MYCC - SAC

Foto: Stefan Schlumpf
Mammut
Youth
Climbing Cup
8.0 Phoenix
Mehr als 150 Jahre Erfahrung fliessen in dieses Seil mit
perfekter Balance zwischen Gewicht, Sicherheitsreserve und
Langlebigkeit. Erfüllt sowohl Zwillings- als auch Halbseilnorm.
DAVID LAMA
Mammut Pro Team
Erste freie Begehung der Cerro Torre-Südostflanke
entlang der legendären Kompressor-Route.
www.mammut.ch
Leidenschaft, ehrgeizige Ziele und Erfolgserlebnisse gehören zum Klettern – genauso wie
Niederlagen, Durchhänger und blutige Finger. Doch wen das Virus mal gepackt hat, den
lässt es nicht mehr los. So geht es allen, die am «Mammut Youth Climbing Cup» teilnehmen.
Wir unterstützen diese jungen Talente, damit ihre Leidenschaft für diesen Sport sie in immer
neue Höhen trägt.
Viel Spass und – allez!
Christoph Amgwerd
Head of Marketing and Sales Services
Mammut Sports Group AG
SAC Swiss Climbing
erfasst am jährlich
stattfindenden Testing
Day immer wieder
neue Talente
Inhalt
MYCC
Foto Titelseite:
Roman Sudholz, SAC Grosshöchstetten, überlegener
Gesamtsieger des Mammut
Youth Climbing Cup U16 2014
Editorial.................................................... 3
MYCC Echandens..................................... 7
MYCC Lenzburg....................................... 9
Eidechsli-Test.......................................... 11
MYCC Klosters....................................... 13
MYCC Les Diablerets.............................. 15
MYCC Näfels.......................................... 17
MYCC Züspa Zürich................................ 19
Regiocups............................................... 20
SAC-Regionalzentren.............................. 22
Hotelcard – das Halbtax für Hotels
MYCC
Echandens
02.05.2015
Ort: Rocspot, Echandens
Disziplin: Boulder
Info: www.grimper.ch
Kontakt: [email protected]
Anmeldeschluss: 17.04.2015
Programm online ab: 24.04.2015
Mehr als 500 Top-Hotels zum ½ Preis:
• Hotels in allen Regionen und in allen Sternekategorien.
• Hotelcard gewährt Bestpreis-Garantie in sämtlichen Hotels.
• Hotels im Schnitt an 75% der Tage zum ½ Preis verfügbar.
• Hotelcard in Regel mit erster Übernachtung amortisiert.
• Doppelzimmer mit nur einer Karte buchen.
• Mehr als 200 Berghotels zum ½ Preis.
• Hotelcard beliebig oft einsetzbar.
• Kein Konsumationszwang.
CHF
75.–
statt CHF 95.–
Der Saisonabschluss des Bächli Swiss Climbing Cup 2014 fand in der brandneuen Kletterhalle
Rocspot in Echandens statt. Die Premiere gelang: In der Leaddisziplin bewährten sich die
vielseitigen Wände und das Raumkonzept. Nun wollen die Westschweizer beweisen, dass
sie auch für einen Boulderwettkampf beste Voraussetzungen bieten können. Direkt in der
Hallenmitte gibt es einen grossen Boulderblock, der dank seiner Vielseitigkeit wettkampftauglich ist. Und rundum hat es viel Platz für Zuschauer, die die Athletinnen und Athleten
lautstark anfeuern können.
Hauptsponsoren
www.hotelcard.ch/climbing2015
0848 711 717 (Rabattcode climbing2015 angeben)
SAC Swiss Climbing 2015 | 7
Anja Köhler, SAC Bachtel,
SAC Speed-Schweizermeisterin U12 2014 sowie
3. der SAC Boulder-Schweizermeisterschaft U12 2014
MYCC
Lenzburg
27.06.2015
Ort: Kraftreaktor, Lenzburg
Disziplin: SAC Lead-Schweizermeisterschaft
Info: www.kraftreaktor.ch
Kontakt: [email protected]
Anmeldeschluss: 12.06.2015
Programm online ab: 19.06.2015
Auf die Athletinnen und Athleten des Mammut Youth Climbing Cup warten in Lenzburg 16
Meter hohe Wände sowie ein ausladendes Dach, das auf eine Höhe von 20 Metern endet.
Die Kletterhalle Kraftreaktor bietet seit 2006 durch ihre zentrale Lage nicht nur den Aargauer Kletterern vielfältige Trainingsmöglichkeiten, sondern wird auch Trainingsort des
hier neu entstehenden Regionalzentrums. An über 100 Routen wird hier regelmässig neu
geschraubt. Im Jahr 2012 wurde erweitert: Seither kommen in Lenzburg auch die Boulderfans voll auf ihre Kosten.
Hauptsponsoren
SAC Swiss Climbing 2015 | 9
Abzeichensystem für Kinder und Jugendliche
Eidechsli-Test
Endlich ist es soweit! Der Klettersport bekommt
ein Abzeichensystem für Kinder und Jugendliche!
Mit den Aufbaureihen Eidechsli-Test lanciert der
Schweizer Alpen-Club SAC eine einheitliche aber
auch altersgerechte Ausbildung und Förderung
im Klettern.
Level 1
Schnuppermodul Bouldern,
Animation, Spass
Animation und Erstausbildung,
Einführung zum Bouldern &
Bewegungsschulung
Du möchtest spannende Bewegungen ausprobieren,
in Absprunghöhe umherklettern und das Ganze
noch mit deinem Gspänli zusammen? Dann ist das
Schnuppermodul Bouldern genau das Richtige für
dich! In diesem Kurs sind dir keine Grenzen gesetzt.
Spielerisch lernst und übst du an der Boulderwand
und sammelst vielseitige Bewegungserfahrung. Spass
garantiert!
Dauer: 5 Doppellektionen / Alter: ab 5 Jahren
Du bist bereits fortgeschritten und möchtest dem
Klettern weiter fröhnen? Dann ist das rote Eidechsli
genau das Richtige für dich! In diesem Kurs lernst
und übst du spielerisch an der Boulderwand, sammelst vielseitige Bewegungserfahrungen und festigst
grundlegende Techniken. Dein Ziel ist es, dich korrekt
zu verhalten, zu bewegen und zu klettern indem du
deine Technik weiter verbesserst, deine Bewegungsvielfalt vergrösserst und deine Physis stärkst.
Dauer: 10 Doppellektionen / Alter: ab 7 Jahren
Der Eidechsli-Test besteht aus verschiedenen Modulen
mit unterschiedlichen, aufeinander abgestimmten
Inhalten. Den Einstieg kannst du über eines der drei
Schnuppermodule Kraxeln, Bouldern sowie Klettern
oder direkt über eines der drei Aufbaumodule Rookie,
Champ sowie Hero mit jeweils drei unterschiedlichen
Levels wagen.
Mehr Infos ab Herbst:
www.eidechslitest.ch
Bouldern
Schweizer Alpen-Club SAC
Club Alpin Suisse
Club Alpino Svizzero
Club Alpin Svizzer
Level 2
Level 3
Einführung zum Bouldern,
Bewegungsschulung
Einführung zum Klettern Vorstieg,
Einführung Training sowie
erweiterte Bewegungsschulung &
Fertigkeitsentwicklung
Deine Kletterkarriere ist noch jung und du möchtest
dem Klettern weiter fröhnen? Dann ist der blaue
Steinbock genau das Richtige für dich! In diesem
Kurs lernst und übst du spielerisch an der Boulderwand, sammelst vielseitige Bewegungserfahrungen
und festigst grundlegende Techniken. Dein Ziel ist
es, dich korrekt zu verhalten, zu bewegen und zu
klettern indem du deine Technik weiter verbesserst
und deine Bewegungsvielfalt vergrösserst. Lache –
Lerne – Leiste!
Dauer: 10 Doppellektionen / Alter: ab 9 Jahren
Du bist bereits ein Könner und möchtest noch mehr?
Dann ist der schwarze Gorilla genau das Richtige
für dich! In diesem Kurs lernst du das Klettern und
Sichern im Toprope und Vorstieg sowie die Standardbewegung des Kletterns und schulst deine Kondition und Technik. Dein Ziel ist es, die Kletter- und
Sicherungsknoten zu beherrschen sowie dich korrekt
zu verhalten, zu bewegen und zu klettern indem du
bereits erlernte Techniken variierst und deine Bewegungsvielfalt und Taktik perfektionierst.
Dauer: 10 Doppellektionen / Alter: ab 11 Jahren
MYCC
7.-9. AUGUST 2015
BERGSPORT FESTIVAL
KLOSTERS - PRÄTTIGAU
www.bergsportfestival-klosters.ch
Unsere Highlights:
 F ilm-Première
„Orbayu“ mit
Nina Caprez & Cédric Lachat
 R ätikon
Boulder Master
 B oulder-Junioren-Schwei-
zermeisterschaft und viele
weitere tolle Angebote
Herzlich Willkommen
in der FamilienFerienregion
Klosters-Prättigau.
Destination Davos Klosters
www.klosters.ch
[email protected] klosters.ch
Klosters
08.-09.08.2015
Ort: Klosters
Disziplin: SAC Boulder-Schweizer­meister­schaft
Info: www.bergsportfestival-klosters.ch
Kontakt: [email protected]
Anmeldeschluss: 24.07.2015
Programm online ab: 31.07.2015
Vom 7. bis 9. August 2015 findet das Bergsportfestival Klosters Prättigau statt. Die Erstbesteigung des Piz Buin vor 150 Jahren, die Eröffnung der SAC-Hütte Silvretta im selben
Jahr und das 125-jährige Bestehen der SAC-Sektion Prättigau sind Grund genug für die
drittgrösste Ferienregion der Schweiz, einen solchen Anlass zu organisieren. In diesem
besonderen Rahmen werden die SAC Boulder-Schweizermeisterschaften der Jugend ausgetragen. Dafür wird auf dem Festivalgelände eigens eine Weltcup-erprobte Boulderwand
von 2 mal 12 Metern Länge aufgebaut.
Partner
Prättigau Tourismus
www.praettigau.ch
info @ praettigau.info
SAC Swiss Climbing 2015 | 13
MYCC
Les Diablerets
16.08.2015
Ort: Les Diablerets
Disziplin: Boulder
Info: www.fifad.ch
Kontakt: [email protected]
Anmeldeschluss: 31.07.2015
Programm online ab: 07.08.2015
Das Internationale Alpinfilmfestival in Les Diablerets (FIFAD) hält für alle Freunde der Bergwelt eine Menge an Attraktionen bereit – und das seit mittlerweile 46 Jahren. Eine neue
Attraktion kommt in diesem Jahr dazu: der Boulderwettkampf im Rahmen des Mammut
Youth Climbing Cup. Vor dem Kongresshaus, dem Veranstaltungsort des FIFAD, wird eine
Wettkampfwand aufgebaut, welche sozusagen die Open-Air-Bühne für die jungen Athletinnen und Athleten abgeben wird. Der Ausflug in das Herz des Kantons Waadt lohnt sich am
16. August also in mehrfacher Hinsicht.
Hauptsponsor
Partner
SAC Swiss Climbing 2015 | 15
MYCC
Näfels
22.08.2015
Ort: Linth-Arena, Näfels
Disziplin: Lead
Info: www.rzls.ch
Kontakt: [email protected]
Anmeldeschluss: 07.08.2015
Programm online ab: 14.08.2015
Im letzten Jahr war die Linth-Arena in Näfels Gastgeberin für die SAC Lead-Schweizermeisterschaften der Nachwuchskategorien. Und auch in diesem Jahr treffen sich die Alterskategorien U12 bis U16 wieder im Glarnerland. Ausgetragen wird die zweite Station des Mammut Youth Climbing Cup in der Disziplin Lead. Die Halle in Näfels erfüllt seit der Erweiterung
um eine zweite Halle im Jahr 2011 die Anforderungen für tolle Nachwuchswettkämpfe und
bietet beste Bedingungen für die Athletinnen und Athleten.
Sponsoren
Dario Jost, SAC Piz Sol,
2. der Gesamtwertung
des Mammut Youth
Climbing Cup U12 2014
SAC Swiss Climbing 2015 | 17
MYCC
Züspa Zürich
03.10.2015
Ort: Züspa, Zürich
Disziplin: SAC Speed-Schweizermeisterschaft
Info: www.expobasecamp.ch
Kontakt: [email protected]
Anmeldeschluss: 18.09.2015
Programm online ab: 25.09.2015
Zehn Meter scheinen eine sehr überschaubare Distanz zu sein. Doch wenn diese in der Vertikalen mit nur wenigen Griffen und Tritten überwunden werden muss, ist für Spannung
gesorgt. Diese dürfte wie in jedem Jahr wieder reichlich vorhanden sein – schliesslich ist
der Eingangsbereich der Züspa Schauplatz der SAC Speed-Schweizermeisterschaften. Zu
übertreffen gilt es an der Zehn-Meter-Wand die beiden letztjährigen Rekorde von Sina
Zimmermann, SAC Uto, mit 6.94 s (Damen U16) und Roman Sudholz, SAC Grosshöchstetten,
mit 5.38 s (Herren U16).
Hauptsponsoren
Lukas Goetz, SAC Piz Sol,
2. der Gesamtwertung
des Mammut Youth
Climbing Cup U16 2014
SAC Swiss Climbing 2015 | 19
Regiocups
Regiocup Nordwestschweiz
05.09.
Boulder | B2 Boulder & Bar | www.rzsk-nws.ch
Climbmania.ch
30.05.
26.09.
17.10.
07.11.
14.11.
21.11.
28.11.
12.12.
Boulder | Bloczone Givisiez | www.grimper.ch
Lead | Rocspot Echandens | www.grimper.ch
Lead | Geckoescalade Sottens | www.geckoescalade.ch
Boulder | Le Cube Bussigny | www.lecube.ch
Lead | Laniac Bulle | www.laniac.ch
Lead | Centre sportif de la queue d‘Arve Genève | www.genevescalade.ch
Boulder | Roc‘o‘drome Chavornay | www.escalade-chavornay.ch
Boulder & Lead | Vertic-Halle Saxon | www.vertic-halle.ch
Info: Anmeldung und Resultate auf www.climbmania.ch
Zürcher Klettermeisterschaften
04.07.
29.09.
17.10.
31.10.
28.11.
Lead | Uster | www.regionalzentrum.ch
Speed | Züspa | www.regionalzentrum.ch
Lead | Winterthur | www.regionalzentrum.ch
Bouldern | Grindelboulder | www.regionalzentrum.ch
Bouldern | Minimum | www.regionalzentrum.ch
Bäre Cup
Rheintal Cup
15.02. Boulder | Kids Mammut Blacklight Challenge | Die Kletterhalle St.Gallen | www.diekletterhalle.ch
07.03.Lead | K1-Cup | Kletterhalle K1 Dornbirn (A) | www.k1-dornbirn.at
12.04.Boulder | Bouldertag | Kletterhalle SAC Prättigau | www.sac-praettigau.ch
12.09.Lead & Speed | Die Kletterhalle St.Gallen | www.diekletterhalle.ch
05.12.Lead | Nikoloklettern | Kletterhalle K1 Dornbirn (A) | www.k1-dornbirn.at
21.11.
05.12.
Meiringen | www.kletterhalle-haslital.ch
Adelboden | www.arena-adelboden.ch
Weitere auf: www.sac-regionalzentrum-bern.ch
Kids-Boulder Cup Berner Oberland (6 – 13 Jahre)
14.06. Steffisburg | www.griffbar.ch
22.11. Meiringen | www.kletterhalle-haslital.ch
05.12. Adelboden | www.arena-adelboden.ch
SAC-Regionalzentren
Berner Oberland seit 2010
Zürich seit 1999
Bern-Mittelland-Emmental seit 2001
Regionalzentrum im Neuaufbau
Aktiv-Sektionen: Grosshöchstetten, Grindelwald, Oldenhorn,
Blümlisalp, Oberhasli, Interlaken Trainingshalle: K44 Interlaken
Kontakt: [email protected] | www.rzkletternberneroberland.ch
Aktiv-Sektionen: Bern, Brandis, Burgdorf, Emmental, Gantrisch,
Huttwil, Oberaargau
Trainingshallen: Kletterzentrum Magnet, Climbox, Forum Sumiswald,
Scalata, Boulderpark Schwarzenburg
Kontakt: [email protected] | www.sac-regionalzentrum-bern.ch
Genèvescalade seit 2000
Aktiv-Sektionen: Genevoise, Carougeoise, La Dôle
Trainingshallen: Queue d’Arve, Salle Structure, Vitamparc
Kontakt: [email protected] | www.genevescalade.ch
Mittelland-Jura seit 1999
Aktiv-Sektionen: Biel, Seeland, Weissenstein
Trainingshallen: Sporttreff Zihl, BBZ Biel
Kontakt: [email protected] | www.climber.ch
Aarau-Mittelland ab 2015
Aktiv-Sektionen: Aarau, Brugg, Lindenberg, Olten, Zofingen
Trainingshallen: Kraftreaktor Lenzburg
Kontakt: [email protected] | www.rzam.ch
Nordwestschweiz seit 2009
Aktiv-Sektionen: Baselland, Angenstein, Hohe Winde
Trainingshallen: B2 Boulders & Bar, Kletterhalle Laufen, Impulsiv
Weil am Rhein, Kletterhalle K7
Kontakt: [email protected] | www.rzsk-nws.ch
Aktiv-Sektionen: Albis, Bachtel, Baldern, Rinsberg, Hoher Rohn,
Pfannenstiel, Uto, Winterthur, Manegg
Trainingshallen: Kletterzentrum Gaswerk & Milandia, Minimum
Kontakt: [email protected] | www.regionalzentrum.ch
Aktiv-Sektionen: Bodan, Rhein, Säntis, Thurgau, St. Gallen
Trainingshallen: Diekletterhalle St. Gallen,
Kletterhalle Aranea
Zentralschweiz seit 2005
Aktiv-Sektionen: Gotthard, Oberhasli, Pilatus, Rossberg
Trainingshallen: Pilatus Indoor, Cityboulder
Kontakt: [email protected] | www.kletterkader.com
Graubünden seit 2000
Aktiv-Sektionen: Prättigau, Piz Terri, Rätia, Piz Platta
Trainingshalle: Ap ‘n Daun
Kontakt: [email protected] | www.rzgr.ch
Linthgebiet – Sarganserland seit 2013
Aktiv-Sektionen: Tödi, Piz Sol, Zindelspitz
Trainingshallen: Lintharena, Ap ‘n Daun
Kontakt: [email protected] | www.rzls.ch
Fribourg – Neuchâtel – Nord vaudois seit 2013
Aktiv-Sektionen: Moléson, Gruyère, Dent-de-Lys
Trainingshallen: Rocspot Echandens, Bloczone Fribourg
Kontakt: [email protected] | www.escalades.ch