
Fast 15 Jahre und genau zwei Kinder ließen sich
Ernst Kochen und Miranda Zuiderduin Zeit, um
festzustellen, dass sie auch als Duo füreinander
bestimmt sind. Für die ersten gemeinsamen Versuche mit Gitarre und zweistimmigem Gesang,
konzentrierte sich das Paar auf subtil reduzierte
Coverversionen lieb gewonnener Songs in großer stilistischer Breite. Von David Bowie und Talk
Talk über die Smashing Pumpkins bis hin zu The
Notwist und Emile Sandé wuchs das Repertoire,
das im Frühjahr 2015 in das erste Album „Borrowed Plumes“ mündete. Die neuen eigenen Songs
aus der Feder von Ernst Kochen verbinden dabei
traditionelle Folk- und Country-Elemente mit gegenwärtiger Popmusik. Über dem eigenwilligen Gitarrenspiel transportieren die beiden sich perfekt
ergänzenden Stimmen nicht selten die ganz großen Gefühle: Leidenschaft und Liebe, aber auch
Schmerz und Melancholie!
16.30 Uhr
MoFo & The Sexy Humans
38
Konzert /
Sound
Die Mofo-Crew
Theater
/
Literatur
MoFo & The Sexy Humans ist ein alternatives Crossover Funk Quartett aus Aachen. Man munkelt, dass
es richtig laut und groovig auf der Bühne ist! Tanzen?
Erlaubt! Hände in den Himmel reißen? Erwünscht!
Hüpfen und ausrasten? Pflicht!! Eine Mischung aus
Punk und Hip-Hop,
genau
das, was man
für /ein
TanzFunk,
/
Ausstellung
/
Kinder
Performance
Installationbraucht!
/ Live-Art
Interaktion
perfektes Sommerfeeling
18.30 Uhr
Secret Value Orchestra (D.KO Records)
Secret Value Orchestra ist ein Kollektiv der Pariser
House und New Jazz Szene, bestehend aus 5 Musikern: Flabaire (Bass), Theo Macari (Boxen Rhythmen), Larry Hul (Gesang), Paul Cut (Keyboard) und
Mr. Popo (Fearless). Voller Energie klemmen sich
die Jungs hinter ihre Instrumente und spielen Tanzmusik, die ihre DJ-Herkunft erkennen lässt. Die
französische Elektronik-Szene haben sie bereitws
in Aufruhr gebracht. Alle Fünf sind durch das Label
D.KO Records verknüpft, das ihre erste EP produziert hat „Serious Intentions“. Ihre EP ist eine Homage an Künstlern, die ihre Arbeit inspirieren, wie
Stevie Wonder, Herbie Hancock oder St. Germain.
Secret Value Orchestra
21.00 Uhr
Lester & Niki
The Wild Things is the translation of a music album into choreography: Of twelve songs that
speak about migration, war, poverty, identity,
love and sexuality into a journey of humankind.
The lyrics are original by Lester Arias (vocals)
and the music is composed in collaboration with
Niklas Blomberg (electronics) whom is also the
music producer of the album. The piece’s narrative draws its inspiration from the Tarahumara
people’s story of La Loba, where a woman - representing the archetype of the singer - sings to
the bones of a wolf until they take blood and flesh again, becoming a new life. As the wolf jumps
out of her cave, she runs into the desert becoming a laughing woman. It is a transformative
act of the body (audience/performer) through
sound.
The Wild Things plays with ambivalences and
nuances between a concert and a performance
art experience. A singer dives into iconic representations of power and sensuality within popmusic culture, while creating a gap between the
actual body of the performer and these images.
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Lester Arias & Niklas Blomberg
This gap is a source of movement
and flickering presences. This camouflage of the self while attempting to embody image is a strategy
used to produce movement and
meaning. Through this The Wild
Things plays with the artifice of
the theatre and questions the roles of audience and creator.
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
39
L
ASER
KATZE
LOTHRINGAIR DANKT HERZLICH FÜR DIE FREUNDLICHE UNTERSTÜTZUNG!
LASERKATZE I Zollernstraße 50
Was haben der Todesstern und Laserkatze gemeinsam? LASER!
!!! Laserkatze findet Ihr beim
4. Lothringair statt in ihrer
Lasermanufaktur mittendrinn
auf der Lothringerstraße!
OTHRING
I
R
Wir, die Geschwister Henric und Sophy Stönner,
sind eine Lasercutmanufaktur im Herzen des
Frankenberger Viertels und haben seit März
2016 unsere Türen geöffnet.
Unsere Überzeugung ist, dass die besten Geschenke individuell sind und die spannendsten Designobjekte, Ästhetik mit einem starken
Statement verbinden. Aus diesem Grund haben
wir einen Laserschneider in den Designkontext
gerückt und fertigen für Euch was das Zeug hält.
In Material und Designvielfalt sind uns kaum
Grenzen gesetzt.
Bei uns in der Manufaktur findet Ihr einzigartige
Design- und Dekoartikel für zu Hause sowie die
Möglichkeit, Produkte mit dem Laser einmalig
zu machen. Für Firmen bieten wir die Entwicklung und Fertigung von Premium Messe- und
Werbegeschenken, auch in kleinen Auflagen.
Ihr habt eine Idee? Wir geben Alles, um sie mit
Hilfe unseres Lasercutters namens ‘Sir Lase-oLot‘ umzusetzen.
Ob Architekturmodelle, Kuchenstecker, Schriftzüge aus Holz, Lederlabels oder Prototypen aus
Plexiglas, wir haben für unsere Kunden schon
einiges gefertigt. Schaut einfach vorbei!
Geburtshaus Aachen
Wir informieren, beraten und begleiten,
damit Sie guter Hoffnung sind.
UNSER NAME
IST MENSCH
30. AACHENER
WELTFEST
2. JULI 2016
14:00-21:00 UHR
Geburtshausgeburten
Hausgeburten
• Geburtsbegleitung in der Klinik
• Schwangerschaftsvorsorge
• Wochenbettbetreuung
• Kurse rund um Schwangerschaft,
Geburt und Babyzeit
•
•
Geburtshaus Aachen
WELTHAUS, AN DER SCHANZ 1
RAHMENPROGRAMM
18. JUNI-9. JULI
EINE WELT
FORUM AACHEN E. V.
40
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Theater /
www.1wf.de
Literatur
Konzert /
Sound
EINTRITT FREI
Tanz /
Performance
Hebammen-Partnerschaft
Passstraße 106
52070 Aachen
Tel. 0241 - 60Kinder
72 80
Ausstellung /
/
Installation / www.geburtshaus-aachen.de
Live-Art
Interaktion 41
L
OTHRING
AIR
BÜHNE
LOTHRINGAIRBÜHNE I Lothringerstraße 10
Dieses Jahr haben wird die Lothringair-Bühne
direkt vor das wunderschöne Schulgebäude des
Berufskollegs für Wirtschaft und Verwaltung
platziert.
Programm
14.30-15.30 Uhr
Nic Knatterton & die Marmeladenfabrik
In einer würzigen Kombination aus Reggae,
Funk, Ska und HipHop werden subversive Texte zu Marmelade für die Ohren verarbeitet. Das
Ganze darf zum Denken anregen und vor allem
auf allen Ebenen bewegen!
Jam = Marmeladenmusik!!
Foto I Uwe Völkner
17.00 Uhr
Walking on Rivers
Walking on Rivers I Foto I Tim Brederecke
Walking on Rivers ist eine Indie-Folk/Pop Band
aus Dortmund. „Mit wenigen Instrumenten erschaffen die Dortmunder einen überraschend
kontrastreichen Sound aus Klimper-Gitarren,
Piano, minimalistischem Schlagzeug und mehrstimmigem Gesang. Der Vergleich zu den FolkPop-Giganten Mumford & Sons liegt nah - geklaut ist hier trotzdem nichts. Walking on Rivers
haben schon jetzt ihren eigenen Stil in dem Genre gefunden“ - Hannoversche Allgemeine
Seit Gründung tourt die Band bereits ununterbrochen deutschlandweit herum. Schön, dass
sie auch beim Lothringair vorbeischauen!
42
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
19.00 Uhr
Randweg
Andreas Ernst spielt seit seinem 12. Lebensjahr
Klarinette. Außergewöhnlich ist die Art, wie er sein
Instrument einsetzt: Er benutzt die Klarinette als
Tongeber, wie einen natürlichen Oszillator, dessen
Schwingungen er mit Effekten verfremdet und in
eine andere Klangwelt überführt. Ein Holzblasinstrument als Controller für Bodeneffekte wie Klangwandler, Filter und Delay. Andreas unverwechselbare Spielweise findet sich auch in Produktionen
von Ripperton, Ellen Allien oder im 2008 erschienenen Swing Bop von Der Dritte Raum.
David Baurmann bildet mit Bass und Gitarre den
musikalischen Counterpart auf den Saiten und
bereichert die elektronischen Beats mit seiner Cajon. In der Aachener Elektronik-Szene als DJ fest
verankert, ist er hier der Instrumentalist, dem das
Duo den eigentümlichen Band-Sound verdankt.
Es ist ein Glücksfall, dass die Beiden sich getroffen
haben, 2007, in Berlin. Zusammen sind sie Randweg. Auf ihrer neuen Platte Meanderlust bricht
das Duo mit jeglicher Erwartungshaltung, die man
angesichts der hier versammelten Instrumente
haben könnte und entführt in eine musikalisch
eindrucksvolle, cineastische Landschaft.
Randweg I Foto I Benno Helpenstein
21.00 Uhr
MoDest
MoDest. Geprägt durch das Spannungsfeld zwischen Vertrauen auf Altbewährtes und der Notwendigkeit der Entwicklung von neuen Ansätzen.
Das Trio ist live, elektronisch, sphärisch, experimentell.
MoDest (abgeleitet von Modulations-Destination) ist Musik als Projektionsfläche für Veränderung (Modulation), gesellschaftlich wie auch persönlich. In ihrer energetischen Klangwelt werden
Abgründe mit melancholischer Kraft gezeichnet.
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Foto I Marc Wilhelm © 2015
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
43
M
MUSIKBUNKER AACHEN I Goffartstraße 26
Die DreiländerRegion Aachen
gegen Tihange!
1941 ist der heutige Musikbunker als Schutzraum vor Luftangriffen während des 2. Weltkriegs erbaut worden. Eine Clubnacht im Bunker
ist heute besonderes Ereignis. Betrieben wird
der MuBu als gemeinnütziger Verein, der vor
allem Bands und Partyreihen unterstützt, die
abseits des Mainstreams laufen. Auch vermietet
der Verein die Luftschutzräume des MuBus an
Bands als Proberäume. Außerdem beherbergt
er ein kleines, aber professionelles Aufnahmestudio.
Programm
USIK
BUN
KER
Musikbunker Aachen
Herr von Grau ist Geschichte. Es lebe Lemur.
Nachdem sich Benny Anfang 2014 von seinem
Mitstreiter Kraatz trennte, ist er nun auf Solopfaden unterwegs und nennt sich Lemur. Was kaum
jemand je mitbekommen hat: Benny war nicht
nur für Text und Raps verantwortlich, sondern
auch für die Beats. Das ist er auch immer noch
und nimmt sich nun zusätzlich noch selber auf,
übernimmt das Mixing und startet sein neues Album mit einem schelmischen „Ich höre auf mit
Rap, er zerfrisst mir meine Nerven und Gedärme“. Na das kann ja heiter werden! Sein erstes
Album „Geräusche“ erschien am 30.01.2015.
23.00 Uhr
Endstation [email protected]
„Unser gemeinsames Ziel kann nur lauten:
Tihange abschalten!“
(Städteregionsrat Helmut Etschenberg)
44
Konzert /
AktiveSound
Region
Theater /
Tanz /
Ausstellung /
Kinder /
Literatur
Performance BildungsRegion
Installation / Live-Art SozialeInterakti
Nachhaltige Region
Regionon
Kleiner Saal I Indie mit dem Fjort Dj Team (Lass
ma Tanzen) Großer Saal I Disco I House I Funk mit
Der Mann mit der Todeskralle (Funk in your Face) I
Chewi Fair (Our House) I Chris Brid (Lass ma Tanzen)
I Brian Nappo (Kreislauf)
Auch dieses Jahr bieten wir Euch wieder einen
angemessenen Ausklang mit einer gehörigen
Aftershow
und funkyTheater
DJ-Sets.
TanzenTanz
ist Pfl
icht!
Konzert /
/
/
Sound
Literatur
Performance
Lemur
4. LOTHRINGAIR
Michael Utesch/fotolia.com
22.00 Uhr ( Einlass 21.30 Uhr)
Lemur
Sa 18 o6 16
ENDSTATION
[email protected]
Ausstellung
/
Kinder /
Installation / Live-Art
23.oo Uhr Interaktion
Indie I Fjort Dj Team (Lass ma Tanzen)
45
P
ERFOR
MANCE
SPACE
PERFORMANCE SPACE I Lothringerstraße 60
Der Performance Space ist ein Experimentierfeld für Künstler und regelrechtes Kunstkino für
den Betrachter.
Programm
14.30 Uhr
Safetyville
Das Solo-Projekt einer jungen Künstlerin aus
Köln, die in warmen Singer/Songwriter-Melodien heimisch ist. Wer Safetyville lauscht, wird unzweifelhaft in der Sanftheit der Lieder versinken.
Die Musik bewegt sich zwischen leisen, bisweilen fast zerbrechlichen Tönen und kraftvollen
Ausbrüchen – ungekünstelt und nah.
Im letzten Jahr veröffentlichte die Musikerin
(noch unter dem Namen ISA) ihre Debüt-EP
„Passing Strangers“ und spielte neben Konzerten in Deutschland auch eine Kurz-Tour in den
USA, sowie etliche Termine mit ihrer Band „We
used to be Tourists“. Für das nächste Jahr steht
die Veröffentlichung ihres Albums an, woran sie
bereits arbeitet.
Safetyvillle
16.00 Uhr
„Die große Flucht“ Alexander Bondarev,
Julia Tokareva and Irina Kozlova
17.30 Uhr
PURE – Siciliano Contemporary Ballet
Virtuosity and the innermost dynamics of the human
psyche allows the body to become our purest expression of beauty - a collage of lines, eyes, words and
strength connected in the most extreme evolution
of movement. Siciliano Contemporary Ballet reminds
mankind how essential the relationship with our own
instinct is and the natural freedom that it needs.
Siciliano Contemporary Ballet is an up-and-coming
dance company based in Berlin, Germany. After a history of choreographic success in Italy, Greece, Spain,
and Germany, Salvatore Siciliano founded the company in January 2015. The company has flourished in the
Berlin arts scene, transforming alternative spaces into
sites for new artistic experiences. His work has gained
popularity because of his keen ability to mix ballet lines and aesthetic with raw emotion and a bit of sarcasm. His choreography is powerful and stimulating
and leaves an impression that last long after the work
has ended.
Pure is a line that connects the sky with the earth where the good spirits dance. They move sophisticated
and thorough, dense with a subtle matter: emotions.
Pictures without sound that become strong and positively deafening through body astraction. A vertical
line that clarifies a thousand questions with no answer
about the immaterial side of life.
The Wild Things not exist
19.30 Uhr
The Wild Things – Lester Arias & Niklas Blomberg
-> siehe auch Seite 39
„Wir tragen unser Säcklein dick und schwer ...
Huckepack ...
Wir stapfen durch den tiefen Schnee ...
Pitsch Patsch ...
Wir wollen uns verstecken, dass uns keiner
sieht ... husch, husch, husch
Versuchen Sie zu erraten, wer wir sind?“
Foto: Karin Odendahl
46
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Konzert /
Theater /
Siciliano
Contemporary Ballet
Sound
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
47
P
PP
ROZIRO
TRONZIT
ROZI
A&Z PROZITRON Lothringerstraße 91
PROZITRON I Lothringerstraße 91
Partner
EIN BARSPIEL VON THOMAS MELLE // URAUFFÜHRUNG // Zwei
Kollegen sitzen
beim Feierabendbier und durchleuchten den Gesundheitszustand des Chefs. Der allerdings
kommt bald mit neuen Geschäftsplänen vorbei. Plötzlich steht die Frage im Raum: Wer geht
am Ende mit nach London, und wer ohne Job aus der Kneipe?
Nina Hagen - Fürchtet Euch nicht!
EIN MUSIKALISCHER ABEND ÜBER NINA HAGEN // URAUFFÜHRUNG // »Die
Regisseurin Antje Prust und
der musikalische Leiter Malcolm Kemp haben eine gleichermaßen hörens- wie sehenswerte
Hommage geschaffen.« AN/AZ
Als ich einmal tot war und Martin
L. Gore mich nicht besuchen kam
VON DANIEL MEZGER // Ein
Monolog über Mythen des Pop, erfundene Biografien und die Mühen
der Erinnerung des Depeche Mode Sängers Dave Gahan.
DIE VORSTELLUNGSTERMINE UNSERE AKTUELLEN PRODUKTIONEN IM MÖRGENS ENTNEHMT IHR
DEM AKTUELLEN MONATSPLAN ODER DEM INTERNET
WWW.THEATERAACHEN.DE
PROZITRON
91 ReuA&Z A&Z
PROZITRON
ist dasLothringerstraße
Atelier von Alfred
A&Z
ist das Atelier von Alfred ReutersPROZITRON
und Uta Göbel-Groß.
ters
und
Göbel-Groß.
A&ZUta
PROZITRON
dasauch
Atelier
von uns
Alfred
Zeigeraum
für uns, ist
aber
für von
fürReuzeiters
und
Uta
Göbel-Groß.
Zeigeraum
für
uns,
aber
auch
für
von
uns
für
genswert gehaltene Äußerungen Externer. zeiWir
Zeigeraum
für uns,Äußerungen
aber auch für Externer.
von uns fürWir
zei-genswert
gehaltene
genswert
gehaltene
Äußerungen
Externer.
Wir
bieten
Raum.
Für
temporäre
Auft
ritt
e
z.
B.
im
Rahmen der Aachener Kunstroute, in den wechRahmen der Aachener Kunstroute, in den wech-Rahmen der Aachener Kunstroute, in den wechKonzerte,
Tanz etc. und damit
für Darbietungen,
selnden
Themenfenstern,
für Lesungen,
intime
die auchTanz
uns überraschen
dürfen!
Konzerte,
etc.
und
damit
für
Darbietungen,
Konzerte, Tanz etc. und damit für Darbietungen,
die auch
uns uns
überraschen
dürfen!
die auch
überraschen
dürfen!
www.prozitron.com
www.prozitron.com
TRON
RON
www.prozitron.com
A&Z Prozitron
A&Z
A&ZProzitron
Prozitron
Programm
14.00-22.00 Uhr
Ausstellung aktueller Arbeiten der
Programm
Ateliergemeinschaft: Alfred Reuters,
Programm
Uta
Göbel-Groß
und Gäste
14.00-22.00
Uhr
14.00-22.00
Uhr
aktueller
Arbeiten der
Ausstellung
aktueller
Arbeiten
19.00Ausstellung
Uhr Konzert
„Aroma
Crash“der
Uta Göbel-Groß und Gäste
Uta Göbel-Groß
GästeCrash“
19.00
Uhr Konzertund
„Aroma
19.00 Uhr Konzert „Aroma Crash“
FACEBOOK
www.facebook.com
/Theater.Aachen
Alfred
Reuters
Alfred
Reuters
UtaGöbel-Groß
Göbel-Groß
Uta
YOUTUBE
www.youtube.com
/TheaterAachen
Konzert
Konzert
/ /
Sound
Sound
INSTAGRAM
Theater/ /
Theater
Film / Literatur
Film / Literatur
Tanz//
Tanz
Performance
Performance
Ausstellung
Ausstellung/ /
Kinder
/ /
Kinder
5151
theateraachen
48
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
49
R
AST
STÄTTE
18.00 Uhr
Jil & Jan
RASTSTÄTTE I Lothringerstraße 23
Die Raststätte, ein ehemaliges Ladenlokal, ist Podium für künstlerische Aktivitäten aller Art. Seit
nunmehr 20 Jahren finden hier – hauptsächlich
am Wochenende – Konzerte von Singer/Songwriter bis zu improvisierter Musik statt, desgleichen Filmvorführungen, Designausstellungen,
schräge Performances und Lesungen. Auch der
an jedem 1. Freitag im Monat ausverkaufte Aachener Poetry Slam ist hier beheimatet – einer
der ersten der Republik. Der Raum steht für all
dies kostenfrei zur Verfügung.
Betrieben wird die Raststätte vom Förderverein
Kunst & Internet e. V. Alle Mitarbeiter arbeiten
ehrenamtlich. Der Raum wird gefördert durch
den Kulturbetrieb der Stadt Aachen.
Nimmt er seine Gitarre zur Hand, weiß sie, was
sie singen muss. Und es klingt immer nach einer
warmen Umarmung, nach Zuhause. Akustisch
und minimalistisch soll es bleiben, damit die
Harmonie stets im Fokus stehen kann, die die
beiden Freunde miteinander verbindet. Hier
und da versteckt sich ein kleines, selbstgeschriebenes Gedicht in ihren Liedern oder Rilke und
Baudelaire werden ganz einfach unter die eigenen Texte gemischt. Gesungen wird entweder
auf Deutsch oder Englisch. Das kommt ganz auf
die Stimmung an, die transportiert werden soll.
Jil und Jans musikalische Farbpalette reicht
mittlerweile von Rosarot bis Dunkelblau. Ein
wenig Melancholie schwingt aber immer mit.
Jil & Jan
Programm
Blickwinkel – Neuland zeigt Aachen aus der Perspektive von Geflüchteten, aus der Perspektive
von Neu-Aachenern. Bei gemeinsamen Stadtspaziergängen entstehen Fotos, die zeigen, was
verwundert, beeindruckt, gefällt oder abstößt.
Das Medium Handyfoto dient hierbei als authentisches Mittel, um nicht nur Daheimgebliebenen,
sondern auch den neuen Nachbarn die Stadt
Aachen aus eigener Perspektive zu zeigen.
Die Fotoreihe ist der Auftakt zu weiteren Fotoworkshops, durchgeführt von den Fotofreunden Aachen e. V. und Starring Aachen e. V.
www.nailis-design.de
14.00-22.00 Uhr
Ausstellung Blickwinkel – Neuland
Blickwinkel - Neuland
Foto I Christina Rademacher
50
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Konzert /
Theater /
Tanz /
Ausstellung /
Kinder /
51
Sound
Literatur
Performance
on / Live-Art
on 649
www.kochnische-aachen.de
| Petra & TomInstallati
Emonts
| Fon 0241Interakti
· 94 377
SCHLAFSTUDIO AACHEN
Lothringerstraße 53 / Ecke Wilhelmstraße
Das Schlafstudio Aachen berät seit 5 Jahren
kompetent zu allen Fragen des gesunden Schlafens. Unser Schlafstudio bietet die größte TEMPUR-Auswahl in der Euregio. Bei uns finden Sie
das gesamte TEMPUR-Sortiment, angefangen
von hochwertigen Matratzen über motorische
Systemrahmen bis hin zu den original TEMPURSchlafkissen. Auf 150m² Ausstellungsfläche dürfen Sie in Ruhe alles ausprobieren und werden
gut beraten. Weiterhin finden Sie bei uns hochwertige Betten von Sealy, Hasena und TEMPUR. Wir sind Mitglied im „Netzwerk Gesunder
Schlaf“! Besuchen Sie uns im Laden oder auf unserer Website. www.schlafstudio-aachen.de.
S
CHLAF
STUDIO
AACHEN
Programm
15.30 Uhr
Lesung Theresa Hahl mit Live-Zeichnungen
von Mehrdad Zaeri
52
Artwork IKonzert
Mehrdad
/ Zaeri
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Theresa Hahl ist seit 2009 aktiver Teil der
deutschsprachigen Spoken-Word Szene, belegte
den dritten Platz der deutschsprachigen Poetry
Slam-Meisterschaften im Bereich U20, erreichte 2011 das Finale und ist ebenso Hessenslammeisterin 2011 und Vize-Meisterin 2012. Sie ist
Trägerin des Weidener Literaturpreises 2010
und reiste für das Goethe Institut und die Frankfurter Buchmesse nach Indien und Afrika, wo sie
mit internationalen Künstlern zusammenarbeitete und Workshops gab. Theresa setzt sich innovativ mit der Inszenierung des gesprochenen
Wortes auseinander. In ihren Kurzgeschichten
und Gedichten nimmt sie ihre Zuhörer mit in
eine lyrische und sehr poetische Welt – in eine
sehr realistischen Welt.
Begleitet wird Theresa von dem iranischen Illustrator Mehrdad Zaeri. Er vermag ihre poetischen
Texte live in bezaubernde, lebendige Zeichnungen umzusetzen. Mehrdad macht seine wunderbare Kunst und mag dieses Leben, das immer
eine Konzert
Überraschung
in
der Tasche
hat.Tanz /
/
Theater
/
Sound
Literatur
Performance
Theresa Hahl
Mehrdad Zaeri I Foto I Christina Laube
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
53
büro G29
TU DIR
WAS
GUTES!
DIE LOTHRINGERSTRASSE
Der Hauptakteur des Festivals ist natürlich auch
dieses Jahr wieder die Straße selbst. Wir nennen
es Straßenspektakel: wenn die vielen lokalen
Kleinkünstler mit ihren kreativen Ständen die
autofreie Lothringerstraße zu einem Freiluftmuseum machen, wenn man an jeder Ecke Neues
entdecken und selbst aktiv werden kann, wenn
man bei guter Musik mit guten Bekannten plaudert, wenn man eine gute Zeit unter der Lothringair hat. Hier findet Ihr eine kleine Auswahl
des kunterbunten Straßenprogramms.
DIE THERMEN
S
TRASS
ENSPEK
TAKEL
Foto I Thomas Langens
Programm
17.30 Uhr
Zirkus Configurani „ Alice im Wunderland“
Seit 1989 besteht der Schülerzirkus „Configurani“ unter der Leitung von Krenne Aymans. Was
als Einrad- und Jonglier-AG begann, entwickelte
sich rasant zur beliebtesten AG der Viktoriaschule. Zum Lothringair spielen die Configuranis der
8. Klasse ihr Programm „Alice im Wunderland“.
- > Ort: Ecke Herzogstraße
Ruhe erleben. Den Alltag vergessen.
• Original Bad Aachener Mineral-Thermalwasser aus der Heilquelle „Rosenquelle“
• 10 verschiedene Innen- und Außenbecken
• 15 Saunen und Dampfbäder – mit Damensauna
• Luxus-Spa-Bereich
• Kostenlose Angebote wie Aquagymnastik, Meditationen, Aufgüsse und vieles mehr
• Drei Gastronomiebereiche
• Eigenes Parkhaus
54
thermalbad | sauna | spa | gastronomie
Täglich von 9:00 bis 23:00 Uhr
Passstraße 79, 52070 Aachen
Konzertwww.carolus-thermen.de
/
Theater /
Tanz /
Sound
Literatur
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
14.00-22.00 Uhr
Mitmachstand BSV der StädteRegion
„Kommt zum Stand der Bezirksschülervertretung
und gebt uns Eure Wünsche, Ideen und Kritik
zum Thema „Schule“. Als Interessenvertretung
der rund 43.000 Schülerinnen und Schüler in
der StädteRegion Aachen, wollen wir wissen, wo
Euch der Schuh drückt. Wir freuen uns auf Euch!“
- > Ort: Berufskolleg für Wirtschaft & Verwaltung
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
55
S
TRASS
ENSPEK
TAKEL
Foto I Malte Pferdemenges
14.00-22.00 Uhr
TalentSchmiede meets Café Riverspoon
15.00-20.00 Uhr
KLENKES und KLENKES NEO
Der KLENKES bittet zur Wissensabfrage & Bastelei.
Wie viele Stücke führt das Theater Aachen in einer Spielzeit auf? Aoxomoxoa-Liebhaber gehen
inzwischen in welchen Laden? Welcher goldene
Held sorgt dafür, dass Künstler und Kreative Aachens eine Plattform haben?
So oder so ähnlich könnten die Fragen unseres
Kulturquizes lauten. Wer sich auskennt, wird
belohnt. Mit supertollen Direkt-Gewinnen und
nach einer Tombola-Ziehung im Anschluss an
das Lothringair mit attraktiven und wertvollen Kultur-Preisen. Eintrittskarten, Gutscheine,
Sachgeschenke. Was das Herz erfreut. Alles drin.
Und weil wir auch die Kinder erfreuen wollen,
gibt es lustigen Maskenspaß: Bastelbereit sind
Captain Klenkes und der NEO-Käfer. Was sich
dahinter verbirgt? Na, dafür muss man wohl an
unserem Stand vorbeikommen. Wir freuen uns.
Ihr Euch hoffentlich auch.
- > Ort: Ecke Wilhelmstraße
Foto I Thomas Langens
Kultur & Mehr. Die TalentSchmiede ist ein KreativNetzwerk. Jeder der etwas Kreatives macht, vom
Malen bis zum Programmieren, oder einfach nur
wissen möchte, was kulturtechnisch in Aachen
geht, kann sich bei der TalentSchmiede melden. Von
Veranstaltungen organisieren bis zur Unterstützung von einzelnen Künstlern und Zusammenarbeit
mit anderen Kulturprojekten, wird alles abgedeckt.
Eine sympathische Truppe, die sich bemüht die Kultur in Aachen miteinander zu vernetzen.
- > Ort: Lothringerstraße 48
14.00-22.00 Uhr
Kreativangebot der Bleiberger Fabrik &
Werkwochen der J-GCL Aachen
S
TRASS
ENSPEK
TAKEL
TalentSchmiede Aachen
Die Bleiberger Fabrik und die musisch-kreativen
Werkwochen der Jugendverbände der Gemeinschaften Christlichen Lebens Aachen bieten an
ihrem gemeinsamen Stand verschiedene Kreativangebote wie z. B. Stricken an.
- > Ort: Schulzaun des Berufskollegs
AACHEN
Ihr
Spezialist
für
Frankreich
Sprachkurse
Übersetzungen
Sprachzertifikate
&
Kultur
56
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Performance
Theaterstr. 67, 52062 Aachen
Ausstellung /
Kinder /
http://aachen.institutfrancais.de
[email protected]
Installation / Live-Art
Interaktion 57
+49 (0) 241-33274
B5
7
aß
St r
f eld
er
aß
tr
er
Hansemannplatz
e
ße
er
Te
mp
l
Ma
rk
t
enadenstr.
Prom
Synagoge
stra
ße
Ba
e
raß
Ka
si no
ße
B
raße
s t r a ße
g
Burg Frankenberg
.
Musikbunker
ße
stra
ont
Reum
er
Jä g
Lü
M
st r
aß
e
oz
ar t
st r
a ße
tst
llam
Zo
Hauptbahnhof
st
arck
Bism
tra
sstr.
La ger hau
ns tr
lee
S
Mo
ltk
estr
aß
e
Marschiertor
B
ei n
we
Bi sm
ar ck
r.
r
hn
ho
fst
ße
W
all
Zol ler
er s
me
lit
Ka r
Römer st raße
B
hoff al
Oppen
B
a ße
t st
ee
stra
B
Ad
a lb
er
riaall
Vikto
t r.
traße
Pastorplatz
kt
Neumar
W
eb
er s
traße
Luisens
str.
loß
ch
Südstraße
aße
nstr
M a ri a brun
ße
Lothrin
gers
P
.
st r
Krakaustraße
e
anstraß
ph
Ste
tra
st
be
ra
in
er
t r.
obs
Ja k
Fr a n z
P
d
ar
ch
Roonstr.
Alter
Posthof
Ri
traße
r.
nst
tze
hü
Sc
The
a te B
rstr
a ße
Augustastr.
e
aß
nstr
nie
Ora
.
rstenstr
Kurfü
B
straße
ied
Brabantstraße
Theater
Aachen
ttfr
Go
Alfonsstraße
uz
Schildstr.
Wil helmstra ße
p
Ka
SuermondtLudwigB
Museum
P
d
ps
scam
Har
g
rabe n
SuermondtWespienstraß
platz
e
Wiri
chsb
ong
ar
Her
zog
Elisenbrunnen
n
A
ße
Kongreßstraße
tra
Friedrichstraße
as
nn
Rehaklinik
An der Rosenquelle
-Pi
elm
Wilh
Kurgarten
tz
g
We
g
Bus
Zug
Auto
P Parkhaus B Bushaltestelle
Nahe Haltestellen befinden sich in der Wilhelmstraße, in der
Theaterstraße, an der Normaluhr oder am Bahnhof.
Linien 22, 27, 33, 34, 57
Vom Hauptbahnhof sind es nur 5 Min. Fußweg bis zur
Lothringerstraße. Einfach der Bahnhofstraße Richtung Theaterstraße folgen, diese überqueren und schon seid Ihr da!
Parkmöglichkeiten sind begrenzt. Parkhäuser in der Theaterstraße, am Alten Posthof und in der Wirichbongardstraße nutzen.
W I lothringair.de
E I [email protected]
OTHRING
IR
Eine Veranstaltung des
Lothringair e.V.
Lothringerstraße 23
52062 Aachen
WENN
DANN
DIE LOTHRINGER DIE STRASSE ROCKEN
t r.
Adelbertsteinweg
r St r.
Im Jo
hann
istal
S
er
er g
t olb
Eifelstraße
S
Adalbertstraße
tz
pla
Dom
ter
ns
Mü
Al ex ian
e r gr a b e n
a ße
Ostfriedhof
Kaiserplatz
.
rstr
me
Krä
ße
tra
bs
ko
Ja
ße
tra
ers
serk
Peli
e
Bä r e
nstraße
gr
t
Pe
ra
rst
st r.
aße
lnstr
ßkö
Gro
l le
ichsa
ab
Sei lg
ra b
en
St
her
Jüli c
BlücherPlatz
e
ra ß
nr
Hei
Junk
Europaplatz
hgr ab
en
e
raß
Mauerstraß
e
Ludwig Forum
l
B-a
ch
s
ße
ße
Turm
s t ra
Schi
nkel
stra
Hir s
c
e
sch
äs
rG
he
i sc
en
en
K a r l s gr a b
t ra ße
St r
S
Casino Aachen
m
sa
ch
st
nt
Po
ers tr
.
ie s
cha
nz
t t ic
her
h
e
Dr
on
he
i
lic
Jü
Stadtpark
Eurogress
le
nt
Po
dr
Box grabe n
enhang
Morill
e
Kr e
M
Hauptgebäude RWTH
Junkers
der
S
r.
Quellenhof
ll
Löhe
rg
An
r st
e(
Po Turmstr.
nt
w
a
Sa ar straße
Königstraß
e
Va alse
ge
Ludw i gs allee
Ponttor
ße
Turmstr
ße
he
str.
S
tra
e
ey
W
n
üll
W
ße
Pro
f. -P
irle
t-S
tra
ße
aß
ße
e
aß
h
sc
Ge
Cla
ns
w.
tr.
Sc
ho
ll S
tr.
lin
tr
r.
St
nge
stra ße
eg
rW
te
en
sb
erg
stra
e
raß
on
de
r
Ther
esien
stra
u
Lo
er
nt
Rö
P.-
e
aß
s tr
ld
rf e
s te
Sü
Kr
up
p-
ff
Se
t
m
tr.
ns
an
m
ge
üg
Bendplatz
r.
Br
ße
ra
rs t
te
et
hlw
Kü
ro
Ka
rS
he
tsc
Rü
Ro
st
icic
nr
He
W
ISSENS
WERTES
SIND WIR NATÜRLICH DABEI
Danke allen Unterstützern, Anzeigenkunden, Helfern, mitwirkenden Künstlern und Teilnehmern und ein großer
Dank allen Kraft- und Ideenspendern
für Eure Zeit und Geduld!
Mit freundlicher Unterstützung durch
Gestaltung & Redakion I
Andrea Nickisch
58
Druck I Quickprint
Theaterstraße
77,Theater
Aachen
Konzert /
/
Sound
Literatur
Alle Angaben ohne Gewähr.
Programmänderungen
Tanz /
Ausstellung / vorbehalten. Kinder /
Performance
Installation / Live-Art
Interaktion
Konzert /
Sound
Theater /
Literatur
Tanz /
Ausstellung /
w w wPerformance
. b e t - a a c h e n Installati
. d e on / Live-Art
Kinder /
Interaktion
59
Verstehen
ist einfach.
Wenn man einen Finanzpartner hat, der die Region
und ihre Menschen kennt.
Sprechen Sie mit uns.
60
Konzert /
Theater /
sparkasse-aachen.de
Sound
Literatur
Tanz /
Performance
Ausstellung /
Installation / Live-Art
Kinder /
Interaktion