Alte Kirche Lobberich

Sonntag 01.11.2015 | 18:00 Uhr
LUX AETERNA
ETERNAL LIGHT
EWIGES LICHT
Am Abend des Allerheiligentages laden wir
zu einer Einstimmung auf den Gedenktag
Allerseelen ein, der an die Verstorbenen
erinnert. Das Ensemble Cappellissimo bringt
in dieser musikalischen Stunde vorwiegend
Trauer- und Begräbnisliteratur aus England
zur Aufführung.
Cappellissimo sind acht singbegeisterte
Menschen aus dem Rheinland, die sich der
Chorliteratur verschiedenster Komponisten
aus allen Musikepochen, von der Renaissance bis in die Gegenwart verschrieben
haben. Die Leitung hat Frank Gössel.
www.cappellissimo.de - Der Eintritt ist frei!
Kollekte am Ausgang!
SINNSUCHER... Ausstellung & Slam
Montag 08. bis Freitag 19.06.2015
Mitmachausstellung SINN-Sucher
Die Ausstellung SINN-Sucher ist zu Gast in
der Alten Kirche. Sie wurde entwickelt von
der Jugendkirche in Viersen, der wir für die
Ausleihe danken. Inhaltlich soll die wichtige
Frage nach dem „Sinn“ des Lebens, die
augenblickliche Sicht auf die Welt gestellt
werden. Eingeladen sind Schulklassen, Firmgruppen, Katechetenteams.
Terminabsprachen unter [email protected]
Ein Besuch für alle Interessierte ist auch unangemeldet
am Sonntag, den 14.06.2015
von 15:00-17:30 Uhr möglich.
Eintritt frei!
Und sonst noch in der Alten Kirche
Sonntag 16.08.2015 | 18:00 Uhr
SINN-Sucher
Der (PREACHER-) SLAM
Ein Poetry Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene
Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem
Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer
küren anschließend den Sieger. Erstmalig
heißt es also: Bühne frei für Euren PredigtSlam-Text zum Thema „Sinnsuche“ in der
Alten Kirche. In Kooperation mit der Jugendkirche in Viersen laden wir junge Menschen
im Alter von 15-20 Jahren ein, ihre selbstgeschriebenen Texte vorzutragen.
Anmeldungen bis zum 01.08.2015 unter
[email protected]
Den beiden Besten winken Gewinne:
1. Preis: Buchgutschein über 100,00 Euro
2. Preis: Kinogutschein über 50,00 Euro
Detaillierte Infos folgen nach Eingang der
Anmeldung.
Werden Sie Mitglied im Förderverein. Jeder
Beitrag hilft uns die Kirche zu unterhalten.
4PUKLZ[QHOYLZILP[YHNÁ
Sonntag 20.09.2015 | 17:00 Uhr
Unter der Überschrift: Meet your star –Hits
von gestern und heute lädt das AkkordeonOrchester Bracht (Veranstalter) zu seinem
Konzert in die Alte Kirche ein. Hits von „gestern und heute“ stehen imMittelpunkt.
Wir laden SIE herzlich ein ...
... die Alte Kirche zu unterstützen!
... die Alte Kirche zu nutzen!
Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr
zu den Möglichkeiten und Konditionen der
Buchung.
Für den Förderverein sprechen Sie mit:
Stefan Hauertz
Steegerstr. 31 | 41334 Nettetal
Tel.: 02153.5632
[email protected]
... in der Alten Kirche
mitzuarbeiten!
Für inhaltliche Anfragen und Informationen
zur Nutzung sprechen Sie mit:
Bastian Rütten
Werner Jaeger Str. 65 | 41334 Nettetal
Tel.: 0176-13106316
[email protected]
Auch einmalige Spenden helfen!
Herausgeber: Kath. Pfarrgemeinde St. Sebastian NettetalLobberich.
Wir sind offen für Menschen, denen die
Kirche am Herzen liegt. Immer gibt es etwas
zu tun und jede Hand wird gebraucht.
Unsere Kontoverbindung
Volksbank Krefeld
IBAN: DE64 3206 0362 2006 7040 10
BIC: GENODED1HTK
Ž–‡‹”…Š‡Lobberich
ǦǦ
015
t2
rbs
Fr
r-He
h
a
j
üh
Schulferien) feiern wir um 18:00 Uhr unseren
Glauben miteinander.
Liebe Freundinnen und Freunde der Alten
Kirche,
in der Konstitution über die Liturgie des
II. Vatikanischen Konzils heißt es: „Darum
war die lebenspendende Mutter Kirche
immer eine Freundin der schönen Künste.“
(SC 122) – Zugegeben: Ein eher unbekanntes Zitat aus diesem Dokument. Für
unsere Arbeit in der Alten Kirche wird dieser Anspruch allerdings immer mehr zum
Grundsatz! In den vergangenen Jahren hat
das Konzept Fahrt aufgenommen und wir
dürfen immer mehr und immer neue Erfahrungen an der Schnittstelle von Kunst,
Kultur, Liturgie und Spiritualität machen.
Wir freuen uns, dass wir auch 2015 ein
vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot vorstellen dürfen. Wir freuen uns auf
viele Begegnungen und neue Erfahrungen
mit den „schönen Künsten“ in unserer
Alten „Mutter“ Kirche… und: mit Ihnen!
Herzlich grüßt Ihr Dr. Bastian Rütten
Gottesdienste in der Alten Kirche
Traditionell laden wir zum Mitfeiern des Gottesdienstes in der Alten Kirche ein. Am ersten
Sonntag des Monats (ausgenommen in den
Sonntag 01.03.2015
Eucharistiefeier mit Pfr. Cremer
Montag 06.04.2015
Eucharistiefeier an Ostermontag
mit Pfr. Reyans
Sonntag 10.05.2015 !
Eucharistiefeier mit Pfr. Damblon
Sonntag 07.06.2015
Eucharistiefeier mit Pfr. Clancett
Sonntag 06.09.2015
Eucharistiefeier mit Pfr. Acht
Sonntag 04.10.2015
Eucharistiefeier
Sonntag 08.11.2015 !
Taize-Gebet
40 Minuten in der Fastenzeit
Fastenpredigten in der Alten Kirche
„Wohin sollen wir gehen?“ (Joh. 6)
Zukunftsvisionen von Kirche
Sonntag 15.03.2015 | 18:00 Uhr
Generalvikar Klaus Pfeffer (Essen)
„Wenn das Kirchendach zusammenbricht,
kannst du den Himmel wieder sehen“
Andere Perspektiven auf die Kirchenkrise
Sonntag 22.03.2015 | 18:00 Uhr
Pater Vaclav Mucha SVD (Steyl)
„Spannungsfelder meines Glaubens“
Passionsandacht
Dienstag 31.03.2015 | 19.30 Uhr
Unter dem Titel: „Menschen unterm Kreuz
- Die drei Marias und Johannes“ lädt unsere
ev. Schwestergemeinde in die Alte Kirche ein.
wöhnliche Verbindung zwischen den sowohl
humorvollen als auch zutiefst menschenfreundlichen Texten von Hanns Dieter Hüsch
und der jiddischen Musik.
Jesus, Schüler der Frauen…
Der Rabbi Jesus lernt.
Sonntag 25.10.2015 | 18:00 Uhr
An diesem Abend laden wir zum Vortrag mit
Dr. Wilhelm Bruners (Mönchengladbach) ein.
Bruners, (geb. 1940) ist Priester des Bistums
Aachen, Doktor der Theologie, Gemeindeseelsorger, Erwachsenenbildner, Dozent für
theologische und pädagogische Fort- und
Weiterbildung und lebte von 1987 bis 2006
im Benediktinerkonvent der Jerusalemer
Dormitio-Abtei
Der Eintritt ist frei.
Besondere Veranstaltungen
Mit Feingefühl, einer deutlichen Ernsthaftigkeit und einem hintergründigen Sinn für
Humor schaffen die Künstler einen Raum, der
Achtung und heitere Gelassenheit spüren
lässt und der verdeutlicht, was wesentlich
ist, wollen Menschen in Frieden miteinander
leben.
Eintritt frei – Kollekte am Ausgang!
Samstag 18.04.2015 | 19:00 Uhr
„Tach zusammen – sajt gesunt mir!“
Klezmermusik und Texte von Hanns Dieter
Hüsch
Hanns Dieter Hüsch und bernshteyn - auf
ganz eigene Weise nähert sich das KlezmerTrio in seinem neuen Programm dem niederrheinischen Poeten und Kabarettisten.
Ute Bernstein (Geige, Gesang, Rezitation),
Achim Lüdecke (Gitarre, Gesang) und Peter
Hohlweger (Akkordeon) gelingt eine außerge-
Samstag 02. & Sonntag 03.05.2015
18:00 Uhr
„Von Angesicht zu Angesicht“
Frauen der Bibel neu angesehen: von Eva
zu Maria - Tanz, Text, Licht
Wir laden ein, Frauen der Bibel neu zu begegnen. Oft ist ihre Menschlichkeit hinter
dem Bibeltext verborgen oder durch fromme
Anbetung entrückt. Blickt man näher,
erzählen die Frauengeschichten von Eva bis
zu Maria von Menschen, deren Denken,
Handeln und Fühlen, deren Sehnsüchte,
Träume und Entscheidungen uns ganz nahe
sind. Mit Tanz, Texten und Licht wollen wir
ihre Geschichten aus neuen Perspektiven
entdecken.
Ausführende:
Ballettschule Schulz, Dipl. theol. Lucia Traut
Eintritt: 14,00 Euro
VVK: ab sofort
sollte. Überhaupt plädiert sie für ein bisschen mehr Hollywood im Alltag. Sie ist auch
bekannt als Keyboard spielendes Mitglied
der Band von Lena Meyer-Landrut und gerne
ist sie „Gästin“ im WDR-Fernsehen bei der
„Ladies Night“.
www.katiefreudenschuss.de
Eintritt: 14,00 Euro
VVK: ab sofort
Freitag 29.05.2015 | 19:30 Uhr
Katie Freudenschuss
Sängerin, Pianistin und Sachensagerin
Freitag 09.10.2015 | 19:30 Uhr
Cat Ballou
Die junge Kölner Kultband schlechthin
besucht die Alte Kirche mit einem speziell
zugeschnittenen Unplugged-Konzert. Nah
am Publikum und natürlich „original kölsch“
singen die Musiker über Gott und die Welt…
und das Leben am Rhein.
Katie erzählt und singt zwischen Melancholie
und Ironie über das Leben, die Liebe und den
Rest. Sie sinniert nun darüber, was alles anders gekommen wäre, wenn sie aus Schweden wär, wann ein Volkshochschulkurs in
Kupferstich angebracht ist und warum man
nicht ohne Windmaschine S-Bahn fahren