nächte - Rhein Main Wochenblatt

IN WIESBADEN
MEGA 23. 24.
LANGE
FREITAG
SAMSTAG
SEPTEMBER
SEPTEMBER
EINKAUFS
MEGA
LANGE
3000e
SAMSTAG
SEPTEMBER
FREITAG
SEPTEMBER
SEPTEMBER
SEPTEMBER
BEI
KAUF AB
10.000 E
MITTWOCH
DONNERSTAG
21. 22.
23. 24.
BI S 21 UH R
BI S 21 UH R
2)
6
9 90
9,90
VORTEILSGUTSCHEIN G)
Schweinefilet-Teller, zarte Schweinefiletmedaillons vom Grill
auf Pilzcremesauce, dazu Speckstreifen und Butterspätzle.
Gültig vom 22.09. bis 24.09.2016.
1
60
90
XXXL Torte, saftiger Rührteigboden mit
Schoko-Nuss-Vanillecreme. Gültig vom
22.09. bis 24.09.2016.
XXXL Mann Mobilia Wiesbaden | Äppelallee 69 | 65203 Wiesbaden | Tel. (0611) 269 - 0 |
Öffnungszeiten: Mo.–Sa. 10.00 –19.00 Uhr | [email protected]
2 MEGA LANGE EINKAUFSNÄCHTE AM 23.09. UND 24.09.2016,
NUR IN WIESBADEN: GEÖFFNET BIS 21.00 UHR!
XXXL Mann Mobilia Eschborn | Elly-Beinhorn-Str. 3-7 | 65760 Eschborn | Tel. (06196) 7743 - 0 |
Öffnungszeiten: Mo.–Sa. 10.00 –20.00 Uhr | [email protected]
XXXL Mann Mobilia Dreieich-Sprendlingen | Voltastr. 5 | 63303 Dreieich | Tel. (06103) 931 - 300 |
Öffnungszeiten: Mo.–Sa. 10.00 –19.00 Uhr | [email protected]
Alle Preise sind Abholpreise. Nur solange Vorrat reicht. Ohne Deko. Für Druckfehler keine Haftung. Die XXXL Möbelhäuser,
Filialen der BDSK Handels GmbH & Co. KG, Mergentheimer Straße 59, 97084 Würzburg. Gültig bis 24.09.2016. ILDE38-6-l
GEÖFFNET
FREITAG
SAMSTAG
SEPTEMBER
SEPTEMBER
23. 24.
GEÖFFNET
I 3 8 6 L
KÜCHENSONDERAKTION
VORTEILSGUTSCHEIN G)
BIS
EINKAUFSNÄCHTE
BIS
NÄCHTE
*I386L*
IN WIESBADEN
MEIN MÖBELHAUS.
2) Gültig bei Neuaufträgen auf gekennzeichnete Küchen. Ausgenommen: Artikel, die in unseren aktuellen Prospekten (abrufbar unter www.xxxlshop.de), Anzeigen und
Mailings beworben werden, „Bestpreis“-Artikel, Glas-, Natur- und Kunststeinarbeitsplatten, Bücher, Artikel der Abteilungen Junges Wohnen, Joy, Lifestyle-/ExpressAbholmöbel, Produkte der Firmen Liebherr, Miele, SieMatic* und Team7*. Keine weiteren Konditionen möglich. Keine Barauszahlung. Gültig am 24.09.2016.
*Nur in einigen ausgesuchten Filialen erhältlich.
G) Symbolfotos. Pro Person nur ein Gutschein einlösbar. Gutschein bitte vor der Bestellung abgeben. Frühstück bis 11 Uhr. Solange Vorrat reicht. Allergen-Informationen erhalten
Sie bei unseren Mitarbeitern. Zusatzstoffnummern: siehe Speisekarte. Gutscheine gültig vom 22.09. bis 24.09.2016.
30-TEILIG FÜR
6 PERSONEN
441 60
441,60
Kombi-Service „Basic White“,
Premium Porcelain, je 6 Kaffee-Obere,
-Untere, Dessert-, Speise- und Suppenteller
34074829 441,60
441 60 99,99
99
KOMBI-SERVICE
GESCHENKT
*I386L*
99
MITTWOCH
DONNERSTAG
SEPTEMBER
SEPTEMBER
21. 22.
BI S 21 UH R
BI S 21 UH R
FREITAG
SAMSTAG
23. 24.
20%
I 3 8 6 L
SEPTEMBER
SEPTEMBER
A)
AUF
FAST
ALLES,
WAS IN DIE XXXL TASCHE PASST!
XXXL Mann Mobilia Wiesbaden | Äppelallee 69 | 65203 Wiesbaden | Tel. (0611) 269 - 0 |
Öffnungszeiten: Mo.–Sa. 10.00 –19.00 Uhr | [email protected]
2 MEGA LANGE EINKAUFSNÄCHTE AM 23.09. UND 24.09.2016,
NUR IN WIESBADEN: GEÖFFNET BIS 21.00 UHR!
XXXL Mann Mobilia Eschborn | Elly-Beinhorn-Str. 3-7 | 65760 Eschborn | Tel. (06196) 7743 - 0 |
Öffnungszeiten: Mo.–Sa. 10.00 –20.00 Uhr | [email protected]
XXXL Mann Mobilia Dreieich-Sprendlingen | Voltastr. 5 | 63303 Dreieich | Tel. (06103) 931 - 300 |
Öffnungszeiten: Mo.–Sa. 10.00 –19.00 Uhr | [email protected]
Alle Preise sind Abholpreise. Nur solange Vorrat reicht. Ohne Deko. Für Druckfehler keine Haftung. Die XXXL Möbelhäuser,
Filialen der BDSK Handels GmbH & Co. KG, Mergentheimer Straße 59, 97084 Würzburg. Gültig bis 24.09.2016. ILDE38-6-l
MEIN MÖBELHAUS.
A) Gültig für fast alle Artikel, die zusammen in die XXXL Einkaufstasche passen, in den Abteilungen Boutique, Heimtextilien, Gardinen sowie Baby & Kinder (nicht im Online Shop). Ausgenommen:
Artikel, die in unseren aktuellen Prospekten (abrufbar unter www.xxxlshop.de), Anzeigen und Mailings beworben werden, Bestpreis-Artikel, Bücher, Gutscheinkauf, Produkte auf Hochzeits-, Taufund Babytischen, Artikel der Abteilungen Leuchten und Boden sowie Produkte der Firmen Belly Button, Belly Button by Paidi, Bugaboo, Cybex Sirona, Fissler, Joolz, Leander, Maxi Cosi, Quinny, Silit,
Stokke, TFK, Villeroy & Boch und WMF. Keine weiteren Konditionen möglich. Keine Barauszahlung. Abholpreis ist Basis für alle Abschläge. Gültig bis 24.09.2016.
Einkaufstasche „XXXL Shopping Bag“, verschiedene Motive, ca. 53 x 40 x 22 cm (83500016) für 1,- € erhältlich.
IN WIESBADEN
MEGA 23. 24.
LANGE
FREITAG
SAMSTAG
SEPTEMBER
SEPTEMBER
EINKAUFS
MEGA 23. 24.
LANGE
FREITAG
SAMSTAG
SEPTEMBER
SEPTEMBER
EINKAUFS
BIS
NÄCHTE
IN WIESBADEN
GEÖFFNET
BIS
NÄCHTE
GEÖFFNET
60-TEILIG FÜR
12 PERSONEN
Besteck-Set „Uno“, Edelstahl
18/10 rostfrei, spülmaschinenfest
35010340 198,- 49,99
198,-
49
INKL. 7-ZONEN-TASCHENFEDERKERN-MATRATZE UND MINITASCHENFEDERKERN-TOPPER
99
BESTECK-SET
249,-
999,-
2.620,-
Boxspringbett
tt,
t Stoffb
fbezug
b
Charm
Granit hellgrau, Unterbau Taschenfederkern, 7-Zonen-TaschenfederkernMatratze 1x Härtegrad II,
1x Härtegrad III, Minitaschenfederkern-Topper, Polsterkopft
fteil
t mit
Karosteppung, Metallfü
füße
ü chromfarbig,
Lgf. ca. 180 x 200 cm 14080010_01
2 620
2.620,999,Gegen Mehrpreis: Beimöbel
BOXSPRINGBETT
500e
*I386L*
GUTSCHEIN
I 3 8 6 L
99
99
2-TEILIG
DAUNEN-KASSETTENBETTEN-SET
Daunen-Kassetten-Betten-Set
„Island“, Bezug 100% Baumwolle,
Füllung Decke 80% Daunen/20% Federn,
Füllung Kopfkissen 85% Federn/15% Daunen,
ca. 135 x 200 und 80 x 80 cm 32790077_01 249,-
99,99
1)
AB KAUF
1500 E
MITTWOCH
GUTSCHEIN
DONNERSTAG
21. 22.
BIS 21 UH R
BIS 21 UH R
FREITAG
SAMSTAG
WENDE-BETTWÄSCHE
39,99
AB
RENFORCÉ-BETTWÄSCHE
23. 24.
1000e
SEPTEMBER
SEPTEMBER
SEPTEMBER
19
99
Renforcé-Bettwäsche-Garnitur,
100% Baumwolle, mit Reißverschluss,
ca. 135 x 200 und 80 x 80 cm
32280001_01 39,99 19,99
ca. 155 x 220 und 80 x 80 cm
32280001_02 49,99 29,99
SEPTEMBER
1)
AB KAUF
3000 E
49,99
*I386L*
I 3 8 6 L
XXXL Mann Mobilia Wiesbaden | Äppelallee 69 | 65203 Wiesbaden | Tel. (0611) 269 - 0 |
Öffnungszeiten: Mo.–Sa. 10.00 –19.00 Uhr | [email protected]
2 MEGA LANGE EINKAUFSNÄCHTE AM 23.09. UND 24.09.2016,
NUR IN WIESBADEN: GEÖFFNET BIS 21.00 UHR!
XXXL Mann Mobilia Eschborn | Elly-Beinhorn-Str. 3-7 | 65760 Eschborn | Tel. (06196) 7743 - 0 |
Öffnungszeiten: Mo.–Sa. 10.00 –20.00 Uhr | [email protected]
XXXL Mann Mobilia Dreieich-Sprendlingen | Voltastr. 5 | 63303 Dreieich | Tel. (06103) 931 - 300 |
Öffnungszeiten: Mo.–Sa. 10.00 –19.00 Uhr | [email protected]
Alle Preise sind Abholpreise. Nur solange Vorrat reicht. Ohne Deko. Für Druckfehler keine Haftung. Die XXXL Möbelhäuser,
Filialen der BDSK Handels GmbH & Co. KG, Mergentheimer Straße 59, 97084 Würzburg. Gültig bis 24.09.2016. ILDE38-6-l
MEIN MÖBELHAUS.
1) Gültig bei Neuaufträgen für Möbel, Küchen und Matratzen. Ausgenommen: Artikel, die in unseren aktuellen Prospekten (abrufbar unter www.xxxlshop.de), Anzeigen
und Mailings beworben werden, „Bestpreis“-Artikel, Glas-, Natur- und Kunststeinarbeitsplatten, Gutscheinkauf, Baby & Kinder, Bücher, Artikel der Abteilungen Wohnen
Exklusiv, Junges Wohnen, Joy, Lifestyle-/Express-Abholmöbel, Sparkauf, Yesss und Garten, Produkte der Firmen Aeris, Airline by Metzeler, Ambiente by Hülsta, Anrei,
b-collection, Bacher, Black Label by W. Schillig*, ConCret by Venjakob, CS Schmal, de Sede*, Draenert, Ekornes, Gwinner International, Hasena, Henders & Hazel, Hülsta,
Jan Kurtz, Jensen, Joop! Living, Klöber, Leonardo Living*, Liebherr, Miele, Moll, Musterring, Naos, Natuzzi, Nicol, now! by hülsta, Paschen, Pekodom, Pieper, Rolf Benz,
Ronald Schmitt, Schönbuch*, SieMatic*, Smedbo, Spectral, Team 7*, Tempur und WK Wohnen*. Keine weiteren Konditionen möglich, die über die 19 % MwSt.-Aktion
hinausgehen. Keine Barauszahlung. Pro Einkauf und Kunde ein Gutschein einlösbar. Abholpreis ist Basis für alle Abschläge. Gültig bis mindestens 24.09.2016.
*Nur in einigen ausgesuchten Filialen erhältlich.
Wohndecke „Antigua“, CashmereFeeling, 100% PES, ca. 150 x 200 cm
41180121_03 49,99 39,99
39
99
WOHNDECKE
XXXL Mann Mobilia Wiesbaden | Äppelallee 69 | 65203 Wiesbaden | Tel. (0611) 269 - 0 |
Öffnungszeiten: Mo.–Sa. 10.00 –19.00 Uhr | [email protected]
2 MEGA LANGE EINKAUFSNÄCHTE AM 23.09. UND 24.09.2016,
NUR IN WIESBADEN: GEÖFFNET BIS 21.00 UHR!
XXXL Mann Mobilia Eschborn | Elly-Beinhorn-Str. 3-7 | 65760 Eschborn | Tel. (06196) 7743 - 0 |
Öffnungszeiten: Mo.–Sa. 10.00 –20.00 Uhr | [email protected]
XXXL Mann Mobilia Dreieich-Sprendlingen | Voltastr. 5 | 63303 Dreieich | Tel. (06103) 931 - 300 |
Öffnungszeiten: Mo.–Sa. 10.00 –19.00 Uhr | [email protected]
Alle Preise sind Abholpreise. Nur solange Vorrat reicht. Ohne Deko. Für Druckfehler keine Haftung. Die XXXL Möbelhäuser,
Filialen der BDSK Handels GmbH & Co. KG, Mergentheimer Straße 59, 97084 Würzburg. Gültig bis 24.09.2016. ILDE38-6-l
MEIN MÖBELHAUS.
INGELHEIMER
Mittwoch, 21. September 2016
LOKALES | 1
Herrenmode Ingelheim
DressMan
IM HERZEN UNSERER REGION
Laufen für einen
guten Zweck
Anmeldungen
zum Ingelheimer Polderlauf
bis 3. Oktober
>> Seite 3
Mittwoch, 21. September 2016 | 33. Jahrgang | Nr. 38
Max kommt zu
den wilden Kerlen
Puppentheater
Alys Paletti in
Schwabenheim
>> Seite 4
„Wie jeht et?“
„Et jeht!“
Jürgen B. Hausmann
präsentiert sein
neues Programm >> Seite 6
Bahnhofstr. 15 · Tel. 78 89 92
20
20
2
0%%
20 %
Auf die aktuelle
Herbst-/Wintermode
Weingenuss an der Burgkirche
2 %
20
20 %
20
Starten Sie mit uns
in den Herbst!
20 %
20
Rabatt
20 %
Gärtnerei
Jetzt
Pflanzzist
eit!
Für eine üppige Ernte.
Jetzt Erdbeeren pflanzen...
Zehn Tage Ingelheimer Rotweinfest von Samstag, 24. September, bis Montag, 3. Oktober
Wilhelm-von-erlanger-Straße 8 · 55218 inGelheim
Tel. (0 61 32) 26 53 · Telefax 44 03 30
Mo. – Fr. 8.30 – 12.30 + 14.00 – 18.00 Uhr, Sa. 8.30 – 13.00 Uhr
Juwelier Herrlicher
Ingelheim · Bahnhofstraße 39 · Tel. (0 61 32) 9 74 90 35
30%
80%
20%
60%
Räumungsverkauf 9 0
%
wegen Umzug . . .
10%
50%
70 %
40%
Am rotweinfest-Sonntag: Grill- & Getränkestand!
Gold- & Bernsteinankauf
der Goldkurs steht bei höchstpreisen,
wie seit Jahren nicht mehr (Stand 2016).
Wollen Sie ihr Gold verkaufen,
dann ist dafür jetzt der richtiGe ZeitPUnkt!
Machen Sie Ihr Gold zu BARGELD!
· Kostenlose und unverb. Wertanalyse
· Professionelle Beratung
· Diskreter und fairer Ankauf
· Sofort Barauszahlung
Wir kaufen folgendes und vieles mehr
ACHTUNG
Aufgrund des Feiertags
am 3. Oktober müssen wir
den Anzeigenschluss für
die WochenblattAusgabe
am 5. Oktober vorziehen.
Anzeigenschluss:
Freitag, 30.9.16
10.00 Uhr
BEILAGENHINWEIS
Einem Teil unserer Auflage
liegen Prospekte der
folgenden Firmen bei:
Oberbürgermeisters Ralf Claus.
Am Samstag, 1. Oktober, erwartet die Ingelheimer Senioren ein
buntes Programm und am
Sonntag, 2. Oktober, sorgt die
Wiesbadener Juristenband mit
Dixieland und Swing für Stimmung. Stilvoll endet das siebzigste Rotweinfest in den
Abendstunden am Montag,
3. Oktober, mit einem fulminanten, musikalisch begleiteten Hö-
henfeuerwerk. Das Feuerwerk
beginnt um 21 Uhr auf dem
Burgberg und wird die Rotweinstadt und ihre Weinberge zum
Strahlen bringen.
In den Abendstunden gilt der
besondere Fahrplan zum Rotweinfest. Die Fahrzeiten sind im
RNN-Sonderflyer zum Rotweinfest und auf der Homepage
www.ingelheim.de zu finden.
. Fortsetzung ab Seite 15
Zweites Ingelheimer YouTube-Camp mit Stars aus dem Rhein-Main-Gebiet / Tipps von Profis
Jugend- und Kulturzentrum Yellow das Ingelheimer YouTubeCamp angeboten.
Hier haben Jugendliche ab
13 Jahren die Möglichkeit, mit
YouTube-Stars ins Gespräch zu
kommen und Fragen rund um
das Thema beantwortet zu bekommen. Darüber hinaus be-
ZAhnGold
Archivfoto: Thomas Schmidt
Eigene Videos für das Internet drehen
INGELHEIM (red) – YouTube ist
für viele Menschen ein soziales
Netzwerk, welches teilweise oder
komplett das klassische Fernsehen abgelöst hat. Viele YouTuber
begeistern und animieren Jugendliche durch ihre Videos zum
Diskutieren und Nachmachen.
Vom 17. bis 19. Oktober wird im
Gold- & Silbermünzen
steht die Möglichkeit, die YouTuber über ihren Alltag und ihre
Arbeit zu befragen.
Das Camp findet täglich von
10 bis 16 Uhr im Jugend- und
Kulturzentrum Yellow in Ingelheim statt und kostet zehn Euro
für alle drei Tage inklusive Mittagessen und Trinken.
ANMELDEN
Fragen zum Camp beantwortet
Tobias Albers-Heinemann unter
Telefon 06132 / 718923 oder per
E-Mail [email protected]
Anmeldung online unter
www.ingelheim.feripro.de
Schöne Motive mit dem Objektiv einfangen
Ich bringe Sie pünktlich zum Flughafen · Damit Ihr Urlaub zu Hause beginnt!!!
Rufen Sie mich einfach an:
Tel. 0172 - 6 97 70 11
GHEAFAFHRTEN
FLU
R
ANDE
UND
wand
✁
n
re Pi
Für Ih
Dieter Widdenhöfer, Ockenheim, Frankenstraße 24
Eines der Motive für den aktuellen Kalender ist der Rotweinkönig auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Foto: Joachim Schweizer
zuzuordnen, wäre es gut, wenn
die eingehenden Motive alle Jahreszeiten abdecken. Das Layout
sieht quadratische Bilder vor, daher ist es wichtig, dass die eingereichten Motive einen quadrati-
schen Ausschnitt zulassen oder
bereits auf Quadrat beschnitten
eingereicht werden.
Zudem sollten die Bilddateien eine
Auflösung von mindestens 3000
Pixel in der Breite haben.
Nach dem Einsendeschluss wird
eine Jury die Bildmotive auswählen. Die Fotografen der ausgewählten Bildmotive werden veröffentlicht und erhalten Freiexemplare
des Kalenders. Zudem werden die
Fotografen namentlich auf dem jeweiligen Kalenderblatt erwähnt.
„Der Kalender dient der Unterstützung einer guten Sache“, so Stefan
Lorbeer, der Leiter des Hauses
St. Martin. „Thilo Hoffmann und
sein Team verzichten auf das Honorar für die Gestaltung des Kalenders. Lediglich die Druckkosten
müssen abgedeckt werden. Der
verbleibende Überschuss wird
komplett gespendet – das waren
in den letzten fünf Jahren zusammen immerhin rund 15000 Euro!“
INFO
Alle wichtigen Daten rund
um den Kalender stehen auf:
www.incom24.de,
Menüpunkt Kalender 2017
✁
INGELHEIM – NAHERING-CENTER
ehem. Farben Werner
Nahering 12
55218 Ingelheim
Volker Pieroth
INHABER
Telefon: 0 61 32 - 89 73 77
Telefon: 0 61 32 - 9 82 88 11
Fax:
0 61 32 - 9 82 88 15
Email: [email protected]
Web: www.fussboden-und-farbenwelt.de
Teppichböden · Bodenbeläge · Farben · Tapeten
Gardinen · Sonnen/Insektenschutz · Markisen · Raumaustattung
Wir liefern · verlegen · reinigen · ketteln · malen & tapezieren
Traumböden aus Vinyl
HQ Massivvinyl Eiche Sand
Landhausdiele, NK 22,
Maße: 4,5 x 185 x 1.212 mm
Wandkalender „Ingelheimer Impressionen“ erscheint auch 2017 / Einnahmen werden gespendet
INGELHEIM (red) – Den Wandkalender „Ingelheimer Impressionen“ mit Bildmotiven aus Ingelheim und Umgebung wird es auch
für 2017 geben. Die Initiatoren um
Thilo Hoffmann geben den Kalender damit zum sechsten Mal in
Folge heraus.
Damit es wieder ein echter Ingelheimer Kalender wird, sind alle
Hobby- oder Profifotografinnen
und -fotografen aufgerufen, ihre
Bildarchive zu durchforsten und
bis zum 14.Oktober jeweils bis zu
zwei Bildmotive einzusenden.
„Die Käufer des Kalenders stehen
erfahrungsgemäß doch eher auf
Postkartenmotive“, so Initiator
Thilo Hoffmann, „daher suchen
wir auch klassische Ingelheimer
Motive. Gerne dürfen die Fotografen hier aber ihrer Fantasie freien
Lauf lassen und bekannte Motive
aus der persönlichen Perspektive
ablichten.“ Da die Jury gerne versucht, die Motive den Jahreszeiten
SFER
RAN
EN-T
✁
punkt. Am ersten Rotweinfestsonntag sind traditionell die Ingelheimer Geschäfte von 13 bis
18 Uhr geöffnet.
Weitere Programmhöhepunkte
sind der traditionelle Frühschoppen am Montag, 26. September, der Ingelheimer Abend
am Donnerstag, 29. September,
sowie die von Probensprecherin
Dr. Eva Vollmer moderierte Rotweinprobe des Ingelheimer
SilberbeSteck
✁
Von Samstag, 24.September, bis
Montag, 3. Oktober, präsentieren sich die Ingelheimer Winzer
mit auf dem Burgkirchengelände. Offizieller Start ist am Sams-
tag, 24. September, mit der Krönung der neuen Rotweinkönigin
Cathrin II. An allen Tagen lädt
der attraktive Vergnügungspark
zum Bummeln ein. Beim umfangreichen
Livemusik-Programm auf drei Bühnen kommen Musikfans auf ihre Kosten.
Jugendliche von zwölf bis
17 Jahren finden im Green
Room während der gesamten
Festtage den optimalen Treff-
Gold- & Markenuhren
✁
INGELHEIM (red) – Beim
70. Rotweinfest
erwarten
die Gäste ein exquisites
Weinangebot inmitten geschichtsträchtiger
Wehrmauern.
AltGold auch ohne Stempel
✁
„Sehr zum Wohl!“ – Auch im Rosengärtchen lässt es sich gemütlich verweilen.
Gold- & Silberbarren
19,95 €/m
2
Am Kieselberg 8a
55457 Gensingen
Tel. 0 67 27 / 89 39 - 0
www.ammann-holz.de
Spenden Sie Licht
in dunkelster Nacht!
Wir begleiten im Kinderhospiz Bärenherz
lebensverkürzend erkrankte Kinder und ihre
Familien: Liebevoll, professionell, rund um
die Uhr, 365 Tage im Jahr – weil jede Minute
Leben kostbar ist …
Bärenherz Stiftung
Bahnstraße 13
65205 Wiesbaden
Tel. 0611 3601110-0
[email protected]
www.baerenherz.de
Spenden /Zustiftungen
Wiesbadener Volksbank
BIC: WIBADE5W
WIBADE5W
IBAN: DE07 5109 0000 0000 0707 00
Nassauische Sparkasse
BIC: NASSDE55
NASSDE55
IBAN: DE91 5105 0015 0222 0003 00
2 | WIRTSCHAFT
Mittwoch, 21. September 2016
Lässig-elegante Zimmer
INFOBOX
Zustellung:
Tel. 06131/48 4950
Regionales Anzeigenteam:
Elvira Kaiser
Tel.: 0 61 32 / 89 62 01
Bau des IBB Hotel Ingelheim schreitet voran / Eröffnung für Mitte 2017 geplant
Anzeigenannahme:
bis montags 14 Uhr
Tel.: 0 61 32 / 89 62 00
Fax: 0 61 32 / 89 62 04
[email protected]
www.rhein-main-wochenblatt.de
Partner der
AXA Versicherung
Kleinanzeigenschluss:
Montag, 10 Uhr
Redaktion:
Telefon:
Bitte schicken Sie mir unverbindlich
Informationen zur Mitarbeit im Projekt
WERDEN SIE TEAMPLAYER.
Allgemeine Informationen über
����� ���� �������
Informationen zu Spendenmöglichkeiten
Name
06131/48-
Sascha Diehl
Claudia Schmidt
Marion Löwe-Benda
Olaf Ellrich
5510
5512
5514
5517
E-Mail:
Anschrift
© Ton Koene
[email protected]
Mit ����� ���� ������� helfen Sie Menschen
in Not. Schnell, unkompliziert und in rund
60 Ländern weltweit. Unsere Teams arbeiten
oft in Konfliktgebieten – selbst unter schwierigsten Bedingungen. Ein Einsatz, der sich lohnt:
www.aerzte-ohne-grenzen.de/mitarbeiten
����� ���� ������� e.V.
Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin
Spendenkonto 97 0 97
Bank für Sozialwirtschaft
��� 370 205 00
��������
E-Mail
Redaktionsschluss:
Freitag,14 Uhr
IMPRESSUM
Das Ingelheimer Wochenblatt
erscheint mittwochs und wird im Verbreitungsgebiet (dargestellt in unseren gültigen Media-Daten) kostenlos
in einer Auflage von 24.390 Exemplaren an alle erreichbaren Haushalte
verteilt.
Alzheimer?
Objektleitung:
Ulla Niemann
Anzeigen:
Gerhard Müller (verantwortlich)
Redaktion:
Simona Olesch (verantwortlich)
Anzeigenpreise: Es gilt die
Preisliste Nr. 49 vom 1.1.2016
Forschung ist nötig.
Kreuzstr. 34 · 40210 Düsseldorf
www.alzheimer-forschung.de
0800 / 200 400 1 (gebührenfrei)
S06
Sie wollen mehr wissen? Wir informieren
Sie kompetent und kostenlos unter:
Verlag: Rhein Main Wochenblattverlagsgesellschaft mbH,
Hans Georg Schnücker (Sprecher),
Bernd Koslowski und
Dr. Jörn W. Röper
Erich-Dombrowski-Straße 2,
55127 Mainz
(zugleich ladungsfähige Anschrift
für alle im Impressum genannten Verantwortlichen)
Telefon (06131) 485505
Fax (06131) 485533
www.rhein-main-wochenblatt.de
Druck: Druckzentrum Rhein Main
GmbH & Co. KG, Alexander-FlemingRing 2, 65428 Rüsselsheim
Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und Zeichnungen sowie für die Richtigkeit telefonisch aufgegebener Anzeigen oder Änderungen übernimmt der Verlag keine Gewähr.
Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen. Abbestellungen von Anzeigen bedürfen der Schriftform.
German Doctors e.V.
Löbestr. 1a | 53173 Bonn
Telefon +49 (0)228 387597-0
[email protected]
www.german-doctors.de
Spendenkonto
IBAN
DE12 5206 0410 0004 8888 80
BIC
GENODEF1EK1
Werden auch Sie
zum Helfer.
„Es ist schön zu erfahren, dass man den
Menschen als Arzt direkt und effektiv
helfen kann.“
Soweit für vom Verlag gestaltete Texte und Anzeigen Urheberrechtsschutz besteht, sind Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Speicherung nur mit schriftlicher Genehmigung der Verlagsleitung zulässig.
Der Verlag unterzieht
sich der Auflagenkontrolle der Anzeigenblätter (ADA) durch unabhängige Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BDZV
und VDA.
INGELHEIM (red) – Die Hotelgruppe IBB Hotel Collection
eröffnet Mitte 2017 das IBB
Hotel Ingelheim, das derzeit
in der Neuen Mitte gebaut
wird.
Unweit des Bahnhofs und neben
der neuen Kultur- und Veranstaltungshalle kING gelegen, wird
das IBB Hotel Ingelheim als modernes Stadthotel Geschäftsreisende und private Besucher von
Stadt und Region gleichermaßen
ansprechen.
„Mit der pulsierenden Metropolregion Mainz/Wiesbaden/Frankfurt
und Rhein-Main vor der Tür ist Ingelheim ein hervorragender
Standort für ein Hotel der IBB Hotel Collection“, freut sich Vladimir
Saal, Geschäftsführer der in drei
Ländern tätigen Hotelgruppe,
über den attraktiven Neuzugang.
„Durch ortsansässige Firmen und
den Weintourismus im aufstrebenden Anbaugebiet Rheinhessen hat die Stadt eine konstante
Nachfrage nach Hotelzimmern“,
fügt er hinzu.
Das IBB Hotel Ingelheim mit 103
Zimmern und sechs Studios präsentiert sich lässig-elegant mit
natürlichen Materialien und stylischen Möbeln, kombiniert mit
Ein Blick in die Zukunft zeigt das äußere Erscheinungsbild des IBB Hotels Ingelheim mitten
im Stadtzentrum.
Foto: IBB Hotel Collection
trendigen Farben wie warmen
Rot- und Erdtönen und frischem
Grün.
Für die Inneneinrichtung zeichnen das Bad Reichenhaller Unternehmen BfP Hotelbau und das Innenarchitekturbüro Sporer Plus
verantwortlich, das in den rund
20Quadratmeter großen Zimmern besonderes Augenmerk auf
geräumige und geschmackvoll
eingerichtete Bäder sowie bequeme Betten legt. Die Studios sind
32 bis 34 Quadratmeter groß.
Im oberen Stockwerk mit Blick
über die Stadt wird das Hotel eine
Bar-Lounge bieten, in der sowohl
Frühstück als auch Bistrogerichte
serviert werden. Ein Besprechungsraum für zwölf Personen
mit fest installierter BoardroomTechnik sowie ein Fitnessraum für
die Hotelgäste runden das Angebot ab.
„Mit der Ansiedlung eines modernen Stadthotels wird die positive
Entwicklung der Ingelheimer
Stadtmitte konsequent fortge-
schrieben“, so Dirk Gemünden,
Geschäftsführer der J.Molitor Immobilien GmbH. „Wir freuen uns,
dass wir mit IBB Hotel Collection
den idealen Partner für dieses
Projekt gefunden haben.“
Investor ist die PG Rückert Straße
GmbH &Co. KG, eine Tochtergesellschaft der J. Molitor Immobilien GmbH mit Sitz in Ingelheim.
Betrieben wird das Hotel von der
IBB Hotel Collection im Rahmen
eines langfristigen Pachtvertrages.
Neue Busfahrer
Von Öko profitiert
DB Regio Bus Südwest übernimmt Stadtlinien
Acht Unternehmen in Ingelheim ausgezeichnet
INGELHEIM (red) – Zum Fahrplanwechsel im Dezember laufen die Linien-Konzessionen für
die Stadtbuslinien 611, 612 und
den Nachtbus 613 aus. Deshalb
hat die Stadt schon vor über
einem Jahr ein gesetzlich vorgeschriebenes, europaweites Ausschreibungsverfahren für ihren
Stadtbusverkehr gestartet.
Die für den ÖPNV in Ingelheim
zuständige Dezernentin, Bürgermeisterin Eveline Breyer, berichtet: „Lange Planungen und
Beratungen unter anderem über
Qualitätsstandards für Busse
und Haltestellenausstattungen,
Anforderungen an das einzusetzende Personal, die Angebotsplanung und das Beschwerdemanagement haben das Ausschreibungsverfahren
begleitet“. Das Verfahren endet nun
mit der Unterzeichnung des
Dienstleistungsauftrages für die
Durchführung des Stadtbusverkehrs Ingelheim an die DB Regio Bus Südwest GmbH, der Gewinnerin der Ausschreibung.
Der Stadtbusverkehr Ingelheim
wird nun bis Dezember 2019
von dem Unternehmen gefahren. „Gleichzeitig sind wir, das
zuständige Fachamt und die
politischen Gremien, bereits in
der Planungsphase für die Erweiterung des Stadtbusverkehrs
zur Eingemeindung der neuen
Stadtteile Heidesheim und Wackernheim ab Dezember 2019“,
erklärt Breyer.
„Für das neue Stadtbuskonzept
ab Dezember 2019 beginnt das
Ausschreibungsverfahren bereits im Sommer nächsten Jahres.“
Oliver Ostermeyer
MAINZ-BINGEN (red) – In der
Kreisverwaltung wurden acht
Unternehmen ausgezeichnet, die
seit Oktober 2015 erfolgreich am
Projekt „Ökoprofit Klub“ teilgenommen haben.
Das Kooperationsprojekt „Ökoprofit Klub“ hat die Verbesserung des
betrieblichen Umweltschutzes und
der Energieeffizienz in Unternehmen zum Ziel. Die acht Unternehmen haben vom Beratungsunternehmen Arqum wichtige Anregungen zur Verbesserung umweltrelevanter Bereiche erhalten. Teilnehmende
Firmen
waren
Boehringer Ingelheim und Bioscientia, GEWA Etiketten (Bingen),
die Hochschule Koblenz, das CJD
Berufsförderungswerk und Thönnissen (alle Koblenz) sowie das
Herz-Jesu-Haus-Kühr (Niederfell)
und die Meffert Farbwerke (Bad
Kreuznach). Im Zuge des „Ökoprofit Klub“ erarbeiteten sie Maßnahmen zur Vermeidung von Umweltbelastungen und zur Kostenreduzierung. Dabei handelte es
sich um technische und organisatorische Vorhaben sowie Möglichkeiten zur Sensibilisierung der Mitarbeiter in Umweltfragen. Landrat
Claus Schick dankte den Unternehmen: „Der Ökoprofit Klub ist
eine kostengünstige Vorstufe zum
Umweltmanagementsystem und
bietet Unternehmen große Imagevorteile durch die vom Landkreis
vergebene Auszeichnung.“
INFO
Umwelt- und Energieberatungszentrum Mainz-Bingen
Telefon: 06132 / 7872170
E-Mail: [email protected]
mainz-bingen.de
NOTFALLNUMMERN
Wochenblatt Leserreise
2 Tage
199,– €
POLIZEI/FEUERWEHR
W Feuerwehr-Notruf: 112
W Polizeiinspektion Ingelheim: (06132) 65510
W Polizei-Notruf: 110
SUCHT/DROGEN
W Sucht- und Jugendberatung:
W (06132) 9825110
Georg-Rückert-Straße 24, Ingelheim, Tel.: (06132)6220020.
Sprechzeiten: Mo,Di 13–17 Uhr, Mi,Do 9–14 Uhr
schnell und unkompliziert, (06725) 4833
W Sorgentelefon „Alkohol“:
DFB-POKALSPIEL
Reiseverlauf
1. Tag | Anreise & DFB-Pokalspiel in der Allianz Arena
Mittagsvesper auf der Hinreise im Raum Augsburg
Bezug im Hotel Tulip Inn in München
Besuch des DFB-Pokalspiels in der Allianz-Arena, Sitzplatzkarte
2. Tag | Freizeit & Heimreise
Freizeit mit Gelegenheit zum Stadt- und Einkaufsbummel in München
Heimreise am Mittag
Wichtiger Hinweis
Je nach Ansetzung durch die DFL kann es sein,
dass das Spiel am 25.10. oder am 26.10. stattfindet. In dem Fall werden wir Reisetermin und
Reiseverlauf kurzfristig anpassen. Bitte bedenken Sie das vor Ihrer Buchung.
Winterkatal
og
2016/201
kostenlos un7
unverbindl d
ic
anfordern. h
Buchungscode: 2257
© PHOTOCREO Michal Bednarek, Shutterstock.com
199,– € p.P. im DZ
Einzelzimmerzuschlag 30,– €
2 Tage:
25.10. – 26.10.2016
Inklusivleistungen
• Fahrt im modernem Reisebus
• 1x Übernachtung inkl. Frühstück im
3-Sterne Hotel „Tulip Inn“ in München
(Messe)
• Zimmer mit Dusche/WC, TV und Telefon
• „Mittags Vesper“ auf der Hinreise im
Raum Augsburg
• Eintrittskarte Sitzplatz für das DFBPokalspiel in der Allianz-Arena
Buchungen unter:
Tel. 06543 5019-414
PiA – Soziales Netzwerk für in Not geratene Menschen:
Stadt Gau-Algesheim: (06725)3151
TELEFONISCHE ABFRAGE DER BEREITSCHAFTSDIENSTE
Ev. Kirchen-Gemeinde: (06725) 2557
deutsches Festnetz: (01805) 258825-PLZ (0,14 €/Min.); Mobilfunknetz: (01805)
258825-PLZ (max. 0,42 €/Min.); Internet: www.lak-rlp.notdienst-portal.de
Kath. Kirchen-Gemeinde: (06725) 2421; www.initiative-pia.de
Ärztliche Bereitschaftspraxis Ingelheim: bundesweite
FC Bayern München – FC Augsburg
pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung, Gau-Algesheim,
W (06725) 4833, E-mail: [email protected], www.pflegedienst-service.de
Verbandsgemeinde-Verwaltung Gau-Algesheim: (06725) 9100
(0,12 Euro/min), Notdienst Fr, 15Uhr,–Mo, 8Uhr; an Feiertagen 8–8 Uhr des Folgetags, Fr 16–17Uhr, Sa+So 10–11Uhr+16–17 Uhr
© Foto: Seydel
Häusliche Alten- und Krankenpflege & Mobil Concept MuhrHannemann GmbH:
Täglich von 20 - 22 Uhr, Tel.: (06132) 73222
W Rettungsdienst, Notarztdienst: 19222
W Zahnärztlicher Notfalldienst im Kreis Bingen/Ingelheim: (01805) 666765
BOHR GmbH
An der Kreisstr. 2 · 55483 Lautzenhausen
www.bohr.de · [email protected]
Anzeige
Tel.: 116 117; Neubau Diakonie-Krankenhaus, Turnerstraße23, Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do: 19 –7 Uhr am Folgetag, Mi: 14–7Uhr, Fr: 16–7 Uhr, Tag vor Feiertagen: 18–7 Uhr
Telefonseelsorge:
W (0800) 1110111 oder (0800) 1110222 (anonym, kostenfrei, täglich 24 Stunden)
Weißer Ring e.V., Hilfe für Kriminalitätsopfer:
W 116006
Hospizgruppe Ingelheim:
Sprechstunde: Mo–Fr: 9–11 Uhr, Bahnhofstraße 119, Altes Gymnasium
W (06132) 434531, Mo–Fr von 9–17Uhr, sonst Anrufbeantworter
KAE – Aktiver Leben: Fahr- und Betreuungsdienst, (06132) 897500
Zweite Hilfe GmbH,
häusliche Kranken- und Altenpflege, hauswirtschaftliche Dienste:
W (06132) 432524, Fax: 432541, www.zweitehilfe.de
Ingelheimer Schiedspersonen:
Bezirk I, Stadtgebiet nördlich der Bahnlinie:
Siegfried Orzeszko: (06132) 896026
Bezirk II, Stadtgebiet südlich der Bahnlinie:
Josef Schön: (06132) 712506
Tierhelfer Ingelheim: (06132) 76205
Rufbereitschaft „Rheinhessische Energie- und Wasserversorgung GmbH“
W (06132) 78010
Rohrverstopfung?
Evangelische Sozialstation:
Becker Entsorgungs GmbH, NL Ingelheim:
Häusliche Kranken-, Alten- und Familienpflege:
W (06132) 73038
LOKALES | 3
Mittwoch, 21. September 2016
Gemütliches und friedliches Fest
Sicherheitskonzept für das Ingelheimer Rotweinfest / Mehr Security-Personal
www.sinsig.com
Lack und Karosserie
INGELHEIM (red) – Die Stadt
hat mit Polizei Ingelheim,
DRK, Feuerwehr und in Zusammenarbeit mit der Sicherheitsberaterin Brigitte
Rottberg ein Konzept für das
Rotweinfest entworfen. Inhalt des Konzeptes ist: Das
Rotweinfest soll so sicher
sein, wie nie zuvor.
Zentrales Festbüro
Unter anderem wird es ein zentrales Festplatzbüro oberhalb
vom Riesenrad in direkter Nachbarschaft zum Deutschen Roten
Kreuz Zelt geben. Dieses wird zu
den Veranstaltungszeiten ständig besetzt sein. Die Zufahrt für
55450 Langenlonsheim
An den Nahewiesen 15
Tel.: 0 67 04 / 25 58
Öffnungszeiten:
Mo. – Do. 7.30 – 17.00 Uhr
u. Fr. 7.30 – 15.00 Uhr
meisterservice.de · 06761 1 44 44
Velux · Dach · Wand
Decke · Boden · Elektro
Dein Name für Deutschland.
Werde offizieller Sponsor der deutschen Spitzensportler.
Schon für 3€ im Monat unter www.sporthilfe.de
Ausgelassen feiern können die Gäste bis Anfang Oktober. Damit dem nichts im Wege steht, treten einige Neuerungen in
punkto Sicherheit in Kraft.
Archivfoto: Thomas Schmidt
Rettungsfahrzeuge wird, wie in
den letzten Jahren, über den
Mainzer Berg erfolgen. „Hier ist
das Parken schon in der Vergangenheit untersagt gewesen. Allerdings wurden immer wieder
Fahrzeuge in diesem Bereich abgestellt“, berichtet Irene Hilgert,
zuständig für die Organisation
des Rotweinfestes.
In diesem Jahr wird der Bereich
in den besucherstarken Zeiten
mit Warnbarken abgesperrt und
verstärkt Security Dienste eingesetzt. „Sollte jedoch ordnungswidrig geparkt werden, wird hier
konsequent
abgeschleppt“,
unterstreicht Hilgert ihre Aussage. Weil es in den letzten Jahren
vor der Freilichtbühne bei Musikdarbietungen zu einer großen
Ansammlung von Menschen gekommen ist, werden die Tische
und Stühle in diesem Bereich an
den Wochenendtagen abgebaut.
So soll gewährleistet sein, dass
Besucher ohne Rückstau das Gelände überqueren können.
Um den Lärm zu minimieren,
sind in diesem Jahr Endzeiten
für Fahrgeschäfte und Musikdarbietungen festgelegt worden.
Darüber hinaus wird das letzte
Glas Wein am Wochenende um 1
Uhr und unter der Woche um 24
Uhr ausgeschenkt.
Keine komplette Absperrung
„Eine Absperrung des gesamten
Festgeländes ist nicht vorgesehen“, so Bürgermeisterin Eveline
Breyer. Jedoch wird es stichprobenartige und anlassbezogene
Taschenkontrollen geben, vorrangig jedoch mit dem Blick auf
den Jugendschutz. Sollte sich jedoch jemand verdächtig verhal-
ten, wird auch hier eine Kontrolle durchgeführt. Das SecurityPersonal wurde auf zwölf Personen erhöht.
Darüber hinaus wird die Polizei
in Dienstuniform, aber auch in
Zivil auf dem Festplatz präsent
sein.
Besonderes Augenmerk liegt
auch in diesem Jahr auf dem Jugendschutz. „Wir haben die
Winzer angeschrieben und sie
gebeten, auf dem Festplatz keinen hochprozentigen Alkohol
auszuschenken“, ergänzt Irene
Hilgert.
Eine Spendenaktion der Deutschen Sporthilfe.
Brigitte Rottberg kennt Ingelheim. Sie hatte als externe Fachberaterin die Stadt bereits beim
Sicherheitskonzept für den
Rheinland-Pfalz-Tag unterstützt.
Seit einigen Jahren sind Sicherheitskonzepte für Großveranstaltungen Gang und Gebe und in
vielen Bundesländern gesetzlich
vorgeschrieben.
In Rheinland-Pfalz noch nicht
Vorschrift, aber ab 5 000 Besucher in der Spitze ist es sinnvoll,
in einem solchen Konzept organisatorische und kommunikative
Maßnahmen für den Fall, dass
ein Ereignis eintritt, festzuhalten.
„Es ist kein konkreter Anlass gegeben“, betont Oberbürgermeister Ralf Claus. Auch Knut Krieger von der Polizeiinspektion Ingelheim bemerkt, dass man für
das Rotweinfest keine Bedenken
hat. Die am Konzept Beteiligten
haben verschiedene Ereignisfälle
der vergangenen Jahre aufgearbeitet, daraus Folgerungen gezogen und einige Neuerungen
entwickelt.
N
EU
55218 Ingelheim
Heinrich-Wieland-Str. 15
Tel.: 0 61 32 / 8 98 13 34
Öffnungszeiten:
Mo. – Do. 8.00 – 17.00 Uhr
u. Fr. 8.00 - 15.00 Uhr
RE 2016!¹
E
I
M .09.
E
R
P 24
AM
Tierische Exoten
in Ingelheim
INGELHEIM (red) – Carlo von
Erlanger arbeitete vor etwa
100 Jahren als Ornithologe. Er
wäre sicher überrascht, könnte
er heute die Ingelheimer Natur
studieren: Einige Blumen und
Bäume würde von Erlanger wohl
in seinem Bestimmungsbuch für
Deutschland vergeblich suchen.
Tiere und Pflanzen überwinden
mit menschlicher Hilfe Ozeane
und Gebirge.
In seinem Kurzvortrag am Donnerstag, 22. September, um
12.30 Uhr in der Alten Markthalle Nieder-Ingelheim stellt Dr. Hagen Graebner, Naturschutzgruppe Ingelheim, bedeutende und
kuriose „Neubürger“ vor. Dabei
erklärt er auch, wie sie ihren
Weg in die Rotweinstadt gefunden haben.
Der Eintritt kostet vier Euro, inklusive einer Tasse Kaffee und
einer süßen Überraschung.
Schlafende
Ampel wecken
INGELHEIM (red) – Seit Montag
ist die Fußgängerampel in der
Römerstraße im Bereich des
Bahnhofes in eine Schlafampel
umgerüstet. Fußgänger können
entscheiden, ob sie in Anspruch
genommen wird.
Von Rot auf Grün
In der Grundstellung ist die Ampel ausgeschaltet, also dunkel.
Wird die Taste gedrückt, schaltet
die Anlage für Fußgänger zunächst auf Rot und für Autofahrer auf Grün. Wenige Sekunden
danach erhalten Autofahrer Rot
und Fußgänger Grün. Anschließend schalten beide Signale in
umgekehrter Reihenfolge wieder
auf „dunkel“.
Abb. zeigt Sonderausstattungen.
WIR LADEN EIN!
DER NEUE
MOKKA X.
Verpassen Sie nicht unsere große MOKKA X Premiere am
24.09.2016!¹ Erleben Sie den neuen MOKKA X mit edler
Ausstattung und wegweisenden Innovationen eines Ober
klasse-SUV. Freuen Sie sich auf unser aufregendes
Premierenprogramm – zum Beispiel:
Start frei zum fünften Ingelheimer Polderlauf
INGELHEIM (red) – Immer am Tag der Deutschen Einheit laden die ABC-Läufer zum
Spendenlauf um den Ingelheimer Polder. Eine
Benefiz-Veranstaltung, bei der regelmäßig
rund 400 Läufer an den Start gehen (auf dem
Foto starten gerade die Bambinis zum Polderlauf). Der fünfte Ingelheimer Polderlauf fin-
det am Montag, 3. Oktober, ab 9 Uhr im Stadion am Blumengarten statt. Anmeldungen
sind auf der Homepage www.polderlauf.de
möglich. Hier finden die Teilnehmer auch alle Informationen. Die Startgebühr beträgt
acht Euro pro Person. Der Betrag wird vor Ort
entrichtet. Nachmeldungen sind am Veran-
staltungstag zwischen 9 und 10 Uhr für eine
Nachmeldegebühr von zwei Euro möglich. In
diesem Jahr sind die Erlöse für das Haus St.
Martin bestimmt. Die ABC-Läufer wollen die
Anschaffung von Liegelandschaften für die
zum Teil mehrfach behinderten Bewohner
unterstützen.
Archivfoto: Thomas Schmidt
Mittelalter erkunden
Ingelheimer musizieren
Kinder-Erlebnisführung in Ober-Ingelheim
Mitmachkonzert in der Saalkirche
INGELHEIM (red) – Eine
Kindererlebnisführung im Rahmen der Lichtblicke im November unter Leitung von Nadja
Glässel-Roucka, Gästeführerin,
und Diplom-Pädagogin Simone
Schlager wird am Samstag,
5. November, von 15 bis
16.30 Uhr angeboten. Das Thema lautet: „Komm mit in die
Zeit vor 600 Jahren – starke
Mauern, tapfere Ritter, ehrliche
Knappen, fleißige Bauern und
feine Damen.“
Das alles gab es auch hier in Ingelheim. Eingeladen sind Kinder im Alter zwischen sieben
und zehn Jahren. Bei dieser
INGELHEIM (red) – Am Freitag,
28. Oktober, gibt es um
19.30 Uhr die Möglichkeit, beim
Konzert „Ingelheim musiziert“
in der Saalkirche mitzuwirken.
Hier gibt es die seltene Möglichkeit, einmal im Rahmen eines
Freitags-Konzertes aufzutreten.
Dieses Konzert ist ein kleines
Experiment.
Initiator Carsten Lenz: „Wir wissen, dass in Ingelheim viele Leute Instrumente spielen. An diesem Abend möchten wir die Gelegenheit bieten, dieses in einem
öffentlichen Konzert zu präsentieren. Dabei kann die Bandbreite vielfältig sein. Bisher haben
Führung kann das Mittelalter
hautnah erlebt werden. Die
Kinder gehen auf die Reise in
das
Ober-Ingelheim
des
15. Jahrhunderts, um ein verlorenes Schwert zu finden.
Beantwortet werden Fragen
wie: „Wer waren die Herren
von Ingelheim?“ und „Warum
hatte ein kleines Dorf hohe
Wehrmauern?“.
INFO
Die Führung kostet zehn Euro.
Treffpunkt ist der Eingang
des MütZe, Bahnhofstraße 119
Anmeldung per E-Mail
[email protected]
wir Musiker mit Violine, Flöte,
Posaune, Akkordeon, Klavier
und Orgel.“
Carsten Lenz ist bereit, SoloInstrumente mit Klavier oder Orgel zu begleiten. „Man muss
nichts Neues üben, sondern sollte Stücke spielen, die man gut
kann. Je mehr unterschiedliche
Instrumente mitwirken, umso
abwechslungsreicher wird das
Programm“, so der Initiator.
INFO
Interessenten können sich bei
Carsten Lenz melden
Telefon 0611 / 80840
E-Mail [email protected]
Jetzt Probe fahren!
UNSER FINANZIERUNGSANGEBOT
für den Opel Mokka X Selection, 1.6 ecoFLEX, 85 kW (115
PS) Start/Stop Manuelles 5-Gang-Schaltgetriebe
effekt.
Jahreszins
2,90 %
Monatsrate
149,– €
Finanzierungsangebot: einmalige Anzahlung: 2.990,– €, Gesamtbetrag*: 15.046,64 €,
Laufzeit: 37 Monate, Monatsraten: 36 à 149,– €, Schlussrate: 9.682,64 €,
Gesamtkreditbetrag (Netto-Darlehensbetrag): 14.000,– €, effektiver Jahreszins:
2,90 %, Sollzinssatz p. a., gebunden für die gesamte Laufzeit: 2,86 %,
Barzahlungspreis: 16.990,– €, Überführungskosten: 850,– €.
* Summe aus monatlichen Raten und Schlussrate. Händler-Überführungskosten sind
nicht enthalten und müssen an die Autohaus Ingelheim GmbH separat entrichtet
werden.
Ein Angebot der Opel Bank GmbH, Mainzer Straße 190, 65428 Rüsselsheim, für die
die Autohaus Ingelheim GmbH als ungebundener Vermittler tätig ist. Nach
Vertragsabschluss steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Alle Preisangaben
verstehen sich inkl. MwSt.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,6-8,5;
außerorts: 5,6-5,5; kombiniert: 6,7-6,6; CO2-Emission,
kombiniert: 155-153 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007).
Effizienzklasse D
¹ Außerhalb der gesetzlichen Ladenöffnungszeiten keine Beratung, kein Verkauf und
keine Probefahrten.
Autohaus Ingelheim GmbH
Hermann-Bopp-Str. 2, 55218 Ingelheim
Tel. 06132 98210-0
4 | VERANSTALTUNGEN LOKAL
MUSIK
KONZERT
Bacharach-Steeg
Annakirche, Blücherstr. 190
24.9., 19 Uhr: Eine kleine
Nachtmusik – Mozart für Orgel
vierhändig, Eintritt frei
Ingelheim
Ev. Saalkirche, Karolingerstr.
23.9., 19.30 Uhr: Tierische Orgelmusik, mit Iris und Carsten
Lenz
Klein-Winternheim
Kfz-Werkstatt Kilicaslan,
Raiffeisenstraße 14
24.9., 21 Uhr: Jazz in der Garage: Brian Charette Trio
Nieder-Olm
Pfarrkirche St. Georg, Alte
Landstr. 30
25.9., 19 Uhr: Klänge von der
Insel, Chor- und Orchesterkonzert, Chor DaCapo & Friends
und das Orchester der Musikschule der VG Nieder-Olm, Eintritt frei, Spenden erbeten
Rathaus, Pariser Str. 110
25.9., 19 Uhr: Rheinhessische
Komponisten im Fokus, Eintritt
frei, Spenden erwünscht, Ratssaal
Stadecken-Elsheim
Burgscheune
25.9., 17 Uhr: Ein musikalisches Kaleidoskop aus Rheinhessen, weltliches Konzert ortsansässiger Chöre und Musiker,
Eintritt frei, Spenden erwünscht
SONSTIGE MUSIK
Bingen
Basilika St. Martin,
Basilikastr. 6
25.9., 17 Uhr: Die Spur von
Morgen, Oratorium von Gregor
Linßen
FESTE
Ingelheim
Festplatz an der Burgkirche
25., 26.9., 11 Uhr; 24.9.,
16 Uhr; 27.9., 14 Uhr: Rotweinfest
MÄRKTE
FLOHMARKT/BASAR
Bingen-Bingerbrück
Grundschule Am Mäuseturm,
Herterstr. 35
24.9., 13.30-15.30 Uhr: Kindersachen- und Damenkleiderbasar, Mehrzweckhalle
Mittwoch, 21. September 2016
21.9., 22.9., 27.9., 10-17 Uhr;
23.9.-25.9., 10-18 Uhr: Ei Gude!, Rhoihessisch Gebabbel uff
Bildscher von Hermann von
Saalfeld
Bingen-Grolsheim
Parkplatz C&C, Gustav-Stresemann-Str.
24.9., 15-20 Uhr: Flohmarkt
Ingelheim
real-Markt, Nahering
25.9., 13-18 Uhr: Flohmarkt
Ober-Hilbersheim
Historische Zeit(t)räume –
Museum im alten Schrothaus,
Wassergasse 3
25.9., 14-18 Uhr: Die rheinhessische Überseeauswanderung –
Schwerpunkt USA, Info: 06728992834
Sprendlingen
Wißberghalle, Stettiner Str. 1
25.9., 14-16 Uhr: Herbstbasar
WOCHENMARKT
Bingen
Bürgermeister-Neff-Platz
21.9., 24.9., 7.30-12 Uhr: Wochenmarkt
Schwabenheim
Atelier Dorothee Wenz, Pestalozzistr. 4
24.9., 25.9., 14-19 Uhr: Offene
Ateliers 2016, Gefäße & Plastiken
SONSTIGE
Ingelheim
Mehrgenerationenhaus West,
Matthias-Grünewald-Str. 15
22.9., 12-17 Uhr: Markttag
FAMILIE
KINDER
Ingelheim
Mehrgenerationenhaus West,
Matthias-Grünewald-Str. 15
21.9., 27.9., 15-16.30 Uhr:
Kreativwerkstatt, 4-14 J., Info:
06132-898040
22.9., 10-11 Uhr; 26.9., 1516 Uhr: Spielkreis Rasselbande,
8-36 M., Info: 06132-898040
Mitmachausstellung MiMa,
Marktplatz 6
24.9., 14 Uhr: Stunde des Wassers, thematische Workshops
rund ums Wasser
25.9., 11 Uhr: Mit Miriam und
Maxima durch die Wasserwelt
zu den Riesenblasen, Führung
von Kindern für Kinder
25.9., 11 Uhr: Seifenblasenspiele im Hof anlässlich des Rotweinsonntags
Paul-Gerhardt-Haus,
Friedrichstr. 32
25.9., 10 Uhr: Kinderkirche
Schwabenheim
Olbornhalle
25.9., 16 Uhr: Wo die wilden
Kerle wohnen, Puppentheater
Alys Paletti, Puppenspiel zum
Mitmachen und Mitsingen,
ab 3 J., 5 Euro
JUGEND
Ingelheim
Mehrgenerationenhaus West,
Matthias-Grünewald-Str. 15
21.9., 17.30-19 Uhr: Theatergruppe, ab 14 J. Anmeldung:
Tel. 06132/57253 oder
06132/898040
FÜHRUNG
Max kommt zu den wilden Kerlen
SCHWABENHEIM (red) – Das Puppentheater Alys
Paletti spielt am Samstag, 25. September, um 16 Uhr
in der Ohlbornhalle, Am Sportfeld, das Stück „Wo
die wilden Kerle wohnen“. In der Aufführung geht es
um Max, der wissen möchte, wo und mit wem er seinen Ärger teilen kann. Im Verlauf der Geschichte
SENIOREN
Bingen
Ämterhaus, Rochusallee 2
26.9., 8.30-12 Uhr: Seniorensprechzeit, Info: [email protected], Zimmer 3.06
Ingelheim
AWO-Begegnungsstätte,
Rheinstr. 247
26.9., 14-17 Uhr: Seniorentreffen
Mehrgenerationenhaus West,
Matthias-Grünewald-Str. 15
27.9., 11.30-12.30 Uhr: Musik
erleben für Senioren
St. Kilian-Haus, Ottonenstr. 7
22.9., 15 Uhr: Ökumenischer
Donnerstagstreff
Schwabenheim
Ev. Gemeindehaus
23.9., 14 Uhr: Seniorennachmittag
BÜHNE
KLEINKUNST
Mainz-Gonsenheim
TGS-Halle, Jahnstr. 8
24.9., 19.30 Uhr: Dehaam is dehaam, musikalisch-literarischer
Abend mit Peter Krawietz, Joe
Ludwig und Andreas Schmitt
kommt er dorthin, wo die wilden Kerle wohnen. Am
Ende merkt Max, dass Zuhause seine wahre Heimat
ist. Das Puppenspiel zum Mitmachen und Mitsingen
für Kinder ab drei Jahren wird frei nach dem Kinderbuch von Maurice Sendak gespielt. Der Eintritt kostet fünf Euro an der Tageskasse. Foto: Aloys Görres
Nieder-Olm
Ludwig-Eckes-Halle, Pariser
Straße 151
22.9., 20 Uhr: Lars Reichow –
Freiheit!
Gau-Algesheim
Rheinhessisches Fahrradmuseum, Schlossgasse 12
25.9., 14-18 Uhr: RheinhessenHöhen, Fotoausstellung
THEATER
Ingelheim
Alte Markthalle,
Binger Str. 9-11
tägl., 10-17 Uhr, außer 26.9.:
Alle Welt in Ingelheim – Markt
der Kulturen 1816-2016
Galerie Kunst & Werk, Binger
Str. 73
21.9.-23.9., 26.9., 27.9., 9.3018.30 Uhr; 24.9., 9.30-14 Uhr:
Ausstellung Armin MuellerStahl, Gemälde, Mischtechnik,
Zeichnungen und Druckgrafiken
Mehrgenerationenhaus West,
Matthias-Grünewald-Str. 15
21.9.-23.9., 26.9., 27.9., 917 Uhr: (UN-) Bekanntes Rheinhessen, Fotoausstellung ambitionierter Hobbyfotografen, Eintritt frei
Mitmachausstellung MiMa,
Marktplatz 6
21.9.-23.9., 26.9., 27.9., 1417 Uhr; 24.9., 25.9., 11-17 Uhr:
SeifenWASSERblasen
Museum bei der Kaiserpfalz,
François-Lachenal-Platz 5
Bubenheim
Theater in 1900, Hauptstr. 64
23.9., 20 Uhr; 24.9., 19 Uhr;
25.9., 16 Uhr: Der Kirschgarten,
Komödie von Anton Tschechow
Mainz-Finthen
Freie Waldorfschule, Merkurweg 2
22.9., 23.9., 20-22.30 Uhr: Die
Welle – Lass Dich mitreißen,
Theaterstück nach dem gleichnamigen Roman von Morton
Rhue in einer Bühnenfassung
von Axel Ziemke der 12. Klasse
der freien Waldorfschule
KUNST
AUSSTELLUNG
Essenheim
Essenheimer Kunstverein –
Kunstforum Rheinhessen e.V.,
Kirchstraße 2
24.9., 14-18 Uhr; 25.9., 1119 Uhr: Siebengestirn, Arbeiten
rheinhessischer Künstler
Ingelheim
Alte Markthalle, Binger Str. 9
25.9., 15 Uhr: Alle Welt in Ingelheim – Markt der Kulturen
1816-2016
FÜHRUNGEN
Bingen
Tourist-Information,
Rheinkai 21
22.9., 18 Uhr; 25.9., 10.15 Uhr:
Bingen unterm Großherzog –
Die Stadt im 19. Jahrhundert
(1816-1918), Stadtführung zur
Sonderausstellung, 5 Euro, Anmeldung: 06721-184205
Bingen-Büdesheim
Weingut Ewen,
Saarlandstr. 141
24.9., 14 Uhr: Weinwegwanderung, 17 Euro
Gau-Algesheim
Kath. Kirche St. Cosmas und
Damian, Schlossgasse 1
25.9., 9.30 Uhr: Kirchtürme als
Leuchttürme des Glaubens
Ingelheim
Museum bei der Kaiserpfalz,
François-Lachenal-Platz 5
24.9., 14 Uhr: Führung
VORTRAG/LESUNG
Bingen
Lehrhaus Tiftuf, Rochusstr. 10
23.9., 18 Uhr: Lyrischer Abend,
Im Gedenken an den Liedermacher Wladimir Wyssotzki,
Künstler der Freiheit-russische
Lyrik in der Opposition werden
seine Lieder, Texte und Interviews rezitiert
Rheintal-Kongress-Zentrum,
Am Rhein-Nahe-Eck
27.9., 18.30 Uhr: Leben mit Gerinnungshemmern – Marcumar
oder andere – welches Medikament bei welcher Erkrankung?
Weinstube Zur Sonne, Badergasse 12
24.9., 19 Uhr: federfrisch, Interessierte haben die Gelegenheit,
selbstverfasste Texte vor Publikum zu lesen
Bingen-Gaulsheim
Nabu-Naturschutzzentrum
Rheinauen,
In den Rheinwiesen 5
23.9., 19 Uhr: Vortrag zum
Thema Natur: Der Baum, Eintritt frei, Spenden willkommen
Ingelheim
Alte Markthalle,
Binger Str. 9-11
22.9., 12.30 Uhr: Vögel aus
dem Orient und Blumen aus
der Prärie – Exoten in der Ingelheimer Natur, Ref.: Dr. Hagen
Graebner, 4 Euro
Eulenmühle
27.9., 19 Uhr: Glück ist tierisch
leicht! Was wir von Tieren lernen können, Top-Speakerin Daniela Ben Said, 18 Euro
Haus Burggarten,
An der Burgkirche
22.9., 19.30 Uhr: The True Cost
– Der Preis der Mode, Dokumentarfilm über Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie
Mehrgenerationenhaus West,
Matthias-Grünewald-Str. 15
22.9., 19 Uhr: Informationsveranstaltung über PECS, 10 Euro,
Anm.: [email protected]
24.9., 10-15 Uhr: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold... oder
doch nicht?!, 49 Euro, Info:
06725-300803
Mainz-Hartenberg-Münchfeld
Haus der Gemeinde der Pfarrei Don Bosco, Dijonstr. 1
21.9., 15.30 Uhr: Droht Frauen
die Altersarmut? – Was können
Frauen für eine bessere Altersversorgung tun?, Ref.: Dominique-Chantal Pontani, Dipl.Betriebswirtin und Steuerberaterin
Nieder-Olm
Rathaus, Pariser Str. 110
22.9., 18.30 Uhr: Klimawandel
im Alltag, Info: 06136-69262
Sprendlingen
Tresor, Sankt Johanner Str. 19
21.9., 14.30 Uhr: Erzählcafé,
vergangene Akzente mit Ursula
Schnell
✔ Ohne Sport ✔ Ohne Kalorienzählen ✔ Ohne Ersatznahrung ✔ Ärztlich begleitet
Endlich schlank!
Ä
H
Die Original-easylife-Therapie ist
von Anfang an ärztlich begleitet und
funktioniert ohne Sportprogramm.
In angenehmer Atmosphäre ermitteln wir bei einem kostenlosen Beratungsgespräch Ihre individuellen
Therapiebedürfnisse und sagen
Ihnen, in welcher Zeit auch Sie Ihr
Wunschgewicht erreichen können.
Jetzt Sommeraktion nutzen
TL
RZ IC
und sparen!
Gutschein
LEITE
T
06131 488 421 239
12
Eric Fessel 6. GmbH
Haifa-Allee 20 · 55128 Mainz
Kostenfreie Parkplätze
f Besuchen Sie uns auf Facebook!
nur in Mainz
Ihrer Abnehmchancen
:
(Normalpreis EUR 89,-)
su
es ng
✔ gratis Stoffwechselm
lyse
✔ gratis Körperfettana
s metabolischen Alters
✔ gratis Ermittlung de
in nur
4 Wochen
abgenommen
vorher
easylife ist nicht nur in Mainz, sondern
auch in F, DA, HU, HG & HD für Sie da!
Silke Wirth
63594 Hasselroth
nz!
GRATIS Analyse
Kilo
www.erfolgreichabnehmen.de
Nicht bei krankhafter Fettsucht. Für eine langfristige Gewichtsreduzierung bedarf es der dauerhaften Einhaltung der
im Programm vermittelten Ernährungsregeln. WBM 21.09.
Sommeraktion in Mai
nachher
EG
B
Kostenfreie
Beratungstermine:
t
s
i
m
u
ra
T
n
i
e
M
!
n
e
rd
o
w
e
g
r
h
a
w
. September 2016.
Aktion nur gültig bis 30
VERANSTALTUNGEN REGIONAL | 5
Mittwoch, 21. September 2016
Hommage an Peter Alexander
Welche/r Friseur/in
meisterservice.de · 06761 1 44 44
(auch ohne Meisterbrief)
Velux · Dach · Wand
Decke · Boden · Elektro
möchte einen Stuhl
im Salon in Ingelheim
Eine musikalische Reise in die Schlager-Zeit der großen Stars der 60er/70er
mieten?
Günstige Miete
Multiple Sklerose
A 0171 / 30 20 10 5
hat 1000 Gesichter
Unterstützen Sie die
Foto: M. Delpho
Spendenkonto
Mainzer Volksbank eG
DE25 5519 0000 0296 0000 11
Besuchen Sie uns unter www.dmsg-rlp.de
Foto © Nadja Klier
Wir blicken
durch ...
... wenn´s um Umweltund Naturschutz geht.
Machen Sie mit.
NABU –
für Mensch und Natur.
Lieder wie „Die kleine Kneipe“, „Ich zähle täglich meine Sorgen“, „Souvenirs-Souvenirs“, „Ganz Paris träumt von der Liebe“
oder „Ich will keine Schokolade“ stehen auf der Musikliste.
Foto: www.resetproduction.de
vergleichlichen Heinz ErhardtDarsteller Horst Freckmann an seiner Seite eindrucksvoll und charmant die gute alte Zeit der Unterhaltungskunst wieder zum Leben.
Über das bereits 1998 von ihm entwickelte „Heile Welt“-Musical sagte der zweifache Vater im Interview mit dem Lokalkompass Herne: „Die Besucher sind eingeladen
ins idyllische Österreich an den
wunderschönen Wolfgangsee. Im
Biergarten des Hotels ‚Weißes
Rössl’ werden die Gäste an unvergessene Songs der 50er und 60er
Jahre erinnert, die meine sechs
Kollegen und ich live präsentieren.
Fröhliche Gedichte und Sketche
werden manche Lachsalve mit
sich bringen und natürlich gibt es
auch die große Liebesromanze in
einer rundum angenehmen Atmosphäre.“ Während zweier Stunden
erleben die Besucher einen fulminanten Augen- und Ohrenschmaus rund um den vielseitigen
Hauptdarsteller.
Eintrittskarten zu dieser mitreißenden Revue sind im Vorverkauf
erhältlich. Dass es dafür einen hohen Gegenwert gibt, liegt Peter
Grimberg am Herzen. „Für mein
Publikum gebe ich immer nur
mein Bestes“, beschreibt er den
hohen Anspruch an sich selbst
INFO
Tickets im Theater Rüsselsheim sowie telefonisch bei Kultur123 unter
06142 / 832622 ab 34,90 Euro.
43. Mineralientage mit Sonderausstellung
Somit wurde der Grundstein für
die umfangreiche Siegerland-Mineraliensammlung gelegt, die
sich über die Jahre so vergrößerte, dass bald kein Platz mehr in
der Wohnung in Dreieich-Buchschlag war. Da entschloss sich
Hans Wagner, die Sammlung
aufzugeben. Er übergab die
Sammlung mit allen Vitrinen
dem Dreieich-Museum in Dreieichenhain mit der Idee, dass er
sich die Mineralien ja ansehen
kann, wann er wollte.
Das Siegerländer Erzrevier war
mehr als 2000 Jahre lang ein
Bergbaugebiet in NordrheinWestfalen und Rheinland-Pfalz
,in der sich viele, vornehmlich
Erzbergwerke – sogenannte Gruben – befanden, bevor der Bergbau 1965 eingestellt wurde.
Durch den Umbau im DreieichMuseum wurde die Sammlung
ausgelagert. Die diesjährige Sonderschau bietet die Möglichkeit ,
in vier Vitrinen einen Teil der
seltenen und schönen Mineralien-Stufen zu bewundern, die in
über 60 Jahren gesammelt wurden. Während der Mineralientage wird ein Gewinnspiel stattfin-
den, an dem alle Besucher mit
ihrer Eintrittskarte automatisch
teilnehmen. An den beiden Ausstellungstagen werden vier Auslosungen stattfinden, bei denen
es kleine Mineralien oder
Schmucksteine zu gewinnen
gibt.
Der Eintritt beträgt für die Tageskarte fünf, ermäßigt zwei Euro,
Zwei-Tageskarte sieben, ermäßigt drei Euro, ein Familienpass
ist erhältlich.
w
www.buergerhaeuser-dreieich.de
Hier leuchten nicht nur Augen
Taschenlampenkonzert am 30. September in der Reduit
ersten Mainz-Wiesbadener Taschenlampenkonzert am Freitag,
30. September, ab 18.30 Uhr in
den Innenhof der Reduit MainzKastel. Ein Ausnahmekonzert mit
einer Ausnahmeband – da dürfen
die Kinder ausnahmsweise etwas
später ins Bett. Passend zum Ausklang des Sommers und zum
„schönsten Familienkonzert des
Jahres“ (Zitat Berliner Morgenpost). Ein Open-Air bei Sonnenuntergang vor der traumhaften
Kulisse der Reduit ist schon für Erwachsene etwas Besonderes – für
Kinder ist es etwas Einzigartiges.
Tickets kosten 9,80 Euro für Kinder und 14,80 Euro für Erwachsene (plus Gebühren) und sind ab
sofort unter www.wv-konzerte.de
www.kinderzukunft.de
- ANZEIGE -
Verkaufsoffener Sonntag mit
Herbstvorteilswochen in Bad Kreuznach
... mit sagenhaften Reduzierungen in allen Abteilungen
Am verkaufsoffenen Sonntag sollte man
unbedingt über Möbelanschaffungen bei
der Möbelfundgrube nachdenken.
In allen Filialen und allen Abteilungen
bietet der Möbel- und Küchentiefpreisprofi
mit den Herbstvorteilswochen riesige
Einkaufsvorteile.
In der Möbelfundgrube Bad Kreuznach
heißt es am Sonntag, 25. September, von
13 bis 18 Uhr mit der ganzen Familie Möbel
anschauen, ausprobieren und jede Menge
Geld sparen!
In allen Abteilungen bietet der Möbel- und
Küchentiefpreisprofi Einkaufsvorteile zu unglaublichen Endpreisen über das gesamte Sortiment. Auch wenn die Möbel
erst zu einem späteren Zeitpunkt benötigt werden, kann eine Rückstellung auf Abruf bis zu 3 Monaten ohne Mehrkosten
vereinbart werden.
sowie in den
Kundencentern der RheinMain-Presse und in
der JAKO-O Filiale in Wiesbaden
erhältlich. Kinder unter zwei Jahre haben freien Eintritt.
Riesige Einkaufsvorteile über das gesamte Sortiment werden jeden Geldbeutel erfreuen.
Zusätzlich bietet Ihnen die Tiefpreisgarantie große Sicherheit bei jedem Einkauf. Denn sollten Sie innerhalb von 8 Tagen den
gekauften Artikel bei gleicher Qualität und Leistung woanders billiger bekommen, so erhalten Sie von uns die Ware zum
gleichen Preis!
Das ist die ideale Gelegenheit, gemeinsam mit der ganzen Familie Möbel anzuschauen, auszuprobieren und zu kaufen.
Herbstvorteilswochen
Aufgrund des sehr großen Einkaufsvolumens der Möbelfundgrube über das zentrale Logistik-Zentrum von ca. 30.000
Quadratmeter wurden speziell für die Aktion: „Herbstvorteilswochen“ fast unschlagbare Preise verhandelt. Diese kommen
selbstverständlich den Endkunden direkt – ohne „Wenn und Aber“ - zugute.
Fast alles sofort lieferbar!
Über 90 Prozent aller Möbel sind vorrätig und können sofort mitgenommen oder innerhalb 3 Tagen geliefert und montiert
werden.
Nur durch die enormen Lagerabnahmemengen sind diese Sonderpreise möglich. Die Verkaufshäuser mit ihren großen
Abteilungen, beginnend mit Wohn- und Schlafzimmer, Polstermöbeln, Speisezimmer, Tisch- und Eckbankgruppen,
Garderoben, Büromöbel bis hin zu den Kleinmöbeln, lassen fast keine Wünsche offen.
Neuer Küchenkatalog
Ein Schwerpunkt der Möbelfundgrube sind die großen Küchenstudios. In allen Filialen werden insgesamt über 600
Ausstellungsküchen gezeigt und damit mit die größte Küchenauswahl in Südwestdeutschland präsentiert.
Der druckfrische Küchenkatalog zeigt auf 40 Seiten eine Riesenauswahl (auch im Internet zu sehen unter www.moebelfundgrube.de) an Küchen zu super Preisen.
Vom Küchenblock bis zur maßgenauen Einbauküche mit den modernsten Markengeräten bietet der Küchenprofi fast
unbegrenzte Planungsvarianten zu Bestpreisen.
Die Küchen werden mit den modernsten 3D-Planungscomputern geplant, zu Hause aufgemessen und mit sämtlichen
Wasser- und Elektroanschlüssen von erfahrenen Montageteams fachgerecht montiert.
Und wenn’s mal eilt,garantiert der Küchentiefpreisprofi mit seinem Schnelllieferprogramm „Pronto“ in vielenAlternativfronten
eine Lieferzeit mit Montage von garantiert nur 14 Arbeitstagen.
Eine Lkw-Flotte von über 50 Auslieferfahrzeugen ist in Sachen Möbelmontagen täglich unterwegs.
Überzeugen Sie sich selbst während den Herbstvorteilswochen in allen Filialen oder am verkaufsoffenen Sonntag in Bad
Kreuznach durchgehend von 13 bis18 Uhr. Sichern Sie sich jetzt Ihre Einkaufsvorteile!
GLÜCKSTELEFON
Rumpelstil sorgen für die
Musik beim Taschenlampenkonzert.
Foto: Uwe Hauth
Das Wochenblatt verlost 5 mal 2
Karten für diese Veranstaltung.
Einfach unter Telefon 0137/
8 22 28 40 anrufen und das Lösungswort „Taschenlampenkonzert“ nennen. (0,50 €, Anruf aus
dem dt. Festnetz, Mobilfunk ggf.
abweichend).Teilnahmeschluss
ist der 23. September. Der
Rechtsweg ist ausgeschlossen.
MODE IN
GROSSEN GRÖSSEN
TALL
CAMEL ACTIVE
PIERRE CARDIN
Gr. 110–126
TOMMY HILFIGER
DAMEN
MAXI
Feiern Sie mit leckeren Brezeln
und kühlem Bier!
GANT
BRAX
nic
n
Gr. 56–70, 28–35
XXL-
MODERABATT
ne
HERREN
BIG
A uf ei
SUPERLANGES WOCHENENDE
MIT OFFENEM SONNTAG VON
13.00 BIS 18.00 UHR
20%
LONG
POLO RALPH LAUREN
Gr. 44–56
Gr. 76–104
RAPHAELA
r t i k e l*
MAINZ-KASTEL (red) – Taschenlampenkonzerte sind ein Abenteuer zwischen Nachtwanderung
und Rockkonzert, für viele Kinder
das erste Open-Air-Erlebnis und
ein echtes Highlight für die ganze
Familie. Wenn bei Einbruch der
Dämmerung hunderte Taschenlampen zur Musik leuchten, bekommen die Eltern Gänsehaut
und die Kinder glänzende Augen.
Rumpelstil kommen aus Berlin.
Ihre Lieder sind rockig und swingen, die Texte frech und sympathisch, nachdenklich und witzig,
mal umwerfend, mal aufbauend –
eben rumpelstilistisch. Mit über
200
Taschenlampenkonzerten
sind sie bundesweit bekannt geworden, jetzt kommen sie zum
Spendenkonto 208 855 606
Postbank Frankfurt
BLZ 500 100 60
Sagenhafte Preisvorteile mit Tiefpreisgarantie
Fossilien, Edelsteine und Schmuck / Schätze aus aller Welt
DREIEICH (red) – Mehr als
60 Aussteller hat der Veranstalter
nach Dreieich-Sprendlingen am
1. und 2. Oktober, jeweils von 10
bis 17 Uhr ins Bürgerhaus
Spendlingen eingeladen. Auf
rund 800 Quadratmeter werden
Schätze aus aller Welt – Mineralien und Fossilien, Edelsteine
und Schmuck – gezeigt.
Der gebürtige Siegerländer und
Initiator der Mineralientage Dreieich, Hans Wagner (1923 bis
2000) sammelte schon im Kindesalter Mineralien aus seiner
Heimat, dem Siegerland.
Denn 100 % Ihrer Spenden erreichen Kinder in Not.
ea
Zu neuem Leben erweckt das
kurzweilige Musical „Servus Peter“ – Eine Hommage an Peter Alexander sowohl die Hits der Wirtschaftswunderjahre als auch den
legendären Sänger und Schauspieler Peter Alexander. Am 30. Juni
dieses Jahres wär Peter Alexander
90 Jahre alt geworden, über seinen
Tod hinaus bleiben seine Melodien
beliebt und unvergessen. Angelehnt an den 60er-Jahre-LustspielFilmklassiker „Im weißen Rössl“
bringt die schwungvolle Komödie
als Bühnenversion bekannte Alexander-Hits wie „Die kleine Kneipe“ und beliebte Schlager wie
„Ganz Paris träumt von der Liebe“
(Caterina Valente) oder „Ich will
keine Schokolade“ (Trude Herr).
Als österreichischer Landsmann
zollt Peter Grimberg, Gewinner
des Goldenen Mikrofons, seinem
Vorbild als singender, witzelnder,
tanzender Tausendsassa Tribut. Er
ist nicht einfach nur ein Imitat,
vielmehr erweckt er mit dem un-
Jessica Schwarz, Schauspielerin
ht r
od
RÜSSELSHEIM (red) – „Servus
Peter“ heißt es in der Jubiläumstournee von Peter Alexander am 2. November im RüsselsheimerTheater. Das „Heile Welt“-Musical hat Musik
von Peter Alexander, Caterina
Valente, Heinz Erhardt und
vielen anderen im Gepäck
und ist eine Hommage an Peter Alexander zum 90. Geburtstag.
Helfen macht glücklich.
Infos anfordern beim NABU,
10108 Berlin oder unter
www.nabu.de
eduzier ten
M
*Einlösbar bis zum 26.09.2016. Nicht mit
anderen Aktionen kombinierbar.
Keine Barauszahlung. Standard, Brax und
Wellensteyn sind ausgenommen.
JETTE
VIA APPIA DUE
Friedrichstraße 34 | 65185 Wiesbaden
P Luisenplatz | Telefon 0611 – 34 10 76 – 0
Montag bis Samstag 9.30 – 20.00 Uhr
www.weingarten-grosse-groesen.de
Stammsitz: Weingarten GmbH & Co. KG,
Friesenplatz 19, 50672 Köln
6 | REGION
Mittwoch, 21. September 2016
„Wie jeht et?“ – „Et jeht!“
Jürgen B. Hausmann präsentiert sein neues Comedy-Programm
BINGEN (red) – Jürgen B.
Hausmann tritt am 7. Oktober zusammen mit seinem
Musiker Harald Claßen im
Rheintal-Kongresszentrum
auf. Im Gepäck hat er sein
aktuelles Programm „Wie
jeht et? Et jeht!“
Mit seinem liebevoll-komödiantischen Blick in Küchen, Vereinsheime und Musiktruhen
knöpft er sich all die beliebten
Sprüche, Floskeln und Lebensweisheiten vor, die zu jedem gepflegten Gespräch zwischen Tür
und Angel, über den Gartenzaun oder an der Käsetheke gehören.
So banal solche Sprüche auch
klingen mögen, enthalten sie
doch oft erstaunlich tiefsinnige
Erkenntnisse, davon ist der Kabarettist überzeugt. „Heut und
morjen noch, dann hammer
widder übermorjen!“, enthülle
dem Rheinländer etwa das
schier unergründliche Rätsel der
Zeit, so Jürgen B. Hausmann.
Alltagsweisheiten
Die Gewissheit, „dat man de
Leute nur vor d’r Kopp kuckt“,
habe schon manche Ehe gerettet. Und im ehemaligen Lehrer
Hausmann ließ sie zumindest
die Hoffnung keimen, dass sich
in den Köpfen der heutigen
Schüler mehr befindet, als manches Schulhofgespräch vermuten lässt.
Hausmann, der 2014 seinen 50.
Geburtstag feiert, schwelgt mit
dem Publikum auch gerne in Erinnerungen an die gute alte
Zeit, als man es sich in der Küche noch auf der Eckbank „jemütlich“ machte und die TVWelt noch heil war – außer na-
Jürgen B. Hausmann präsentiert sein Comedy-Programm. Foto: m/e/r/z veranstaltungs-service
türlich in Dallas, Denver und in
der Schwarzwaldklinik. Und
schon sind wir mittendrin in
einer seiner herrlich überdrehten Bühnennummern: Professor
Brinkmann, der Mon Chéri der
Medizin,
eilt
zwischen
Schwarzwälder Kirsch und
Kirschwasser zum nächsten
Notfall ...
Herrliche Gesangsnummern
Ob Fernsehabend, Schlagerparty oder Hausputz – Hausmann
gelingt es, die Komik des Alltags
einzufangen. Alltägliche Situationen und Menschen wie Du
und ich verwandelt er in treffsichere, amüsante Geschichten
und echte Originale oder verpackt sie in seine herrlichen Ge-
sangsnummern, bei denen ihn
sein langjähriger musikalischer
Partner Harald Claßen unterstützt.
Beginn der Veranstaltung im
Rheintal-Kongresszentrum ist
um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr.
Zahlreiche TV-Auftritte
Auf sein letztes Programm „Isch
glaub’ et Disch!“ reagierte das
Publikum so begeistert, dass der
Kabarettist seine Tournee kurzerhand um ein Jahr verlängerte und der WDR das Programm
bereits mehrmals ausstrahlte.
Überhaupt ist der gebürtige Alsdorfer im TV ein gern gesehener
Gast, egal, ob bei „Blötschkopp
und die Rampensäue“, bei
„Stratmanns“ an der Theke oder
in der „Zimmer frei“-WG von
Götz Alsmann und Christine
Westermann, die er auch nach
seiner ersten Einladung immer
wieder als Gastcomedian besucht. Anlässlich seines 50. Geburtstags widmet ihm das WDRFernsehen sogar ein eigenes
Portrait: „Jürgen Karl Beckers
genannt Hausmann“.
Musikalische Stücke von Caterina Valente in der Binger Bühne
BINGEN (red) – Birgit Auweiler
(vocals), Manuel Seng am Flügel
und Isabelle Bodenseh, die Dame mit den sieben Instrumenten, präsentieren am Freitag,
30. September, in der Binger
Bühne ein neues Programm mit
alten Songs aus der Wirtschaftswunderzeit.
Caterina Valente war in den
50ern bis weit in die 70er Jahre
eine der größten Unterhaltungskünstlerinnen weltweit.
Nicht nur in Deutschland wurde
sie während der Wirtschaftswunderzeit für ihre heiteren
Schlager geliebt – auch in den
USA und Südamerika prägte sie
als Jazzsängerin mit Frank Sinatra, Ella Fitzgerald und vielen
anderen Musikern die Songs
ihrer Generation.
Birgit Auweiler (Gesang, Gitarre)
und ihre Mitmusiker (Piano,
Querflöte, Drums, Congas, Bongos, Maracas, Gitarre) präsentieren Ihnen deutsche Unterhaltungsschlager,
amerikanische
Birgit Auweiler, Manuel Seng und Isabelle Bodenseh präsentieren Songs von Caterina Valente (v. l.)
Foto: Binger Bühne
Standards, Bossas und Sambas –
kurzum: alles, was die Musik
von Caterina Valente so einzigartig machte. Einlass zur Veranstaltung ist um 19 Uhr, Beginn
um 20 Uhr. Der Eintritt kostet
zwölf Euro. Karten gibt es im
Vorverkauf in der Buchhandlung
Schweikhard und unter www.ticketregional.de.
Musikalische Blicke in die Urkirche
Oratorium zum 600-jährigen Bestehen der Basilika St. Martin
INFOS UND TICKETS
Datum: 7. Oktober
Beginn 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr
Ticketvorverkauf
Telefon: 02405 / 40860
Online: www.meyer-konzerte.de sowie in den Vorverkaufsstellen
Ticketpreis 24,70 Euro plus
Gebühren
Der Gospelchor AmenSingers in Aktion
BINGEN (red) – Das Oratorium
„Die Spur von Morgen“ des bekannten Komponisten und Liedermachers Gregor Linßen wird
am Sonntag, 25. September, um
17 Uhr vom Gospelchor AmenSingers, der Band „AMI“ und
dem „AMI Vox Quartett“ aufgeführt.
Das Oratorium wagt einen neuen
Blick auf die Vorgänge in der Urkirche. Es geht um Pfingsten,
den Heiligen Geist und die Souveränität der Jünger. Der Chor
verfolgt weiterhin den Werde-
Neues Wohngebiet entsteht
„In den Weiden“ in Ockenheim geht es voran / Baustart im Sommer 2017
OCKENHEIM (red) – Mit dem
ersten symbolischen Spatenstich
begann Anfang September das
Baugeschehen für das Projekt
„In den Weiden“.
Auf circa drei Hektar wird unmittelbar am Ortseingang ein
neues kombiniertes Wohn- und
Mischgebiet realisiert. Neben der
Ausweisung eines allgemeinen
Wohngebietes sind Flächen für
die Unterbringung von kleineren
Einzelhandelsbetrieben für die
Sicherung von Gütern des täglichen Bedarfs und der Nahversorgung vorgesehen.
Aufgrund der Anbindung und
der Einwohnerzahl besteht ein
hohes Potenzial zum Ausbau der
Nahversorgungsstrukturen
in
der Ortsgemeinde Ockenheim.
Insgesamt werden 42 Grundstücke für Wohnbebauung auf rund
20 000 Quadratmetern und auf
circa
8 000
Quadratmetern
Grundstücke für die gewerbliche
Nutzung entstehen. Das Baugebiet besitzt eine günstige Verkehrsanbindungen durch die Nähe zur A60 und A61 und die direkte Lage an der L 420.
„Wir danken der Ortsgemeinde
Ockenheim, und hier insbesondere Ortsbürgermeister Arnold
Müller für das Vertrauen, das der
Songs der Wirtschaftswunderzeit
gang des Paulus, der entgegen
seiner Pläne zur Säule des Christentums wird.
Dialoge und Musik lassen die lebendigen, manchmal aber auch
lebensgefährlichen Auseinandersetzungen von damals deutlich
werden.
In Texten, Liedern und Zeichen
wird der Anfang des christlichen
Gemeindelebens auf uns projiziert und hinterfragt. Gemeinsam mit den dazugehörigen Bibelstellen wird eine neue Form
der Schriftlesung möglich. In der
Foto: Erich Fuchs
hier aufgeführten Bühnenfassung legt der Disput zwischen
einem Sprayer, der sich mit ungezügelter Fantasie in die nachösterliche Geschichte hineinversetzt, und ein Priester, der sie
mit berufsmäßig professionellem
Anspruch zu erklären versucht,
den roten Faden zwischen den
Liedern.
INFO
Basilika St. Martin
Basilikastraße 1
Eintritt 15 Euro
Comedy im Fragezeichenstil
Markus Barth unterhält seine Zuschauer mit Intelligenz und Witz
In Ockenheim wurde zum Spaten gegriffen, um den Auftakt für den Bau von Wohnhäusern
sowie eines Lebensmittel- und Getränkemarktes zu symbolisieren.
Foto: Thomas Schmidt
Wohnpark Heidesheim-Uhlerborn GmbH entgegengebracht
wird“, so Peter Scholten, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Nahe und Dirk Gemünden, Geschäftsführer der Molitor
Immobilien GmbH. Scholten
und Gemünden sind Gesellschaftsvertreter des Erschließungsträgers Wohnpark Heides-
heim Uhlerborn GmbH. Diese ist
ein seit vielen Jahren bestehendes Joint Venture der Sparkasse
Rhein-Nahe und Molitor Immobilien.
Die Vermarktung der 42 Grundstücke erfolgt über die Sparkasse
Rhein-Nahe, die Firma Molitor
Immobilien sowie über die Ortsgemeinde. „Die Nachfrage ist be-
reits sehr stark und mit der Ansiedlung eines Lebensmittelund eines Getränkemarktes wird
nicht nur die Attraktivität des
Neubaugebietes gesteigert, sondern der ganze Ort wird davon
profitieren“, freuen sich Volker
Schick (Sparkasse Rhein-Nahe)
und F. Albrecht Graf von Pfeil
(Molitor Immobilien GmbH).
RÜMMELSHEIM (red) – Markus Barth präsentiert am Samstag, 24. September, um 20 Uhr in
der Trollbühne Burg Layen sein
Comedy-Programm „Sagt wer?“.
Markus Barth denkt gerne nach.
Und wenn die eigenen Freunde
plötzlich Sätze sagen, die man
nur von seinen Eltern kennt oder
im Netz das Kommentier-Tourette grassiert, kann man sich
schon mal fragen: „Muss das
eigentlich alles so?“
Deswegen haut Barth in seinem
neuen Stand-Up-Programm ein
paar lieb gewonnene Überzeugungen vom Sockel und ersetzt
reihenweise Ausrufe- durch Fragezeichen. Sollte man im Job
wirklich Aufputschmittel schlu-
Markus Barth hinterfragt
den Alltag. Foto: Stefan Mager
cken, oder lieber den Chef sedieren? Brauche ich am Handy
einen Fingerscanner oder eher
einen Alkomat? Und was ist die
größere Leistung: Auf einem Kometen landen, oder abends um
sechs einen Parkplatz in der Innenstadt finden?
So pflügt Markus Barth fröhlich
durch sein und unser Leben und
macht ganz schnell klar: Nichts
bringt all die Welterklärer und
Meinungströter so nachhaltig
aus der Fassung, wie ein gut gelaunter Zweifler.
Tickets zur Veranstaltung gibt es
für 19 Euro im Vorverkauf. Einlass in die Trollbühne ist eine
Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
w
www.troll-buehne.de/
markus-barth
Jede Woche
wissen, was läuft!
- Anzeige -
- Anzeige -
Woolworth feiert große Neueröffnung - Traditionsunternehmen bezieht neue Ladenfläche in Ingelheim
Ingelheim, 19. September 2016. Das Aktionskaufhaus Woolworth eröffnet in Ingelheim eine neue Filiale. Am Donnerstag, 22. September, um 9 Uhr beginnt
der Verkauf in der Binger Straße 95-99,
gegenüber der bisherigen Filiale. Auf
der neuen, knapp 1.100 Quadratmeter
großen Verkaufsfläche bietet Woolworth
rund 6.000 Artikel für den täglichen Bedarf an. Anlässlich des Umzuges lockt
das Traditionsunternehmen mit besonders preisgünstigen Angeboten und Aktionen vor Ort.
„Woolworth ist ein Aktionskaufhaus mit
Nahversorgungs-Charakter. Bei uns findet der Kunde alles für den täglichen
Bedarf. Wir bieten Produkte an, die es
sonst in den Innenstädten kaum noch
gibt, wie beispielsweise eine große Auswahl an Heimtextilien und kleineren
Küchen- und Haushaltsartikeln, aber wir
haben immer wieder auch große Markenaktionen“, sagt Cyprian Pasternak,
Bezirksleitung. „ Wir sind bereits seit den
80er-Jahren in Ingelheim vertreten und
sind froh, zu einem festen und sympathischen Bestandteil geworden zu sein.“
Die neue Filiale in der Binger Straße wur-
de mit dem aktuellen Konzept des Unternehmens ausgestattet: Nach wie vor
umfasst das Sortiment des Kaufhauses
verschiedene Hartwaren wie Dekorationsartikel, Elektronik, Haushalts- und
Spielwaren sowie Bekleidung für Damen, Herren und Kinder. Der Fußboden
besteht nun aus PVC-Planken in Holzoptik. Auch bei den Warenpräsentationsmöbeln wurde der rustikale Look
aufgegriffen und sorgt, in Verbindung
mit dunklem Metall, für einen ansprechenden Auftritt. Unterstrichen wird das
Erscheinungsbild von einer nachhalti-
gen LED-Beleuchtung und einem darauf
abgestimmten Farbkonzept.
Zum Unternehmen: Woolworth ist das
Aktionskaufhaus – seit 1879! Toppreise
undeine überraschende Sortimentsvielfalt stehen an erster Stelle. Der Anspruch
des Unternehmens ist es, Nahversorger
für Artikel des täglichen Bedarfs zu sein.
So bietet das Kaufhaus Kurzwaren, Dekorationsartikel, Elektronik, Schreib-, Haushalts- und Spielwaren, Kosmetik und
Drogerieartikel, Accessoires, Geschenkartikel, Heimtextilien, Tierzubehör sowie
Bekleidung für Damen, Herren und Kinder an. Derzeit betreibt Woolworth rund
300 Standorte in Deutschland, gemeinsam mit Mitarbeitern und Kunden will
das Unternehmen langfristig wachsen
und 500 Filialen eröffnen.
Seit2010unterstütztdieWoolworthGmbH
die gemeinnützige Stiftung help and hope, die sich für Kinder in Not einsetzt.
Für weitere Informationen
www.woolworth.de /
www.facebook.com/Woolworth.GmbH
„Kappa“ T-Shirt,
Trainingsjacke oder Jogginghose
AB
22.09.
In verschiedenen Farben erhältlich, Gr. S - XXL
ŗŝǯşşȘȘ
S
G
N
U
N
F
F
Ö
R
E
NEU
218 Ingelheim
Binger Str. 95, 55bis
herigen Filiale
Gegenüber unserer
Öffnungszeiten: Mo – Fr 09:00 – 19:00 Uhr,
Sa 09:00 – 18:00 Uhr. Weitere Angebote finden Sie auf
www.woolworth.de
śǯşş
„MTV“ Bluetooth
Kopfhörer oder Lautsprecher
„VITALmaxx“ Professional Hair Curler
Kopfhörer: Max. 10 Meter Reichweite, bis zu 7 Std.
Laufzeit, Lautsprecher: Max. 12 Meter Reichweite
Komfortables Automatiksystem für langanhaltende Locken,
mit Keramikbeschichtung für eine schonende Anwendung,
Umdrehungen wählbar für individuelle Ergebnisse, unterschiedliche Temperaturstufen, automatische Abschaltung
ŘşǯşşȘȘ
“Ž
ŗřşǯşşȘȘ
Řşǯşş
şǯşş
ŗşǯşśśȘȘ
ŘşǯşśȘȘ
„GOURMETmaxx“
Kochwerk Standmixer
„bratmaxx“ Gourmetpfannen
Mit Keramikbeschichtung, backofenfest bis 160 Grad,
für alle Herdarten geeignet
800 Watt, 1,7 Liter,
Pulse-Funktion,
2 Geschwindigkeitsstufen
2er Set
Ø 24 cm
şşǯşşȘȘ
Řşǯşş
“Ž
śşǯşşȘȘ
Ø 28 cm
Für Smoothies, Milchshakes,
Crushed Ice u.v.m.
ŗŘǯşş
„TAKATA“
Kindersitz
Midi oder Mini
Midi für Kinder
zwischen 9 - 18 kg,
Mini für Kinder
zwischen 3 - 13 kg,
zertifiziert nach
UNECE-R44-04,
schadstofffreie
Materialien
řşşǯşşȘȘ
şşǯşş
Inkl. Isofix Base
Bei den Artikeln handelt es sich um Farb- und Designbeispiele. Einige Artikel können aufgrund begrenzter Vorratsmenge bereits im Laufe des ersten Angebotstages ausverkauft sein. *Unser bisheriger Preis. **UVP des Herstellers. Farbabweichungen zur Originalware sind drucktechnisch bedingt. Druck- und Satzfehler sowie Irrtümer vorbehalten. Alle Abbildungen sind Modellbeispiele. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Woolworth GmbH, Formerstraße 6, 59425 Unna.
229
Briefmarken sammeln für Bethel – Arbeit für behinderte Menschen www.briefmarken-fuer-bethel.de
Mit dem neuen „Traumschiff“ zur „Vulkan – Insel“ Island, zu atemberaubenden Eisbergen im hohen Norden und zu
den malerischen Fjorden Norwegens
sfer
ustran M
B
r
e
m
/
Beque is Frankfurt und
b
/
ff
i
b
a
ch
zum S
preis
direkt um Sonder
z
zurück nur
urt
von
Frankf
ab/bis
49,- €
2 x mit „MS Amadea“ nach Island, Spitzbergen und zum Nordkap
„Feuer und Eis“
Reiseleistungen:
¡
¡
¡
¡
26.06. – 14.07.2017
27.07. – 14.08.2017
„MS Amadea“ - Klein, aber fein, so lässt
sich das First-Class-Kreuzfahrtschiff (max.
600 Passagiere) am besten umschreiben. Die
neue Hauptdarstellerin der ZDF-Serie „Das
Traumschiff“ ist komfortabel, großzügig, elegant und geräumig und bietet u. a. folgende
Bordeinrichtungen: großzügige Lobby mit
Rezeption, 2 Restaurants (Buffet und Menü),
Panoramalounge mit Bar, 5 Aufzüge, großer
Wellness- und Fitnessbereich, Bibliothek,
Internet-Café, große Außendecks, Schiffshospital, Kino u.v.m. Bordsprache: Deutsch. Die
mind. 15 m² großen, gemütlichen AußenKabinen haben Bad + Dusche/WC, TV, Safe,
Minibar, Klimaanlage, teilweise Balkon, u.v.m.
¡
¡
¡
¡
Erleben Sie„Feuer und Eis“auf einer unvergesslichen Reise!
Island, die größte Vulkaninsel der Welt wird Sie mit ihren brodelnden Geysiren, mächtigen
Wasserfällen und blauen Lagunen faszinieren. Staunen Sie in Spitzbergen, dem Reich der
Eisbären, über gewaltige Gletscher und eine atemberaubende Natur- und Tierwelt!
Ein Besuch des Nordkaps darf auf dieser einzigartigen Reise nicht fehlen, bevor Ihr „schwimmendesHotel“nacheinerindrucksvollenFahrtentlangderbezauberndennorwegischenKüste
Bremerhaven erreicht. Diese Traumreise lässt keine Wünsche offen!
Mehr Informationen und Buchung unter: 0 61 44 - 33 48 22
Reisebüro Wagner GmbH, Darmstädter Str. 45, 65474 Bischofsheim
Schiffsreise in der gewählten
Kabinenkategorie
Vollpension an Bord
(auch Schonkost und vegetarisch)
Alle Kabinen mit Sat-TV, Minibar,
Klimaanlage, Safe und Fön
Tischwein und Saft des Tages zu
den Mittag- und Abendessen
Willkommenscocktail und
Captain´s Dinner
Deutschsprachiges Reiseleiterteam
Reiseführer bzw. Länderinformationen
Ein- und Ausschiffungsgebühren,
Hafentaxen
Preise in € pro Person
2-Bett-außen Kabine
2-Bett-außen Kabine mit Balkon
2-Bett-außen Suite mit Balkon
Einzel-Kabine-außen auf Anfrage
ab 4.399,- €
ab 5.999,- €
ab 6.899,- €
Veranstalter: Reisebüro Wagner GmbH, 65474 Bischofsheim, Tel. 06144 - 33480
in Zusammenarbeit mit Phoenix Reisen GmbH, Bonn. Fotos: Phoenix Reisen GmbH
Glückslos-Nr.: 0921RW
Buchung & Info: Tel. 06027 409721
www.stewa.de oder in Ihrem Reisebüro
Mo. - Fr. 8.00 bis 19.00 Uhr
Sa. 9.00 bis 16.00 Uhr
So. 10.00 bis 16.00 Uhr
dem
Ab sofort können Sie mittewa.de
w.s
ww
auf
e
Cod
etIntern
direkt buchen!
Bitte geben Sie bei Buchung Ihrer Reise die Glückslos-Nr. an (siehe oben links) und
nehmen Sie an der monatlichen Verlosung einer Reise teil.
Westliches Mittelmeer & Marokko mit der
Comer See
COSTA MEDITERRANEA
Italien - Frankreich - Spanien - Marokko
11 Tage: So 30.04. - Mi 10.05.2017 1.Mai Feiertag
Mediterranes Flair genießen
Fü r Sc hn el lb ucngheenr t
Lim itie rte s Ko nti
S T E W A - S O N0.2D016E R P R E I S
Mo 24.10. - Do 27.10.2016
bei Buchung bis 15.1
11 Tage VP
ab
€ 819,-
4 Tage HP
EZZ € 100,-
p.P.
Leistungen:
Reise im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • 3x ÜN/Frühstücksbuffet im
****Hotel NH Lecco Pontevecchio in Lecco
am Comer See • 3x 3-Gang-Abendmenü mit
Gemüsebuffet • sämtliche Leistungen wie im
Reiseverlauf beschrieben:
Unterbringung:
****NH Hotel Pontevecchio, am Seeufer in
Lecco am östlichen Seitenarm des Comer Sees
gelegen. Die schöne Altstadt mit Geschäften
und Restaurants erreichen Sie über einen
Fußweg entlang des Sees. Die komfortabel
ausgestatteten Zimmer verfügen über Bad
oder DU/WC, Föhn, Telefon, TV, Minibar und
Klimaanlage. Restaurant, Bar und Sonnenterrasse.
Reiseverlauf:
1.Tag: Anreisetag. 2.Tag: Fahrt mit sachkundiger Reiseleitung nach Lugano am gleichnamigen See im Schweizer Kanton Tessin.
Stadtbesichtigung und Freizeit um die Stadt
inkl. Hin- und Rückreise
im ****STEWA-Bistro-Bus
Internet-Code: A17AFCM3
COSTA MEDITERRANEA:
Baujahr: 2003
BRZ: 86.000
Kabinen: 1.057
Länge: 292 m
Breite: 32 m
Passagierdecks: 12
Geschwindigkeit: 24 kn
Restaurants: 4
Bars: 12
Wellness: Ischia Spa
Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands:
25 Fahrzeuge im STEWA-Fuhrpark
Sie sparen bei Buchung bis spätestens 15.10.2016 bis zu € 800,- pro Kabine gegenüber dem Costa Frühbucher Extra-Preis!
€ 449,p.P.
Internet-Code: A16AECO4
anstatt € 489,-
mit den südländisch anmutenden Plätzen
und Arkaden zu genießen. Weiterfahrt nach
Locarno am Lago Maggiore, dem zweitgrößten See Italiens. Freizeit in Locarno. 3.Tag:
Ganztagesausflug nach Como, Bellagio
und Varenna mit sachkundiger Reiseleitung.
Fahrt mit dem Bus zunächst nach Como. Die
Provinzhauptstadt bietet eine Mischung aus
Natur und kulturelle Schönheiten wie die
Altstadt mit dem romanischen Dom und das
Rathaus. Schifffahrt nach Bellagio - vom See
von 3 Seiten umgeben herrscht hier eine ganz
besondere Atmosphäre. Weiter mit dem Schiff
nach Varenna. Aufenthalt. Rückfahrt mit dem
Bus ins Hotel. 4.Tag: Rückreisetag.
Eintrittsgelder nicht im Preis enthalten. Obligatorische Ortstaxe zahlbar vor Ort. EZ = DZ
zur Alleinbenutzung. Gültiger Bundespersonalausweis erforderlich.
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen.
Ötztal - Tiroler Highlights
****Hotel Schlössl am Haimingerberg
Marseille
Ihre Reise mit der COSTA MEDITERRANEA
LEISTUNGEN
• Hin- und Rückreise bis/ab Savona (Italien) im
****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück
• Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
(10x Übernachtung)
• Vollpension bis zu 6 Mahlzeiten täglich (Frühstück,
Mittagessen, Abendessen zu festen Tischzeiten),
Malaga
Casablanca
Reiseroute
tagsüber Snacks, teilweise Mitternachtssnacks
• Galaabend
• Teilnahme an allen kostenfreien Bordveranstaltungen
• Unterhaltungsprogramm an Bord
• Benutzung der kostenfreien Bordeinrichtungen
• Gepäcktransport in den Ein- und Aus-
Route: Savona - Marseille - Malaga - Cadiz - Casablanca - Valencia Barcelona - Savona
Tag
1
Hafen
Ankunft
Abfahrt
---
16.30 Uhr
Busanreise nach Savona (Italien), Einschiffung
09.00 Uhr 17.00 Uhr
schiffungshäfen
• Bordzeitung und Tagesprogramm in deutscher
Sprache
• deutschsprachige Betreuung an Bord
Kat.
STEWA-Sonderpreis p.P.
bei Buchung bis 15.10.2016
Kabinentyp
IC
2-Bett Innen Classic
IP
2-Bett Innen Premium
AC**
2-Bett Außen Classic**
AP
2-Bett Außen Premium
BC**
2-Bett Balkon Classic**
2-Bett Balkon Premium
2
Marseille (Frankreich)
3
Erholung auf See
4
Malaga (Spanien)
08.00 Uhr 19.00 Uhr
BP
5
Cadiz/Sevilla (Spanien)
08.00 Uhr 18.00 Uhr
3./4. Oberbett Erwachsene*
6
Casablanca (Marokko)
07.00 Uhr
---
Kinder bis 17 J. im 3./4. Bett*
7
Casablanca (Marokko)
---
01.00 Uhr
8
Erholung auf See
---
---
9
Valencia (Spanien)
13.00 Uhr 19.00 Uhr
10
Barcelona (Spanien)
08.00 Uhr 13.00 Uhr
11
Savona (Italien), Ausschiffung und Busrückreise
09.00 Uhr
---
---
---
KABINENAUSSTATTUNG
Sie wohnen in komfortablen Kabinen mit Dusche/
WC, Telefon, Safe, TV/Radio, Minibar und
Klimaanlage.
€ 819,€ 899,€ 1019,€ 1119,€ 1139,€ 1289,€ 499,€ 189,50 %
Aufpreis Kabine zur Alleinnutzung*
Auf verbindliche Anfrage (limitiertes Kontingent). Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Costa Katalog. Die
CostaClub-Vorteile sowie die der Kategorien Classic und Premium (siehe Costa Hauptkatalog) für die Kreuzfahrt können
bei Sonderpreisen nicht gewährt werden. Durchführung der Reise in Zusammenarbeit mit Costa Kreuzfahrten. **Kabinen
mit teilweise starker Sichtbehinderung. Veranstalter ist Costa Crociere S. p. A., Piazza Piccapietra, 48, 16121 Genua,
Italien. Repräsentanz in Deutschland: Costa Kreuzfahrten, Am Sandtorkai 39, 20457 Hamburg. Mindestteilnehmerzahl: 15
Personen. Reisedokument: Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig ist.
Leistungen:
• Reise im ****STEWA-Bistro-Bus inkl.
Begrüßungsfrühstück • 3x ÜN/ Frühstücksbuffet im ****Hotel Schlössl in Haiming
• tägl. 4-Gang-Abendmenü mit Wahl der
Hauptspeise • Nutzung des Wellnessbereiches
• Ortstaxe • sämtliche Leistungen wie im
Reiseverlauf beschrieben:
Unterbringung:
****Hotel Schlössl, das Romantikhotel mit
Panoramablick, in Haiming auf 1.000m Seehöhe gelegen. Das kleine, von ländlicher und
traditioneller Kultur geprägte Tiroler Bergdorf
liegt am Eingang des Tiroler Ötztals. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn, Radio, TV und
Balkon ausgestattet. Restaurant, Dachterrasse
und Wellnessbereich mit Finnischer und Tiroler
Sauna, Laconium, Dampfbad und Hallenbad
im Hotel vorhanden. Bademantel während
des Aufenthaltes.
Fü r Sc hn el lb ucngheenr t
Lim itie rte s Ko nti
Di 18.10. - Fr 21.10.2016
4 Tage HP
EZZ € 70,-
€ 379,-
Internet-Code: A16AEOT1
p.P.
anstatt € 419,-
Reiseverlauf:
1.Tag: Anreise mit Aufenthalt in Kempten
nach Haiming. 2.Tag: Ganztagesausflug
„Rund um die Zugspitze“ mit sachk. Reiseleitung über Fernpass - Ehrwald - GarmischPartenkirchen - Mittenwald und Seefeld
mit Aufenthalt. 3.Tag: Ganztagesausflug
mit sachk. Reiseleitung Sellraintal, Kühtai
und Ötz. 4.Tag: Nach dem Frühstück Fahrt
nach Innsbruck. Aufenthalt. Rückfahrt in die
Heimatorte.
Weitere Eintrittsgelder nicht im Preis enthalten. Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen.
Zermatt und Genfer See
Genfer See Rundfahrt
mit Besuch einer Schokoladenfabrik & Ausflug nach Zermatt
Krakau
mit Tagesausflug in die Hohe Tatra
Leistungen:
• Reise im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • 4x ÜN/Frühstücksbuffet im ****Hotel
GOLDEN TULIP Kazimierz in Krakau • 2x 3-GangAbendmenü im Hotel • sämtliche Leistungen wie im
Reiseverlauf beschrieben:
Unterbringung:
Das ****Hotel GOLDEN TULIP Kazimierz in
Krakau ist 2016 neu eröffnet und überzeugt mit
einem modernen Design und einer zentralen Lage
im historischen Stadtteil Kazimierz. Alle Zimmer
verfügen über Bad oder DU/WC, Föhn, TV, Telefon,
Minibar sowie Tee- & Kaffeezubereiter. Restaurant
und Bar.
Reiseverlauf:
1.Tag: Anreise nach Krakau. Abendessen im Hotel.
2.Tag: Vormittags Stadt-führung mit sachkundiger
Reiseleitung durch Krakau. Sie sehen u.a. die prächtige Schlossanlage Wawel (inkl. Eintritt) und die
Marienkirche (inkl. Eintritt). Nachmittags Freizeit.
Am frühen Abend Möglichkeit zum Rundgang
durch das jüdische Stadtviertel Kazimierz mit
anschließendem Abendessen mit Klezmer Musik
(bitte gleich mitbuchen!).
3.Tag: Freizeit oder Möglichkeit zum Tagesausflug
durch Kleinpolen mit sachkundiger Reiseleitung
(bitte gleich mitbuchen!). Die Fahrt führt zunächst
nach Lipnica Murowana mit Besichtigung der
Dorfkirche, die zum UNESCO-Weltkulturerbe
gehört. Nachmittags
Kaffee und Kuchen und anschließend Fahrt nach
Wieliczka, einem Salzbergwerk mit beeindruckenden unterirdischen Seen (inkl. Eintritt und Rundgang). Abendessen in einem rustikalen Restaurant
mit 4-Gang-Menü. Rückfahrt nach Krakau. 4.Tag:
Heute starten sie zu einem Tagesausflug in die
Hohe Tatra mit sachkundiger Reiseleitung. Über
Chocholow fahren Sie nach Zakopane. Rundgang
durch den beliebten Kur- und Künstlerort mit seiner
alten Holzkirche. Anschließend Standseilbahnfahrt auf den Berg Gubalowka, wo sich Ihnen ein
Fü r Sc hn el lb uc he r
Lim itie rte s Ko nti ng en t
herrlicher Ausblick auf Zakopane bietet. Rückfahrt
nach Krakau. Abendessen im Hotel.
5.Tag: Rückreisetag. Weitere Eintrittsgelder nicht
im Preis enthalten. Gültiger Bundespersonalausweis
erforderlich.
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen.
Aufpreis pro Person, bitte gleich mitbuchen:
• Rundgang jüdisches Stadtviertel Kazimierz
inkl. Abendessen in einem Restaurant und Klezmer
Musik € 30,-
Mo 19.10. - Fr 23.10.2016
5 Tage TP
EZZ € 175,-
€ 559,-
Internet-Code: A16AEKR2
p.P.
anstatt € 609,-
• Tagesausflug„Kleinpolen“ inkl. Stadtrundgang
Lipnica Murowana, Eintritt & Rundgang Salzbergwerk Wieliczka und 4-Gang-Abendmenü in einem
Restaurant € 75,-.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.
STEWA Touristik Reisezentrum Reisebüro 360°
11 Beratungsplätze für Flug-,
Bus- und Seereisen
Lim itie rte s Ko nti
Mo 17.10. - Do 20.10.2016
4 Tage HP
EZZ € 57,-
€ 359,-
Internet-Code: A16AEZG
p.P.
anstatt € 399,-
Fahrt an den Genfer See über Vevey mit Aufenthalt in Lausanne und Montreux. 3.Tag:
Ausflug mit dem Bus in das weltberühmte
Bergdorf Zermatt am Fuße des Matterhorns,
dem meistfotografierten Berg der Welt. Fahrt
mit der Zahnradbahn von Täsch in das autofreie Zermatt im Preis inkl. 4.Tag: Rückreise
über Bern mit Aufenthalt in die Heimatorte.
Weitere Eintrittsgelder nicht im Preis enthalten. Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen.
REISE-INFOVERANSTALTUNGEN im Café Zimt
DA S E R WA R T E T S I E I M S T E WA R E I S E Z E N T R U M
Lindigstraße 2
63801 Kleinostheim
Leistungen:
• Reise im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • 3x ÜN/HP (Frühstücksbuffet,
kalt-warmes Abendbuffet) im ***sup.Hotel
Central Residence in Leysin • sämtliche
Leistungen wie im Reiseverlauf beschrieben:
Unterbringung:
***sup.Hotel Central Residence in Leysin
(ca. 1200 m) im Zentrum der Waadtländer
Alpen mit herrlichen Blick auf das Rhônetal.
Alle Zimmer mit Bad/WC, TV, Telefon und
Südbalkon. Restaurant, Kaminecke, Terrasse
sowie Hallenbad, Sauna und Fitnessraum.
Reiseverlauf:
1.Tag: Anreisetag. 2.Tag: Vormittags Fahrt
nach Broc. Besuch der Schokoladenfabrik
„Cailler-Nestlé“ inkl. Eintritt. Gegen Mittag
Fü r Sc hn el lb ucngheenr t
STEWA Hotel
Bistro Café Zimt
Hotelzimmer im ungewöhnlichen Genießen Sie unsere Frühstücks-,
Design und Stoffe von Patricia Guilt Kaffee- und Kuchenspezialitäten
Bistro Café Zimt im
STEWA Reisezentrum
Lindigstraße 2
63801 Kleinostheim
Tel. 06027 40972 390
Kostenfreie
Parkmöglichkeit
www.cafe-zimt.de
TERMINE 2016
Di 27.09.16 15.00 Uhr
Di 27.09.16 19.00 Uhr
Mi 28.09.16 15.00 & 19.00 Uhr
Do 29.09.16 15.00 & 19.00 Uhr
Di 04.10.16 15.00 Uhr
Mi 05.10.16 15.00 & 19.00 Uhr
Mo 10.10.16 15.00 & 19.00 Uhr
EVENT
A-Rosa Flusskreuzfahrten
Kanaren Ref. M. Murza
Eintritt frei !
Sizilien & Äolische Inseln Ref. M. Murza
Anmeldung
Amalfiküste Ref. M. Murza
bitte
Kunst erleben - Museen Ref. G. Bauer/L. Quenzer Teluntefoern:
06027 40972 1
Toskana Ref. M. Murza
Florida Ref. C. Rodermund
GmbH
STEWA Touristik Kleinostheim
Lindigstr. 2 63801
STEWA Touristik GmbH • Lindigstraße 2 • 63801 Kleinostheim
Zustieg im ges. Rhein-Main-Kinzig-Gebiet, teilweise gegen Aufpreis! Haustürabholung
inkl. Kofferservice ab Wohnungstür gegen Aufpreis! PKW-Abstellung am STEWA Reisezentrum möglich.
STEWA Touristik GmbH
Lindigstr. 2 63801 Kleinostheim
Der STEWA
Info-Brief
Der STEWA
Info-Brief
Angebots-Nr.:
Angebots-Nr.: MA0512
MA4711
2012
David Garrett
in Hannover Große Spanien-
Rock Symphonies
Santiago de Compostela
Lissabon, Leuchtturm
Granada, Alhambra
in Hodenhagen
Domicil Hotel
• ****BEST WESTERN Kat. 1 für das Konzert
• inkl. Eintrittskartein Hannover
Meer
von David Garrett
West-/Südwestkap - Gibraltar,
und am Steinhuder
Seefahrer, Traumstrände und
in Hannover
Flamenco
• Aufenthalt
und Portugalrundreise
»
HERPRE
SOFORTBUCHERPREIS
bei Buchung bis 15.02.2012
Mi 14.03. - Fr 30.03.2012
17 Tage HP
EZZ:
I S € 460,-
» SOFORTBU
€ 229,€ 259,-
€ 1934,p.P.
C
SAN SEBASTIAN

bis xxxxxx.11 BURGOS  LEÓN  SANTIAGO DE COMPOSTELA
 PORTO  LISSABON  ALGARVE
RONDA  MARBELLA  GRANADA
bei Buchung
 SEVILLA  CÓRDOBA 
 TARRAGONA  MONTSERRAT
Leistungen:
- Do 19.04.12
 BARCELONA
Unterbringung:
Mi 18.04.• Reise im ****STEWA-Bistro-Busp.P.
• Lissabon: (2 ÜN) ****Hotel
Sie wohnen in ausgewählten
• Begrüßungsfrühstück im Bus
Olissippo Marques de Sa
2 Tage ÜF,
Hotels im ***und
im Herzen der Stadt
****Bereich (Landeskategorie):
• sämtliche Rundfahrten
EZZ: € 20,-
Informationen
Mehrtagesfahrt
inkl. Begrüßungsfrüh• Reise im ****STEWA-Bistro-Bus
WESTERN Dostück
im ****BEST
mit Bad
• 1x ÜN/Frühstücksbuffet
Die Zimmer sind ausgeHodenhagen.
micol Hotel in Föhn, Telefon, TV und Radio eine
oder Dusche/WC, verfügt über ein Restaurant, mit
. D s Hotel
ell sbereich
in Hannover.
Anreise mit Aufenthalt Hotelbezug.
• Am Anreisetag:
nach Hodenhagen.
und
Freizeit. Weiterfahrtdie TUI ARENA nach Hannover
in
inkl. EintrittsAbends Transfer
von David Garrett
RückBesuch des KonzertesUhr. Nach der Veranstaltung
20.00
karte PK 1 um
Hotel.
transfer zum
• 16x Übernachtung/Frühstücksbuffet
in guten
*** und ****Hotels (Landeskategorie)
• täglich Abendmenü oder Buffet
SteinFahrt inandendasHotels
• sachkundige,
Vormittag
deutschsprachige Führungen
Am örtliche,
Nordwestdeutschin San Sebastian,Binnensee
• Am Rückreisetag:
größten León, Santiago de Compostela,
denLissabon,
Porto,
huder Meer,
Sevilla, Córdoba, Ronda und
Anschl. Rückreise.
Barcelona
lands. Freizeit.
• Portweinkellereibesichtigung
in Porto mit
falls gewünscht:
Person.
proVerkostung
mitbuchen,
• Besichtigung
des(3-Gang
Menü) € 15,Gibraltar-Felsens
Bitte gleich
inklusive Busfahrt
im Hotel
und Eintritt
Grotte
1x Abendessen
• Besichtigung Granada inklusive
Alhambra
Gärten Generalife, Kathedrale, Altstadt mit den
A DE
• Carvoeiro: (1 ÜN) ****Hotel
• Poitiers: (1 ÜN) ***Novotel
Tivoli Almansor, direkt
Poitiers Futurscope, in der
am Strand
Nähe des Themenparks Futuroscope
• Sevilla: (1 ÜN) ****Hotel Gran
• San Sebastian: (1 ÜN) ****Hotel
Lar im Zentrum
Mercure Monte
• Marbella/Puerto Banus: (2
Igueldo, auf einem Felsen über
ÜN) ****Hotel Andalucia
der Stadt mit Blick
Plaza, wenige Gehminuten zum
aufs Meer
Meer
• Granada: (1 ÜN) ****Hotel Abades
• Leon: (1 ÜN) ****Hotel Eurostars
Nevada Palace, in
Leon,
zentraler Lage
historischen Zentrum und den wichtigstenzwischen dem
Zufahrts• Peniscola: (1 ÜN) ***Hotel Agora
wegen zur Stadt gelegen,
Spa & Resort,
wenige Meter zum Strand und
• Santiago deCompostela: (1ÜN)****HotelEurostars
in unmittelbarer Nähe
zur Altstadt
San Lazaro,einmodernes Hotelzwischen
demPalast
• Santa Susanna: (2 ÜN) ****Hotel
KongresseundAusstellungendeGaliciagelegen der
Montagut, in der
Hotelzone, ca. 150 m zum Strand
• Vila Nova da Gaia (Porto):
(1 ÜN) ****Hotel Gaia, in •
Orange: (1 ÜN) ****Hotel Park
der Nähe des Stadtzentrum
Inn, nahe der Weinberge der Côtes du Rhô
Ca. alle 3 Wochen erscheint der STEWA Info-Brief mit aktuellen
Reiseangeboten. Diesen finden Sie unter www.stewa.de oder
„STEWA Info-Brief erwünscht“ an [email protected]
Weitere Folgeveranstaltungen siehe www.cafe-zimt.de.
Während den Info-Veranstaltungen können Sie in unserem Bistro Café Zimt gemütlich
speisen! Wir bieten frische Kuchen, Torten und hausgemachte kleine Gerichte.
LOKALES | 9
Mittwoch, 21. September 2016
DING DER WOCHE
Nichts für ungeduldige Menschen
Katharina Kern hat das Spitzenklöppeln zum Beruf gemacht
?
BIBLIS – „Ich warne jeden: Es
macht süchtig und man
hängt an der Nadel“, so Katharina Kern lachend. Dabei
ist die Rede vom Klöppeln
der Spitze. Doch eines betont
die Kursleiterin: „Klöppeln ist
mehr als Deckchen und Krägelchen.“ Das zeigt sie in
ihrem Klöppelhaus in Biblis.
D!NG
Jakob Klee · Budenheim
Fachgeschäft für Oberbetten · Luisenstraße · Telefon (06139) 313
Vanessa braucht Hilfe - wir helfen!
Benefiz-Haareschneiden für Vanessa
am Sonntag, 2. Oktober 2016 von 11-16 Uhr
– Das Schicksal von Vanessa berührt. Vanessa braucht
Hilfe! Dieser Aufruf rund um Bingen hat viele Menschen berührt.
Auch WIR wollen mit unserer Haarschneideaktion zu Gunsten von
Vanessa unseren Beitrag leisten.
DROMERSHEIM
Kleine Figuren, Halsketten, Ringe – Katharina Kern klöppelt alles.
Mehr als Spitzendeckchen
Dass Klöppeln über die klassischen Spitzendeckchen bei Oma
hinausgeht, zeigt die große Bandbreite der Dinge, die Katharina
Kern selbst schon geklöppelt hat.
Von Taschen und Ponchos über
Westen und Tannenbäume bis
hin zu Schmuck und sogar Bildern und Blumen – alles ist möglich. Kleine Figuren, Halsketten,
Ringe, Sterne – alles aus Textil.
Auch in der Auswahl der Materia-
lien sind die Grenzen offen. „An
einer Weste sitze ich schon rund
30 Stunden“, bemerkt Katharina
Kern. Daher verkauft sie vor allen
Dingen die Anleitungen, die ihren
eigenen Gedanken entsprungen
sind. Auf Messen oder auf dem
Bibliser Weihnachtsmarkt ist sie
regelmäßig mit ihren Ausstellungsstücken und Anleitungen
vertreten.
„Das Klöppeln ist nichts für ungeduldige Menschen, aber es hat etwas Meditatives – ich brauche
kein Yoga, ich klöppel“, so Kern
lachend. Doch es ist auch anstrengend, wenn man sich zum
Teil stundenlang auf ein briefmarkengroßes Stück konzentrieren
muss. Technisch gesehen sei es
nicht so schwierig.
Wie international das Handwerk
ist, zeigen die technischen Zeichnungen. „Ich könnte nach einer
Zeichnung aus Japan klöppeln –
ohne ein Wort Japanisch zu sprechen.“ Sie freut sich auch, dass es
momentan wieder mehr diese
handwerklichen Beschäftigungen
gibt und so mancher sein Hobby
zum Beruf macht, wie sie selbst:
„Mein Mann Reinhold hat es mir
ermöglicht, mein Hobby zum Beruf zu machen – und dafür bin
ich ihm sehr dankbar.“
Neuer Flyer informiert über Workshops
Telefon 06132 / 8989040
Internet www.ingelheim.de
Suchbegriffe/Leben und
Soziales/Ehrenamt
Nager in den Rheinauen unterwegs
REGION (red) – Über einen längeren Zeitraum hat unser Leser Peter
Mohr die Rheinauen zwischen Mainz und Bingen beobachtet und
Hinweise für das Vorkommen von Bibern entdeckt: gefällte Bäume
und Sträucher, geschälte Zweige und Äste. Beobachtungen vor Ort
mit frischen Fraßspuren mit Rindenspänen, die nach dem Hochwasserstand Mitte August entstanden sind, haben ihm bestätigt, dass die
Tiere dort weiterhin aktiv sind.
Foto: Peter Mohr
Raum Ingelheim
jahrelange, erfolgr. Führung, hell u. freundl.
m. Nebenraum (erweiterbar f. zusätzl.
Bedienplätze) aus Altersgründen abzugeb.
Zuschriften an diese Ztg. unter
B Z 15/37148712
MS KANN JEDEN TREFFEN.
Helfen Sie!
L A N D E S V E R B A N D
Mindestspende: 10 Euro ! Nach oben ist Ihrer Spendenbereitschaft keine Grenze gesetzt.
Die Tageseinnahmen und gerne auch Ihre persönliche Spende gehen
voll und ganz an Vanessa und ihre Familie.
E . V .
Bluthochdruck
Wissen
Sie, wie hoch
Ihr Blutdruck ist?
Ab 140/90 mmHg
riskieren Sie Herzinfarkt
und Schlaganfall!
WIR HELFEN: Beteiligte Friseursalons: Hair-Fashion Ute Lunkenheimer, Andrea´s Hairshop und Haarstudio Gabi in BingenDromersheim, Haargenau - Ulla König und Salon SchnippSchnapp in Ingelheim.
Am 2. Oktober 2016 von 11-16 Uhr findet im Salon Hair-Fashion Ute
Lunkenheimer, Im Schwendel14, die Benefiz-Haarschneideaktion statt.
H E S S E N
Frankfurter Sparkasse
Kto. 305 44 · BLZ 500 502 01
Deutsche
Herzstiftung
www.herzstiftung.de
Vogtstraße 50 • 60322 Frankfurt
14 Bluthochdruck-Experten informieren auf
88 Seiten. Bitte 3 EUR in Briefmarken beilegen.
Name
Straße
PLZ/Ort
(000310)
Erreichen Sie mehr!
WAS IST IHR DING?
Wir stellen im Wochenblatt
außergewöhnliche Hobbys, Begabungen und Leidenschaften
unserer Leser vor. Gehen Sie
auch einer besonderen, lustigen
oder skurrilen Freizeitbeschäftigung nach? Schreiben Sie uns
eine E-Mail an [email protected]
Chöre proben für zwei Opernaufführungen
minar zur Schlagfertigkeit sowie
Rhetorikkurse und Argumentationstraining.
Ein zweiteiliges Seminar der
Fridtjof-Nansen-Akademie und
des Migrations- und Integrations-Büros klärt außerdem über
Fluchtursachen und Asylverfahren auf.
Weitere Fortbildungsmöglichkeiten können dem Flyer entnommen werden.
INFO
Friseursalon
Wenn Tom
Sawyer
das Dach
dämmt
Pflicht oder Chance? Energieeinsparverordnung
freiwillig umzusetzen, bringt Vorteile.
Das Geheimnis der Kathedrale heißt das aktuelle Stück des
Kinder- und Jugendchores. Hier bei der Aufführung in der
IGS Ingelheim.
Archivfoto: Thomas Schmidt
INGELHEIM (red) – Im kommenden Jahr feiern der Kinder- und
Jugendchor des Evangelischen
Dekanats sowie der Georg-Philipp-Telemann-Chor ihr 20-jähriges Bestehen. Mittlerweile singen
in den Chören über 150 Sänger aller Altersgruppen.
Weil beide Chöre zum Geburtstag
etwas Besonderes präsentieren
möchten, haben die Proben bereits begonnen. Schwerpunkte der
Probenarbeit für die Chorjubiläen
werden die Kinder-Oper „Hänsel
und Gretel“ und „Carmina Burana“ sein. Weiterhin startet nach
den Sommerferien eine neue
Chorgruppe für Kinder ab drei
Jahren.
Der Kinder- und Jugendchor gestaltet zwei bis drei musikalische
Gottesdienste im Halbjahr. Außerdem gibt es jeweils im Frühjahr
ein großes Musiktheater-Stück.
Hier können Kinder und Jugendliche auch Schauspiel- und Sologesangsrollen übernehmen. Geprobt
wird donnerstags im Gemeindehaus der Saalkirche, Binger Straße13, neben der Alten Markthalle.
Der Telemann-Chor gestaltet mit
rund 70 Sängern jedes Jahr mehrere Gottesdienste mit Musik aller
Stilepochen. Weiterhin standen in
den vergangenen Jahren größere
Chorwerke auf dem Probenplan
und es sind bereits zwei CD-Einspielungen entstanden.
Im September beginnt auch hier
die neue Probenphase. Auf dem
Programm stehen barocke Weihnachtskantaten sowie Weihnachtsmusik für das Konzert am
18. Dezember und ein RundfunkGottesdienst am 25. Dezember.
Ebenso werden die Proben für
„Carmina Burana“ beginnen.
Der Chor versteht sich als ein Ensemble ohne Aufnahmevoraussetzungen, ein Vorsingen ist nicht
üblich. Notenkenntnisse sind hilfreich, werden aber nicht vorausgesetzt. Geprobt wird auch hier jeweils donnerstags im Gemeindehaus.
INFO
Iris und Carsten Lenz
Telefon 0611 / 801840
E-Mail [email protected]
Die Energieeinsparverordnung
(EnEV) zählt drei Nachrüstpflichten auf, die in unserem Bewusstsein noch nicht so richtig angekommen sind und deshalb noch
viel zu wenig umgesetzt werden:
die Dämmung der obersten Geschossdecke, die Dämmung von
ungedämmten Heizungsrohren
und der Austausch alter Heizungen. Vielleicht liegt die Zurückhaltung bei der Nachrüstung darin
begründet, dass im Wort „Nachrüstpflicht“ der schreckliche Begriff „Pflicht“ steckt – und „Pflicht“
ist das Gegenteil von „freiwillig“
und macht einfach keinen Spaß.
Mark Twains bekannter Romanheld Tom Sawyer hatte da eine
tolle Idee, als er von Tante Polly
„verpflichtet“ wurde, den Gartenzaun zu streichen. Er flunkerte
seinen Kumpels vor, dass er
eben nicht strafverpflichtet wurde, sondern dass er als „Experte“
von Tante Polly ausgesucht wurde: er „muss“ nicht, sondern er
„darf“ streichen. Und er behauptete einfach, es mache ihm Spaß.
Und schon standen die Kumpels
Schlange.
Wie würde uns Mark Twain wohl
die Nachrüstpflichten der EnEV
Präsentiert von:
näherbringen? Vielleicht
so:
„Wenn eine Heizung älter als 30
Jahre ist, dann ist sie veraltet,
verbraucht unnötig viel Energie.
Also raus damit und eine Neue
einbauen, die aus weniger Energie mehr Wärme macht. Weil
aber von den weit über 10 Millionen Uralt-Heizungen in diesem
Land höchstens eine Million pro
Jahr erneuert werden können
und nur für einen Bruchteil davon
Fördermittel bereitliegen, gibt es
ab sofort eine begrenzte Anzahl
,Heizungstausch-Erlaubnisscheine mit Fördermittelzusage‘. Nur
mit diesem Zertifikat ,darf’ man
eine neue, geförderte Heizung
einbauen. Dasselbe gilt für die
oberste
Geschossdeckendämmung“. Soweit der fiktive Mark
Twain. Vermutlich würden die
Menschen Schlange stehen.
Wenn aus dem „müssen“ ein
„dürfen“ wird, sieht die Welt schon
ganz anders aus. Dennoch: Alle
Nachrüstpflichten der EnEV –
Mark Twain hin oder her – sind
lohnend, da sie sich auf alte und
schlechte Bauteile beziehen. Wir
„dürfen“ also von Nachrüst-Chancen sprechen, weil die Ergebnisse dann so positiv sind.
Eins,
zwei,
drei.
Dabei!
Bitte unterstützen
Sie unsere Hilfen für
kranke, behinderte und
vernachlässigte Kinder.
Vielen Dank.
Spendenkonto (IBAN):
DE 48 4805 0161 0000 0040 77,
BIC: SPBIDE3BXXX,
Stichwort »Kinder«
Online spenden unter
www.spenden-bethel.de
298
eine Kursleiterausbildung und
gibt seit 1995 auch Kurse im Spitzenklöppeln. „Das Tolle daran ist,
man hört nie auf zu lernen – auf
der ganzen Welt wird geklöppelt
und überall anders“, so Kern begeistert. Außerdem könne man
seine ganz eigenen Vorstellungen
umsetzen.
Foto: Thorsten Gutschalk
Ehrenamt ohne Stress Gemeinsam singen
INGELHEIM (red) – Ab sofort
ist der neue Flyer „Fit fürs Ehrenamt – Qualifizierungen für
Freiwillige“ druckfrisch in allen
öffentlichen Einrichtungen oder
zum Herunterladen auf der städtischen Homepage erhältlich.
Die Volkshochschule im Weiterbildungszentrum, das Mehrgenerationenhaus und das Migrations- und Integrations-Büro haben die Fortbildungen zu Themen, die Freiwilligen bei ihren
Einsätzen helfen, organisiert.
So gibt es einen Workshop zur
Persönlichkeitsentwicklung und
Kommunikation, Tipps zur
Stressbewältigung oder ein Se-
Oberbett € 15,- • Kissen € 8,-
Abholen u. bringen am gleichen Tag. Inlett u. Bettfedern stets vorrätig.
AnZeiGe
Von
Julia Wetzel
Das Klöppelhaus in der Jahnstraße öffnete 1998 offiziell seine Türen, „aber ich habe schon vorher
versucht, Kurse über die Volkshochschule zu geben, doch es haben immer ein paar Leute gefehlt,
um den Kurs stattfinden zu lassen.“ Klöppeln ist nicht unbedingt das alltäglichste Hobby,
doch die Leidenschaft dafür packte Katharina Kern bereits im Alter
von elf Jahren. Ihre Mutter konnte bereits klöppeln, „aber nur mit
einem Schiffchen, doch es geht
auch mit zwei“, erklärt Kern. Daher schickte ihre Mutter die damals elfjährige Katharina zu einer
Handarbeitslehrerin, die ihr ein
Buch über das Klöppeln schenkte.
Doch im Wiesbaden der 60er Jahre waren die Möglichkeiten nicht
gegeben, dieses Handwerk zu lernen, und so wurde erst einmal
nichts daraus. Doch ganz vergessen konnte sie es nicht, „es war
immer im Hinterkopf“. Auch habe
sie versucht, es sich selbst beizubringen, doch das ist zu schwierig. Mit 26 Jahren entdeckte sie
einen Kurs an der Volkshochschule (vhs) in Worms, doch dieser
dauerte lediglich ein Semester. Einige Jahre später, 1986, kam man
wieder auf sie zu und sie blieb an
der vhs – insgesamt elf Jahre. Sie
wollte ihr Wissen und Können
weitergeben und machte daher
Bettfedernreinigung
Beruf & Karriere
Stellenangebote:
allgemein
Stellenausschreibung
In der Ortsgemeinde Ober-Hilbersheim befindet sich die Kindertagesstätte „Räuberhöhle“.
Wir betreuen 65 Kinder im Alter von 1 – 6 Jahren und arbeiten nach
dem offenen Konzept. Unser Team besteht aus 3 Ganztags- und 7
Teilzeitkräften.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir als Verstärkung eine/n
Erzieher/in
Nebenbeschäftigung
In der Textilreinigungsbranche sind wir ein erfolgreiches
Dienstleistungs-Unternehmen für textile Mietsysteme im Bereich
Hotellerie und Gastronomie.
Im Zuge unserer expandierenden Geschäftsentwicklung suchen wir ab
sofort:
einen/e Versandhelfer/in in Vollzeit
(Warenausgang Wäscherei)
in Vollzeit
Die Stelle wird zunächst für ein Jahr befristet, wobei eine Übernahme
in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis angestrebt wird.
Wir bieten Ihnen u. a.:
· ein offenes und kollegiales Team
· die Möglichkeit an der pädagogischen Konzeption mitzuwirken und
die pädagogische Arbeit stets weiterzuentwickeln
Sie sind:
· eine staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder haben eine andere
vergleichbare pädagogische Ausbildung.
Sie passen besonders gut zu uns, wenn Sie:
· die Fähigkeit haben sich in ein bestehendes Team konstruktiv
einzubringen
· die Bereitschaft zum flexiblen Einsatz innerhalb des Dienstplans und
der Gruppenarbeit mitbringen
· eigenständig und verantwortungsvoll arbeiten
· Freude und Spaß an der Arbeit mit Kindern und einen wertschätzenden Umgang haben.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, würden wir Sie gerne kennen
lernen.
Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen
(Lebenslauf, sowie Ausbildungsnachweise, zusätzliche Qualifikationen) bitte bis zum 30. September 2016 an die Ortsgemeinde OberHilbersheim, z. Hd. Herrn Ortsbürgermeister Dr. Heiko Schmuck,
Kegelbahnstraße 13, 55437 Ober-Hilbersheim.
Ihr Profil:
Sie sind körperlich fit und belastbar, haben einen Blick für das
Wesentliche und arbeiten gerne mit sauberen Textilien?
Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Berufserfahrung im Bereich der Textilreinigung wäre wünschenswert,
ist aber nicht zwingend erforderlich. EDV-Kenntnisse von Vorteil.
Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
Kreuznacher Zentralwäscherei GmbH & Co. Mietwäsche KG
Personalabteilung, Industriestraße 8, 55543 Bad Kreuznach
Telefon: 0671-88600-20, Telefax: 0671-88600-50
E-Mail: [email protected], www.mietwaesche.de
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Kita-Leitung, Frau Stauer,
Tel. (0 67 28) 4 62 oder per Mail an: [email protected]
Marie-Curie-Straße 20
55435 Gau-Algesheim
Telefon (0 67 25) 48 33
• Examinierte Pflegekraft (m/w), (APH/KPH)
• Präsenzkraft (m/w) mit Ausbildung für die Betreuung
demenziell Erkrankter gemäß § 87b SGB XI
für unsere betreuten Wohngemeinschaften in Bingen und Gau-Algesheim
Wir haben ein Zimmer frei in der betreuten Wohngemeinschaft Gau-Algesheim
Bewerbungen bitte gerne per E-Mail an:
[email protected], [email protected],
Tel. (0 67 25) 48 33 Ansprechpartnerin: Frau Dries
Kfm. Mitarbeiter/-in für Kfz-Betrieb
gerne auch älter, für alteingesessenen Familien-Betrieb
schnellstmöglich gesucht:
NW & GW-Abwicklung, allgem. Büroarbeiten im KFZ-Betrieb,
Service-Assistent u.a.m.einschlägiger Berufserfahrung,EDV-Kenntnisse,
selbstständiges Arbeiten Voraussetzung. Vollzeit.
Kieferorthopädische Praxis in Geisenheim (Rheingau)
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte freundliche
Mitarbeiter/in
Bewerbung ausschließlich per
E-Mail: [email protected]
Kirmse Hairdesign in Waldalgesheim und
Ingelheim sucht ab sofort
Friseur/in in Voll- oder Teilzeit
mit Berufserfahrung und selbstständiger
Arbeitsweise
AA ZZ U B I
WEBMESSE
WEBMESSE
Bitte schriftliche Bewerbungen oder
telefonische Kontaktaufnahme über:
Ab
30. JAabn jdeetzmt
u
w
wiieeddeerr oanrli2016
onlinnee!!
azubi-webmesse.de
Wir sind bereits dabei:
Kirmse Hairdesign
Rattener Straße 12
55425 Waldalgesheim
Telefon (06721) 404622
Mobil (0175) 7079126
Wir suchen Verstärkung
für unseren Elektrobetrieb
2 Elektroinstallateure
ab sofort, gute Bezahlung,
selbständiges Arbeiten
Aussagefähige Bewerbung bitte per
Email an: [email protected]
Elektromeisterbetrieb H.Hefner GmbH
Tel. 0171 - 44 53 35 6
Nebenberuflich 500 - 1.000,-€
im Monat von zu Hause aus
zu verdienen mögl. Info unter:
A 0160-95468897 od. 06132-978839
Produktionsmitarbeiter/in
gesucht für unser Betonwerk in
Ingelheim. Arbeiten an Anlagen zur
Herstellung von Betonwaren,
im Schichtbetrieb.
Bewerbung schriftlich an:
Betonwerk Carl Plötner GmbH
Ochtendunger Str. 50, 56637 Plaidt
Mobil: 0179-9200316
Mail: [email protected]
Autohaus May GmbH
Suche eine Putzstelle im Privathaushalt/
Büro/ Praxis. ☎ 0151/ 46502826
Deutschlands führender
Frühstücksdienst sucht
www.kosmetikschule-jaeger.de
Kennenlernen
& Verlieben
Herzliche, humorvoll Sie, 53J., schlank,
mit angenehmem Äußeren, ohne Kinder
sucht lebensfrohen Mann für gem. Unternehmungen- vielleicht für ein neues
Glück. Email an [email protected]
✉ A 10/37146235
Suche gut situierte Geschäftsfrau / Frau die
einen Liebhaber verwöhnt ✉ Z I6/
37147948
Zärtliche Berührung und Entspannungsmassage für die Frau von heute 017686359362
Ich suche eine Freundin (Raum AZ/KH)
um die 2. Pubertät m. Mannes besser zu
verkraften. Gem. Unternehmungen usw.,
Zuschriften unter: ✉ Z 0803/37146940
Er sucht Sie
ICH WERDE ERWACHSEN, NICHT ALT ! SIE
AUCH?
ARCHITEKT D I E T E R , 72 J / 1.87, verwitweter
Pensionär u. zu allem Unsinn aufgelegt, lebe in besten finanziellen Verhältnissen. Ich bin ein Charmeur
und Schöngeist, ein zärtlicher, liebenswerter Mann,
der auch über sich selbst lachen kann…„Neugierig?“
Ich liebe Musik, schöne Restaurants, Schwimmen, Segeln u. ein Leben voller Überraschungen.
Welcher netten Dame – Alter egal, Hauptsache im
Herzen jung – darf ich Rosen bringen u. sie in allen
Ehren abholen, egal wohin auf dieser schönen Welt,
Hauptsache Sonne? Meine Freunde sagen über
mich, dass ich authentisch bin, fröhlich, tolerant und
stark. Ich liebe meinen Garten, klassische Literatur,
Aida in Verona, Kochen mit Freunden, Wind in den
Haaren und ich lache gern, ja, und ich bin kulturell
interessiert. Leider bin ich ganz schlecht darin, über
mich zu erzählen, und da das hier für mich eine Premiere ist, fällt es mir schon etwas schwer. Aber ich
habe es zumindest geschafft, diese Anzeige zu schreiben. Haben auch Sie Mut, so wie ich, und rufen
Sie an, Tel. 06103/485656 od. 06151/7909090, auch
Sa. u. So., o. schr. Sie an: Wir Zwei, 63280 Dreieich,
Postf. 501152, od. E-Mail an: [email protected]
Trau Dich, humorvoller symathischer Er,
58 J, 1,77 m, sucht eine herzliche, fröhliche Sie für eine schöne, anregende
Beziehung. Raum WI/MZ, ☎ 0176/
64208926
HABEN SIE HEUT’ ZEIT FÜR MICH? …
KASTANIEN SUCHEN UND DRACHEN
STEIGEN LASSEN !
DOKTOR S A S C H A , 49 J, ledig, aber schon beziehungserfahren. Ich bin der Mann, der es ehrlich
meint u. bleibt, bin aufrichtig, lustig, zuverlässig u.
möchte eine natürliche Dame lieben – für immer.
Bin ein Mann, der viel erreicht hat und in finanz.
guten Verhältnissen lebt. Möchtest Du mit mir den
Indian Summer in Kanada erleben? Oder mit mir
durch die einheimischen bunten Wälder spazieren
gehen? Ich bin humorvoll, niveauvoll, liebenswert,
natürlich im Wesen u. Denken – u. doch fehlt mir
„Traumjunge“ das Wichtigste … die Frau an meiner
Seite! Das wird mir jetzt so richtig klar, dass ich
angeblicher Top-Mann alleine bin. Auf alle Fälle
möchte ich das gern mit „IHNEN“ in Liebe ändern,
darf ich Sie zum Kennenlernen einladen? Zum romantischen Essen, später dann mal Kurzurlaub in
die Berge od. in die Sonne – 8 Tage ganz frei von
Stress, lachen, sich noch besser kennenlernen und
für immer zusammenbleiben?! Ich würde Sie gerne
treffen, kein Weg ist mir zu weit, bitte rufen Sie an
o. schr. Sie an: Wir Zwei, 63280 Dreieich, Postf.
501152, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090,
auch Sa. u. So., od. E-Mail an: [email protected]
Tel.: 06 71 - 209 891 48
Bürozeiten: 09:00 - 12:00 Uhr
und 14:00 - 16:00 Uhr
in Vollzeit/Teilzeit gesucht
Bäckerei Bonacker
Mainzer Str. 402
55411 Bingen
A 0 67 21 - 1 27 40
Deutschlands führender
Frühstücksdienst sucht
Schüler/innen
(ab 16 J.)
für Haushaltsbefragungen in den frühen
Abendstunden. Verdienst ca. 10,- Euro/Std.
Tel.: 06 71 - 209 891 48
Bürozeiten: 09:00 - 12:00 Uhr
und 14:00 - 16:00 Uhr
[email protected]
Kur an der Polnischen Ostseeküste in Bad Kolberg
14 Tage ab 399 € MIT Hausabholung!
Prospekte gratis! A 0048947166423
staatl.geprüft-Vollzeit
Kosmetikerin oder
Samstags nebenberuflich
HERBSTAUSFLUG NACH SÜDFRANKREICH,
KÜSSE IM LAVENDELFELD + 2 GOLDENE
RINGE !
POLIZIST S V E N , 28 J / 1.84, ledig, keine Kinder,
Kriminalbeamter ohne Schimanski-Allüren, sondern
verlässlich, geradlinig, treu, harmonisch und voller
Tatendrang und schöner Ideen für uns beide. Ich
bin ein spontaner, liebenswerter „Fast-Macho“, aber
doch Romantiker, bin ein fröhlich authentischer
Mann, in besten finanz. Verhältnissen, bin auch
spontan, witzig + charmant. Ein gutaussehender,
sportl., dynam. Mann mit Lebensstil. Suche keine
Prinzessin, sondern eine Partnerin, die ich zärtl.
verwöhnen will, mit der ich aber auch schöne Ideen verwirklichen möchte, spontane Urlaube „NACH
IRGENDWO“, Florida, Paris, Karibik oder ein leckeres Sonntagsfrühstück, ich mache dir Rühreier
u. wenn du Glück hast, sind sie nicht angebrannt
und es riecht nicht so entsetzlich, dass wir sofort
ins nächste Café flüchten müssen. Ich wünsche mir
einfach eine liebenswerte „SIE“, bitte melde dich bei
meiner Agentur „Wir Zwei“, es kommen 100 % keine
Kosten auf Dich zu, nur Deine Telefonnummer wird
an mich weitergeleitet. Dann warte ich auf Deinen
Anruf: Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090,
auch Sa./So., od. E-Mail an: [email protected]
Bäckerei-Fachverkäuferin
Reiseanzeigen
allgemein
Berufsausbildungen mit Zukunft in Wiesbaden
Junge Dame vor Uni-Buchhandlung
Mainz sprach mich an: Mittwoch ca. 17
Uhr. Bitte melden m. Foto bei älteren
sportlichen Herrn. ✉ A 10/37141562
[email protected]
Doris, 63 J., Altenpflegerin u. gute Hausfrau mit zwei geschickten Händen. Habe
eine schlanke Figur, aber etwas mehr
Oberweite, mag Fernsehabende, Musik
u. fahre gerne Auto. Meine Ansprüche
sind nicht groß, habe nur Sehnsucht
nach einem ehrlichen Mann bis 75 J.
Erwarte Deinen Anruf über PV, herzliche
Grüße. ☎ 0176-56841872
Fortbildung/Unterricht
Service-Fahrer/in
mit eigenem PKW für die Auslieferung von
frischen Backwaren in den frühen
Morgenstunden. Vergütung ca. 800.00 EUR Brutto.
Wir
sind für
Sie dabei
EINLADUNG ZUM KENNENLERNEN UND EIN
GEMEINSAMES LEBEN !
D A V I D , 59 J / 1.85, ganz alleinst., selbst. Bauunternehmer mit Hobby Oldtimer-Autos. Ich bin ein
dynam., charmanter, fröhlicher, gutaussehender
Mann mit offenem, ehrlichem Charakter. Möchte
alles mit Ihnen zusammen unternehmen, Reisen,
Drachen steigen lassen + lachen. Mir sind Vertrauen und gute Gespräche wichtig, genauso schätze
ich einen Schuss Spontanität. Ich mag Nähe und
Zärtlichkeit, ohne dabei einengend zu sein. Kommt
noch dezenter Humor dazu, steht der Harmonie
auf Augenhöhe nichts im Wege. Mehr könnten wir
uns in einem persönlichen Gespräch erzählen.
Hab Mut, ich brauchte ihn auch zu dieser Annonce ins Glück. Lebe in guten finanz. Verhältn., mit
schö. Zuhause u. Auto, doch was nützt „Geld“,
wenn man alleine ist?! EIN MANN, DER SEINE
TRÄUME mit einer Partnerin verwirklichen möchte – darum lass uns „JETZT“ glückl. werden und
„JETZT“ das große Glück finden durch Ihren Anruf,
Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090, auch Sa.
u. So., od. schr. Sie an: Wir Zwei, 63280 Dreieich,
Postf. 501152, od. E-Mail an: [email protected]
Miteinander
Er,Anfang 50,1,86m,85kg,braune Haare,
blaue Augen sucht die Dame mit den
weiblichen Rundungen für gelegentliche
erotische Treffen. Sauberkeit und Diskretion sind selbstverständlich. Ich würde
mich über eine Antwort von Dir sehr freuen. ✉ Z I6/37143502
Gesucht wird eine vernachlässigte Sie ab
35 gerne gebunden und etwas mollig,
von einem netten 50ziger für dauerhafte
erotische Treffs, im Raum Mainz/Wiesbaden + 25 km. ☎ + SMS 01525-3621025
Jeanstyp, 60, 195cm, 80 kg, sucht sehr
schlanke Sie für Freizeitgestalltung,
Unternehmungen und gemeinsamer
Zukunft. SMS bitte an 0163-7962743
Endfünfziger (Raucher) sucht aufgeschlossene Frau für gelegentliche Treffen, und
mehr. SMS. 0171 9316901
70er, stud., su., jg., schl., attr., liebe Sie für
Zärtlichkeiten u.v.m. :[email protected]
Attr. Mann (42/180/90), NR, sehr gepfl.,
sucht zärtliche Dame für erot. Treffen,
gerne auch öfters u. langfristig. Natürlich
absolut diskret. ☎ 0177-7062783
Er, 49 J., 1,80, 80 kg, Dessousträger, steht
gerne Damen als Hausboy zu Diensten.
☎ 0152/38068972
Symp. Mann, zärtlich, lieb sucht eine Sie/Paar auch Anfänger, schl./mollig, gerne
gr. Obw., f. erot. Std. ☎ 0152-19407507
Wir
kennen die
Termine!
Sie sucht Ihn
Ich, Hannelore, 65 J., sehr hübsch u.
gepflegt, lebe ganz allein, ich habe e.
super Figur, koche gern u. gut, liebe es
den Haushalt zu führen, ich mag es
gemütlich u. romantisch, aber das
Alleinsein fällt mir sehr schwer. Ich
würde Dir eine treue u. liebevolle
Partnerin sein. Ich suche üb. pv nur
wieder etwas Liebe u. Geborgenheit.
Tel. 0151 – 62913877
DIE SCHÖNSTEN JAHRE LIEGEN VOR UNS,
WOLLEN WIR DIE POESIE DER HERZEN ZUSAMMEN ERLEBEN?!
I N G E , fröhliche, fitte 69-Jährige / 1.68, ganz
alleinst., Biologin im Ruhestand mit Zeit für UNS!
Ich bin liebenswert, spontan und in besten finanziellen Verhältnissen. Eine Frau mit mädchenhafter,
zierlicher, super Figur; mit schlanken, schönen
Beinen, zärtlich, sehr charmant u. verführerisch,
liebevoll – harmonisches Wesen + Lust auf den
„Mann“, der mich in den Arm nimmt! Alter nebensächlich, Hauptsache: Verstehen u. dass Sie
auch Lust haben auf Harmonie + Glück. Spazieren gehen u. Äpfel vom Baum essen, kleine
Reisen, aber ich würde es uns auch gerne zu
Hause gemütlich machen, Sie verwöhnen, Ihnen
bei kleinen Wehwehchen helfen und Sie pflegen.
Harmonie und Liebe … und wenn nicht jetzt,
wann dann? Durch Ihren Anruf kommt das Glück
od. schr. Sie an: Wir Zwei, 63280 Dreieich, Postf.
501152, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090,
auch Sa. u. So., od. E-Mail an: [email protected]
Lydia, 74 Jahre, 161 groß, Hausfrau
hier aus d. Gegend, bin schlank, vollbusig, sympathisch u. natürlich, gute
Hausfrau u. Köchin mit zwei fleißigen
Händen u. e. großen Herz, suche auf
diesem Weg e. lieben Mann (Alter egal),
bei getrenntem oder gemeinsamen
Wohnen. Darf ich Sie mit meinem Auto
besuchen? Sie erreichen mich üb. pv
Tel. 06151 - 1014071
VERSPRECHE PURE VERFÜHRUNG +
100%ige TREUE + LIEBE !
J U L I A , 27 J / 1.65, ledig, keine Kinder, Krankenschwester ohne Schichtdienst, damit wir besser planen können. Ich sehe gut aus, bin immer fröhlich,
unkompliziert, sehr verschmust u. zärtlich. Hobbys:
„Volleyball, Drachen steigen lassen, Reisen, Skifahren, Badminton“, vielleicht machen wir das mal
zusammen – eben viel gemeinsam unternehmen,
sich treffen u. Kastanien suchen, sich in die Augen
sehen und … Daheim wünsche ich mir Liebe +
Glück mit „DIR“ + viele zärtl., erotische Stunden,
das Glücksgefühl einer „Frau“, das ich nur bei dir
erlebe, dafür liebe ich dich treu u. zärtlich und küsse dich jeden Morgen wach – aber bitte, ehrlich
solltest du es meinen! Bei Interesse rufe bitte gleich
an, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090, auch
Sa. u. So., denn im Internet wirst du mich nicht finden, od. schr. an: Wir Zwei, 63280 Dreieich, Postf.
501152, od. E-Mail an: [email protected]
Schöne Witwe Hildegard, 76 J. sucht Ihn
(Raum Bing./Ing.) bis 76 J., für harmonische Zweisamkeit. ✉ Z 15/37148084
MANCHMAL KOMMT DIE LIEBE EINFACH
SO, DURCH EINE KLEINE ANZEIGE
DOKTORIN D É S I R É E , 37 J / 1.71, ledig, liebevoll mit zierlicher sexy Figur und herzlichem Humor, natürl., faszinierendem Charme, liebenswert,
mit vielen schönen Ideen. Es ist unsere Chance zur
LIEBE, unsere Träume erfüllen sich, Haut an Haut,
Liebe u. Erotik, damit wir ganz glückl. werden. Ich
möchte Sie zum Kennenlernen zum gemeinsamen
Kochen einladen … ob’s fertig wird? Früher hätte
man mich sicher aufgrund meiner Interessen auf
dem Scheiterhaufen verbrannt. ;-) ich lache sehr
gerne und versuche selbst den übelsten Situationen noch etwas Positives abzugewinnen ... das
steht wohl auch für meine Lebensphilosophie, ich
habe Ecken und Kanten, Spuren, die das Leben
hinterlassen hat, und bin ein strukturierter Chaot ...
so, und jetzt hör ich erst mal auf zu schreiben und
warte gespannt ab, ob und wie du so auf meine Anzeige
reagierst. Bitte gib uns die Chance, rufe gleich
Geschäftsmann, Mitte 60, NR, 180 cm,
schlank, umgänglich, großzügig, sucht an: Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090, auch
charm. Sie für schöne Stunden. ☎ 0178- Sa. u. So., o. schr. an: Wir Zwei, 63280 Dreieich,
Postf. 501152, od. E-Mail an: [email protected]
1660676
German Doctors e.V.
Tel.: +49 (0)228 387597-0
Fax: +49 (0)228 387597-20
[email protected]
Spendenkonto
IBAN DE12 5206 0410 0004 8888 80
BIC GENODEF1EK1
www.german-doctors.de
Werden auch Sie
zum Helfer.
„Es ist schön zu erfahren,
dass man den Menschen als
Arzt direkt und effektiv
helfen kann.“
Oliver Ostermeyer
Bitte den Coupon ausfüllen,
ausschneiden und senden an:
German Doctors e.V.
Löbestr. 1a
53173 Bonn
Coupon:
Bitte senden Sie mir unverbindlich Informationen
über German
Doctors e.V.
über eine
Projektpatenschaft
Name, Vorname
Straße, Hausnummer
PLZ, Ort
E-Mail
✁
Ab sofort gesucht m/w
Kfz-Mechaniker bei guter Bezahlung
Über Ihre Bewerbung freut sich
Stellengesuche:
Ich,(40) suche nette Frau bis 60 Jahre
01778824854
Wir suchen
Wir bieten ein überdurchschnittliches Gehalt (mit Erstattung der
Fährenkosten), angenehme Arbeitszeiten und ein Arbeitsumfeld in
einem sympathischen und kollegialen Team.
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:
Frau Golbarg Mansouri, Fachärztin für Kieferorthopädie
Winkeler Straße 91 · 65366 Geisenheim
Maler führt aus:
Malern / Tapezieren / Laminat
und Renovierungsarbeiten.
Tel. 0179 / 79 54 512
Erfahrene, zuverlässige Frau sucht Arbeit:
Betreuung und Reinigung. ☎ 0176/
90973507
Tätigkeit:
Ihre Hauptaufgabe als Versandhelfer/in ist die Kommissionierung
der Kundenbestellungen von Hotels, Restaurants und Gaststätten in
Wechselschichten. Dies beinhaltet die Lieferscheinerstellung, sowie
die termingerechte Bereitstellung der Wäschecontainer für unsere
Auslieferungsfahrer. Ebenso gehört die Qualitätskontrolle der sauberen
Wäsche zu Ihrem Aufgabengebiet.
Mitarbeiter/in für die
Verwaltung / Abrechnung
gesucht auf 450 € Basis
für Pizzeria in Engelstadt
Tel. 0163 - 88 66 827
allgemein
Arbeitszeiten im wöchentlichen Wechsel:
06.00 Uhr – 14.00 Uhr / Schichtende variabel
14.00 Uhr – 22.00 Uhr / Schichtende variabel
( zahnmedizinische Fachangestellte (m/w))
in Voll- oder Teilzeit für die Stuhlassistenz
und/oder eine/n
Pizzafahrer/in
061197447344
Stellenangebote:
„HERBSTLAUB IN DEN HAAREN“ – AUSFLUG IN DIE WEINBERGE ODER DRACHEN
STEIGEN LASSEN ?
C H R I S T I N E , 53 J / 1.72, ganz alleinst.,
Krankenschwester / Bereichsleitung. Ich wünsche
mir, Sie auf diesem modernen Weg kennenzulernen. Bin eine bildhübsche, sehr feminine, zärtl.
Frau mit himmelblauen Augen, bin niveauvoll,
intelligent, treu, natürl., herrl. spontan u. begeisStellengesuche:
terungsfähig, romantisch u. anschmiegsam, ein
fröhl. Wirbelwind mit viel Charme, sehr erfrischend
Nebenbeschäftigung
u. natürlich. Mag es, auf meinem Klavier zu spielen, Lesen u. Reisen. Ich bin die Frau, die bleibt,
Privatgärtner (Lizenzdiplom für Garten- totale Liebe gibt und spontan zu jedem Abenpflanzen) mit gutem Team unterstützt Sie teuer mit Dir bereit ist. Die Liebe voll genießen,
bei Gartengestaltung und -Pflege, MZ alle leidenschaftlichen Träume erfüllen, Küsse
und 50-km-Umkreis. ☎ 0178/7795833
im Lavendelfeld, lesen u. lieben, zusammen vor
Glück die Zeit stehen lassen und … flieg mit mir
ins Glück oder wir gehen Kastanien suchen +
küssen auf Sternchenmoos … Bitte rufe gleich an,
Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090, auch
Sa. u. So., o. schr. an: Wir Zwei, 63280 Dreieich,
Postf. 501152, od. E-Mail an: [email protected]
REGION | 11
Rheinhessische Weinkönigin jubelt über ihr Wahlergebnis
Laura Lahm setzt sich gegen ihre drei Mitanwärterinnen Marie-Charlotte Stöhr, Jennifer Henn und Rebecca Stephan durch
BINGEN (jube) – Vier junge
Damen stellten sich am
Samstag, 17. September, bei
der Wahl zur neuen Rheinhessischen Weinkönigin den
Fragen des Moderators Tobias Bieker. Die Wahl fiel letztendlich auf Laura Lahm aus
Ensheim.
Nach Rhetorikseminaren, Schulungen und einer Vorbereitungstour durch Rheinhessen war es
vergangenen Samstagabend endlich soweit, die rheinhessische
Weinkönigin für 2016/2017 wurde in Bingen gewählt. Auch die
Fanklubs der vier Anwärterinnen auf die Krone hatten sich ordentlich ins Zeug gelegt. Neben
selbst gebastelten Fahnen und
Buchstaben, gab es auch Anstecker – wie es sich für einen richtigen Wahlkampf gehört. Im Saal
wurde dann ordentlich angefeuert und Stimmung gemacht.
Im Laufe des Abends mussten
sich die vier Anwärterinnen auf
die Krone einer Reihe von Aufga-
ben stellen. Neben einer individuellen Weinpräsentation prüfte
Moderator Tobias Bieker mit
einem Bilderrätsel und einer
Schnellfragerunde das regionale
Fachwissen der jungen Frauen.
Die 24-jährige Laura Lahm aus
Ensheim musste sich als erstes
auf der Couch den Fragen des
Moderators stellen. „Wir sind
viel mit der Familie gereist und
haben dabei unsere Leidenschaft, den Wein, immer eingebunden. In Thailand haben wir
auf Elefanten den Weinberg erkundet“, sagt Lahm. Die Familie
und ihr Partner sind ihre große
Stütze, so hat sie von ihrer Großmutter einen eigenen Weinberg
geschenkt bekommen und mit
ihrem ersten eigenen Wein TileHill bereits die Goldene Kammerpreismünze von RheinlandPfalz erhalten.
Auch Rebecca Stephan teilt die
Leidenschaft für fremde Kulturen. „Ich komme nicht aus
einem Weingut und möchte zeigen, dass vor allem Leidenschaft
entscheidend für das Amt ist“,
sagt die 22-Jährige, die bereits
als Weinkönigin von Alzey eine
Krone trug.
„Wir sind viel mit der Familie gereist und haben dabei unsere Leidenschaft,
den Wein, immer eingebunden. In Thailand haben wir auf Elefanten den
Weinberg erkundet“
Laura Lahm
frisch gekrönte Weinkönigin
Marie-Charlott Stöhr ist mit
27 Jahren die älteste Kandidatin
in der Runde und bezeichnet
sich selbst als geradlinig. Zusammen mit ihrem Mann führt sie in
Heimersheim ein Weingut und
setzt vor allem auf Modernität.
„Es heißt schließlich, Tradition
ist das Weitergeben der Flamme
und nicht das Halten der
Asche“, erklärt Stöhr. Die Flamme findet sich auch auf den
Weinflaschen des Ehepaars wieder. Mit gerade mal 21 Jahren ist
Jennifer Henn das „Küken“ der
Runde. Ihre Liebe zum Wein entdeckte sie passenderweise als
Weinkönigin der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach 2014/15.
Mit ihrer Vorliebe für die Farbe
pink und ihrer Leibspeise Pommes fällt sie vor allem durch ihre
spritzig, frische Art auf – genauso wie der Silvaner, den sie am
Abend präsentierte.
Es kann nur Eine geben
Am Ende hatte die Jury sicherlich keinen leichten Job, denn alle vier Kandidatinnen absolvierten mit Bravour das Finale. Doch
es kann nur eine Weinkönigin
geben und diese heißt Laura
Lahm. „Ich weiß, dass ich in große Fußstapfen trete, doch ich bin
ich mir sicher, dass wir ein gutes
Team sein werden und ein wunderbares Jahr vor uns liegt“,
freute sich die frisch gekrönte
Weinkönigin.
Die vier Kandidatinnen zur Weinkönigin: Laura Lahm, Marie-Charlott Stöhr, Jennifer Henn
und Rebecca Stephan (v. l.)
Foto: Julia Bernigau
Schüler blicken in die Zukunft
Nur bis 24.09.16:
35%
Wettbewerb „Jugend forscht“ läuft noch bis zum 30.November.
MAINZ (red) – Mit Beginn des
neuen Schuljahres startete auch
wieder Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb „Jugend forscht / Schüler experimentieren“. Der Wettbewerbsleiter für
Mainz-Rheinhessen, Klaus Frölich, und das Patenunternehmen
Schott AG in Mainz rufen interessierte Schülerinnen und Schüler
ab circa zehn Jahren (Schüler experimentieren) sowie ab 15 Jahren (Jugend forscht) zur Teilnahme auf.
auf fast alle Möbel, Matratzen und Küchen*.
* ausgenommen Elektrogeräte
Unterstützung durch Lehrer
In diesem Jahr steht der Wettbewerb unter dem Motto „Zukunft –
ich gestalte sie!“. „Wir würden
uns freuen, wenn wieder viele
junge Menschen mit interessanten
Themen mitmachen und ihre Lehrerinnen und Lehrer sie dabei
unterstützen würden“, sagen
Klaus Frölich, Mathematik- und
Physiklehrer am Elisabeth-Langgässer-Gymnasium in Alzey, und
Volker Leinweber, Leiter der Ausbildung bei Schott und Patenbeauftragter für „Jugend forscht“.
Gültig auf den Möbel Martin Preis und nur für Neuaufträge.Ausgenommen IN STORE und Artikel aus unseren aktuellen Prospekten und Anzeigen, die im Internet unter www.
moebel-martin.de eingesehen werden können sowie
bereits reduzierte Artikel und Artkel der Marke Musterring,
Nicht kombinierbar mit anderen Preis-, Rabatt- oder Prämienaktionen.
Im letzten Jahr untersuchte eine Teilnehmerin, wie unterschiedlich Menschen Fluglärm wahrnehmen.
Foto: Schott
Der Wettbewerb gliedert sich in
drei Stufen, 84 Regional- und
16Landeswettbewerbe sowie das
Bundesfinale.
Online-Anmeldung
Dabei qualifizieren sich die jeweiligen Sieger in den einzelnen
Fachgebieten für die nächsthöhere
Stufe. Bis zum 30.November können Schüler ihre Forschungsprojekte aus den Fachgebieten
Arbeitswelt, Biologie, Chemie,
Geo- und Raumwissenschaften,
Mathematik/Informatik, Physik
sowie Technik einreichen, und
zwar im Internet unter https://anmeldung.jugend-forscht.de/#formular.
KOLUMNE
Sieg und
Frustfoul
23.09.16:
Neueröffnung nach Umbau unseres
Boutique- und Heimtextilen-Centers
Von Jörg Schneider
Beim 1:2 in Dortmund zum Bundesliga-Auftakt hätten sie nicht verlieren müssen. Beim
4:4 zur Heimpremiere in der Opel-Arena hätten sie gewinnen müssen. Auch beim Start in
die Europaliga war mehr als das 1:1 gegen AS
Saint-Etienne drin. Nach drei Anläufen hat es
dann aber in Augsburg geklappt für den FSV
Mainz 05. Erster Saisonsieg. 3:1-Erfolg in der
schweren Englischen Woche. Normalerweise
ein Grund, überschwänglich zu feiern. Doch
den 05-Profis war nach dem Abpfiff nicht danach zumute.
Das üble Foul des kurz zuvor eingewechselten
José Rodriguez an FCA-Mittelfeldspieler Dominik Kohr, der ins Krankenhaus gebracht
werden musste, hatte auch die Mainzer geschockt. Und der Spanier muss mit Konsequenzen rechnen. Falscher Ehrgeiz, Übermotivation im Versuch, unbedingt etwas zeigen
zu müssen, warf Martin Schmidt dem Profi
nachher vor. Der Trainer entschuldigte sich
nachher in aller Form bei den Augsburgern
für die rüde Attacke. Schmidt kündigte zudem Sanktionen für den 22-Jährigen an.
„Wir schauen uns sowieso jede Karte nachher
genau an. Kriegt einer eine Karte im Dienste
des Teams, wird das anders bewertet, als
wenn einer das Team mit einer Tätlichkeit
oder so etwas schwächt“, erklärte der Schweizer. Rodriguez habe das Team geschwächt,
weil die Mannschaft durch diesen Vorfall den
so wichtigen Sieg nicht freudig habe ausleben
können. „Da wird es eine interne Strafe geben.“
Rodriguez hatte offenbar seinen gesamten
Frust über seine Nichtnominierung in den
ersten Spielen in diese unglückliche Aktion
bei seinem ersten Bundesliga-Kurzeinsatz gepackt. Der Spanier war im Zweikampf zu
spät gekommen und hatte durchgezogen. Die
Rote Karte war logisch.
Wie es weiter geht mit den 05ern in dieser
Englischen Woche, überhaupt in der Bundesliga, im DFB-Pokal und in der Europa League
lesen Sie in unserem Online-Portal www.nullfünfmixedzone.de und dazu alles, was Sie
rund um den Klub und dessen Verantwortliche interessieren könnte und was Sie zum
Thema Mainz 05 wissen müssen. Ausführlich
und jeden Tag aktuell.
50.-
GESCHENKT
beim Einkauf in unserem Boutique-, Leuchten- und
Heimtextiliencenter ab einem Einkaufswert von 150.-
Gültig bis 24.09.2016 bei MÖBEL MARTIN in Mainz gegen Vorlage dieses Gutscheins ab einem Einkaufswert von 150.- in unserem
Boutique-, Leuchten- und Heimtextilien-Center.Ausgenommen sind Artikel aus unseren aktuellen Prospekten und Anzeigen, die im
Internet unter www.moebel-martin.de eingesehen werden können sowie bereits reduzierte Artikel. Nicht kombinierbar mit anderen
Preis-, Rabatt- oder Prämienaktionen. Pro Einkauf nur ein Gutschein einlösbar, keine Barauszahlung möglich.
IINNVEFRKEOSSTUTNG
WIT E
WE
M
F.
UND VERK AU
LECKER DAZU:
EN FÜR
ZWIEBELKUCH T
N U R 5 0 CE N
www.moebel-martin.de
MAINZ HECHTSHEIM DIREK T AN DER MESSE
Barcelona Allee 12 | Tel.: 06131 89466-0
Niederlassung der MÖBEL MARTIN GmbH & Co. KG | Kurt-Schumacher-Str. 24 | 66130 Saarbrücken
SAMSTA
G
24
September 2016
Motor &
Verkehr
Hobbys & Interessen
An- und Verkäufe
allgemein
Kfz-Markt:
allgemein
www.quick.de
q
Sonntag, 25. September
Verkauf 8 Uhr, Aufbau ab 6 Uhr!
g Kaminholzg
Tel/Fax 0611 - 428593 / 424443
www.kaminholz-wiesbaden.de
Küchenmaschine "Kitchen Aid" 5KSM45,
viel Zubehör, 1x benutzt, NP 404 € für
280 € VHB zu verk., ☎ 06130-945599
Ankauf Pelze, Ledertaschen, Antike Möbel,
Bibeln, Kronleuchtern, Näh- Schreibmaschinen, Porzellan, Teppiche, Bilder,
Puppen, Bernstein, Koralle, garantiert
seriös, Herr Esper ☎ 0163/ 6238172
Ankauf von Omas Möbeln (Porzellan,
Uhren, Besteck etc), auch beschädigt,
bei Barzahlung. ☎ 0152-24521050
Orden/Urkunden/Uniformen/Fotos, sowie
alles v. deutschen Militär, von 1800 1945, sucht Beamter - nicht gewerblich,
für priv. Sammlung, zu Liebhaberpreisen.
☎ (06732) 918205 od. 0178 - 6433546
Rentner su. Porzellan - sowie Bronzefiguren, Taschenuhren, Damen- u.
Herrenuhren. Freue mich auf Ihren
Anruf. Komme persönlich vorbei. ☎:
0163/1828540
Privatsammler sucht Ferngläser,
Fotoapparate,
Militaria,
Jagd,
Angeln,Orden,Messer,usw. aus Haushaltsauflösungen und Nachlässen
Zahle sofort 50 €. 0174/2161115
Rollgerüst mit 2 Arbeitsbühnen, H:
6x1.50m zu verkaufen. ☎(06124) 2826
Suche KLASSIK-Schallplattensammlungen, gerne auch aus Nachlaß! 016096209041
Sonntag, 25. Sept.
Ausgewandert, darum verschenke ich
ein Ipone6s. [email protected]
2 weiße Kleiderschränke, 2-Türig, neuw.,
m. Schubladen, 90x170 (BxH), je 40,-€,
Sammler kauft freie Waffen (kurz o.lang)/☎ 06144/4050020
Militaria aller Art! Alles anbieten! Zahle
Bestpreise! ☎ 0160/2470070
Suche Heimtrainer sowie hochwertiges
Damenoder
Herrenrad.
☎ 0177 5066621
e Zeit!
Nur für kurz
Sprint Reifenmarkt GmbH · Äppelallee 110
65203 Wiesbaden · Telefon: 06 11/ 2 04 82 34
PKW-BARANKAUF
auch Wohnmobile & Transporter
Telefon (0 61 32)18 02 o. 0171/820 47 48
KFZ - ANKAUF!
ANKAUF / VERKAUF / FINANZIERUNG
NEU- und GEbRAUchtwAGEN
Ihr Ansprechpartner:
Dieter baumgärtner + sein team
telefon 0 61 31 / 6 29 95 60
Athener Allee 6, 55129 Mainz
www.automobilekraft.de
GebrauchtwaGen-
anKauF
Auch mit vielen Kilometern,
Unfallwagen & sonstigen
Täglich
Mängeln, mit & ohne TÜV! 24 Stunden
ichbar!
erre
Hassoun Automobile
Auch sonn- &
Dekan-Laist-Str. 21
feiertags
55129 Mainz-Hechtsheim
gegen faire Barzahlung 24h erreichbar
• mit viel / wenig Kilometer auch an
• auch Unfallwagen
Sonn- und
• mit sonstigen Mängeln
Feiertagen
• mit / ohne TÜV
06131/7321377
0176 / 32770584
vom Aldi
Fiesta 1,3, 70PS, BJ 2002, 22tkm, silber
met., TÜV/AU 6/17, Preis 2.700,-€.
☎06732-935240
Opel
Zafira, Bj. 07/01, Autom., Klima, silbermet.,
Navi, NR, 2. Hd., TÜV neu, Vollaust.,
4450 € VHB, ☎ 0171/ 1225883
Pkw-Ankäufe:
allgemein
Auch mit vielen Kilometern,
von allen KFZ-Arten, auch mit
Mängeln, mit und ohne TÜV!
Auto King
Täglich
24 Stunden
erreichbar!
Tierheim Mainz Tel. 687066
www.tierheim-mainz.de
Büro:Mo-Fr. 10-12 h und
von 15-17 h.
Geöffnet:Mo.Mi.Sa.14.30-17h
Basar Rund um die Frau, Samstag,
24.9.16, 15.00 - 18.00 Uhr, Mz-Bretzenheim, TSG Halle, Röntgenstr. 14,
☎ 06131/679965
Modelleisenbahnund Spielzeugbörse
11 – 16 Uhr, 68623 Lampertheim,
Hans-Pfeiffer-Halle, Weidweg 4.
Kostenlose Parkplätze Info: Schemenau
( (0 61 36) 8 80 32, (01 71) 1 26 59 29
Suche Zinn und Uhren aller Art für künstlerische Arbeiten. Bitte alles anbieten,
zahle faire Preise. ☎ (0611) 88029264
Uhrmachermeister BUse - 55116 Mainz
Kaufe alte Rolex • PateK-Uhren u. Goldmünzen
Restauriere hochwertige Uhren • Fliegeruhren •
Glashütter taschenuhren u. Chronographen
Heidelbergerfaßgasse 8 • ( 06131/23 40 15
Zahle Höchstpreise, kaufe von privat,
Pelze, defekte Uhren, Orden, Bierkrüge,
Silberbesteck, Zinn, Nachlässe, Goldschmuck, Modeschmuck, Münzen, zahle
bar und fair. ☎ 06181/3029697
Zahle mind. 250 Euro für alle Porzellankopfpuppen. Suche auch Celluloid-, StoffBarbiepuppen, Teddies u. Puppenstuben,
mind. 30 Jahre alt. ☎ (06132) 86075
Antiquitäten, Kunst,
Schmuck und Teppiche
Torri, *2010, Shar-Pei-Mischling, aufgeweckte, lernwillige Hündin sucht
ruhiges Zuhause. Tierheim Wiesbaden, 0611 74516 täglich 14-17 Uhr,
www.tierheim-wiesbaden.de
Hundetagesstätte/Tierpension
Tel. 0178 - 18 40 564
www.tierpension-fuer-alle-felle.com
Renault Kangoo, Family, Bj. 6/14, 7000
km, Klima, WR usw, umständehalber,
VHB 12.000,-; ☎ 0179-5363710
Fairer Motorradankauf - auch Unfall,
alle Marken ab 500 ccm + Bj. 98. Motoshop
R. Jungfer A 06764/3519, 0170-2783519
Skoda
Suche YAMAHA SR 250 oder XS 400
☎ 0178-1840568
Spenden Sie Kindern eine Chance
auf Leben. Spenden Sie Zukunft.
Hier in Deutschland.
Bethanien Kinderdörfer.
Bergisch Gladbach. Eltville.
Schwalmtal.
www.bethanien-kinderdoerfer.de
Spendenkonto:
Rheingauer Volksbank
Konto 40 40 40 · BLZ 510 915 00
allgemein
Beratung
Coaching
Schlichtung
Vermittlung
Mediation
Fortbildung
Information unter:
laubenthal-immo.de laubenthal-bau.de
VPSM
Verein gegen
psychosozialen Stress
und Mobbing e. V.
(0 67 21) 15 57 00
(0 67 21) 15 57 10
[email protected]
Immobilien-Wertgutachten
für Vermögensauseinandersetzungen
Kauf – Verkauf – Mieten und Pachten etc.
„Gutachten sind gerichtsverwertbar“
GUTACHTER
Ein Drehbuch mit
glücklichem Ende?
BACH & BARZ
– Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken –
öffentlich bestellt und vereidigt durch die IHK zu Koblenz und
zertifiziert nach ISO/IEC 17024 – CIS - HypZert (S)
Mannheimer Straße 212 – 55543 Bad Kreuznach
Tel 0671 / 6 14 34 – Fax 0671 / 7 40 16
www.gutachter.net - E-Mail: [email protected]
W IMMOBILIEN
Energieeinsparverordnung (EnEV 2014)
Abkürzungsverzeichnis (lt. IVD Bundesverband)
Wohnwagen/Caravaning:
Gesuche
Wohnmobil Knaus511, auf Fiat Ducato,
Bj. 99, 122 PS, 2,7 TD, 3, 4t, Radträger,
Alkhonen, TÜV 7/17, WR, SR-Neu,
Länge 5,3 m, Preis 13950 VHB, ☎: 017632028413
Kfz-Zubehör, Ersatzteile,
Reparaturen
3er ,oder 5er Winterräder, Bridgestone AluKomplett Run Flat. (225/55 R17 97H)
Profil 6 bzw. 5 mm f. BMW 3GT xDrive o.
BMW 5er, 400,- Euro Mobil: 0179/
1139875
Ob Krimis, Komödien oder Science-Fiction – zu einem guten Drehbuch
gehört ein glückliches Ende. Sehen Sie das auch so?
Damit die Alzheimer-Krankheit nicht zum Dieb unserer Erinnerungen wird,
übernehmen Sie Regie und spenden Sie heute für eine filmreife Zukunft ohne
Alzheimer.
Für ein noch schnelleres Happy End nutzen Sie das Spendenformular unter
folgendem Link: www.alzheimer-forschung.de/3951
Pkw-Markt allgemein:
Gesuche
B AR A N K A U F V O RO RT
von allen Kfz-Arten sowie Unfallwagen,
Motorschaden, viel km u. ohne TÜV
Albert Automobile 24 Std. a. Sa/So
Tel. 0611-3 60 88 77 · 0151-16 54 67 17
H09
ALT AUTO ABHOLUNG
( 01 60 - 30 00 181
Kontakte
Immobilienangebote:
Wohnwagen/Caravaning
auch ohne Brief & mit Unfall
Biete kaufmännische Dienstleistungen.
[email protected]
Immobilien &
Vermietungen
Antiquitäten
Matthias Grau
Int. Parapsychologe sieht aus uralten
Quellen Ihre ZUKUNFT.
www.fragendeslebens.de
Sofort Auskunft
( 0171 621 36 22
Die Bethanien Kinderdörfer geben
seit mehr als 50 Jahren über 260
Kindern Heimat und Geborgenheit.
Eine Aufgabe, die wir mit christlicher
Nächstenliebe erfüllen. Eine Aufgabe, die Geld benötigt. Jede Ihrer
Spenden hilft einem Kind, die notwendige Stabilität für ein Leben mit
Zukunftsaussichten zu entwickeln.
Antik
Tel. 0 61 30 - 91 94 34
Übersinnliches?
Gleich vor Ihrer Haustüre leben
Kinder, die keine Chance auf ein
stabiles Leben haben. Mangelernährung, zerrüttete oder überforderte
Familien, Gewalt, Vernachlässigung.
Gesellschaftswaisen.
An- und Verkauf
in Stadecken - Oppenheimer Str. 32
Di., Do., Fr., 14-19 Uhr u. Sa. 10-14 Uhr
A 06136-799 160 od. 0179-7912930
An- und Verkauf
Porzellan, Silber, Spielzeug,
Möbel, Bilder u.v.m.
Sammler sucht alles aus Asien:
Vasen, Gemälde, Teppiche u.v.m.
Bitte
alles
anbieten
unter
0152 11 92 82 44
MANCHMAL LIEGT
AFRIKA MITTEN
IN DEUTSCHLAND.
Restaurator,für Gemälde und Rahmen in Mainz. ☎ 06131-222899
Öko Pellet-Heizung für EFH, ATMOS DC
Tiermarkt
15 EP für Holz und Pellets, mit Förderschnecke, Warmwasser- Kessel, SolarKollektoren, sehr günstig wg. Abriss
sofort abzugeben. ☎ 0157-52700387 British Kurzhaar Katzen, lieb-schön-geoder 06721-33452 ab 17 Uhr
sund, mit STB, 20 J. seriöse Zucht,
geimpft. Versch. Farben, z.B. blau, rot,
Privater
Hofflohmarkt,
Sonntag,
creme, lilac, point u. tabbies. Nur an NR,
25.09.2016, 11 –17 Uhr. Willkommen zu
kein
Freigang,
☎ 06249-8674.
unserem Hofflohmarkt in der Langgasse
www.julianenbrunnen.de
32 in Nierstein. Haushaltswaren, Möbel,
Kleidung, Bücher, CD's u.v.m. Vorbei- Chihuahua-Welpen, kurz- und langhaar,
schauen lohnt sich! Wir freuen uns auf
versch. Farben, mit Papieren, geimpft/geeuch! P.s. Nicht bei Regenwetter
chipt zu verk. ☎ 06124-3251
Zweiräder:
Renault
Biete 2 neuwertige, dem neuesten
Stand der technik entsprechende
Hebe- Schiebeelemente ds System
SCHÜCo CoRoNa Ct 70 an. Hohe
Wärmedämmung durch 5 Kammer
System, Beschlag und aushebelschutz
vorhanden, türgriff abschliessbar. 3
fach Wärmeschutz Isolierglas UG Wert
0,7 W (m2/K) 1.1 Hebeschiebeelement
Größe: Breite 2840 mm, Höhe 2200 mm
incl. Rolladenführungsschienen element kann abgeholt werden, VB
1250,€ ; Neupreis 3900,-€ element ist 2
Jahre alt. 2. 1 Hebeschiebelement wie
oben, Größe: Breite 1980 mm, Höhe
2200 mm, incl. Rolladenführungsschienen. element kann abgeholt werden.
VB:
1050,-€
Neupreis
3250,-€.
( 0171-8702824, e-Mail [email protected]
Tier der Woche
Bacchus
Dobermann Rüde geb. 11/2011
Bacchus ist ein echter ArbeitsDobi! Er ist super gelehrig u. hat
schon einigs von seinen
ehemaligen Besitzern beigebracht
bekommen. Aber er ist auch sehr
anspruchsvoll u. hat auch
durchaus seinen eigenen Kopf u.
braucht einen erfahrenen
Kartenlegen mit 78 Tarotkarten
Hundemenschen, der ihm seine
Mediale lebensberatung
Chefallüren nicht durchgehen
30 jähr. berufserfahrung, bekannt aus dem
lässt!
sWr
und
der Presse. terminvereinbarung tägl.,
Mit Ruhe u. liebevoller
auch am Wochenende.
Konsequenz wird Bacchus aber
sicher ein treuer Begleiter, gerne ( (0 61 31) 2 11 84 90 - www.karten-legen.com
auch beim Hundesport sein, der
für seinen 'Chef' durch Dick u.
Wer sucht einen Fensterputzer
Dünn geht!
☎06154/602446 AB
Für Bacchus suchen wir aktive
Kenner der Rasse, die gerne und
viel mit ihm arbeiten. Kleinkinder Wer sucht einen Fensterputzer ☎06154/
602446 Oder sprechen Sie Ihre Telefonsollten nicht in seinem neuen
numer auf den Anrufsbeantworter
Zuhause sein, da Bacchus seine
Menschen nicht gerne teilt!
Erzbergerstr. 77 Auch sonn- und
feitertags
55120 Mainz
Tel. 0 61 31/6 22 87 50
Mobil 01 72/3 56 10 01
Gesuche
Skoda Roomster, Diesel 105 PS, EZ '13,
79T km, Anh.-Kup, Glasdach, viele
Extras, VB 9700 €,0178-3521144
Achtung Holzheizer! Verkaufen ganzjährig
Buche- und Eichen- Brennholz (Langund 1m-Scheitholz). ☎: 06849 - 901213
www.Forstbetrieb-Sartoris.de
BMW od. Mercedes od. and. interessantes Suche von privat, Pelzmantel/Jacke,
Handtaschen, Abendgaderobe, Bilder,
Fahrzeug von Liebhaber, älter als 12
Porzelan, Teppiche, Silberbestecke,
Jahre, auch abgemeldet, gesucht.
Uhren, Münzen, Bernstein, Schmuck,
☎ 0611-508116
Frau Klärr ☎ 0177/ 8050418
Tel. 06131.40405 GEBRAUCHTWAGEN
0171.4284331 ANKAUF
Ford
Berufssoldat a.D., Militärhistoriker,
sucht zu Liebhaberpreisen: Orden,
Abzeichen, Fotos, Dokumente, Uniformteile, Helme, Mützen, Ausrüstungsgegenstände, Bücher etc von
Militär u. uniformierten Organisationen,von 1813-1945, auch im schlechteren Zustand, für Militärhistorische
Sammlung. Amtl. Sammlergenehmigung vorhanden! ☎ 06733-4869850
od. 0151-10660669.
Sonntag, 25. September 2016,
gegenüber
Johannes-Kepler-Straße 15
55129 Mainz-Hechtsheim
Lhasa Apso Welpen zu verkaufen.
Mit Ahnentafel. ☎ 06124/725925
Suche Trachtenbekleidung, RosenthalGeschirr (Kaffee + Essservice), Modeschmuck ☎ 0152-01374523
* Beim Kauf von 4 Reifen, keine Barauszahlung, nicht mit
anderen Aktionen kombinierbar, gültig vom 10.09 - 23.09.2016.
Heiko Schilling GmbH · Am Schleifweg 15
55128 Mainz · Telefon: 0 61 31/72 06 10
Verschiedenes
Eiche und Buche, ca. 33 cm lang,
1 SRM ab 75,- €
incl. Lieferung & MwSt. ab 3 SRM
Lieferung 30 km im Umkreis v. Wiesb.
Kreuzstraße 34
40210 Düsseldorf
Seit dem 01.05.2014 gilt die neue Energieeinsparverordnung (EnEV).
Darin enthalten sind auch Pflichtangaben in Immobilienanzeigen (wie die
Art des Energieausweises, Baujahr, Energieefffizienzklasse etc.).
1. Die Art des Energieausweises (§ 16a Abs. 1 Nr. 1 EnEV)
- Verbrauchsausweis: V
- Bedarfsausweis: B
2. Der Energiebedarfs- oder Energieverbrauchswert aus der Skala des
Energieausweises in kWh/(m²a) (§ 16a Abs. 1 Nr. 2 EnEV),
zum Beispiel 257,65 kWh
3. Der wesentliche Energieträger (§ 16a Abs. 1 Nr. 3 EnEV)
- Koks, Braunkohle, Steinkohle: Ko
- Heizöl: Öl
- Erdgas, Flüssiggas: Gas
- Fernwärme aus Heizwerk oder KWK: FW
- Brennholz, Holzpellets, Holzhackschnitzel: Hz
- Elektrische Energie (auch Wärmepumpe), Strommix: E
4. Baujahr des Wohngebäudes (§ 16a Abs. 1 Nr. 4 EnEV)
Bj, zum Beispiel Bj 1997
5. Energieeffizienzklasse des Wohngebäudes bei ab 1. Mai 2014 erstellten
Energieausweisen (§ 16a Abs. 1 Nr. 5 EnEV)
A+ bis H, zum Beispiel B
Die Verwendung der vorgeschlagenen Abkürzungen erfolgt auf eigene Gefahr, der Verlag übernimmt keine Gewähr.
Mietangebote:
allgemein
Für eine Familie bis 5 Personen
vermieten wir eine 4-Zi.-Wohnung
(ca. 100 m²) in Ingelheim.
KM: 700 € + 260 € NK + 2 MM Kt.
A 06721 - 99 36 13 ab 19.00 Uhr
1 Zi. Appartement, 30 m², inkl. EBK, bald
möglichst zu vermieten, [email protected]
Nieder-Hilbersheim
Schöne, helle 2 ZKBT, ca. 50 m², EG,
EBK, Fußbodenhzg., kpl. gefliest,
PKW-Stellpl., an Einzelpers., NR, keine
Haustiere, ab 1.11.16, 330 € + NK + Kt.
A 06728 - 463
Suche ab 3ZKB
möglichst EG, da wir 2
Bernertherapiehunde haben. Bis 600
kalt, geregeltes Einkommen.
01708114674
ANZEIGE
Medizin
Sexuelle Schwäche
Natürliches Arzneimittel überzeugt
hunderttausende Anwender
Etwa die Hälfte aller Männer ab 50 leidet unter sexueller Schwäche. Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach Potenzmitteln
gerade in dieser Altersgruppe hoch ist. Das Dilemma: Die gängigen chemischen Mittel können aufgrund ihrer zahlreichen
möglichen Nebenwirkungen gerade für diese Altersgruppe ein
hohes Gesundheitsrisiko bedeuten. So ist es nur logisch, dass
immer mehr Betroffene in Deutschland einem Arzneimittel mit
natürlicher Wirkkraft vertrauen, bei dem keine Nebenwirkungen
bekannt sind.
Natürliches Arzneimittel sorgt für Furore
Das natürliche, rezeptfreie
Arzneimittel namens Deseo
sorgt in Deutschland immer
mehr für Furore. Der darin enthaltene Arzneistoff wird aus einer Pflanze extrahiert, die vor
allem in Mexiko beheimatet ist.
Schon bei den Maya galt dieser
Wirkstoff als hervorragendes
Aphrodisiakum, das verloren
gegangene Manneskraft zurückbringen kann. In Deutschland
galt der Wirkstoff lange Zeit als
Geheimtipp. Doch seitdem er
Für Ihren Apotheker:
Deseo (PZN 4884881)
ANZEIGE
in Deseo auch hierzulande erhältlich ist, schwören hunderttausende Betroffene auf seine
Wirkkraft.
3 entscheidende Vorteile
Unsere Experten sind von
diesem Erfolg nicht verwundert. Denn, so erklären sie, das
natürliche Arzneimittel hat
gegenüber chemischen Potenzmitteln drei entscheidende Vor-
teile: 1. Es wirkt mit der reinen
Kraft der Natur und hat keine
bekannten Nebenwirkungen.
2. Deseo ist rezeptfrei erhältlich.
3. Das natürliche Arzneimittel
muss nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt eingenommen
werden. Dadurch ist der Geschlechtsakt nicht an einen bestimmten Zeitrahmen gebunden. Die regelmäßige Einnahme
von Deseo kann die wichtige
Spontanität beim Sex erhalten.
Tipp: Wie Frauen ihre sexuelle Schwäche
behandeln können
Auch 40 % aller Frauen in Deutschland leiden an sexueller
Schwäche. Der Grund sind häufig hormonelle Veränderungen
in den Wechseljahren. Hormonpräparate, die dagegen Abhilfe
versprechen, wollen viele Frauen aber nicht nehmen. Was viele nicht wissen: Das natürliche Arzneimittel Deseo (Apotheke,
rezeptfrei) kann auch bei Frauen wirksame Hilfe leisten – und
zwar ganz ohne Hormone.
DESEO. Wirkstoff: Turnera diffusa Dil. D4. DESEO wird angewendet entsprechend dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu
gehört: Sexuelle Schwäche. www.deseo.net. • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie
Ihren Arzt oder Apotheker. • PharmaFGP GmbH, 82166 Gräfelfing.
Volkskrankheit:
Schwindelbeschwerden im Alter
Was dagegen helfen kann
Schwindelbeschwerden im
Alter sind keine Seltenheit.
Mehr als 8,7 Millionen der
über 60-Jährigen leiden darunter. Sie kennen das Gefühl,
wenn sich alles dreht oder die
Erde zu wanken scheint. Doch
ein natürliches Arzneimittel
verspricht wirksame Hilfe bei
Schwindelbeschwerden.
Wie entstehen
Schwindelbeschwerden?
Schwindelbeschwerden sind
eine häufige Erscheinung vor
allem bei älteren Menschen. Der
Auslöser dafür ist meist eine Störung im Nervensystem. Dadurch
kommen Gleichgewichtsinformationen fehlerhaft im Gehirn
an. Doch ein natürliches Arzneimittel namens Taumea (Apotheke, rezeptfrei) kann effektiv
helfen. Bei akut auftretenden
Schwindelbeschwerden sollten
Sie jedoch unbedingt einen Arzt
aufsuchen.
So wirkt das natürliche
Arzneimittel
Taumea enthält einen einzigartigen Dual-Komplex. Dieser
besteht aus zwei natürlichen
Arzneistoffen – Anamirta cocculus und Gelsemium sempervirens. Gemäß dem Arzneimittelbild kann Anamirta cocculus
die Schwindelbeschwerden lindern. Gelsemium sempervirens
bekämpft laut Arzneimittelbild
Begleiterscheinungen wie Kopfschmerzen oder Übelkeit und
kann beruhigend auf das Nervensystem wirken. Somit ist
Taumea eine effektive Hilfe bei
Schwindelbeschwerden im Alter.
lich und hat keine bekannten
Neben- oder Wechselwirkungen.
Zudem wirkt es bei Schwindelbeschwerden effektiv. Verwender
bestätigen, dass erste Erfolge mit
dem natürlichen Arzneimittel schnell zu verzeichnen sind.
Ein weiterer Vorteil: Taumea hat
keine dämpfende Wirkung auf
das zentrale Nervensystem und
macht nicht müde.
Effektiv und gut
verträglich
Merkzettel zur Vorlage
in der Apotheke:
TAUMEA bei
Schwindelbeschwerden
Taumea ist sehr gut verträglich, denn es ist zu 100 % natür-
TAUMEA. Wirkstoffe: Anamirta cocculus Trit./Dil. D4, Gelsemium sempervirens Trit./Dil. D5. TAUMEA wird angewendet entsprechend dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehört: Besserung der Beschwerden bei Schwindel. www.taumea.de.
• Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. • PharmaFGP
GmbH, 82166 Gräfelfing.
Neues aus der Derma-Forschung
Einzigartige Spezialcreme:
Die Innovation bei Gesichtsrötungen
die Vorbeugung neuer Gesichtsrötungen – und das alles
in einer angenehm leichten
Textur, die für jeden Hauttyp
geeignet ist!“
Cellulite und schlaffe
Haut bekämpfen?
Deshalb funktioniert die
Spezialcreme
Diese neue Creme hilft mit Sofort-Effekt!
Cellulite und schlaffe Haut –
kaum eine Frau bleibt davon
verschont. Ursache ist meist
ein schwaches Bindegewebe.
Was jedoch nur die wenigsten
wissen: Wirksame Hilfe bei
Bindegewebsschwäche gibt es
jetzt in der Apotheke – in Form
einer neuen All-in-one-Creme!
Bindegewebsschwäche –
typisches Frauenproblem
Es ist eine Gemeinheit der
Natur: Cellulite-Dellen sowie
schlaffe, faltige Haut betreffen hauptsächlich Frauen. Der
Grund: Sie sind besonders an-
Merkzettel zur Vorlage
in der Apotheke
Revoten Creme
bekämpft Bindegewebsschwäche mit
Sofort-Effekt von
PZN 11222353
außen.
fällig für ein schwaches Bindegewebe, das als Hauptauslöser
für diese ästhetischen „Makel“
gilt. Viele Frauen schämen sich
für ihre Problemzonen und
probieren vieles aus, um diese
loszuwerden – bislang jedoch
meist ohne Erfolg. Zum Glück
lässt sich Bindegewebsschwäche
jetzt innovativ bekämpfen – mit
einer neuen All-in-one-Creme
(Revoten Creme)!
Sofort-Hilfe
aus der Apotheke
Dank der Revoten Creme
(Apotheke, rezeptfrei) können
betroffene Frauen aufatmen.
Denn diese All-in-one-Creme
bekämpft Bindegewebsschwäche mit ihrem einzigartigen
3-fach-Effekt – und leistet sogar Sofort-Hilfe! Der Hydroderm-Komplex der Spezialcreme lässt Trockenheitsfältchen
direkt nach dem Einmassieren
gemindert erscheinen. Die Haut
sieht damit sofort vitaler und
geschmeidiger aus. Der zudem
enthaltene Aktivstoff SlimExcess kann die Erscheinung
von Cellulite sichtbar mindern.
Das Ergebnis: Die Haut wirkt
ebenmäßiger und straffer. Zusätzlich kann der patentierte
Aktivstoff Juvinity Studien zufolge das Faltenvolumen und die
Faltentiefe sichtbar reduzieren.
So erhält die Haut ihre jugendliche Spannkraft zurück.
Experten-Tipp
Auch unser Derma-Experte
Dr. Stefan Müller ist überzeugt:
„Die Revoten Creme ist die perfekte Kombination aus pflegenden Inhaltsstoffen und speziellen
Aktivstoffen, deren langfristige
Wirkung bei Cellulite und Falten wissenschaftlich belegt ist.
Und das Geniale: Die All-in-one
Creme macht unterschiedliche
Produkte für Dekolleté, Hals,
Po oder Oberschenkel endlich
überflüssig!“
Vorher
Etwa 4 Millionen Deutsche
leiden unter störenden Rötungen auf Wangen und Nase
– häufig ein kosmetisches
Problem. Doch dank einer
einzigartigen Entwicklung
von Derma-Experten gibt es
nun Hoffnung für Betroffene: eine innovative Spezialcreme bei Gesichtsrötungen
mit einzigartigem 3-fachEffekt.
Wie entstehen
Gesichtsrötungen?
Der Auslöser für Rötungen ist häufig eine dauerhafte Erweiterung der Äderchen
im Gesicht. Diese werden
dann stärker durchblutet und
schimmern rötlich durch die
Haut. Gerade im Alter werden
die Rötungen durch die dünner werdende Haut noch sichtbarer. Sonneneinstrahlung
Nachher
(UVA- und UVB-Strahlen)
kann die Gesichtsrötungen zusätzlich verstärken.
Innovativ bei Rötungen:
Spezialcreme mit
3-fach-Effekt
Ein Forscherteam aus
Derma-Experten hat intensiv
nach einer Lösung geforscht,
die Betroffenen bei Gesichtsrötungen helfen kann. Das
Ergebnis: Eine innovative
Spezialcreme namens Deruba
mit einzigartigem 3-fachEffekt (Apotheke). Eine
Derma-Expertin erklärt das
Besondere an dieser dermokosmetischen Neuheit:
„Deruba erfüllt alle drei Kriterien, die eine Spezialcreme
bei Rötungen leisten muss:
die sofortige Abdeckung der
unschönen Rötungen, die längerfristige Milderung sowie
Die in Deruba enthaltenen
mikroverkapselten Pigmente
lassen Rötungen beim Auftragen sofort verschwinden.
Zusätzlich hilft die spezielle
Formulierung mit dem Aktivstoff α-Bisabolol bei der
längerfristigen Milderung
von Gesichtsrötungen. Abgerundet wird die Spezialcreme durch eine eigens entwickelte LichtschutzfilterKombination mit LSF 50+.
Diese blockt einen Großteil
der UV-Strahlung und wirkt
so der Entstehung neuer
Rötungen entgegen.
Das Geniale: Deruba ersetzt die Tagespflege und das
Make-up!
Abbildungen wahren Betroffenen nachempfunden.
Fragen Sie bei Gesichtsrötungen in der Apotheke
unbedingt nach Deruba
(PZN 11008068).
»MITTAGS-TISCH«
.16
26.9. bis 2.10
Montag
Dienstag
Bratwurstschnecke
rotweinfest-Montag:
rinderbachstraße 7 · 55218 ober-ingelheim
www.metzgerei-stephan.de
[email protected] · telefon 06132/2279
mit Rahmspinat
& Kartoffeln
traditionelles
Leberklöß-essen
in unserer alex-passage
ab 11 uhr
auf Karottenpüree
mit Petersilienjus
Schlemmer-House
Marie-Curie-Straße 9
55435 Gau-Algesheim
Gewerbepark „Santa Fe“
Telefon 06725/2734
www.schlemmer-house.de
Täglich geöffnet, auch am Wochenende von
9 bis 22.25 Uhr
Gaulsheimer Straße 19
Sporkenheim · 06725/2920
Teuflisch Gut
Im Biss
Am Edeka-Markt Wolst
Gau-Algesheim
Rheinstr. 3 · www. Teuflisch-gut-im.biz
7,
€
8,90 €
puszta fleischgulasch
7,
20
€
schweinekrustenbraten
mit frischem Paprika,
Spiralnudeln
und gem. Salat
(* Boeuf de Hohenlohe)
mit Pfannengemüse, AprikosenZwiebelsauce & hausgem.
00
Kartoffelstampf
8,
8,
50
€
13,
€
mit Rotkraut
und Kartoffeln
Dessert
2 paar Münchner
weißwürste
Am Mühlborn/Ecke L 428 · Außenliegend 202 · 55218 Ober-Ingelheim
Tel.: 06132-75964 · Web: www.gaststaette-schuetzenhaus-ingelheim.de
E-Mail: [email protected]
spaghetti Bolognese
mit Tomatenspießchen
€
€
6,90 €
8,
€
8,90 €
mit Kartoffelspalten
und Obatzter Dip
8,
50
€
mit Zwiebeln und
Bratkartoffeln
mit Pommes
und Dip
8,
50
7,
€
6,90 €
13,
90
vom 01.10.2016 bis
09.10.2016
8,
50
€
€
mit Bratkartoffeln
Dessert
mit Spiegelei und Kartoffelsalat
mit süßem Senf und Brezel
4,
50
5,
50
€
Leberklöße mit Sauerkraut & Püree
von 11.00 – 14.30 uhr und von 17.30 – 22.00 uhr
Ruhetag
Aktions-Angebote
Mittwoch- Freitag
jeweils von 17:00 - 21:00 Uhr
fleischplanzerl
„Bavaria“ (Hacksteak)
Ruhetag
Aktions-Angebote
Samstag + Sonntag
jeweils von 12:00 - 18:00 Uhr
An allen Tagen auch à la carte
€
mit bayrisch Sauerkraut,
süßem Senf und Brezel
4,90 €
13,
90
11,90 €
mit Zitrone und klassischem KartoffelGurken-Salat, Dessert
mit Kartoffelspalten und Obatzter Dip
Benediktiner oktoberfestbier
€
wildgulasch von Hirsch
und reh
mit Spätzle
tagessuppe
8,
50
€
€
mit gebratenen
Putenstreifen
Dessert
€
Maß 1,0 Liter 6,90 €
6,90 €
8,90 €
0,5 Liter 3,50 €
Drei-gangsonntagsmenü
24,90 €
13,90 €
alle speisen auch
zum Mitnehmen!
6,
mit Champignon
Kroketten
und Salat
wiener schnitzel vom Kalb frisch gebraten
saisonsalate im
Himbeerdressing
50
€
schweinefilet
oktoberfest-Chicken-Burger
mit bayrisch Sauerkraut und Brezel
5,
Gebhard Stephan
Senf, Laugenbrezel Schnittlauchbrot und Obatzter und Kaffee Satt
schweinshaxenbraten
50
€
an allen tagen erhältlich
großes weißwurst frühstück mit 3 Weißwürsten, süßem
tagessuppe
mit Käsesauce
überbacken
Dessert
0,99
Metzgermeister &
Fleischsommelier
erbseneintopf
im schlemmer-House
Mediterraner
Hirtenkäsesalat
angebot zum
samstag:
100 g
00
mit Pellkartoffeln
tiroler spinatspätzle
€
mit Kräuterdip &
gem. Salat
Dessert
Sonntag
schwenk-steak
Hackfleisch Crêpes,
Matjesfilet „Hausfrauen art“
tagessuppe
13,
€
oktoberfest-woche
50
oder
oktoberfest-Chicken-Burger
7,00
mit Zwiebel-LauchKartoffelpfannkuchen
Backfisch
schweineschnitzel
90
gebackener Leberkäse
rotweinfestMontag
füürr L eck er-Sch
err chm
meeck
eck er
7,00
7,00
Samstag
Bayrische woche vom 26. 9.– 30. 9. 2016
Alle Speisen auch zum Mitnehmen!
Mainzer Straße 67 • Ingelheim
Telefon (01 60) 4 17 29 60
(mit Eichelmastschweinschinken)
Schmand-SchnittlauchZwiebeln & Blattsalat
bunte Blattsalate, Früchte,
gebackener Camembert,
Preiselbeeren, Baguette
wildschweinbratwurst
90
Kartoffelsuppe
€
salatteller „schlemmer-House“
7,90 €
dazu Püree und
Wurzelgemüse
8,20
Hausgem. Champignon-Maultaschen
6,90 €
tagessuppe
Mediterranes gemüse
schnitzel „elsässer-art“
mit Speckkartoffeln
& gem. Salat
Freitag
Hausgemachte
Lasagne
mit Blumenkohl
und Kartoffeln
Hähnchenbrust in
Burgundersauce
tagessuppe
mit Ziegenkäse gratiniert
dazu Basmatireis
Dessert
€
mit getrockneten Tomaten
und Limonensauce, gem.
Salat und Dessert
Hacksteak
mit Rahmwirsing und
Kartoffeln
€
Kotelett
7,90 €
am verkaufsoffenen sonntag
kochen wir im
weingut
Mett-weidenbach
8,
20
Hähnchenbrust &
Bandnudeln
mit frischem Rahmwirsing
und hausgemachten
Semmelknödeln
7,90 €
mit Kartoffelklößen
& Bohnengemüse
putenmedaillons
ruhetag
sonntagsfrühstück
8.00 – 11.30 uhr
mit Sauerkraut
und Püree
Donnerstag
rinderroulade* „Hausfrauen-art“
00
falsches schnitzel
Leberklöße
Neuweg 38 · Ingelheim
Tel. (0 61 32) 71 41 42
Mittwoch
www.teuflischgut-im.biz
Bei der Wochenkarte sind keine
Umbestellungen möglich!
fragen sie nach
unseren kalten
getränken!
– sonntags geschlossen –
unsere Öffnungszeiten:
Montag bis sonntag 11.00 – 14.30 uhr und 17.30 – 22.00 uhr
Dienstag ruhetag
300g Feuerspieß
von Rind, Schwein und Pute auf
Pfeff
ffersauce, Rösttkartoffeln,
Salatteller - 13,50 €
200g BBQ
Blockhausburger
mit
Po
ommes
frite
es und
Krau
utsalat
- 9,80 €
Garnelen-Tag
Kaffee+Kuchen
2 marinierte Garnelenspieße mit
Knoblauch, Zitrone, Kräutern in
Olivenöl gebraten, Folienkartoffel und Sauerrahm, Salatstrauß
-12,50 €
hausgemacht: 12:00 bis 18:00 Uhr
Frühstück
vom 9:00 – 12:00 Uhr
ROTWEINFEST 2016 | PROGRAMM
70
JAHRE
liebe Gäste,
in diesem Jahr feiern wir das 70. Ingelheimer Rotweinfest. Hierzu möchte ich Sie
alle, Freunde, Kenner und Genießer, vom
24. September bis 3. Oktober wieder herzlich willkommen heißen. Zehn Tage steht
der Genuss inmitten geschichtsträchtiger Wehrmauern im Vordergrund. Hier
präsentieren sich die Ingelheimer Winzer
mit ihren neusten Rot-, Weiß- und Roséweinen. Aber auch Seccos
und Winzersekte werden auf dem Burgkirchgelände ausgeschenkt.
Den fulminanten Abschluss wird das musikalisch begleitete Feuerwerk am Montag, den 3. Oktober, bilden.
Der offizielle Auftakt erfolgt am ersten Festtag. Dann wird die neue
Rotweinkönigin, Cathrin II., auf dem Balkon des historischen OberIngelheimer Rathauses gekrönt. Ihr zur Seite stehen die Prinzessinnen Charlotte Wermann und Katharina Birk. Zusammen werden sie
eine spannende Zeit erleben und den Ingelheimer Wein auch über
die Stadtgrenzen hinaus präsentieren. Ich freue mich ganz besonders, dass unsere Freunde der Freiwilligen Feuerwehr GötzenhainOffenthal bereits zum 50. Mal am Rotweinfest teilnehmen und jährlich die Krönung der Rotweinkönigin musikalisch umrahmen.
Das Rotweinfest ist ein Fest für die ganze Familie. An allen Tagen
lädt der Vergnügungspark zum Bummeln ein. Daneben öffnen auch
in diesem Jahr die Ingelheimer Geschäfte ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag am 25. September. Seien Sie dabei, wenn sich
die Bahnhofstraße zu einer Flaniermeile verwandelt. Insgesamt
erwartet Sie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm an allen
Festtagen mit Live-Musik und weiteren Veranstaltungen, sodass wir
auch in diesem Jahr wieder stimmungsvolle Stunden auf dem Festplatz verbringen können.
Mein Dank gilt denen, die bei der Organisation und Durchführung
des Festes mitgewirkt haben und insbesondere auch unseren
Sponsoren. Nur durch ihren Einsatz und Engagement kann das Fest
in diesem Rahmen stattfinden.
Ich wünsche allen Besuchern und Gästen viel Unterhaltung und
Vergnügen auf dem 70. Ingelheimer Rotweinfest.
Ihr
Ralf Claus
Oberbürgermeister der Stadt Ingelheim am Rhein
Das Ingelheimer Rotweinfest feiert runden
Geburtstag – zum 70. Mal lädt die Stadt
Ingelheim zum legendären Rotweinfest ein!
Ingelheim aktiv freut sich auch in diesem
Jahr, Sie zum Verkaufsoffenen Sonntag
am 25. September in Ingelheim begrüßen
zu dürfen. Hauptattraktion wird wie immer
der große Kunst-Flohmarkt entlang der
Ingelheimer Bahnhofstraße sein.
Wenn Sie lange nicht mehr in Ingelheim waren, werden Sie staunen
über die Entwicklung, die im vergangenen Jahr hier stattgefunden
hat. Das neue Weiterbildungszentrum mit Musikschule neben dem
Rathaus, steht kurz vor Vollendung. Auch die Form der hier entstehenden Stadthalle ist schon klar zu erkennen. Das neue Dienstleistungsgebäude der Stadt ist bereits bezogen und bei dem Hotel
im Kreuzungsbereich Konrad-Adenauer-Straße und Binger Straße
ist der Rohbau abgeschlossen. Des Weiteren ist das Ebert-Carré der
Binger Straße sowie das Tassilo-Quartier der Bahnhofstraße fertiggestellt und bezogen.
Ingelheim ändert sein Gesicht, bekommt ein modernes Zentrum
und ist auch in Zukunft die Stadt der Begegnungen.
Begegnungen zwischen moderner Industrie, klassischem Weinbau, vielfältigen Schulangeboten, Fachärzten und breitgefächertem
Einzelhandel.
Nehmen Sie teil an der Entwicklung unserer Stadt und besuchen Sie
unseren Ingelheimer Verkaufsoffenen Sonntag!
Stephan Trautmann
Erster Vorsitzender des
Gewerbevereins Ingelheim aktiv
ROTWEINFEST 2016 | PROGRAMM
Liebe Ingelheimerinnen und Ingelheimer,
24.9.-3.10.
2016
Zehn Tage Weinerlebnis an historischen Burgmauern
Ingelheimer Wochenblatt | Anzeigen-Sonderveröffentlichung | 21.9.2016
2|
23. September bis 3.Oktober 2016
Ingelheim am Rhein
Menschenmassen strömen zur Krönung
Ab Samstag trägt Rotweinkönigin Cathrin II. Breitkopf die Krone / Kostenloser Rotwein
(zk) – Mit der Krönung der
neuen Rotweinkönigin Cathrin II. Breitkopf auf dem
Balkon des Alten Rathauses
Ober-Ingelheim am Samstag, 24. September um 16
Uhr wird das 70. Ingelheimer
Rotweinfest eröffnet.
Gemeinsam mit ihren Prinzessinnen Katharina Birk und Charlotte Wermann wird sie den Ingelheimer Wein für ein Jahr im
In- und Ausland repräsentieren.
Der Spielmannzug der Freiwilligen Feuerwehr Götzenhain-Offenthal wird traditionsgemäß die
Feierlichkeiten begleiten. Für alle Gäste gibt es am Alten Rathaus kostenlos Ingelheimer
Wein – solange der Vorrat reicht.
Ausgezeichnete Weine, kulinarische Genüsse und ein Live-Programm auf den verschiedenen
Musikbühnen – für die Weingenießer und Festbesucher bleibt
auf dem Weinfest somit kaum
ein Wunsch unerfüllt. Feiern,
Entspannen, Schlendern und
Genießen in historischem Ambiente ist dann angesagt.
Die Krönung der Rotweinkönigin ist für die Ingelheimer einer der Höhepunkte des Jahres.
Archivfoto: Thomas Schmidt
Charlotte
Wermann
Cathrin Alisa
Breitkopf
Katharina
Birk
(zk) – Charlotte Wermann (28)
spielte schon lange mit dem Gedanken, Mitglied des Hofstaates
zu werden. „Bisher hat es zeitlich
für mich nicht so gepasst“, erzählt
sie. „Wir haben allerdings die Majestäten mit dem Jahrgang am
Rotweinfest immer begleitet.
Schön wäre es, dachte ich mir
dann, wenn meine Freunde mich
auch einmal so begleiten würden.
In diesem Jahr hat alles gepasst.
Ich habe mich als Rotweinprinzessin beworben und es hat geklappt.
Nun habe auch ich die Möglichkeit, mit der Unterstützung unseres Patenweinguts Merl hinter die
Kulissen blicken zu können, zu erleben wie Wein wächst, geerntet
und hergestellt wird. Spannend
wird es sein, als Vertreterin unserer Stadt viele Veranstaltungen zu
besuchen, neue Menschen ken-
(zk) – „Wein ist für mich nach
diesem Jahr als Rotweinprinzessin wichtiger geworden“, stellt Cathrin Alisa Breitkopf (25) fest. „Inzwischen kommen sogar meine
Studienkollegen auf mich zu, um
sich bei mir in Weinangelegenheiten Tipps zu holen.“
Am Samstag wird sie zum zweiten
Mal auf dem berühmten Balkon
stehen. Dieses Mal, um von Marie I. die Krone aufgesetzt zu bekommen und als Rotweinkönigin
Cathrin II. das 70. Rotweinfest zu
eröffnen. „Beworben habe ich
mich insbesondere, weil ich im
vergangenen Jahr bei unseren
verschiedenartigen
Einsätzen
super viel Spaß hatte und viele interessante Leute kennenlernte“,
erzählt sie locker. „Irgendwie entwickelte sich bei mir auch das Gefühl, wurde zum Wunsch, dass ich
(zk) – „Wein ist erst einmal was
Leckeres zu trinken“, „gesteht“
Katharina Birk (21) auf die Frage,
was Wein ihr bedeutet. „Ich empfinde es aber als etwas ganz Besonderes, was aus so einer kleinen
Traube entstehen kann. Außerdem
ist es faszinierend, dass jeder Winzer auf seine eigene Art und Weise
etwas ganz Spezielles daraus
macht. Und dann kommen Menschen zusammen, um das Ergebnis zu genießen. Zusammengefasst bedeutet Wein: Kreativität der
Winzer, Spaß und Geselligkeit.“
Es war Neugier und die Chance zu
nutzen, einmal etwas Neues auszuprobieren, was Katharina bewog, sich als Rotweinprinzessin zu
bewerben. „Jetzt wird es bestimmt
ein gutes Jahr, in dem ich viele
Menschen kennenlernen werde.
Auch neue Weinerfahrungen wird
nenzulernen, insbesondere auch
andere Majestäten“. Charlotte
Wermann ist ein „Ingelummer
Mädche“. Nach der Mittleren Reife
an der Kaiserpfalz Realschule Ingelheim folgten die Ausbildungen
zur Hauswirtschafterin an der Berufsbildenden Hildegardisschule in
Bingen und danach zur Einzelhandelskauffrau bei Möbel Schwaab.
Nach einem sechsmonatigen Auslandsaufenthalt in Neuseeland
legte sie in Mainz ihr Fachabitur
ab. Seit einigen Monaten arbeitet
sie als Bürokauffrau in einem GauAlgesheimer Kfz-Betrieb.
noch etwas mehr lernen möchte.
Außerdem möchte ich meine Erfahrungen teilen, sie gern an Katharina und Charlotte weitergeben. Das wird uns dann als Team
unsere zukünftige gemeinsame
Arbeit erleichtern.“ Cathrin II. ist in
Nieder-Ingelheim aufgewachsen.
2010 legte sie an der Ingelheimer
IGS ihr Abitur ab, studierte an der
TU Kaiserslautern Raumplanung
bis zum Bachelor im Herbst 2014
und ist zurzeit dabei, ihren Abschluss beim Masterstudium der
Stadt- und Regionalplanung an
der Universität Kassel zu machen.
SamStag, 24. September 2016
16
0
2
.
0
1
.
3
.
9
.
24
r
e
m
i
e
h
l
Inge
t
s
e
f
n
i
e
w
Rot
16.00 Uhr Marktplatz Ober-Ingelheim
KrÖNUNg Der NeUeN rOtWeINKÖNIgIN CatHrIN II. UND
erÖFFNUNg DeS rOtWeINFeSteS 2016
mit dem Spielmannszug der
Freiwilligen Feuerwehr
Götzenhain-Offenthal.
Für alle Gäste gibt es
kostenlos Ingelheimer Wein
(solange der Vorrat reicht)
16.00 Uhr Festplatz
VergNügUNgSparK geÖFFNet
16.00 Uhr Freilichtbühne im Rotweindorf
DIe rebLÄUSe
Unterhaltungsmusik
19.00 Uhr Bühne im Rosengärtchen
LateLOUNge3 | LoungePop
bis PartyRock
19.30 Uhr Festzelt I tHe HeeLS I Partyband
20.30 Uhr Freilichtbühne im Rotweindorf
DaN taNNer & FrIeNDS
Rock‘n‘Roll aus den 50ern bis
heute
SONNtag, 25. September 2016
Auskunft:
Tel. 06132 782-216
www.ingelheim.de
Foto: Digital-Image � Dieter Wolf
11.00 Uhr Festplatz
VergNügUNgSparK geÖFFNet
11.00 Uhr Treffpunkt: Schillerplatz
VON FeStpLatZ ZU FeStpLatZ
Auf den Spuren der
Ober-lngelheimer Geschichte
11.30 Uhr Freilichtbühne im Rotweindorf
bLÄSerCHÖre INgeLHeIm
Platzkonzert
12.00 Uhr Festzelt-Terrasse
SImpLe bUam I Stimmungsmusik
13.00 Uhr VerKaUFSOFFeNer SONNtag
Zentrum am Kreisel, Nahering,
Binger Straße, Bahnhofstraße,
Neue Mitte
Veranstalter:
14.00 Uhr Bühne im Rosengärtchen
WINDFLüCHter
Gitarrenmusik zum Abheben &
Träumen
17.00 Uhr Freilichtbühne im Rotweindorf
CONtraSt baND
Band mit Kultstatus
mONtag, 26. September 2016
11.00 Uhr Festplatz
VergNügUNgSparK geÖFFNet
Traditioneller Frühschoppen
11.00 Uhr Freilichtbühne im Rotweindorf
mr. FLOWer pOWer
Evergreens 50 – 70er Jahre
12.00 Uhr Festzelt
tHe CaNDIeS I Tanz- & Partyband
16.00 Uhr Freilichtbühne im Rotweindorf
ONLINe aCOUStIC LONge
Rock·Pop·Soul·Music
16.00 Uhr Bühne im Rosengärtchen
SUNSHINe D I Country & Folk
DIeNStag, 27. September 2016
14.00 Uhr Festplatz
VergNügUNgSparK geÖFFNet
15.00 Uhr Festzelt I KINDertHeater
„Clown Filous abenteuerliche
Reise“
18.00 Uhr Freilichtbühne im Rotweindorf
mUSIKSCHULe ON Stage
Talente der Musikschule Ingelheim
präsentieren sich!
mIttWOCH, 28. September 2016
14.00 Uhr Festplatz
VergNügUNgSparK geÖFFNet
16.00 Uhr Bühne im Rosengärtchen
DUO WaYWarD NYC
Gitarrenmusik zum Feiern
und Träumen
17.00 Uhr Freilichtbühne Im Rotweindorf
maNNI4NOtHINg I Rock & Pop
20.00 Uhr Festzelt I DIe SCHLagermaFIa SÄLLIWeNN & mONtÄNNar &
HeLeNe FISCHer DOUbLe –
VICtOrIa
Eine Stimme: Wie das Original –
100 % Live
es geben.“ Sie erwartet für ihre persönliche Entwicklung eine Stärkung des Selbstbewusstseins,
Training der Flexibilität und Spontanität, insbesondere wenn sie beispielsweise spontan eine Rede
halten muss. Katharina Birk (21) ist
ein „Ingelheimer Pflänzchen“. Sie
legte nach ihrem Abitur 2014 am
Sebastian-Münster-Gymnasium
ein Freiwilliges Soziales Jahr in
einer Ingelheimer Wohngruppe
ein. Zurzeit ist sie beim Bachelorstudium Soziale Arbeit an der Katholischen Hochschule in Mainz
und ist zusätzlich sozial tätig.
DONNerStag, 29. September 2016
FamILIeNtag bIS 19.00 UHr
14.00 Uhr Festplatz
VergNügUNgSparK geÖFFNet
17.00 Uhr Bühne im Rosengärtchen
CLarISSa & arOUND mIDNIgHt
Von Swing bis Jazz
18.00 Uhr Freilichtbühne im Rotweindorf
rUtH aND FrIeNDS I Partyband
20.00 Uhr Festzelt
INgeLHeImer abeND
Stimmung, Spaß und Unterhaltung
FreItag, 30. September 2016
14.00 Uhr Festplatz
VergNügUNgSparK geÖFFNet
19.00 Uhr Freilichtbühne im Rotweindorf
JOHNNY & gabrIeLLa
„Music is our life“
19.00 Uhr Festzelt
rOtWeINprObe DeS
OberbürgermeISterS Der
StaDt INgeLHeIm am rHeIN –
raLF CLaUS
Probensprecherin: Winzerin
Dr. Eva Vollmer, Rheinhessische
Weinkönigin 2003/2004
Eintritt inkl. Essen: 25,– €, Einlass
18.00 Uhr (Kartenvorverkauf
ab 15. September 2016 in der
Tourist-Information; Kartenkontingent 8 Karten pro Person)
20.00 Uhr Bühne im Rosengärtchen
raDIOLIKe
Rock, Pop, Soul, Jazz, Funk
SamStag, 1. OKtOber 2016
14.00 Uhr Festplatz
VergNügUNgSparK geÖFFNet
15.00 Uhr Festzelt
SeNIOreNNaCHmIttag
Das Seniorenbüro der Stadt
Ingelheim lädt ein
19.00 Uhr Bühne im Rosengärtchen
gOOD tImeS
Feuerwerk mit Top-Oldies
20.00 Uhr Freilichtbühne im Rotweindorf
YUSUF´S erbeN
Rock und Folk
20.30 Uhr Festzelt
CrOSSrOaD
Die Partyband aus Bingen
SONNtag, 2. OKtOber 2016
11.00 Uhr Festplatz
VergNügUNgSparK geÖFFNet
11.30 Uhr Festzelt
WIeSbaDeNer JUrISteNbaND
Dixieland und Swing
13.00 Uhr Freilichtbühne im Rotweindorf
baCK tWO | Guitars and Vocals
15.00 Uhr Burgkirche
ÖKUmeNISCHer gOtteSDIeNSt
ZUm erNteDaNKFeSt
des Bauern- und Winzerverbandes
Rheinland-Pfalz Süd e.V.
16.00 Uhr Bühne im Rosengärtchen
ULLY matHIaS
Allround Dinner & Dance-Band
19.00 Uhr Festzelt
LeS patrONS | Coverband spielt
die größten Hits der letzten 40
Jahre
19.00 Uhr Freilichtbühne im Rotweindorf
Wet COrNer
It’s time for “Funky RocK’N’PoP“
mONtag, 3. OKtOber 2016
11.00 Uhr Festplatz
VergNügUNgSparK geÖFFNet
11.30 Uhr Festzelt
remember
Show- & Partyband
14.00 Uhr Bühne im Rosengärtchen
gItarreNDUO mempHIS UND
peter
Peter Föller live!
17.00 Uhr Freilichtbühne im Rotweindorf
bOJaNgLeS
Rock Pop Oldies
21.00 Uhr Festgelände
mUSIKFeUerWerK VOm
bUrgberg
23. September bis 3.Oktober 2016
Ingelheim am Rhein
Krone vor 65 Jahren
Gisela I. ist die älteste Rotweinkönigin in der Stadt
Steuerwissen ist Geld!
|3
Wir setzen unser Wissen und unsere Erfahrung zu
Ihrem Vorteil ein und erstellen Ihre
Einkommensteuererklärung
Unsere Beratungsstellenleiter Uwe Schäfer und
Karl-Heinz Zacher sind
gerne für Sie da!
bei Einkünften ausschließlich aus nichtselbstständiger
A
Arbeit, Renten und Versorgungsbezügen.
Nur im Rahmen einer Mitgliedschaft.
Beratungsstellen: Uwe Schäfer
1. 55218 Ingelheim • Max-Planck-Str. 2 | Barrierefreier Zugang | gegenüber „Getränke Stumpf“
E-Mail: [email protected] • www.vlh.de/bst/5340
2. 55437 Ober-Hilbersheim • Am Pfingstborn 18 • Telefon (0 67 28) 9 40 91
Info unter:
(0 61 32) 5 15 08 97
Salon für
Damen
&
Herren
Die 84-jährige Gisela Bieser lebt in Ober-Ingelheim.
Von
Evangelina Behringer
„Wer ist eigentlich die älteste noch in Ingelheim lebende Rotweinkönigin?“ Diese Frage kam in der Redaktion auf. Nach
einigen Telefonaten stießen wir auf Gisela Bieser in Ober-Ingelheim.
Das Festzelt wechselt den Platz, das Programm passt sich der Zeit an, doch unverrückbar bleibt die Aufgabe der Weinkönigin
auf dem Ingelheimer Rotweinfest.
In festlicher Tracht „umgarnt“ und „berauscht“ sie ihr Volk, oder wie der ehemalige Oberbürgermeister Dr. Heinrich Brühne
1951 im Begrüßungswort Gisela I. ankündigt: „Im Reigen der Wein- und Winzerfeste
am Mittelrhein feiert Ingelheim, die Rotweinstadt, wenn es unter dem Zepter der
Rotweinkönigin Gisela I. in den Bann frohsinnigen Geschehens zieht.“
„So richtig brav“
Im ersten Farbbild erstrahlt die damals fast
20-jährige Gisela I. Barth (heute Bieser) als
Rotweinkönigin im Jahre 1951 kurz nach
dem Zweiten Weltkrieg. „So richtig brav“,
kommentiert Gisela, die älteste noch lebende Rotweinkönigin lächelnd.
„Das Kleid hat mir meine Schwester genäht.
Sie war Schneiderin in Nieder-Ingelheim“,
erinnert sie sich, die „Uffhubbrünnelsche –
am Kastanienbaum“ geborene Ober-Ingelheimerin. „Heute tragen die Mädchen ein
Abendkleid“, vergleicht sie bewundernd.
Damals war man zur Zeit des Rotweinfestes in die Ernte und Hausarbeiten eingebunden und die Vorbereitungen für das Fest
liefen nebenher. Man freute sich sehr, denn
„es war sehr viel los, und es gab ja sonst
Foto: Evangelina Behringer
für unsere Kunden
Die Rotweinkönigin ist das bindende Glied
auf dem Rotweinfest. Gewählt vom Gewerbe- und Verkehrsverein und dem Vorstand
der Winzergenossenschaft, musste die junge Gisela beim Vorsprechen ein Grundwissen vom Weinbau mitbringen. Darüber hinaus musste sie unverheiratet sein und die
Ingelheimer Festgesellschaft bei Laune halten können.
Ihre Aufgabe begann traditionell mit der Begrüßung und Kronübergabe am Rathaus
und führte dann weiter die Kirchgasse entlang zur Burgkirche, wo sie im Weinzelt die
Gäste begrüßte. „Ich kannte Viele, das war
kein Problem“, beteuert Gisela, die als
Tochter eines Geschäftsführers für Wasser
und Strominstallationen viele Ingelheimer
kannte. „Hier, das ist der Unternehmer Gemünden“, zeigt sie erklärend auf ein Bild im
Fotoalbum. „Damals kannte man noch die
Leute, aber heute, ich weiss nicht, wer da in
der Gasse wohnt“, bedauert sie.
Im Weinzelt waren sechs Wirte vertreten
und jeder hatte einen individuellen Eingang,
berichtet sie.
An der Stirn des Zeltes war die Tanzfläche,
auf der sie als Rotweinkönigin das Tanzbein
schwang, wie es auf einem der Bilder sichtbar ist. Stets in Begleitung des Hofmarschalls, eines älteren Mannes in militärischer Tracht.
„Er passte auf, dass man nicht angepöbelt
wurde. Aber das war eigentlich nicht nötig“,
erläutert die ehemalige Weinkönigin.
Heute ist die Aufgabe der Weinkönigin anders, reflektiert Gisela. „Heute haben die
Mädchen eine Ausbildung, wir waren damals in die Landwirtschaft und den Haushalt eingebunden, eine Ausbildung hatten
Frauen bestenfalls bei Boehringer“, führt sie
fort. Die Weinköniginnen haben mehr repräsentative Aufgaben dazubekommen.
„Ich hatte sonst im Jahr nix. Doch einmal,
als der Boxer Heinz Neuhaus hier war, den
habe ich mit ein paar kurzen Worten begrüßt und dann noch an Fastnacht. Das war
alles, was passierte“, vergleicht sie.
Die Rotweinkrone der Königinnen ist heute
größer. Zu ihrer Zeit war sie ähnlich wie
heute, mit dem Ingelheimer Stadtwappen,
drei Weinblättern und roten Steinen verziert.
Doch auch wenn heute „mehr Geld zur Verfügung“ steht und größerer Aufwand betrieben wird, empfindet Gisela, die bei fast allen Eröffnungen anwesend war, dass die
„Begeisterung unter der Bevölkerung“ fehle
und die Königin „da nuff marschiert auf dem
Festplatz und die Umgebung kaum Notiz
davon nimmt.“ „Damals interessierten sich
die Leute dafür“, versichert Gisela Bieser.
MeisterWerkstätte
ab So. 25.Sep. »Oldtimer-Ausstellung«
Klassik-Schmuck u. Uhren!
Vorsprechen mit Grundwissen
Boxer Neuhaus begrüßt
Das Bild zeigt Gisela Bieser (geborene
Barth), die Weinkönigin von 1951. Es wurde
ein Jahr später nach der Amtszeit in Farbe
aufgenommen.
Archivfoto: Familie Bieser
Feuer und Flamme
nix, so wie heute jeden Tag ein Fest in Ingelheim“.
„Sehen Sie mal da, was eine Menschenmasse da war“, beschreibt sie ein Foto, auf
dem alle Gäste des Rotweinfestes für ein
Gruppenbild posieren.
55218 Ingelheim
Binger Str. 60B
Anfertigungen, Umarbeitungen,
Schmuck, Uhren, Reparaturen,
Trauringe, Edelsteine, Brillanten,
An-Verkauf: Altgold, Münzen, Bestecke
www.zwehn.de
Baustellenaktion: 15% auf alle Funk- und Bluetooth-Uhren
Tel: 06132-2561
Wir wünschen viel Vergnügen
auf dem Ingelheimer Rotweinfest!
Ihr Energieanbieter aus Ingelheim am Rhein.
Wir wünschen Ihnen ein
schönes Rotweinfest.
Ihr Team der Rheinhessischen.
www.rheinhessische.de
Das Ingelheimer Rotweinfest
in Ingelheim am Rhein
vom 24.9. bis 3.10.2016.
4|
23. September bis 3.Oktober 2016
Ingelheim am Rhein
INGELHEIM – NAHERING-CENTER
ehem. Farben Werner
Nahering 12
55218 Ingelheim
Volker Pieroth
INHABER
Ein Patentrezept für gute Laune
Günther Schultheis kümmerte sich von 1976 bis 1999 um das Festprogramm und den Hofstaat
Telefon: 0 61 32 - 89 73 77
Telefon: 0 61 32 - 9 82 88 11
Fax:
0 61 32 - 9 82 88 15
Email: [email protected]
Web: www.fussboden-und-farbenwelt.de
Teppichböden · Bodenbeläge · Farben · Tapeten
Gardinen · Sonnen/Insektenschutz · Markisen · Raumaustattung
Wir liefern · verlegen · reinigen · ketteln · malen & tapezieren
Heizung · Sanitär · Solar
Ralf Nicolaus • Hochstraße 53 • 55218 Ingelheim
Tel. 0 61 32 – 98 22 90 • www.nicolaus-shk.de
Wasser weg? Heizung aus?
... ein Fall für Firma Nicolaus !
Ihr Fachbetrieb für regenerative Energietechnik
Anfang der 90er Jahre war die erste Travestie-Show beim Rotweinfest eine Sensation in der Stadt.
Von
Evangelina Behringer
„Wein, Weib und Gesang – das
gehört nun schon 70 Jahre zum
Rotweinfest dazu. Alles andere
passt sich den Gegebenheiten
an“, fasst Günther Schultheis,
der langjährige Presse- und
Kulturreferent der Stadt Ingelheim, zusammen.
Nachtbus
Ingelheime
ehr
Sonderverk fest
in
zum Rotwe
Mit dem Nachtbus zum Rotweinfest
Alle Infos:
telefonisch unter 06132 – 782-216 und
www.ingelheim.de/rotweinfest/busangebot
Von 1976 bis 1999 war es im Kulturamt seine Aufgabe, sich um
das Programm und die Rotweinköniginnen zu kümmern.
Dabei hat sich im Wesentlichen
des Festes nicht viel geändert:
Das Festzelt hat mehrmals den
Platz gewechselt, der Festplatz
ist durch Einbezug des Rosengärtchens großer geworden, das
Programm hat sich der Zeit angepasst und die Rotweinkönigin ist
nach wie vor ein wesentlicher Bestandteil des Festes.
„Aber, wie hält man das feierlustige Volk neun Tage bei Laune?“
Dafür hat Schultheis, der gebürtige Mainzer, über die Jahre ein
Patentrezept entwickelt.
Am Samstag ist die Eröffnung
und die Krönung der Rotweinkönigin. „Da kamen die Leute von
alleine“, so Schultheis. Am Sonntag stand und steht der verkaufsoffene Sonntag im Programm.
„Zunächst nicht gern gesehen“,
weiß Günther Schultheis, hat er
sich zu einem Magneten, der viele Leute anzog, entwickelt.
Besonders die Bahnhofstraße
wird am Sonntag in eine offene
und gemütliche Marktmeile mit
vielen leckeren Imbissen getaucht. Montags ist der traditionelle Frühschoppen, zu dem, wie
Schultheis es beschreibt, „die
Stadtverwaltung und viele Ingelheimer Firmen vormittags dicht
gemacht hatten“, um sich auf
dem Rotweinfest zu treffen. Um
den eher flauen Dienstag zu gestalten, wurden die Vereine eingebunden, die ein Programm boten und es mit einem Feuerwerk
abgeschlossen haben.
Mittwoch ist „Kummdach“, das
hat sich bei den Ingelheimern
eingebürgert. Donnerstags gibt
es den Ingelheimer Abend, zu
dem sich die Ingelheimer Jahrgänge und Vereine treffen. Der
Freitag Abend war lange für
Volksmusik reserviert und am
Samstag hat man über mehrere
Jahre die Fundsachen verstei-
Archivfoto: Günther Schultheis
gert. Die verbindenden Elemente
waren aber „Wein, Weib und Gesang“, wozu Schultheis viele Anekdoten erzählen kann. Der Wein
steht im Mittelpunkt und wurde
von der Weinkönigin lange Jahre
im Kelch zur Eröffnung rumgereicht – als Symbol der brüderlichen
Verbundenheit.
Dieser
Brauch fand schnell sein Ende,
als in den 70er Jahren, wie
Schultheis sich erinnert, der ehemalige Chefarzt des Ingelheimer
Krankenhauses ihm die Gefahr
der Weitergabe von Aids erklärte.
Königin auf Glasscherben
Auch der Weinbrunnen, aus dem
der Wein in der empfohlenen
Temperatur floss, eine geniale
Konstruktion der früheren Winzergenossenschaft, nahm ein Ende, was viel bedauern. Ganz besonders lagen Schultheis die
Weinköniginnen am Herzen. „Einmal“, erzählt Schultheis „als das
mit den verkaufsoffenen Sonntagen losging, boten viele Unternehmer ganz besondere Attraktionen.“
Bei Möbel Schwaab zum Beispiel
gab es einen Hypnotiseur, der jemanden im Publikum suchte.
„Und der suchte sich natürlich
ausgerechnet
Rotweinkönigin
Ina I. Lunkenheimer für seine
Show aus. Sie musste sich die
Schuhe ausziehen und über
Glasscherben
laufen“,
weiß
Schultheis noch. „Und ich hatte
die ganze Zeit Sorge, dass sie
sich verletzt und das restliche
Rotweinfest über ausfällt.“
Mit der jungen hübschen Rotweinkönigin hebt und fällt halt
mal die Stimmung. Stimmung
macht auch der Gesang.
Hier hat das Rotweinfest schon
große Nummern nach Ingelheim
geholt und ist damit der überregionalen Bedeutung des Festes
gerecht geworden. „In den 80er
und 90er Jahren, als die Volksmusik ihren Höhepunkt hatte“, erzählt Schultheis weiter, „kam Howard Carpendale zum Konzert
auf das Rotweinfest. Das war ein
Riesenerfolg“
Auch der Südwestfunk berichtete
über die zweistündige Sendung
„Ein frohes Wochenende“ live, die
bis nach Baden-Württemberg
ausgestrahlt wurde. „Das macht
das Rotweinfest zu einem einmaligen Fest“, stellt Schultheis am
Ende noch mal heraus.
So manches Schnäppchen – hier ein Fahrrad für fünf Mark – wechselte den Besitzer, als auf dem Rotweinfest noch Fundsachen versteigert wurden.
Archivfoto: Thomas Schmidt
Günther Schultheis.
Foto: Evangelina Behringer
23. September bis 3.Oktober 2016
Einkaufsbummel, der sich lohnt
Gewerbeverein organisiert verkaufsoffenen Sonntag mit Künstler- und Trödelmarkt
!
|5
Ingelheim am Rhein
Rotweinfest RABAtt-AKtion
sonntag von 13.00 –18.00 Uhr geöffnet!
Diese Aktion ist nicht kombinierbar mit Rabattaktionen,
Gutscheinen, Bonussystemen und preisreduzierten Artikeln.
15%
www.parfuemerien-ackermann.de
ingelheim · Binger str. 89 · telefon (0 61 32) 34 15
Wir lieben Bild & Klang . . .
Ingelheimer
Preise zum
Rotweinfest
1 Woche lang
sind wir
unschlagbar!
Bahnhofstraße 7, 55218 Ingelheim, Telefon (0 61 32) 7 31 03,
www.ziegelmayer.info, [email protected]
Ein reichhaltiges Sortiment auf dem Kunsthandwerk- und Trödelmarkt und die lukrativen Angebote der Einzelhändler locken am verkaufsoffenen Sonntag nach Ingelheim.
Archivfotos: Siegfried Orzeszko
Von
Siegfried Orzeszko
Die offizielle Eröffnung des
verkaufsoffenen Sonntags
am 25. September zum
70. Rotweinfest findet um
14 Uhr durch Oberbürgermeister Ralf Claus und die
drei
Rotweinmajestäten
auf der Bühne des Sebastian-Münster-Platzes statt.
Dort sind ausreichend Festzeltgarnituren
aufgestellt,
um sich vor oder nach dem
Shoppen entspannt zum Essen und Trinken niederzulassen.
Unter anderem wird auf dem
großen Schwenkgrill wieder
Leckeres zum Schnabulieren produziert.
Ein Weinstand bietet regionale Produkte an.
Für den akustischen Genuss
hat der Gewerbeverein Ingelheim Aktiv zwei mobile
Bands und eine stationäre
organisiert: Um 14 Uhr musi-
ziert und marschiert die
CVW 125er Kürassiergarde
zur Wäschbach vom Festplatz zur Bühne.
Die Rock’n’Roll Flamingos,
eine klassische Rock’n’Rollund Rockabilly-Band, erfüllen dann ab 15 Uhr den Platz
mit Musik.
Ein weiterer musikalischer
Act zieht ab 14.30 Uhr durch
die Ingelheimer Straßen: die
Musicshow und Marchingband Rheingold Show und
Brass Mainz 1978.
Bereits ab 13 Uhr öffnen die
Geschäfte in der Ingelheimer Innenstadt ihre Pforten und laden bis 18 Uhr ein
zum Bummeln, Schauen,
Shoppen und zur Schnäppchenjagd.
Auch die beliebte Automeile
der Ingelheimer Autohändler, auf der Trends auf vier
Rädern zu sehen sind, wird
es wieder auf der Binger –
und Friedrich-Ebert-Straße
geben. Über Energiefragen
kann man sich auf dem
Friedrich-Ebert-Platz bestens informieren. Über 160
Kunsthandwerk- und Trödelmarkt-Stände entlang der
Bahnhofstraße bilden am
verkaufsoffenen
Rotweinfestsonntag die Flanier- und
Einkaufsmeile. Mehrere Vereine präsentieren sich und
sorgen mit Verpflegungsständen verschiedenster Art
dafür, dass niemand wegen
längeren Bummelns schwä-
EINLADUNG
Wir freuen uns, Sie in unseren renovierten Geschäftsräumen
begrüssen zu können.
chelt oder sogar verhungert.
Neben den Geschäften im
Zentrum haben auch die
Einzelhändler am Zentrum
am Kreisel und am Nahering
geöffnet.
DANKE für Ihre Kundentreue.
INFO
Anmeldung für Stände
auf dem Kunsthandwerk- und
Trödelmarkt ist noch in letzter
Minute unter Telefon 0151 /
15384734 möglich
AUSSTELLUNG
70 Jahre Juwelier Wermann - 70 Jahre Ingelheimer Rotweinfest.
Ein einmaliger Anlass!
Historische Trinkgläser aus 2 Jahrhunderten.
Probieren Sie bei uns am verkaufsoffenen Sonntag
von 13-18 Uhr den Krönungswein 2016
Monika & Hubertus Wermann & Mitarbeiter
Binger Str. 91a, 55218 Ingelheim, Tel. 06132 - 2236
Dicht an dicht drängen sich die Massen am Sonntag
durch die Innenstadt und die Bahnhofstraße hinauf und
hinunter.
Wermann seit 70 Jahren in der Stadt
(zk) – Vor 70 Jahren erblickte nicht nur das Rotweinfest das
Licht der Weinberge. In der Rinderbachstraße eröffnete damals im September 1946 Hildegard Wermann ihre Kunststube
und legte mit ihrem Mann Gustav den Grundstein für das erfolgreiche Familienunternehmen. Am Montag öffnete der
„neue Wermann“ nach kurzer Renovierungszeit wieder die Geschäftsräume, entstaubt wo erforderlich, umgestaltet und aufgepeppt. Monika und Hubertus Wermann starteten mit ihrem
Team erneut durch. „Es geht weiter!“, stellt Wermann fest und
ergänzte: „Zum Anlass passend zeigen wir für einige Zeit eine
Ausstellung historischer Weingläser, auch am verkaufsoffenen
Rotweinfestsonntag von 13 bis 18 Uhr.“ Auf dem Foto: Hildegar
d und Gustav Wermann im Jahr 1951. Foto: Archiv Wermann
Foto: Julien Christ_pixelio
Haarschnitt auf professionelle Art
(behr) – In der Rinderbachstraße 2, fußläufig zum Rotweinfest,
bietet der Friseur-Salon Schnipp Schnapp den besonderen
Schliff für die Haare an. Neben dem gängigen Service – schneiden, färben, föhnen – bieten sie den Calligraphy Cut, das
Schönschneiden der Haare für volleres Haar oder Nioxin, die
Antwort auf dünner werdend es Haar, an. Eine besondere Leidenschaft und ein gutes Händchen hat das junge Team auch für
Hochsteckfrisuren. Das Team des Salons ist am 2. Oktober von
11 bis 16 Uhr im Ute Lunkenheimer Hair Fashion Creative Style, Im Schwindel 14, in Bingen-Dormersheim zum BenefizSchneiden vertreten. Gegen eine Spende von mindestens zehn
Euro erhält man den Haarschnitt nach Wunsch.
Die Spende geht an die schwer erkrankte Vanessa. Weitere
Infos auf www.vanessa-helfen.de und www.salon-schnippschnapp.de. Auf dem Foto: Heike Kirsten (r.) und Silke KornHämmerling (l.) vor dem Salon Schnipp Schnapp in der RinderFoto: Evangelina Behringer
bachstraße 2.
Liebe Ingelheimer!
Wir wünschen schöne
Stunden beim Rotweinfest!
REWE Markt • Neue Mitte • Ingelheim
6|
23. September bis 3.Oktober 2016
Ingelheim am Rhein
Fenster
FensterHaustüren
HaustürenRollläden
Rollläden
re
h
20 Ja
METZLER
FENSTERSYSTEME
Liebeserklärung an Ingelheim
Weingüter J. Neus, K.und K. Dauterman und Schloss Westerhaus auf der Weinterrasse
BAUELEMENTE + MONTAGE VERTRIEBS GMBH
Einbruchschutz
Wärme- & Schallschutz
Große Hohl 8 • 55263 Wackernheim
Tel.: (0 61 32) 43 31 12
www.metzler-fenstersysteme.de
INNENAUSBAU
GmbH
Geschäftsführer:
Grzegorz Halabis
Malerarbeiten & Tapezieren
Fliesenarbeiten aller Art
Bodenbeläge
Trockenbau
Wärmedämmung
Innen- & Dekorationsputz
FASSADENGESTALTUNG
Vollwärmeschutz
Außenputz
Malerarbeiten
Sockelsanierung
Balkonsanierung
Fliesenverlegung
55218 lngelheim
Hermann-Bopp-Str. 12
Tel. 06132 426244
www.halabis.de
WOHNEN | DEKORIEREN | SCHENKEN
(behr) – Flanieren, verweilen, mit
Blick auf die Burgkirche und die
Weinberge, ins Gespräch kommen, probieren, sich verlieben.
Ganz nah dran am Wein und seiner Heimat sein. Das ist der Gedanke, der mit Blick auf die Tradition im Konzept der Weinterrasse
von ortsansässigen Winzern umgesetzt wird.
„Vor 50 Jahren war das so, dass man
sich auf dem Rotweinfest traf und
den Zeitpunkt zum Start für die Lese
festlegte. Das war also ein guter Austausch zwischen den Winzern“, stellt
der Winzer Johannes Graf von Schöneburg-Glauchau von Schloss Westernhaus heraus. „Es war ein Fest für
alle und man trank Wein unter Freunden. Weit weg von Jahrmarkt und
Preiskonkurrenz, wo das Herz mitspielte,“ führt von Schönbrunn voller
Leidenschaft aus. Historische Bilder
aus den Anfängen des Rotweinfestes bezeugen dies, wie Lewis
Schmitt, der Betriebsleiter von Weingut Josef Neus, berichtet. „Ein besonderes offenes Flair soll auch in
diesem Jahr die Weinterrasse umgeben. Je Winzer wird es ein Pagodenzelt mit langen Stehtischen
und offenen Tresen mit Blick
zur Burgkirche geben“, erläutert Kristian Dauermann Junior den Aufbau. Dabei geht
es um den Wein und
den Austausch mit
den Festgästen. „So
kann man seinem
Kunden am bes-
Direkt neben der historischen Turnhalle können sich die Gäste gemütlich niederlassen. Dort wird in Pagodenzelten ausgeschenkt.
Archivfoto: Thomas Schmidt
ten erklären, was wir hier machen.
So verliebt man sich in den Wein“, erklärt von Schönbrunn. Ein besonderer Hingucker wird wieder die Fotoausstellung sein zum Jubiläum
mit neuen historischen Bildern.
„Hier wird der Eine oder
der Andere sich selbst
oder seine Großwie Urgroßeltern
entdecken“,
ergänzt der
junge Winzer Dautermann. In diesem
Jahr sind die Weingüter Schloss
Westernhaus, K. und K. Dautermann
und das Josef Neus auf der Weinterrasse vertreten. Somit repräsentiert
ein junges, innovatives und gut harmonisierendes Team die Besonderheiten der Ingelheimer Weine. In Ingelheim gehen lange Tradition und
die hervorragende Lage für Spätburgunder und Riesling Hand in Hand
mit innovativen Verarbeitungsmethoden. Das Weingut Josef Neus ist
spezialisiert auf Spätburgunder aus
jahrhundertalten Klonen, die in
Deutschland führend sind. Auch eignen sich die Ingelheimer Lagen auf
Kalksteinboden hervorragend für
den Anbau von Riesling und bieten
durch die unterschiedlichen Hanglagen eine große geschmackliche Varietät. „Wir sind weit weg von Massenweinen“, beteuert von Schönbrunn.
Angeboten werden Gutsweine, Ortswein und Lageweine. „Uns geht es
nicht um den Profit, wir suchen Liebhaber“, bekräftigt von Schönbrunn.
INDIVIDUELLE GESCHENKE
FÜR MITARBEITER,
KUNDEN UND FREUNDE
Bahnhofstraße 38 | 55218 Ingelheim am Rhein | Telefon (06132) 9727157
www.kerzenschein-deko.de
Herrenmode Ingelheim
DressMan
20
%
He
rbs
t/ W
201 inte
r
6
er
Wint
e
t
s
h
äc
mt!
Der n t bestim
komm
ären . . .
E i sb
n da
scho
s i nd
Bahnhofstr. 15 · 55218 Ingelheim
Telefon (0 61 32) 78 89 92
Besondere Selektion
Winzer in fünfter Generation
Weingut J. Neus baut auf Tradition und Innovation
Weingut Dautermann bietet auch feinfruchtigen Wein
(behr) – Das Weingut J. Neus ist
eines der Traditionsweingüter auf
dem Rotweinfest und Gründungsmitglied des Weinprobierzeltes. 1881
entschied sich Josef Neus senior, der
an der Mosel ein Weinexport-Gewerbe führte, ein Weingut in Ingelheim zu
gründen, und setzte schon damals
auf Tradition und Innovation. Er entwickelte, vermehrt durch Selektion,
einen „Neus-Klon“ für Spätburgunder.
Dieser wurde aufgrund seiner ausgezeichneten Eigenschaften von weiteren Spitzenweingütern angepflanzt.
Heute wird das Weingut von der
Unternehmerfamilie Schmitz aus
Mainz geführt. Sie bauen auf die Tradition, alte Reben sowie auf die Erfahrung und das Wissen um die Qualität
der Böden und Lagen der Gemarkung. Es werden neben dem traditionellen Spätburgunder, der fast zwei
Drittel der Anbaufläche ausmacht,
Frühburgunder, St. Laurent, Cabernet
Sauvignon und Merlot angebaut.
Auf der Weinterrasse wird die Spätburgunder-Kollektion vom Gutswein,
bis zum absolutem Topgewächs, aus
der großen Gewächslage Pares ausgeschenkt. Darunter vertreten sind
Frühburgunder, Spätburgunder, Ortsweine, aber auch Sommerangebote
wie Roséweine und hellgekelterte
Weine. Im Weißweinangebot werden
spritzige Reben wie Riesling- und
Blanc de Noir-Sekt angeboten.
Besondere Empfehlung für die Rotweinwoche ist der Spätburgunder
Ortswein, der die Typizität des Ortes
und die Gemarkungen der Lage am
besten widerspiegelt. Aus älteren Reben fährt er geringere Erträge und
stellt qualitativ das dar, wo Ingelheim
auch qualitativ angesiedelt ist.
(behr) – Mit Kristian Dautermann
junior geht das Weingut in die fünfte Generation über.
Dieser Weinbaubetrieb befindet
sich seit über 100 Jahren im Herzen der Rotweinstadt Ingelheim.
Aus einem Gemischbetrieb mit
Obstanbau hat sich das Weingut
mit Gästehaus vor allem in den
letzten 20 Jahren entwickelt.
Als echter Familienbetrieb bewirtschaften sie 13,5 Hektar Weinberge in den besten Lagen Ingelheims. Das Ingelheimer Kirchenstück ist die exponierte Lage an
dem historischen Wehrmauergelände an der Burgkirche mit feinem Mikroklima. Hier wachsen
Spätburgunder und Riesling heran.
Hier wird bei der Weinlese noch
Hand angelegt: „80 Prozent der
Qualität gibt uns die Natur vor. Für
die restlichen 20 Prozent arbeiten
wir intensiv in den Weinbergen“,
betont Kristian Dautermann lächelnd. Der schonende Umgang
mit der Traube ist die Voraussetzung für ihren konsequent hohen
Qualitätsstandard und führt, so
Dautermann: „Zu einem Geschmack nach Trockenfrüchten
und einem einmalig marmeladigen
Geschmack.“
Vor allem auf Spätburgunder und
Frühburgunder hat sich die Familie
Dautermann spezialisiert, weiße
Burgundersorten sind auch immer
im Programm fest verankert.
Für das Rotweinfest bieten sie ihre
Creme de la Creme, den roten und
weißen Spätburgunder sowie den
Riesling aus der Lage Kirchenstück an.
Hoch über der Stadt
Weingut Schloss Westerhaus ist klassisch aufgestellt
(behr) – Ivonne Gräfin von Schönburg-Glauchau und ihr Mann Johannes Graf von Schönburg-Glauchau
führen das Weingut Schloss Westerhaus, das sich im Familienbesitz befindet, im zehnten Jahr und in dritter
Generation.
„Wir sind die erste Generation, die
davon leben kann, mit fünf Kindern“,
lacht der Familienvater stolz. Heinrich Opel, der Sohn des Autobauers
Adam Opel, Urgroßvater von Ivonne
Gräfin von Schönburg-Glauchau, erwarb im Jahr 1900 das Weingut, welches bis Anfang des 19. Jahrhunderts als kurpfälzisches Lehen im
Besitz der Reichsgrafen von Ingelheim war. Hoch über Ingelheim liegt
Schloss Westerhaus, von dem man
einen unvergleichlichen Blick über
Rheinhessen hat.
Mit mehr Weißweinsorten – ein Drittel Riesling, ein Drittel weiße Pinot-
sorten und ein Drittel Pinot Noir – auf
15 Hektar ist Schloss Westerhaus
klassisch aufgestellt. Die relativ kühle Lage und der kalksteinhaltige Boden bringen elegant lange und trockene Weine hervor. Um die alten
Rebsorten in dieser Qualität herzustellen, ist der Verdienst der letzten
30 bis 40 Jahre, die Investition in Kellertechnik und in die Weinberge. Sie
setzen dabei auf traditionelle und
ökologische Werte. An der Spitze
einer konsequenten Qualitätspyramide gemäß VDP bieten sie vom einfachen Gutswein bis zum Topgewächs
Qualitätsweine an.
Auf der Weinterrasse bieten sie auch
die ganze Palette vom Gutswein über
Ortswein bis zum Lagewein. Für das
ganz besondere Geschmackserlebnis auf dem Rotweinfest empfiehlt
von Schönburg „Schloss Westerhaus
Riesling“.
Lewis Schmitt, Johannes Graf von Schönburg-Glauchau und Kristian Dautermann (v.l.) stoßen auf die gut funktionierende Teamarbeit
an.
Foto: Evangelina Behringer
23. September bis 3.Oktober 2016
|7
Ingelheim am Rhein
„Unsichtbare“ im Hintergrund
Wir wünschen
schöne
Festtage!
Ein Blick hinter die Kulissen beim Bauhof der Stadt Ingelheim
Professionelle Technik
für Ihren Garten.
Verkauf, Wartung und Service..
Wir beraten Sie gerne!
Mainzer Str. 84 - 55218 Ingelheim - Tel.: (0 6132) 7 50 02
Fax: 3102 - eMail: [email protected] - Internet: www.amenk.de
Schöne Wäsche
ist immer etwas Besonderes ...
– STARK in großen Größen –
Cup A bis I / 70 –100
Wir freuen uns am
Rotweinfest-Sonntag auf Ihren Besuch
& Ihn
Wäsche
Für
Sie
Bademoden
Binger Straße 94 | Ingelheim | Telefon (0 61 32) 7 58 48
www.sieundihn.de
Die Fahnenstangen hinter dem Bauhofteam stehen inzwischen am und auf dem Weg zum Festplatz. Sie wurden am vergangenen Freitag aufgestellt.
Foto: Siegfried Orzesko
Von
Siegfried Orzeszko
Man sieht sie während des Rotweinfestes im Allgemeinen nicht,
die Mitarbeiter des städtischen
Bauhofs. Aber ohne sie, ohne ihr
Wirken hinter und in den Kulissen
liefe vieles nicht.
Grundsätzlich sei es „the same prozedure as every year“, erläuterte Ernst
Schön, stellvertretender technischer
Bauhofleiter. Die Stadtverwaltung
schickt dem Bauhof Aufstellpläne für
das Fest- und Probierzelt, die Toiletten,
die Fahrgeschäfte sowie für Buden aller Art der Schausteller, die Weinstände und andere.
Mitte September wird dann der Festplatz hergerichtet: die verschiedenen
Stände eingemessen, Aufstellorte für
Verkehrs- und andere Hinweisschilder
festgelegt. Die Wasserversorgung der
einzelnen Verbraucher erfolgt von
einer mit einem Zähler versehenen
zentralen Übergabestelle der Rhein-
hessischen aus. Für die Verteilung
sind spezielle gereinigte keimfreie
blaue Trinkwasser-Schläuche vorgesehen.
15 Mann bauen auf
Die rollen dann in der Woche vor dem
Rotweinfest zusammen mit allem anderen Material für das „Kuchenblech“
und Umgebung an: Fahnenstangen,
Fahnen, ein Materialcontainer, Abfallbehälter, Festzeltgarnituren für das
Rosengärtchen sowie das Begrüßungstor am Markt.
Etwa 15 Mitarbeiter des Bauhofs sorgen für den planmäßigen Auf- und
später Abbau der vielfältigen Festplatzeinrichtung. Den „laufenden Festbetrieb“ bestreiten etwa zehn Männer.
Das ist dann insbesondere die tägliche
Leerung der Abfallbehälter sowie die
Reinigung des Festbereiches.
Für all diese Arbeiten wird der Fahrzeugpark des Bauhofs eingesetzt: Unimog, Radlader, Steiger, Stapler, Kehrmaschinen und Müllwagen. Besonde-
re Bauhofaktionen erfordern die Absperrmaßnahmen am Ober-Ingelheimer Markt für die Krönung der Rotweinkönigin und die traditionelle Rotweinprobe des Oberbürgermeisters
am Freitag, 30. September. Für diese
müssen die Festzeltgarnituren für
einen Tag aus dem Zelt weichen. In
diesem Jahr erfolgt dann die Verlegung eines neuen Teppichs.
Tische und Stühle transportiert das
rührige Team vom Bauhof zum Zelt
und stellt sie auf. Und am Samstagmorgen „verwandelt“ es das festliche
Zeltambiente wieder zur Holztischund Holzbank-Variante.
Am Tag nach dem Abschlussfeuerwerk startet planmäßig der Abbau aller
Einrichtungen, deren Reinigung und
gegebenenfalls erforderlichen Reparaturen. Den Festplatz und Umgebung
hinterlässt das Bauhofteam aufgeräumt und sauber. Ernst Schön wird
dann zufrieden einen prüfenden Blick
über das Kuchenblech werfen und
feststellen: „Das haben die Jungs wieder prima erledigt!“
Die Geschenkidee
für den Herbst:
Der City-Gutschein
chein
Einlösbar bei allen Mitgliedern
von Ingelheim aktiv.
Verkauf über die Mainzer-Volksbank eG
G oder
die Sparkasse Rhein-Nahe in Ingelheim
m.
Infos auf: www.ingelheim
m-aktiv.com
om
aktiv.c
Metzgerei Martin
begrüßt Sie am
Rotweinfest-Sonntag, 25. 9. 16, ab 12 Uhr
Wir grillen für Sie!
Live-Musik
mit „Joachim Peters“ ab 12 Uhr
Montag: Leberklöße mit Sauerkraut
Wir begrüßen
Sie gerne bei einem
Gläschen Wein
Rinderbachstraße 1 · 55218 Ingelheim · Telefon (0 61 32) 20 69
Blick aus den Weinbergen aufs Rotweinfest.
Archivfoto: Sabine Wehrmidt
Rechtsanwaltskanzlei
Steuerrecht / Gesellschaftsrecht / Bankrecht
Ibrahim Cakir
Rechtsanwalt
Master of Law Steuerrecht
Master of Law Wirtschaftsrecht
Alles aus einer Hand
Start in die Herbst- und Wintersaison
Steuerberatung
(zk) – „Am verkaufsoffenen Sonntag startet DressMan, der Herrenmodenausstatter in der Bahnhofstraße 15, in die Herbst- und Wintersaison 2016“, verkündet Inhaber Helmut Castor, „und das mit Nachlass auf mein gesamtes Warensortiment“. Ein ganzer Bereich im Ladengeschäft steht offensichtlich unter dem Motto „Hier steppt die Jacke“, denn Steppjacken- und westen in allen modischen Farben –
auch senf-gelb – hängen dort zur Auswahl. Fast etwas verschämt
grüßen da verschiedene zur Trachtenmode zählenden Janker aus
einer Ecke. „Kommen Sie doch einfach mal ins Geschäft, vielleicht
entdecken Sie bei Ihrem Besuch dann auch noch andere schicke
Kleidungsstücke“, empfiehlt Castor.
Foto: Siegfried Orzesko
}
}
}
}
Steuererklärungen
Jahresabschlüsse
Finanzbuchführung
Lohnbuchführung
Rechtsberatung
}
}
}
}
Büro Ingelheim:
Bahnhofstr. 24
55218 Ingelheim
E-Mail: [email protected]
Steuerhinterziehung und strafbefreihende Selbstanzeige
Verfahren vor den Finanzbehörden und Finanzgerichten
Handels- und Gesellschaftsrecht
Bankrecht
Telefon: 06132-7393231
Telefax: 06132-7391688
Web: www.cakir-recht.de
8|
23. September bis 3.Oktober 2016
Ingelheim am Rhein
Meisterbetrieb seit 1968
mplettbäder
Hochwertige Ko
r Hand –
ne
ei
s
au
– Alles
Am rüsterbaum 8a
ingelheim · tel.: 7 83 70
www.fliesen-fehres.de
– Gerüstbau
– Montage-Service
– Entrümpelung
– Entkernung
– Haushaltsauflösung
– Containerdienst
An den Wiesen 14 · 55218 Ingelheim
Tel. 06132/40167 · Fax 06132/783780
Funk 0171/7192753
Kosmetik-Studio
& med. Fußpflege
Sofia Klief
Termine nach Vereinbarung
Tel. (0 61 32) 4 03 98
Kosm. Behandlung
Maniküre
Wimpern u. Augenbrauen färben
Augenbrauen zupfen
Sonnenbank
Bahnhofstr. 123 · Ingelheim
Ausstellung
Armin Mueller-Stahl
19. Sep. bis 22. Okt. 2016
70
Jahre
Gemälde • Zeichnungen
Druckgrafik
Ingelheimer Rotweinfest
Edler Tropfen mit 104 Grad Oechsle
Der Krönungswein für den Hofstaat kommt aus dem Weingut Merl / Hauch von Holz und Vanille
Von
Siegfried Orzeszko
Fast so alt wie das Rotweinfest
ist die Tradition des Königinnenweins. Hierfür steht jedes Jahr
ein anderes Weingut dem Hofstaat als Pate zu Seite. Im 70.
Jahr ist es das Großwinternheimer Weingut Merl.
„Für den Spätburgunder-Krönungswein war 2015 ein super Jahr“, erläutert Winzer Dominik Merl. „Das
Wetter spielte trocken und warm
mit, die Trauben waren sehr gut
durchgefärbt, waren vollreif und
hatten hohe Oechslegrade. Dieser
besondere Spätburgunder lag mit
104 Grad Oechsle im Auslesebereich.“
Ein Teil des Weines reifte im Barrique, also im 225 Liter Eichenfass,
das dabei den Wein aromatisierte,
ihm einen Hauch von Holz, Rauch,
Karamell, Vanille verlieh. Der andere Teil – der Grundwein – lagerte in
großen Holzfässern.
Barrique als Untermalung
„An einem Abend verabredeten Cathrin, Katharina, Charlotte und ich
uns zur Assemblage, zur Vollendung des Krönungsweins“, er-
zählte Merl. „Wir probierten den
Barriquewein sowie den Grundwein aus verschiedenen Holzfässern; besprachen und verglichen
unsere subjektiven Geschmackserlebnisse. Nach harter Probierarbeit entschieden wir uns abschließend, dem Grundwein als
zarte Untermalung etwas Barriquewein beizumischen.“
Offiziell erfolgt der erste Ausschank
des Krönungsweins beim Empfang
im Elternhaus der neuen Rotweinkönigin kurz vor deren Krönung.
Cathrin II. stammt aus keiner Winzerfamilie, ebenso beide Prinzessinnen nicht. Daher hat die Winzerfamilie Merl vom Christophorushof
in Großwinternheim die Patenschaften für sie übernommen.
„Wir bewirtschaften etwa 20 Hektar
Weinberge“, erläutert Dominik Merl,
„davon 60 Prozent Weißwein und
40 Prozent Rotwein. Als klassischer Familienbetrieb, in dritter Generation unter dem Namen Merl,
kommt bei uns alles – vom Anbau
des Weins bis zur Vermarktung der
Flaschen – aus einer Hand. In Absprache mit der Stadt Ingelheim
werden wir jetzt die Majestäten ein
Jahr als Patenweingut begleiten
und ihnen den Weinbau und seine
flüssigen Produkte etwas näherbringen.“
Dominik Merl mit der ersten Flasche Krönungswein. Foto: Siegfried Orzeszko
Galerie KUNST & WERK Detlef Gold
Binger Straße 73 · 55218 Ingelheim
Telefon 06132 41976 · Telefax 0 61 32 - 4 19 77
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.30 — 18.30 Uhr · Sa 9.30 — 14.00 Uhr
www.kunstundwerk.de
Wir sind umgezogen • Am Langenberg 21 b
Machen Sie Ihren
persönlichen Termin . . .
. . . wir zeigen Ihnen
alles gerne in aller Ruhe
Wohlfühl-Pension für Ihre Vierbeiner
Schöner GröSSer ProfeSSIoneller
rnachtung
Hundebetreuung mit Übe
Hundetagesstätte
www.tierpension-fuer-alle-felle.com • Ingelheim • Tel. (01 78) 1 84 05 64
Erneuerbare Energien
Telefon: 0 61 32/12 58 · Telefax 0 61 32 / 7 51 57
E-Mail: [email protected]
GERÜSTBAU
SCHMITT GmbH
Geschäftsführer: W. Schiller
Wir erstellen schnell
und preiswert
Gerüste aller Art,
z. B. Holz, Stahl,
fahrbare und Sondergerüste
Johannes-Calvin-Straße 3 · 55218 Ingelheim am Rhein
Telefon (0 61 32) 8 60 38 · Fax (0 61 32) 8 83 24
Lieferung und Anschluss garantiert
Kunstwerke von Armin Mueller-Stahl
(zk) – „Vom verkaufsoffenen Sonntag um 13 Uhr an gelten bei Ziegelmayer
in der Bahnhofstraße 7 für eine Woche unschlagbare Preise“, verkündet Geschäftsinhaber Uli Reichert und ergänzt lachend, „mich ansprechen und es
gibt einen rotweinfestmäßig saftig guten Preis bei allen ausgestellten Waren“. Klar doch, dass das Service-Paket mit einer kompetenten Fachberatung dazu gehört. Und falls ein Kunde den 60-Zoll-Fernseher nicht „unter
dem Arm“ mitnehmen möchte, wird er ins Haus geliefert und am gewünschten Platz an die Sat-Anlage oder den Kabelanschluss angeschlossen. Bei
Kabelanschlüssen gilt das übrigens auch für einen gegebenenfalls geFoto: Siegfried Orzeszko
wünschten Telefon- und Internetanschluss.
(zk) – Der verkaufsoffene Sonntag bietet zwischen 13 und 18 Uhr Gelegenheit, Gemälde, Mischtechnik, Zeichnungen und Druckgrafiken von Armin
Mueller-Stahl kennenzulernen. In seiner Ausstellung präsentiert Detlef Gold
diese Kunstwerke in Kunst & Werk, in der Binger Straße 73. Armin MuellerStahl gehört ohne Zweifel zu den populärsten und international erfolgreichsten deutschen Schauspielern. Weniger bekannt ist, dass er auch in der
Kunst zu Hause ist. Mit großer Ausdrucksfähigkeit und Sensibilität verarbeitet Mueller-Stahl in seinen Werken existentielle Fragen. Er erfasst den Wesenskern von Menschen und Situationen und bannt ihn mal sparsam, mal
Foto: Siegfried Orzeszko
kraftvoll auf Papier und Leinwand.
Sicher und bequem zum Fest hin und zurück
Sonder- und Nachtbusangebot zum Rotweinfest bindet auch Heidesheim, Wackernheim und Gau-Algesheim an
(red) – Zum Rotweinfest fährt
der Nachtbus länger und weiter als sonst. „Erstmals fährt
unser Nachtbus Sonderfahrten zum Rotweinfest, in alle
Ingelheimer Stadtteile, Heidesheim, Wackernheim und
Gau-Algesheim“, erklärt Bürgermeisterin Eveline Breyer.
Zentrale Haltestellen sind der
Marktplatz in Ober-Ingelheim
und der Bahnhof.
Sowohl an den Haltestellen
hängen die Sonderfahrpläne
und auch auf der Homepage
der Stadt sind sie zu finden.
„Testen Sie dies, denn dort
können Sie erstmals Ihren individuellen Plan ausdrucken“,
rät Breyer.
Der Nachtbus 613 fährt ab
Marktplatz auf der Nordrunde
über Frei-Weinheim und
Sporkenheim, bedient in GauAlgesheim die Haltestellen
Binger Straße und Gärtnerei
und fährt ab Neisser Straße
die übliche Route bis zum
Bahnhof. Von dort fährt der
Bus direkt zum Marktplatz
und lässt die Haltestellen dazwischen aus. Das Angebot
gilt täglich ab 21.20 Uhr im
Stundentakt, am Freitag bis
1.25 Uhr ab Marktplatz. An
den beiden Samstagen und
am Sonntag, 2. Oktober, verkehrt die Linie 613 sogar bis
2.25 Uhr ab Marktplatz.
Die Südrunde
Auf der Südrunde verkehrt
der Nachtbus 613 ab Marktplatz und Bahnhof und bedient in Nieder-Ingelheim den
François-Lachenal-Platz.
Er fährt weiter bis nach Wackernheim und Heidesheim
und kehrt über Nieder-Ingelheim Linde dann zum Bahnhof zurück. Die Haltestellen
Yellow, Altenzentrum, Kreuzbergerstraße und Friedhof
Ober-Ingelheim werden während des Rotweinfests vom
Nachtbus nicht angefahren.
Das Angebot wird täglich ab
20.55 Uhr im Stundentakt angeboten, am Freitag auch um
1 Uhr, an den Samstagen und
am Sonntag, 2. Oktober auch
noch um 2 Uhr.
Die Buslinie 640 fährt ab
Bahnhof zum Marktplatz und
über Ober-Ingelheim bis nach
Zu vorgerückter Stunde können sich die Rotweinfestgäste in den Nachtbuslinien bequem nach Hause fahren
lassen.
Archivfoto: Charlotte Eberwien
Nieder-Olm. Dabei werden
auch die Stadtteile Großwinternheim,
Schwabenheim,
Stadecken-Elsheim, Jugenheim und Partenheim bedient.
Das Angebot wird am Freitag,
an den beiden Samstagen
und am Sonntag, 2. Oktober,
ab 22 Uhr im Stundentakt bis
1 Uhr angeboten.
Der letzte Bus um 1 Uhr fährt
weiter als Linie 75 über
Essenheim nach Mainz. Für
die Hinfahrt zum Rotweinfest
fährt die Linie 640 zusätzlich
an den Samstagen und am
Sonntag, 2. Oktober, auch um
18.43 Uhr und 19.43 Uhr ab
Nieder-Olm zum Rotweinfest.
Budenheim bis Appenheim
Auf der Ringlinie 643 Richtung Bubenheim, Engelstadt,
Ober-,
Nieder-Hilbersheim
und Appenheim werden zum
Rotweinfest zusätzliche Fahrten angeboten: Montag bis
Donnerstag wird auf jeden
Fall bis Schwabenheim um
20.30, 21.30 und 22.30 Uhr
gefahren; am Freitag, an den
beiden Samstagen sowie am
Sonntag, 2. Oktober, darüber
hinaus bis 1.30 Uhr.
Die Fahrt um 22.30 Uhr, die
am Freitag und an den beiden
Samstagen in Gegenrichtung
den Ring zuerst über Gau-Algesheim befährt, beginnt
dann um 22.20 Uhr bereits
am Marktplatz.
Zug und regionale Busse
Der Nachtbus ist so getaktet,
dass er die Züge in Richtung
Mainz und Bingen am Bahnhof erreicht.
Auch die regionalen Busse
fahren verstärkt in diesem
Zeitraum. Für Fragen steht die
Stadt Ingelheim telefonisch
unter 06132 / 782216 zur Verfügung.
INFO
www.ingelheim.de/
rotweinfest/busangebot
23. September bis 3.Oktober 2016
Ingelheim am Rhein
|9
10000 Liter Woi freigewwe
Aus dem Winzerfescht von 1946 wurde 1948 das Rotwoifescht
(red) – Am Donnerstag gegen 21 Uhr sind die frisch gekürten Vize-Tanz-Kulturmeister des
Saarlands beim Ingelheimer Abend zu sehen. Die Showtanzgruppe CVW Unique präsentiert
ihre mitreißende Burlesque-Darbietung.
Fotos: Tim Krämer
leder hagemann
seit 1817
HERBSTMODE
Eine Aufnahme aus dem Jahr 1947. Der Festwagen der Rotweinkönigin auf dem Nieder-Ingelheimer Marktplatz.
Damals hieß das Fest noch Winzerfest.
Foto: Stadtarchiv
Wilfried Weitzel, Winzer und Wirt
der lägendären Straußwirtschaft
Rüwekaut, blickt in Ingelheimer
Mundart auf die Anfänge des
Rotweinfestes zurück.
70 Johr feiere mir jetzt schun Rotwoifescht. Un bei so om Oloss iss
emol Zeit, uff die Ofäng zurück zu
blicke. Also ins Johr 1946.
Do gab’s des erste Winzerfest. Den
Nome Rotweifescht hot mer erscht
1948 dem Fescht gewwe. Eichentlich misst mer in zwaa Johr noch
emol feiere. 1946, korz noch dem
Krieg, do gab es noch nix. Ko Königin, ko Zelt unn aah kon Feschtplatz.
Alles hot in de Wertschafte stattgefunne. O Johr später awwer iss es
losgang. Die Franzose hatte 10 000
Liter Woi freigewwe un dodemit
konnt mer schun emol e bisje feiere.
Bezugsscheine fer de Woi
Das awwer so viel wie möglich Leit
trinke konnte, sind „Bezugsscheine“ ausgewwe worn, jeweils fer
Ohn Liter. Uff dem gab es donn vier
Abschnitt fer en Halwe und zwaa fer
e Piffsche. Do musst mer sich
schun inschrenke. Garantiert hot do
niemond long im Sulver gelee. Bevor ich es vergess. In de Zeitung
hot gestonne, dass mer sicherheitshalwer e Glas mitbringe sollt.
Aach gab es die erscht Königin:
Ruth I., geborene Ribbe. Unn die
iss gleich zwaamol gefeiert worn.
Zuerscht uff dem Nieder-Ingellummer Marktplatz und donn noch
emol uff dem Qwwer-Ingellummer
Marktplatz. Dess Winzerfescht iss
mordsmäßig uffgezoche worn, sogar mit em große Feschtzuch iwwer die Meenzer, die Grundstroß
un dorsch die Rinnerbach bis zum
Markt.
Gefeiert iss in de beide Turnhalle
worn. In Owwer-Ingellumm hot mer
sogar im Suttere unner de Bihn Bier
ausgeschenkt. Eröffnet hot des
unser spätere Regierungspräsident
Dr. Rückert, der damals noch Bojemoschter war.
Sogar genug Gläser
1948 hot des Fescht sein Nome mit
dem
Rotwoi
krieht. Alles
war plötzlich widder
do.
Mir
hatte
jo
aach die
Währungsunion hinner
Der Autor Wilfried Weitzel wohnt in
Owwer-Ingellumm. Foto: T. Schmidt
ADAX
uns. Sogar Gläser genug. Die warn
sogar aus wörtlich iwwerliefert „unzerbrechlichem
Material”,
also
Plastik. Uff dem Glas war die
Burchkerch abgebildet und die Uffschrift „Rotweinfest Ingelheim“. Ab
jetzt hot donn des Woifescht nur
noch in Owwer-Ingellum stattgefun.
Zwaa Feschte uff omol
Intritt hot’s ach gekoscht,
eine
Mark. Jeder hatte donn an de Jack
oder Blus e Feschtabzeiche hänge.
Noch emol gab’s en große Feschtzuch. Der Termin Ende September,
der iss eigentlich uff die Owwer-Ingellummer Kerb gefalle. Die konnte
donn gleih zwaa Feschte uff omol
feiere.
De Kerweboom, der stand vor dem
Lunkenheimer. Newedro des Karusell. Als Bub waas ich noch, dass
do e Latt gestonne hot, an dem en
Ring gehonge hot. Wer den greife
konnt, der durft noch emol e paar
Runde drehe.
Die Autobohn hot vor de Präsident
Mohr Schul gestonne un die
Schiffsschaukel aach.
Domols hot’s
noch viele Wertschafte gewwe unn fast iwwerall iss
geschlacht worn fer die beide
Feschte. Pfeffer hot’s geb, Qwellfleisch un nadierlich montags Lewwerklees.
Alles net zuvergleiche mit heit. Awwer schee un gefalle hot’s damnals
aach de Leit.
Friedrich-Ebert-Platz
Ingelheim
06132-8998505
www.leder-hagemann.de 9.30 - 18.30 Uhr, Sa bis 14 Uhr
Stammhaus in Bingen am Rhein, Schmittstrasse 4-6
Foto: Rainer Sturm_pixelio
Am verkaufsoffenen Sonntag präsentieren wir:
Die Vorfreude auf den Winter!
Die neuste Kollektion von
Ioanna Kourbela
& Pip
Beim Rotweinfest-Frühschoppen herrscht beste Stimmung. Archivfoto: Thomas Schmidt
Römerstr. 6 · Neue Mitte
55218 Ingelheim
Tel. (0 61 32) 7 14 11 37
www.epsilon-kosmetik.de
&
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 bis 20.00
Sa. 9.00 bis 18.00
Die offizielle Neueinführung von:
Micro Needling
10 |
23. September bis 3.Oktober 2016
Ingelheim am Rhein
Chinesen als Gäste in der Rüwekaut
WELLNESS FOR DOGS
Die Weinstube der Familie Weitzel zog besonders zum Rotweinfest zahlreiche Gäste an
Von
Evangelina Behringer
In unmittelbarer Nähe
zum Festgeschehen bewirtschaftete die Familie
Weitzel
jahrzehntelang
die Rüwekaut.
Der Hundefrisör
Fachgerechtes Trimmen und Scheren
aller Rassen, Spezialist für Terrier
Irm Weiss · In der Rheingewann 13
55218 Ingelheim · Frei-Weinheim
Tel. 0 61 32/8 72 64 · Mobil: 01 70/5 40 31 08
www.derhundefrisoer.de.tl
Angebot zum Rotweinfest
Auf alle
rötlichen Zierkiese/
Ziersplitte gewähren wir
5 % Rabatt!
Gültig vom 24.09. – 01.10.2016
MRI GmbH
Mo. – Fr.:
Sa.:
Rheinstraße 257 - 55218 Ingelheim
Tel.: 06132 / 71 57 83 - Fax.: 06132 / 71 57 97
www.mri-naturbaustoffe.de
Öffnungszeiten:
7:00 – 17:00 Uhr
8:00 – 13:00 Uhr
Wir haben an folgenden Rotweinfesttagen
für Sie geöffnet
Samstag, 24. 9. 2016, ab 16.00 Uhr
Sonntag und Montag, 25./26. 9. 2016, ab 11.00 Uhr
Rustikale Speisen u. Bio-Weine aus Rheinhessen erwarten Sie
Leberklöße an allen Tagen
Ausstellung: Alte & kunstvolle Weinetiketten aus 200 Jahren
„Zum Karlshof“
Gudrun + Karlheinz Pitzer
Mühlstraße 61 · 55218 Ingelheim · Tel. und Fax (0 61 32) 34 68
„es muy simpatico ... man
kann sich eben mit jedermann unterhalten und kennenlernen“, schrieb ein Mexikaner 1975 in Spanisch
und deutscher Sprache,
einer der vielen internationalen Gästebucheinträge,
die die Weinstube und ihr
besonderes Flair loben.
Besonders auch zum Rotweinfest war die Rüwekaut
nicht nur ein Stammlokal für
viele Ingelheimer, sondern
auch ein Geheimtipp für
auswärtige Besucher der
Rotweinstadt Ingelheim. So
hat eine Gästeführerin aus
Peking, die am Frankfurter
Flughafen die Empfehlung
bekam, den Weg „Zur Rüwekaut“ gefunden, wie der
Gastwirt und
Besitzer Wilfried Weitzel
eine von vielen Anekdoten
erzählt.
„Die Weinstube
hat eine lange
Tradition, so lange,
dass man es gar nicht
mehr so genau weiß“,
erzählt der 75-jährige
pensionierte
Wirt.
Schon im Jahr
1886 gibt es
einen Eintrag
Wilfried Weitzel am Hoftor der ehemaligen Weinstube Rüwekaut im Neuweg.
zur Weinstube Weitzel. Der
Name „Zur Rüwekaut“, wie
es im Dialekt heißt, geht
1929 auf den Spitznamen
seiner Mutter zurück und
gründet sich auf der Tatsache, dass das Lokal „etwas
abschüssig“ war, sodass
man direkt in die Rübenkaut
„rein gefallen“ ist.
An der Gastwirtschaft im
Neuweg, die ein ehemaliges Pfarrhaus innerhalb der
Burgmauer war, soviel weiß
man, kann man eine Mehrgenerationen-Geschichte
nachvollziehen. Bis 2013
war die Weinstube in Be-
trieb und noch heute kann
man die ganze Familie bis
zu den Enkelkindern dort
vorfinden.
Fußläufig vom Rotweinfest
entfernt, hat es schon immer einen besonderen Bezug zum Rotweinfest. Nicht
nur, dass das gusseiserne
Eingangstor stolz von der
Regentschaft der Tochter
Sybille I. als Rotweinkönigin
im Jahre 1999/2000 zeugt,
sondern auch die Speisekarte für das Rotweinfest
extra angepasst wurde.
Dafür wurden bis in die 80er
Jahre vier hauseigene
Schweine geschlachtet. Auf
der Karte stand als Hauptgericht Schweine- und
Kalbsnierenbraten mit Leberklößen und StichpfefferSoße sowie acht hauseigene Weine, vier Rote und vier
Weiße.
Wein- und Obstanbau hatte
man neben der Gastwirtschaft betrieben. Da spielte
sich das Leben viel in den
Hinterhöfen ab.
Auch auf dem Hinterhof der
Gaststätte, auf der Terrasse,
wo man sich in gemütlicher
Geselligkeit
gerne
bei
einem Gläschen Wein oder
Foto: Evangelina Behringer
ein paar mehr traf, spielten
sich viele lustige Anekdoten
ab.
So begab es sich, dass Philip Lang, ein Nieder-Ingelheimer Bauer, den Weg
nach Haus nur mühselig
wiederfand. „Wahrscheinlich mit einen im Tee zu viel“,
wie Wilfried Weitzel vermutet, ist er mit seinem Heuwagen die Rinderbachstraße entlanggefahren und hat
überall Strohspuren an den
Wänden hinterlassen, erinnert sich
Weitzel
amüsiert.
Schöne FeSttage wünScht:
RNN-Tageskarte
* 3,9 Ct/min. aus dt. Festnetz; Mobilnetz kann abweichen, max. 42 Ct/min.
» Toll, dass wir
so frei planen
können. «
Individuelle Geschenke
Oldtimer-Schmuckstücke
(behr) – Wer bei der Suche nach einem Geschenk zu einem besonderen Anlass im Dunkeln tappt, ist beim Kerzenschein an der richtigen Adresse. Kerzenschein bringt Licht in das Unterfangen. Mit einem Gespür
für Trends, geschmackvoll und individuell zusammengestellten Geschenkideen, stehen die Geschäftsinhaberin und das Team vom Kerzenschein persönlich zur Seite. Im Geschäft oder auf www.kerzenscheindeko.de finden Kunden Präsentpakete für Frau, Mann, Freund oder Mitarbeiter und Kunden und sparen sich viel Zeit. Zur Herbstsaison gibt es
eine besondere Auswahl an Bilderrahmen, Laternen und Weinständer.
Der Kerzenschein in der Bahnhofstraße 38 hat zum verkaufsoffenen
Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet. Foto: Evangelina Behringer
(behr) – Unter dem Motto „Oldtimer“ stellt Juwelier Zwehn zur Rotweinwoche besondere antike Schmuckstücke von Armband-, Taschen- und
Stoppuhren über Vasen und Echtschmuck aus verschiedenen Epochen
und aus aller Welt zum Verkauf aus.
„Bei der Auswahl haben wir besonderen Wert auf schöne, kunstvoll verarbeitete Einzelstücke und Unikate gelegt, die sich deutlich von der Massenware abheben“, betont Junior Mark Zwehn. Es handelt sich bei den
Schmuckstücken um Secondhandware, die liebevoll aufgearbeitet wurde und nun erworben werden kann. Daneben bietet der Juwelier Zwehn
zurzeit satte „Baustellen-Rabatte“ an. Die Öffnungszeiten sind am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.
Foto: Evangelina Behringer
Flexibel den Tag gestalten mit Bus und Bahn:
Im Alltag oder in der Freizeit – mit der RNNTageskarte fahren Sie einen Tag lang, so oft
Sie wollen. In alle Richtungen, besonders
günstig, mit einer oder bis zu fünf Personen.
Sie haben die Ziele – wir die Tageskarte dafür.
Infos www.rnn.info | 01801 – 766 766*
Mehr Busse zum
Ingelheimer
Rotweinfest
Immer einen Blick und einen Besuch wert: das Rotweinfest bei Nacht.
Archivfoto: Dennis Henkel
23. September bis 3.Oktober 2016
| 11
Ausgelassene Partys ohne Alkohol
Im Green Room auf dem Festplatz wird Jugendlichen viel geboten / Stadt unterstützt das Projekt
GmbH
Ingelheim am Rhein
Ihr Meisterbetrieb seit 1976ü
Fachberatung & Verkauf ü
Vor-Ort-Werksta ü
Lieferung & Montage ü
Altgeräteentsorgung ü
Miele-0%-Finanzierung ü
Autorisierter Kundendienst ü
Gewerbegeräte mit Service ü
Bloch & Müller GmbH
Nahering 4
55218 Ingelheim
Tel.: 06132 - 87051
[email protected]
Mo. - Fr. 9.00 - 19.00 Uhr
Sa.
9.00 - 14.00 Uhr
HERBSTZEIT = TROCKNERZEIT
MIELE WÄSCHETROCKNER
zu stark reduzierten Sonderpreisen:
z.B.
TKB155 WP T1 Active
l Punktgenaue Trocknung für alle Textilien - Perfect Dry
l Duftende Wäsche, so wie Sie es mögen - FragranceDos
l Schonende Wäschepflege dank Miele Schontrommel
l Entleeren des Behälters hinfällig -Integr. Kondenswasserableitung
l Wäschepflege nach Zeitplan - Startvorwahl und Restzeitanzeige
Energieeffizienzklasse
ü inkl. Lieferung *
ü inkl. Aufstellung / Einbau** ***
ü inkl. Inbetriebnahme
ü inkl. Mitnahme des Altgerätes
/
solange der Vorrat reicht
799,- €
* Radius 25 km um Ingelheim ** Anschluss an vorhandene Anschlüsse *** Änderungsarbeiten ausgenommen
PERFEKTER SERVICE FÜR PERFEKTE GERÄTE ü
Kosmetik-Studio
Rita Zaun
Permanent
Make-U p
lter !
A
Für jedes
Für das ehrenamtliche Engagement ist dieses Team ein sehr gutes Beispiel.
Von
Siegfried Orzeszko
Schon seit zwölf Jahren ist das
alkoholfreie Zelt des Green
Rooms für die Jugend eine feste
Institution auf dem Rotweinfest.
Daniel Fauth von der Sucht- und
Jugendberatung Ingelheim ist stolz
auf den „Staff Green Room“, ein
harter Kern von rund 20 engagierten jungen Leuten im Alter von 14
bis 23 Jahren, die sich ehrenamtlich
um den „Green Room” auf dem
Rotweinfestplatz kümmern. Schon
seit mittlerweile zwölf Jahren ist
dieses Zelt für die Jugend eine feste Institution auf dem Rotweinfest.
Bereits im Juli fand ein Planungsund Vorbereitungswochenende für
den Green Room 2016 in der Emmerichshütte im Stadtwald Ingelheim statt. Auf der Yellow-Homepage gab es für die „Wochenendfahrt für Jugendliche ab 14 Jahren“
eine öffentliche Ausschreibung „zur
Vorbereitung auf die ehrenamtliche
Mitarbeit am Projekt Green Room,
einem Suchtpräventionsprojekt auf
dem Rotweinfest. Die Mitarbeit erfolgt in den Green Room-Zelten, ein
alkohol- und rauchfreier Freizeitraum für Jugendliche. An diesem
Wochenende haben die Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Ideen für
den Green Room einzubringen.“
Als 2004 beim Rotweinfest eine
steigende Zahl alkoholisierter Kinder und Jugendlicher beobachtet
wurde, bildete sich im Kriminalpräventiven Rat eine Projektgruppe.
Die hatte das Ziel, eine Jugendschutzkampagne durchzuführen,
die Jugendlichen durch die Bereit-
stellung eines Jugendzeltes (Green
Room) mit altersgleichen Betreuern
auf dem Festplatz zu integrieren,
verschiedenste unterhaltsame Aktionen anzubieten und ihnen auch
Handlungsalternativen zum Alkoholkonsum aufzuzeigen. Konzept
und Programm wurden von vielen
Jugendlichen angenommen. Der
Green Room hat sich etabliert und
gehört inzwischen einfach aufs
Rotweinfest.
Beim Rotweinfest selbst erweitert
sich das Team der rührigen Helfer
temporär auf bis zu 50 junge Leute.
„Wir treffen uns auch im Laufe des
Jahres in unregelmäßigen Abständen, oft im Yellow, um uns nicht aus
den Augen zu verlieren und die persönlichen Kontakte zu pflegen.“
Daniel Fauth bemerkt hierzu: „Ich
bin ein großer Fan von unseren ehrenamtlichen Jugendlichen. Ich finde es toll, dass sie sich für dieses
Thema eines verantwortungsvollen
Konsums engagieren, das öffentlich mit dem Motto auf dem DienstT-Shirt (Green Room – feiern im
grünen Bereich) zu zeigen, auch
wenn es möglicherweise von anderen in der Peer Group (soziale
Gruppe von gleichaltrigen Jugendlichen) belächelt wird.“
Dem Green Room auf dem Rotweinfest stellt die Stadt die Infrastruktur zur Verfügung. Die Präventionskoordinatorinnen der Stadt
und die Jugendabteilung mit dem
Yellow sowie die Sucht- und Jugendberatung Ingelheim füllen das
ganze mit Leben. Finanziell sind
außerdem die Landeszentrale für
Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz sowie zahlreiche lokale
Spender dabei.
Fotos: Daniel Fauth
Kosmetik-Studio Rita Zaun
staatlich gepr. Kosmetikerin
Rheinstr. 5, 55218 Ingelheim
Telefon: 0151 - 44611770
www.kosmetik-zaun.de
[email protected]
Solartechnik
Heizung Gas/Öl
Altbausanierung
Installateur und Heizungsbaumeister
Badsanierung
Bauspenglerei
Oberer Zwerchweg 13 55218 Ingelheim
Tel. 06132-719 414 Fax 06132-719 415
[email protected]
www.schubertgmbh-ingelheim.de
Sanitär
Kundendienst
Hier kann man chillen und alkoholfreie Getränke genießen.
HIER IST VIEL LOS!
Öffnungszeiten
Sonntag, Dienstag
bis Donnerstag
von 15 bis 20 Uhr
Freitag und Samstag
von 15 bis 24 Uhr
Samstag, 24. September
ab 16 Uhr: Luftballonweitflug, Find
your Style (Frisuren)
Sonntag, 25. September
ab 16 Uhr: Offene Jam-Session
und Poi-Workshop
Dienstag, 27. September
ab 17 Uhr: Kickerturnier
Mittwoch, 28. September
ab 17 Uhr: Handy-Pong-Turnier
Donnerstag, 29. September
ab 16 Uhr: Henna und More
Freitag, 30. September
Do-It Yourself Friday,
Style your own bag
Samstag, 1. Oktober
15.30 bis 19 Uhr: Gamerday
Sonntag, 2. Oktober
ab 18 Uhr: Karaoke
Montag, 3. Oktober
15 bis 20 Uhr:
Food’n’Grill-Festival
im Ingelheimer Bahnhof
... einfach reinkommen,
hinsetzen und chillen!
– ohne Voranmeldung –
Montag bis Freitag ab Oktober 9 – 18 Uhr
Samstag 9 – 14 Uhr
Wir freuen uns auf Euch!
&
GESUND werden
GESUND bleiben
Auch in diesem Jahr
begrüßen wir Sie wieder gerne
am Rotweinfestsonntag
Orthopädie-, Medizin- und Reha-Technik
Auf dem Festplatz wird viel Kurzweil geboten.
Archivfoto: Thomas Schmidt
Bahnhofstraße 24 • Ingelheim
Tel. (0 61 32) 71 77 13 • Fax (0 61 32) 71 77 25
www.sanitaetshaus-fronhaeuser.de
Anzeige
e
l
u
h
c
s
m
u
a
B
e
Di
n
e
g
o
z
e
g
m
u
Weil ist
Es geht weiter...
Unter neuer Leitung!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Rotweinfest-Sonntag, von 13 bis 18 Uhr in der Konrad-Adenauer-Straße 55 !
Wir wünschen herrn hemmes
viel erfolg!
GmbH & Co. KG
Ihre Fachwirte für Finanzberatung
makler für versicherungen,
Baufinanzierungen & kapitalanlagen
Baumschule Weil an neuem Platz
Thorsten Hemmes führt Betrieb in der Konrad-Adenauer-Straße 55 weiter
Neisser Straße 8 · 55218 Ingelheim · Tel. (0 61 32) 43 23 43
E-Mail: [email protected] · www.procent24.de
Eckert und Kollegen
Steuerberatungsgesellschaft mbH
Landwirtschaftliche Buchstelle
Rheinstraße 40 · 55435 Gau-Algesheim
Telefon (0 67 25) 91 96 80 · Fax (0 67 25) 91 96 82 00
[email protected]
www.eckert-steuerberater.de
EIN STARKES
TEAM.
Erreichen Sie mehr!
Nutzen auch Sie die lokalstarken Sonderveröffentlichungen
des Ingelheimer Wochenblattes
mit einer wöchentlichen Auflage
von mehr als 24.000 Exemplaren für Ihren Werbeauftritt.
MS 211 C-BE
MB 448 T
Elvira Kaiser
Zwei Profis, auf die man sich verlassen kann.
Produkte von STIHL und VIKING überzeugen durch höchste Qualität und Präzision
sowie komfortable Handhabung – sowohl
im heimischen Garten als auch in der
freien Natur.
Wir beraten Sie gern:
Michael Dengler
Motorgeräte
Albert-Einstein-Straße 1
55435 Gau-Algesheim
Tel.: (06725) 919720
Fax: (06725) 9197222
E-Mail: [email protected]
Ingelheimer Wochenblatt
Friedrich-Ebert-Straße 5
55218 Ingelheim
Tel (06132) 89 62 01
Fax (06132) 89 62 04
[email protected]
Von
Evangelina Behringer
Baumschulen
Inh. T. Hemmes · Ingelheim · Tel. (0 67 25) 3 00 39 00
Fax (0 67 25) 3 00 39 01 · www.weil-baumschulen.de
Öffnungszeiten werktags 8 – 18 Uhr · samstags 8 – 16 Uhr
• Toskanapflanzen • Gartenbäume • Kletterpflanzen
• Heckenpflanzen • Rosen • Winterharte Blütenstauden
• Grabpflanzen • Blütensträucher • Bodendecker
PflanzenverkaUf direkt vom
anzUchtqUartier in ingelheim,
konrad-adenaUer-str. 55
Sprechen Sie uns an,
unser Gartenteam ist für Sie da.
• Gartengestaltung und -pflege
• Naturstein- und Pflasterarbeiten
• Fachgerechter Rückschnitt von
Bäumen, Hecken und Sträuchern
• Baumfällarbeiten
• Grabpflege
• Zaunbau
• Fachberatung auf Wunsch
vor Ort durch unsere
Gärtnermeister
• u. v. m.
Rollrasen
Dem einen oder anderen
mag es schon aufgefallen
sein. Die Baumschule Weil
hat den Platz in der KonradAdenauer-Straße geräumt.
Nach über 100 Jahren war
es für die Traditionsbaumschule aus Ingelheim an der
Zeit für eine Veränderung.
Aus der guten Zusammenarbeit
und im Hinblick auf den Ruhestand der Inhaber entstand die
Idee der Übergabe des Betriebes an Torsten Hemmes und
diesen auf der neuen Fläche
weiterzuführen.
Zum 1. Juli erfolgte der offizielle
Inhaberwechsel von Werner
Weil, dem Geschäftsführer in
dritter Generation, an den neuen Inhaber. Das Anzuchtquartier, auf dem ebenfalls der Verkauf stattfindet, befindet sich in
der Konrad-Adenauer-Straße
55. Das Team der Baumschule
Weil ist nach wie vor in gewohnter Weise für die Kunden da
und auch Familie Weil selbst
bleibt in Zukunft als Ansprechpartner für ihre Kundschaft erhalten.
Mit über 30 Hektar Anbaufläche
gehört die Baumschule Weil zu
einer der größten Baumschulen
in Rheinland-Pfalz und ist regional sowie überregional vertreten.
Selbst deutschlandweit hat sich
die Baumschule als Spezialist
für Obstbaumgehölze und
Hochstämme etabliert. Sie hat
eine große Auswahl an Alleebäumen, Obsthochstämmen,
Ziersträuchern, Heckenpflanzen, Bodendeckern und winterharten Gewächsen, einfach alles, was das Gärtnerherz begehrt.
Sie bieten an Obstgehölzen
neben Äpfeln, Birnen, Pflaumen, Zwetschgen, Mirabellen,
Renekloden, Aprikosen außer-
dem auch Pfirsiche und Nektarinen an.
Im Bereich der mediterranen
Obstbäume und Sträucher sind
unter anderem beispielsweise
Kaki, Kiwi und Tafeltrauben vertreten. Natürlich sind im Sortiment auch veredelte Walnussbäume, Mandeln und Maronen.
Darüber hinaus ist auch das
Strauchbeerenobst in einer großen Vielfalt vorzufinden.
Der erfahrene Traditionsbetrieb
hat zusätzlich ein paar tolle Raritäten für Liebhaber zu bieten:
Speierlinge, Elsbeeren, Maulbeerbäume und einem Angebot
an über 150 alten Obstbaumsorten mit den wohlklingenden
Namen wie Rote Sternrenette,
Kaiser Wilhelm, Goldparmäne
und Rosenapfel.
Hoch im Trend stehen heimische Zierpflanzen und wintergrüne Pflanzen sowie „Naschgärten“ mit Beeren- und Baumobst. Anhaltend ist auch der
Trend für mediterrane Pflanzen,
Foto: Evangelina Behringer
hierzu zählen Zypressen, Olivenbäume, Granatäpfel, Kaki,
Kiwi, Feigen, um nur einige zu
nennen.
Mit Expertise und Erfahrung
steht das Team für Kundenwünsche vom Hobbygärtner bis
zum Großkunden, wie Kommunen, Behörden oder Gartenund Landschaftsplanern, vor
Ort zur Seite.
Bei Fragen zu Rollrasen verlegen, Schnittmaßnahmen, Neupflanzungen,
Gartenrenovierung, Pflasterverlegung, Zaunbau, Baumfällarbeiten oder Bewässerung von Grünanlagen ist man bei der Baumschule Weil immer gut aufgehoben.
Der Betrieb freut sich nun, am
neuen Standort in der KonradAdenauer-Straße 55 in Ingelheim die langjährige Tradition
fortzuführen.
Trotz Aufbauarbeiten hat der
Verkauf Montag bis Freitag von
8 bis 18 Uhr und Samstag von
8 bis 16 Uhr geöffnet.
zum
Sonderpreis
rosen
rot
Torsten und Thomas Hemmes GbR
Ockenheimer Straße 20
55435 Gau-Algesheim
Fon (0 67 25) 3 02 98 74
Ute und Werner Weil gemeinsam mit Torsten Hemmes in der Anbaufläche der Baumschule.
Wir gratulieren Herrn Torsten Hemmes für die Fortführung
der Baumschule Weil und wünschen
weiterhin viel Erfolg!
Alles für Wein-, Obst-, Ackerbau und Garten
Heinrichs Agrar | Layenmühle 1 | 55218 Ingelheim
Tel. 0 61 32/18 19 | [email protected] | www.heinrichs-agrar.de
Anzeige
Der Ingelheimer Einzelhandel lädt ein zum Verkaufsoffenen Sonntag am 25. September 2016
Freie Bahn am Sonntag
Keine Beeinträchtigung durch Baustellen rund um den Neuen Markt
Von
Siegfried Orzeszko
Alle Ingelheimer und Gäste
der Rotweinstadt können beruhigt zum verkaufsoffenen
Sonntag kommen. Die Baustelle rund um den Neuen
Markt wird keine Beeinträchtigung darstellen.
„Hier in Ingelheim läuft im Baustellenbereich Neuer Markt alles
bestens“, bemerkt Jens Ackermann von der Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing.
„Alle Baubeteiligten sind
zuversichtlich, dass der
Baustellen-Endspurt gelingt“.
Heribert Schiffer
vom Ingelheimer Tiefbauamt
ttschalk-Obs
o
G
t
„Auch wenn es im Verlauf der
Baumaßnahme zu einigen unvorhergesehenen Ereignissen
kam – man erinnere sich an den
Starkregen im Frühsommer –
sind wir insgesamt gesehen
nach wie vor im Plan.“
„Insbesondere am verkaufsoffenen Sonntag werden weitere Beeinträchtigungen beseitigt sein,
um den Besuchern freie Bahn
zum Shoppen, Bummeln und
Chillen in unserer Stadt zu
schaffen.“
Auch Heribert Schiffer vom Tiefbauamt der Stadtverwaltung und
zuständig für den Ingelheimer
Straßenbau, ist nach wie vor optimistisch.
In den vergangenen Tagen gab
es noch einmal eine Sperrung im
Kreuzungsbereich Gartenfeldstraße, Binger Straße, KonradAdenauer-Straße für den KfzVerkehr, um die neue Ampelanlage zu installieren und in Betrieb zu nehmen.
Der
Gehweg
gegenüber
dem neuen
Weiterbildungszen-
Frische &
Qualität
Eigene
Fruchtsäfte
Binger Straße 53 · 55218 Ingelheim · Telefon (0 61 32) 32 72
Noch ist die Baustelle voll in Betrieb. Am verkaufsoffenen Sonntag allerdings wird hier der
Weg frei sein.
Foto: Siegfried Orzeszko
trum (WBZ) ist weitgehend gelegt und wird bis zum Sonntag
um die Ecke herum in die Konrad-Adenauer-Straße verlängert.
Auch die Fahrbahnfläche ist dort
fertiggestellt und kann begangen
sowie von Anliegern befahren
werden. Der Gehweg vor dem
neuen WBZ wird in diesem Jahr
noch nicht vollendet, sondern
erst mit der Fertigstellung des
Platzes am Neuen Markt. Auch
die Baustelle Ecke WilhelmLeuschner-Straße taucht zum
Wochenende unter Asphalt, wird
aber in der Woche danach wieder aktiviert, wodurch es zur Einbahnstraße in Richtung Rathaus
kommt. „Alle Baubeteiligten sind
zuversichtlich, dass der Baustel-
len-Endspurt gelingt und der
Zeitplan, trotz einiger widriger
Umstände während der Bauzeit,
eingehalten wird“, so Heribert
Schiffer.
Damit wird dann auch diese Wochenblatt-Serie spätestens im
November zusammen mit der
Baustelle zu einem erfolgreichen
Abschluss kommen.
Starke Partner – für Ihren Vorteil!
Ihr Spezialist für gewerbliche und private Versicherungen!
Markus Bitz
Diplom Betriebswirt (FH)
Versicherungs-, InvestmentFinanzierungs- und Bausparfachmann (IHK)
Kreativ, unverwechselbar
& individuell.
Binger Straße 60 B · Ingelheim · Tel. (0 61 32) 25 61
Binger Str. 68
55218 Ingelheim
TUI ReiseCenter · TUI Deutschland GmbH
Binger Str. 60 A, Ingelheim am Rhein
Tel. (06132) 4 40 23
[email protected]
NEU: Betty Barcley
Kundendienstbüro Michael Specht
Kaufmann für Versicherungen und Finanzen
Tel. 0 61 32-71 79 10, Fax 08 00-28 75 32 24 60
[email protected]
HUK-COBURG, Binger Str. 50A, 55218 Ingelheim
Binger Str. 57, 55218 Ingelheim
Telefon (0 61 32) 12 50
Mo.– Fr. 9.00 – 13.00 Uhr
Do.
14.00 – 18.00 Uhr
Mo.– Mi. 14.00 – 17.00 Uhr
Tel. 06132/ 89 92 04
Fax 06132/ 89 91 96
E-Mail: [email protected]
Ihr Versicherungsbüro im Kreis Mainz-Bingen
Telekom Shop IngelheIm
BInger STraSSe 50 B
55218 IngelheIm
er
lh
ge
In
uto
m
i
e
anzeige
25. September
von 13 bis 18 Uhr
Sonntag
Erleben Sie den autoherbst
im Ingelheimer Zentrum
(yur) – Am verkaufsoffenen Sonntag öffnen die Geschäfte ab
13 uhr in der Ingelheimer Innenstadt ihre Pforten und laden
bis 18 uhr ein zum Bummeln, Schauen, Shoppen und zur
Schnäppchenjagd. Auch die beliebte Automeile der Ingelheimer Autohändler, auf der trends auf vier Rädern zu sehen
sind, wird es wieder auf der Binger- und Friedrich-EbertStraße geben.
Ein starker Partner für:
Gebrauchtwagen
mit Jung-, Jahreswagen aller Fabrikate
Bio-Waschanlage
 Autohaus am Rüsterbaum
mit SB-Waschboxen
Foto: Nissan
Neisser Straße 12 • 55218 Ingelheim
Tel. (0 61 32) 6 22 00 30 · www.autohaus-am-ruesterbaum.com
en uns
Wir freu esuch!
B
n
auf Ihre
Mit dem Citroën Jumpy präsentiert das Autohaus Höringhoff eine
branchenspezifische Nutzfahrzeug-Sonderlösung, die individuell
auf die Bedürfnisse von Gewerbetreibenden abgestimmt ist. Der
1995 eingeführte und seitdem knapp 600.000 Mal produzierte
Jumpy steigt in ein neues Zeitalter ein und vollführt als komplette
Neuentwicklung einen regelrechten Generationensprung. Dank
der über 80-jährigen Erfahrung im Bau von leichten Nutzfahrzeugen gelingt Citroën eine an jeden Einsatzzweck angepasste
Lösung. Für gewerbliche Nutzer ist der Citroën Jumpy geradezu
ideal, denn er wurde für eine praktische und sichere Nutzung
ganz im Sinne der Effizienz und Ergonomie konzipiert.
Ebenfalls jede Menge Platz verspricht der neue Citroën SpaceTourer Das hochwertige „Raumwunder“ ist optimal auf die Bedürfnisse von Familien und Gewerbetreibenden abgestimmt und
punktet nicht nur durch sein modernes und ausdruckstarkes Design, sondern auch durch seine Vielfältigkeit und seine bemerkenswerte Effizienz. Dank der neuen EMP2-Plattform bietet er
ein dynamisches Fahrverhalten, eine erhöhte Wendigkeit sowie
ein vergrößertes Platzangebot mit mehr Kofferraumvolumen. Mit
zwei Längen (4,95 und 5,30 Meter) und zwei Ausstattungsvarianten (Feel und Shine) ist er für jeden Einsatzzweck hervorragend
geeignet und passt sich jedem Anlass optimal an. Die Varianten
mit fünf, sieben oder acht Sitzen sind insbesondere für große und
Patchwork-Familien attraktiv sowie für alle,, ie gern mit Freunden und Bekannten unterwegs sind. Besonders praktisch sind
auch die seitlichen Schiebetüren und die separat zu öffnende
Heckscheibe. Der einladende Innenraum gibt mit zahlreichen
Ablagemöglichkeiten die passende Antwort auf jede Herausforderung. Außerdem wartet der SpaceTourer mit einer erhöhten
Sitzposition, verschiebbaren und drehbaren Sitzen sowie einem
Glasdach* auf.
Alfa Spezialist - Werkstatt für alle PKW-Fabrikate
 Autohaus Höringhoff
Foto: Citroën
Rheinstraße 24
Der neue
Up!*
*Kraftstoffverbrauch des Up! in l/110 km:
kombiniert 4,4 – 4,2,
CO2-Emissionen kombiniert in g/100 km: 101 – 95,
Effizienzklassen: C – B.
Abbildung zeigt Sonderausstattungen gegen Mehrpreis.
Beratung, Probefahrten und
Verkauf nur während der gesetzl.
Ladenöffnungszeiten.
Das Autohaus W. Weis präsentiert den klassischen 124 Sport
Spider, der in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag feiert und seit
Mitte Juni deutschlandweit in den Schauräumen der Händler
steht. Der neue Fiat 124 Spider erweckt eine Legende wieder
zum Leben. Als Hommage an den historischen Fiat 124 Sport
Spider verbindet der neue Fiat 124 Spider authentisches Roadster-Feeling und klassisches italienisches Design mit Fahrvergnügen, Technologie und Sicherheit eines modernen Sportwagens.
Für sportliche Dynamik sorgt ein effizienter Turbomotor mit 103
kW (140 PS) Leistung, die traditionell auf die Hinterachse übertragen werden. Zur Wahl stehen die Ausstattungsvarianten Fiat
124 Spider und Fiat 124 Spider Lusso (Italienisch für Luxus).
Außerdem stellt das Autohaus W. Weis den neuen Fiat Tipo
vor, der in zwei Karosserievarianten als viertürige StufenheckLimousine und als Fünftürer mit Schrägheck in jeweils drei Ausstattungsversionen zur Wahl steht. Schon das Basismodell hat
serienmäßig unter anderem sechs Airbags, das elektronische
Fahrstabilitätsprogramm ESC mit Traktionskontrolle, Bremsassistent, Reifendruck-Kontrollsystem, Klimaanlage, elektrische
Servolenkung, höhenverstellbaren Fahrersitz sowie eine Audioanlage an Bord. Unter dem Motto „Es braucht nicht viel, um mehr
zu bekommen” bietet der neue Tipo außerdem hohes Platzangebot, sparsame Benzin- und Turbodiesel-Motoren mit 70 kW (95
PS) bis 88 kW (120 PS) Leistung, sowie moderne Entertainmentsysteme.
 Autohaus W. Weis
Foto: Fiat
in der Innenstadt
Juke, Qashqai und X-Trail… das könnte, geht es nach den Japanern von
Nissan, das Triumvirat des Erfolgs werden. Die beiden erstgenannten haben diesen bereits, die dritte Generation des X-Trail tritt an und versucht
sich ebenfalls in die Herzen der Autofahrenden zu schleichen. Dies könnte gelingen, denn zum einen ist der Preis durchaus attraktiv und zum
anderen das Design, Qashqai-ähnlich und damit ebenfalls sehr gefällig.
Das Autohaus am Rüsterbaum stellt den Besuchern des Rotweinfestes
am verkaufsoffenen Samstag den Qashqai vor, der das einzige ImportAuto ist, das in Deutschland sein Segment bei den Zulassungen anführt.
Mit dem ersten Qashqai, der 2007 auf den Markt kam, entwickelte Nissan
einen ganz neuen Fahrzeugtyp. Der urbane Crossover wurde stetig weiter entwickelt und ist jetzt mit einem kühnen Design, modernster Technologie sowie dynamischem Fahrkomfort ausgestattet. Der Qashqai ist
der Vielseitigste unter den Crossovern von Nissan – egal ob stilvoll zum
Opernball oder hemmungslos durch die Kiesgrube, dank der intelligenten
Technologien ist man einfach auf jede Situation vorbereitet.
 Autohaus Schleif
Foto: Renault
Das Autohaus Schleif stellt im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags
den neuen Renault Megane vor, der sich athletisch wie noch nie präsentiert. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten
Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als
echter Blickfang in der Kompaktklasse. Zusätzlich zu seinem ausdrucksstarken Äußeren besticht der sowohl in der fünftürigen Version als auch
in der Kombivariante Grandtour verfügbare neue Mégane durch eine Vielzahl von Innovationen, die bislang höheren Fahrzeugklassen vorbehalten waren. Das ebenfalls von den gehobenen Baureihen Talisman und
Espace übernommene Online-Multimediasystem Renault R-LINK 2 mit
hochformatigem 8,7-Zoll-Touchscreen ermöglicht On-Board-Infotainment
mit maximalem Bedienkomfort. Hinzu kommt als weiteres Novum in der
Kompaktklasse von Renault das Head-up-Display im Cockpit mit gestochen scharfer, farbiger Darstellung. Ein breites Spektrum an modernen
Fahrassistenzsystemen ermöglicht aktive Sicherheit auf höchstem Niveau. Als Motorisierungen stehen fünf Turbodiesel- und vier Turbobenzinvarianten aus der ENERGY-Familie zur Wahl, die zwischen 90 und 205
PS leisten und ausnahmslos über die Start-Stopp-Automatik verfügen.
 Autohaus Senger
Foto: VW
Ein Modell prägte den Auftritt der Marke Volkswagen auf dem diesjährigen Genfer Automobil-Salon: die Neuauflage des Stadtflitzers up!, der mit
einer beeindruckenden Variantenvielfalt und verbesserter SmartphoneIntegration auf den Markt gekommen ist und am verkaufsoffenen Sonntag vom Autohaus Senger präsentiert wird. Ob leistungsstarke Benzinmotoren, effizienter Erdgasantrieb oder innovativer Elektroantrieb – der
neue up! lässt in der Antriebsvielfalt keine Wünsche offen. Hinzu kommen
eine Vielzahl an Varianten – drei Ausstattungslinien, eine cross-Version
und der geräumige, 2-sitzige load up! –, neue Außenfarben, Sitzstoffe,
Dashpads und Foliendesigns, die jedem up! einen individuellen Charakter verleihen. Ein weiteres Novum ist die Smartphone-Integration, die
dank Volkswagen App den Zugriff auf Navigation, Musik und Fahrzeugdaten ermöglicht.