HörPunkt im Überblick

Media Relations
Fernsehstrasse 1-4
8052 Zürich
Telefon
Fax
E-Mail
Internet
Datum
+41 44 305 50 87
+41 44 305 50 88
me[email protected]
www.srf.ch/medien
29. April 2016
Montag, 2. Mai 2016, 09.00 bis 15.00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
«HörPunkt»: «Anders» – Vom Leben jenseits der Norm
HörPunkt im Überblick:
09.00 Uhr: Anders wirtschaften
R. lebt und wirtschaftet seit fünf Jahren, ohne Geld in die Hand zu nehmen. Seit R. eine eigene
Familie hat, macht er vereinzelt Kompromisse, aber nur ganz wenige.
10.00 Uhr: Anders fühlen
M. fühlt mehr als andere – und anders als andere. Sie ist, was man gerne auch «zart besaitet» nennt.
Manchmal wird ihr die eigene Dünnhäutigkeit auch zu viel.
11.00 Uhr: Anders essen
E. isst und lebt vegan. Wer sich anders als die grosse Mehrheit ernährt, setzt sich ins Abseits.
Dennoch wird E.s Weltverständnis zunehmend akzeptiert. Seine schmackhaften Vegiburger werden
allmählich sogar zum Verkaufsschlager.
12.00 bis 12.30 Uhr: «Normen hindern uns am Denken»
Wenn die Vielfältigkeit zu gross scheint, schlägt die Stunde der Normierer, Vermesserinnen und
Standardisierenden. Schade, denn Anderssein ist normal und meistens bereichernd. Ein Gespräch mit
dem Psychologen Allan Guggenbühl
13.00 Uhr: Anders wahrnehmen
Zwischenmenschliche Beziehungen sind für P. steinige Gebirgstäler und unbekanntes Terrain. P. ist
Aspergerautist, das heisst er kann sich einstellen auf all die Andersartigen um ihn herum. Manchmal
amüsieren sie ihn sogar in ihrer inkonsequenten, unberechenbaren Art.
14.00 Uhr: Anders lieben
Liebe ist komplex und kompliziert. Liebe mit mehreren Menschen zu teilen ist komplexer und
komplizierter. Aber es lohnt sich, findet D. Auch weil es dabei um Grundsätzliches und Politisches
geht, lebt D. ein sogenannt polyamores Beziehungsmodell.