Programm

Teilnahme
Mediationstag
Bitte melden Sie sich bis zum 17. Mai 2016 verbindlich und
Der Mediationstag Schleswig-Holstein steht erneut unter
ausschließlich per E-Mail an: [email protected]
der Schirmherrschaft von Anke Spoorendonk, unserer
Landesministerin für Justiz, Kultur und Europa. Wir freuen uns
Geben Sie bitte Ihre erste und zweite Wahl des jeweiligen
über ihre Unterstützung, mit der sie die Bedeutung dieser
Forums bei der Arbeit in Foren I und II an, der wir gerne
Veranstaltung für Schleswig-Holstein unterstreicht.
entsprechen. Wir behalten uns aus organisatorischen Gründen
eine abweichende Verteilung vor. Sie erhalten per Mail eine
Zum vierten Mal findet der Mediationstag im OLG Schleswig
Anmeldebestätigung. Wenn Ihre Anmeldung nicht mehr
statt und wieder unter organisatorischer Beteiligung von freien
berücksichtigt werden kann, teilen wir dies mit.
Mediatoren, u.a. aus den Bereichen Unternehmensberatung,
11. Juni 2016
im SchleswigHolsteinischen
Oberlandesgericht
Schleswig
Agrarmediation, Ausbildung und Coaching, Online-Schlichtung,
Gerne bestätigen wir Ihre Teilnahme. Sie wird von der Schleswig-
Kirche und Soziales sowie Arbeit mit Flüchtlingen.
Holsteinischen Rechtsanwaltskammer als Nachweis zur Fortbildung
nach § 15 FAO anerkannt. Die Bescheinigung wird Ihnen am Ende des
Interessierte aus allen diesen Lebensräumen sind herzlich
Mediationstages ausgestellt.
willkommen. In vielen Bereichen, insbesondere in der Wirtschaft
die Möglichkeiten einer außergerichtlichen Streitbeilegung
für Referendare und Auszubildende 45 EUR. Er ist binnen zwei
nicht häufig genug wahrgenommen. Insofern möchte der
Wochen nach Erhalt der Anmeldebe​stätigung auf das dort genannte
Mediationstag darüber aufklären, wann und wie die Mediation
Konto unter Angabe des Kassenzeichens einzuzahlen. Erst mit
in Familie, Wirtschaft, Arbeitswelt und sozialer Arbeit sowie ganz
Zahlungseingang wird die Anmeldung wirksam. Ein Rücktritt mit
aktuell bei der Integration von Flüchtlingen anzuwenden ist und
Beitragserstattung ist nur bis zum 2. Juni 2016 gegen Nennung eines
welche Vorteile sie für alle Beteiligten bringt.
Ersatzteilnehmers möglich.
Wir freuen uns auf einen informativen Tag mit Ihnen!
Das Tagungsbüro ist am 11. Juni 2016 ab 8.30 Uhr geöffnet. Auskünfte
zur Organisation erteilt das Fortbildungsreferat des OLG Schleswig,
Konzept und Gestaltung: DR.Bischoff PR, Molfsee
Michaela Klopfer, Tel.: 04621 86 1054, E-Mail:
[email protected]
Weiteres unter mediationstag.schleswig-holstein.de
Organisationsteam
Dr. Dirk Bahrenfuss, Susann Barge-Marxen, Dr. Claudia Bielfeldt,
Dr. Bärbel Bischoff, Sascha Boettcher LL.M., Charlie Groth, Ulrich Hecht,
Dr. Martin Probst, Friedhelm Röttger und Dr. Armin Teschner
Mediation mit Rechtsanwälten
und Rechtsanwältinnen
in Schleswig-Holstein e.V.
Schleswig-Holsteinische
Rechtsanwaltskammer
2016
bei inner- oder zwischenbetrieblichen Konflikten, werden
Der Kostenbeitrag (inkl. Speisen und Getränke) beträgt 60 EUR,
Mediation mitten in der Gesellschaft
I + II
Programm
Übersicht Foren I : Mediation in Lebensräumen
Übersicht Foren II: Trends und Tools
5
9.30 Uhr
Eröffnung und Grußwort
Anke Spoorendonk,
Ministerin für Justiz, Kultur und Europa d. L. Schleswig-Holstein
9.50 Uhr
Der mediative Ansatz und politische Prozesse – aus dem
kommunalpolitischen Alltag einer Großstadt
Dr. Ulf Kämpfer,
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Kiel
1
Moderation
Dr. Felix Lehmann, VRiLG
11.30 Uhr
Mediation in Lebensräumen
Arbeit in Foren I
2
14.00 Uhr
Trends und Tools
Arbeit in Foren II
3
11.10 Uhr Kaffeepause
13.00 Uhr Mittagspause
15.30 Uhr Kaffeepause
16.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Präsentation der Ergebnisse
Dr. Bernhard Flor
Präsident des LG Itzehoe, GüteRi
Ausklang mit Getränken und Gesprächen
Impulsreferate
Jörn Gendner, Justiziar Bombardier Transportation GmbH
Knut Petrowski, Dipl.Kaufm., Wirt.Med., Mediationskontor
Ann Christine Hlawaty, Dipl.-Psych.in, Med.in
6
Moderation
Susann Barge-Marxen, RAin, Med.in
10.20 Uhr
Neue Trends und Tools in der Mediation
Talkrunde
Heiner Krabbe, Dipl.-Psych.,Med., Ausbilder
Andrej Gabler, VRiLG, Med., Ausbilder
Andreas Wackernagel, Pastor, Med., Coach, Nordkirche
Sascha Boettcher, LL.M., RA, Med.
Wirtschaftsmediation – von B2B bis zur Krisenintervention
Mediation in der dualen Berufsausbildung
Impulsreferate
Charlie Groth, Ausbildungsberaterin IHK FL, Wirt.Med.in
Florian Schütt, Filialleiter Schleswig dm Drogeriemärkte
Alexander Krohn, Med., Brückenschlag HH
Impulsreferate
Andrej Gabler, VRiLG, Med., Ausbilder
Insa Norden, RiinAG, GüteRiin, Ausbilderin
Moderation Ulrich Hecht, VRiOLG, GüteRi
ADR-Richtlinie – was kommt auf uns zu?
Impulsreferate
Felix Braun, Leiter Projekt „Online-Schlichter“,
Zentr. f. Europäischen Verbraucherschutz e.V.
Birgit Dammann-Sievers, Min. f. Wirt., Arbeit, Verkehr u. Techn.
Moderation
Dr. Dirk Bahrenfuss, MRat, Min. f. Justiz, Kultur u. Europa
7
Kinder in der Mediation – wieder aktuell?
Moderation
Dr. Armin Teschner, VRiOLG, GüteRi
Impulsreferate
Heiner Krabbe, Dipl.Psychologe, Med., Ausbilder
Petra Stolter, RAin, Med.in
Mediation im kirchlichen und sozialen Feld
Moderation
Dr. Christine von Milczewski, RiinOLG, GüteRiin
Talkrunde
Andreas Wackernagel, Pastor, Med., Coach, Nordkirche
Jörn Engler, Pastor, Vorstand, Stiftung Diakoniewerk Kropp
Susanne Grüner, Kirchenvorstand Schwentinental
8
Moderation
Dr. Martin Probst, VRiOLG, GüteRi
4
Mediation und Emotionen – neue Trends
Freie oder güterichterliche Agrarmediation
– welcher Fall für wen?
Talkrunde
Michael Müller-Ruchholz, Stellv. Generalsekr. Bauernverband SH
Kerstin Ebke, Med.in Landwirtschaftskammer SH
Christian Teppe, Fachanwalt f. Agrarrecht, Med.
Friedhelm Röttger, RiOLG, GüteRi
Moderation
Dr. Bärbel Bischoff, Dipl.Ing.agr., Wirt.Med.in, Dr. Bischoff PR
Akquise in der Mediation
Workshop
Martina Brinkmann, Dipl. Marketing-Kommunikationswirtin,
Dozentin Wirtschaftsakademie SH
Moderation
Dr. Claudia Bielfeldt, Dipl. Biologin, Med.in,
Dr. Martin Probst, VRiOLG, GüteRi
9
Herausforderung Flüchtlingsmediation
Impulsreferate
Prof. Dr. Katharina Kriegel-Schmidt, TU Brandenburg
Mihai Isman, Managing Director Railteam Alliance,
Med., Mitglied Grünes Netz Mediation
Moderation
Susann Barge-Marxen, RAin, Med.in