Startup Night – Luft- und Raumfahrtindustrie

Einladung
Programm
Anmeldung
Anfahrt
Startup Night – Luft- und Raumfahrtindustrie
3. November 2015, Berlin
Einladung
Programm
Anmeldung
Anfahrt
Einladung
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
lädt Sie hiermit zur Startup Night – Luft- und Raumfahrt
am 3. November 2015 nach Berlin ein.
Die Luft- und Raumfahrtindustrie spielt für Deutschland
technologisch und ökonomisch eine besondere strategische
Rolle. Die forschungsintensive und innovationsstarke Branche verbindet Hochtechnologien wie Elektronik, Robotik,
Kybernetik und Werkstofftechnik miteinander.
Das BMWi unterstützt die Wettbewerbsfähigkeit der Luftfahrtindustrie durch Forschungs- und Technologieförderung im Rahmen des Luftfahrtforschungsprogramms.
Durch Kooperationen von etablierten Unternehmen der
Luftfahrtbranche und deren Zulieferindustrie mit Startups
ergeben sich große Chancen für Innovationen.
Die Startup Night hat das Ziel, Startups aus anderen Branchen zu suchen und zu ermutigen, ihre Lösungen in die
Luft- und Raumfahrtbranche einzubringen.
Die Startup Night bietet diesen Unternehmen die Möglichkeit, sich mittels Poster oder im Rahmen einer kurzen
­Präsentation ihre Idee vorzustellen, um ­etablierte Firmen
auf sich aufmerksam zu machen. Es werden die Technologiemanager von Unternehmen der Luft- und Raum­
fahrtindustrie anwesend sein sowie ­potenzielle Investoren.
Auf der Startup Night werden BMWi-Förderangebote für
Startups und deren Vernetzung mit der Industrie aufgezeigt.
Am Abend bietet sich bei Livemusik und am Buffet allen
Teilnehmern die Möglichkeit des Kennenlernens und des
Gedankenaustauschs.
Startup-Unternehmen sind auch Partner im Innovationsprozess der Luft- und Raumfahrtindustrie.
Auf der Veranstaltung werden Startup-Unternehmen ihre
Innovationsideen vorstellen. Luftfahrtunternehmen zeigen,
wie sie bislang mit Startups zusammenarbeiten.
Die Startup Night steht unter der Schirmherrschaft der
Parlamentarischen Staatssekretärin im BMWi und Koordi­
natorin der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und
Raumfahrt, Frau Brigitte Zypries, und wird von ihr eröffnet.
Einladung
Programm
Anmeldung
Anfahrt
Programm
17.00 Uhr
Registrierung und Empfang
18.30 Uhr
Grußwort
Parlamentarische Staatssekretärin im BMWi und Koordinatorin der
Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt
Brigitte Zypries
18.50 Uhr
Kurz-Präsentationen von Startup-Unternehmen – Runde 1
Startup-Unternehmen stellen ihre Innovationsideen vor
19.30 Uhr
Beispiele aus der Industrie
Namhafte Luftfahrtunternehmen stellen vor, wie sie bislang mit Startups zusammenarbeiten
20.00 Uhr
Pause – Networking und Imbiss
20.45 Uhr
Vorstellung der BMWi-Förderangebote für Startups und deren Vernetzung mit der Industrie
21.15 Uhr
Kurz-Präsentationen von Startup-Unternehmen – Runde 2
Startup-Unternehmen stellen ihre Innovationsideen vor
21.50 Uhr
Wrap-up
22.00 Uhr
Networking: Poster-Session, Livemusik und Buffet
23.00 Uhr
Ende der Veranstaltung
Einladung
Programm
Anmeldung
Anmeldung
Anmeldung unter:
www.bmwi-registrierung.de/startup-night-luft-und-raumfahrtindustrie
Präsentation:
Möchten Sie die Plattform nutzen, Ihr Startup auf der Startup Night zu präsentieren,
melden Sie sich bitte per E-Mail an: [email protected]
bei Herrn Jan Bode oder Frau Marina Lauter, Referat Luftfahrt im BMWi.
Es gilt: first come, first serve.
Veranstalter
Bundesministerium für
Wirtschaft und Energie (BMWi)
10115 Berlin
www.bmwi.de
Veranstaltungsort
BMWi
Konferenzzentrum,
Invalidenstraße 48
Organisation
Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an
[email protected]
Anfahrt
Einladung
Programm
Anmeldung
Anfahrt
1
1
Veranstaltungsort
BMWi
Konferenzzentrum,
Invalidenstraße 48
Anfahrt