Einladungsfolder

Flucht, Asyl und Engagement
Was spielt sich da ab?
Ein Workshop für Frauen!
Ein Soziodrama-Workshop für Weitblick und Ermutigung
Seit mehr als einem Jahr dominiert auf politischer Ebene die Frage des Umgangs mit
bzw. der Abwehr von flüchtenden und geflüchteten Menschen das Tagesgeschehen.
Gleichzeitig sind viele Menschen in Pfarren oder im Rahmen zivilgesellschaftlichen Engagements für und mit Menschen aktiv, die nach Österreich geflüchtet sind.
In diesem Workshop wollen wir der Frage nachgehen, was sich denn rund um dieses
Thema in Österreich sozial und politisch „abspielt“: an politischen Dynamiken, an Bereitschaft, menschenrechtliche Standards zu unterlaufen, an Ängsten und deren Instrumentalisierung, an Engagement, an Begegnung, …
Mittels Soziodrama werden diese Emotionen
und Dynamiken im Spiel sichtbar und spürbar.
nder
Die anschließende Analyse hilft, eigene
miteina
Positionen weiter zu klären und eigene
und gemeinsame Handlungsmöglichkeiten
auszuloten. Weitblick und gegenseitige
Ermutigung sind angesagt!
Toleran
z
ge
Freiwilli
Referentin: Dr.in Katharina Novy
Dienstag, 14. März 2017
Veranstaltet von:
9.15 - 17.15 Uhr
Bildungshaus Großrußbach
Katholische
Frauenbewegung
ED Wien
Bildungshaus
Großrußbach
Stephansplatz 6, 1010 Wien
Tel. 01/ 51552/ 3345
Joan Robinson
Mit freundlicher
Verein zur Förderung frauengerechter
Verteilung ökonomischen Wissens
Unterstützung
der
Anmeldungen bitte bis 1. März 2017
im Bildungshaus Großrußbach,
Tel. 02263/ 6627
bildungshaus.grossrussbac[email protected]
Begrenzte Teilnehmerinnenzahl !
Kosten:
Teilnehmerinnenbeitrag
für kfb Mitglieder
Mittagessen
€ 15,00
€ 12,00
€ 9,60